Cities Skylines 2 - Nachfolger in Planung?

  • Viele erwarten auf Reddit und in diversen Gruppen das als bald ein neues DLC ansteht. Ich denke trotz seines Alters läuft Cities noch richtig gut über die Kassen solange können wir auf einen Nachfolger warten. Im Grunde wie bei den Sims wo ein Nachfolger auch immer ca. 5 Jahre brauch.

  • Habe gerade was gefunden


    Es soll wohl Ende 2020 ein Cities Skylines 2 geben.


    Es sind allerdings Gerüchte und der Artikel stammt vom 04.04.2020


    Hier geht es zu dem Artikel

    Mainboard : MSI X99A XPower AC

    CPU : Intel Core I7-5930K

    Arbeitsspeicher : G.Skill F4-2400C15Q2-64GRK (nur mit 32 GByte in verwendung)

    Grafikkarte : MSI GForce GTX-970 Gaming 4G

    Betriebssystem : Windows 10 Pro

    Programme: Blender 2.81/2.82x, GIMP 2.10, Word & Excel

  • Quote

    Den Informationen aus Online-Foren zufolge, soll schon Ende dieses Jahres 2020 Cities Skylines 2 auf den Markt kommen

    (*Ironie an*) Ich bin felsenfest überzeugt, dass das eine verlässliche Quelle ist! :juhuu53:(*Ironie aus*)


    Jetzt mal im Ernst, das ist doch Quatsch. Würde wirklich schon ein Nachfolger fast fertig sein (und das müsste er wenn er noch dieses Jahr erscheinen will), dann wüsste man das mittlerweile. Ich bestreite ja nicht, dass einer in der Entwicklung ist, aber vor 2021 halte ich einen Release für vollkommen unmöglich. :nono:

    "Das Internet ist nur ein Hype" Bill Gates, 1993


    :ichmoddunichts:


    System :pc6344: : GTX 1070 Strix OC | i5-7600K @3.8GHz | G.Skill 32GB DDR4-2400 | 500 GB M2.SSD | Asus Prime B250-Pro | be quiet! Pure Power 10 500W 80+ Silber ||| Steelseries Apex 3 | Steelseries Rival 310 | Corsair Void Pro Wireless | T.bone SC440

  • Ich glaube auch nicht daran, dass dieses Jahr noch ein Nachfolger kommt. Zudem widerspricht dies dem Vorgehen von Paradox regelmäßig Tagebücher zu veröffentlichen, denn bislang ist keins erschienen.

    banner_anno1800.png


    Mit Volldampf nach Anno 1800

  • Nun wenn man sich Mal durch ließt, was enthalten sein soll, sorry welcher PC soll das alles Simulieren?

    Mainboard : MSI X99A XPower AC

    CPU : Intel Core I7-5930K

    Arbeitsspeicher : G.Skill F4-2400C15Q2-64GRK (nur mit 32 GByte in verwendung)

    Grafikkarte : MSI GForce GTX-970 Gaming 4G

    Betriebssystem : Windows 10 Pro

    Programme: Blender 2.81/2.82x, GIMP 2.10, Word & Excel

  • Gut Möglich, seit 5 Monaten gab es auch keine Posts mehr mit dem Usernamen. Was aber auch nicht gegen einen leak sprechen könnte.

    Aber wir können uns einig sein, dass der Chip Beitrag auf dieses Reddit Post stützen könnte. (Auch Möglich, eine anderer hat dieses Wissen als Sicher angeprissen und dann ging die Flüsterpost los und das hat die Verfasserin des Beitrags mal dann zum Anlass gegeben.)

    DLC's: After Dark, Mass Transit & Park Life

    Hinweis: Spiele vorerst ohne Mods. Daher bitte keine Mod Vorschläge, wenn keine Alternative. Vielen Dank!

  • Auf Chip.de wird es auch so dargestellt als würde es 2020 rauskommen, unrealistisch. Bei dem Reddit-Post steht wenigstens nur ankündigung ende 2020 das wäre schon eher möglich. Ich denke ein neues CSL würde auch direkt auf der neuen Konsolengeneration rauskommen damit ist alls vor 2021 recht unrealistisch.

  • Nun vielleicht interpretiert jeder es anders.


    Angekündigt, das würde bedeuten, so wie damals bei Cities Skylines, es wurde 2014 oder war es schon 2013 angekündigt und dann 2015 veröffentlicht.


    Wenn sie das so umsetzen wie es beschrieben wird, wird das aber echt sehr Speicherfressend sein, alleine jedes Gebäude in verschiedene Styles.


    Aber mehr oder weniger, wurde es von vielen so vorgeschlagen.


    Aber was ich Genial finden würde, den Experten-Modus, hier kann man dann eben alles selber machen, z.b. das Abbiegeverhalten an Kreuzungen.


    Im Normalen Modus ist es so, wie man es kennt.


    Das mit verschiedenen Städte ist auch sehr interessant.


    Es gibt kein Multiplayer, dann könnte man es über die Städte regeln.


    Das man eine Karte erstellt und diverse Städte, diese könnten dann gespeichert werden und über dem Workshop weitergegeben werden.


    Lädt man die Karte, wird gegebenenfalls die freigegebene Stadt aus dem Workshop aktuell geladen, so das man mit ihr interagieren kann.


    Wäre keine Ideale Lösung, aber eine kleine.

    Mainboard : MSI X99A XPower AC

    CPU : Intel Core I7-5930K

    Arbeitsspeicher : G.Skill F4-2400C15Q2-64GRK (nur mit 32 GByte in verwendung)

    Grafikkarte : MSI GForce GTX-970 Gaming 4G

    Betriebssystem : Windows 10 Pro

    Programme: Blender 2.81/2.82x, GIMP 2.10, Word & Excel