Verbesserungsvorschläge für die Alpha

  • Ich finde das Tool um eine Achterbahn zu bauen von der idee her sher gut aber wenn ich teilweise versuche einfache Streckenabschnitte zu bauen gelingt es mir nicht. Ich fände es gut wenn es eine Option geben würde um Schnell zwischen dem neuem Tool und dem Tool von Roller Coaster Tycoon 3 (welcher dann noch hinzugefügt werden müsste) umzuswitchen ,eine Mischung aus beiden währe für mich Perfekt. :)

    Edited once, last by Amumuri ().

  • Thema Wegebau!


    Ich fände es gut wenn man die Maustaste gedrückt halten könnte und dann bewegen könnte, um die Wege zu bauen.


    Wer immer nur das tut, was er bereits kann, wird auch immer nur das bleiben, was er bereits ist!

  • Generell wäre es angenehm, wenn man dinge "ziehen" kann. Wände, böden, Dächer, Bäume etc. Wäre also eine gute Idee mit dem Maus gedrückt halten :D


    -> Ich weiß nicht ob das noch kommt, aber Zäune. Die fehlen mir ziemlich extrem, ich baue immer ganz gerne Beete etc. und zäune diese dann ein oder bau neben den Wegen ein paar Zäune um einfach eine sinnvolle Abgrenzung zu haben. Momentan gibt es leider nur einen gebogenen. Wäre Cool wen man die Zäune ähnlich "ziehen" kann wie eine Achterbahn, um diese perfekt den geschwungenen Wegen anzupassen!

  • Bei der Achterbahnstation müssten noch die Einstigsgitter hin wo die (Sims) anstehen für die Wagen. Und in der Schine müssten Blockbremsen oder reder hin, die denn Zug in der Station bewegen. Sieht kommisch aus,wenn nur das gleis im Bahnhof ist.und mir ist aus gefallen das sich der Ketten Lift nicht bewegt und die Boods(Reder zum beschleunigen)ich hoffe es wird sich noch ändern :)

  • Die Räder zum Transportieren/Beschleunigen funktionieren bei mir auch gar nicht.


    Ich denke, dass wird aber alles noch kommen. In dem Spiel steckt sehr viel Liebe zum Detail, da werden die sowas nicht außer acht lassen (Die Räder bei der Schiffschaukel bewegen sich ja auch schon)
    Sie wollten die Achterbahnen als erstes auch gar nicht freitschalten!


    Du hast mich aber noch auf eine Idee gebracht @Stevo


    Die Stationen sollte man individuell verlängern können. Ich finde die eine viel zu klein teilweise. Außerdem kann man momentan nur 1 Zug auf der Strecke fahren lassen, finde ich auch schade. Hoffe, dass wird noch geändert

  • wenn man Wall Signs von der Größe her anpassen könnte... so wie man sie mit y drehen und mit Shift hoch und runter setzen kann, wäre vllt eine tastenkombination für Vergrößern /verkleinern ganz cool

    Besucht meine Facebookseite


    System:

    Intel I7 10700k - 3.8 GHz
    32 GB Ram
    Nvidia GeForce GTX 980 Ti
    Windows 10 64bit


    Addet mich:
    Steam: Jahirahmera --- Origin: Milkakuh87 --- GOG: Jahirahmera --- Uplay: Milkakuh87

  • Ich hätte schon ein schönen Vorschlag. Eine Wasserbahn und allgemein Wasser ist ja allgemein in Planung später, so wie ich das in livestreams verstanden habe ...
    Aber wäre es nicht auch noch toll ein Wassersprinkler oder Feuer was in die Luft geht mit einzufügen? Und das man es auch frei platzieren kann auf Steine oder Böden für mehr Atmosphäre. :)
    Wie bei Talocan z.b ... Das fände ich sehr gut ...

  • Nachdem ich mal die Rides offen gemacht habe, versuche ich den Park wieder leer zu bekommen, da ich ja noch an Coaster etc. arbeiten möchte.


    Jedenfalls strömen die Besucher in den Park obwohl alle Fahrgeschäfte geschlossen sind.


    Frei nach dem Motto, Hilfe ich werde die Besucher nicht los. ;)


    Evakuierung nicht möglich ?

  • Mir ist beim Riesenrad aufgefallen, dass die Türen der Kabinen sich nicht öffnen/schliessen, wenn die Fahrgäste ein/aussteigen. Damit könnte ich aber auch beim Endprodukt leben...


    Viel schlimmer ist es, dass die "Ladesequenz" des Riesenrades überhaupt nicht dem realen Ablauf entspricht!
    Es ist bei JEDEM Riesenrad doch so, dass die Kabinen (Gondel für Gondel) nach und nach gefüllt/entladen werden und das Rad dann ein paar komplette Umdrehungen macht.
    Hier strömen alle Fahrgäste in EINE (!) Kabine, "teleportieren" sofort in die übrigen Gondeln, die gerade ganz oben im Riesenrad baumeln, dann macht das Rad ein paar Umdrehungen, bleibt stehen und ALLE Gäste steigen gleichzeitig wieder aus. Und dann geginnt das ganze von vorne...


    Also die Ladesequenz sollte bis zur Veröffentlichung des "Endproduktes" irgendwie der Realität angeglichen werden; das bieten andere, weitaus ältere bzw. schlechtere Simulationsprogramme dieses Genres nämlich alle.


    Ansonsten bin ich bisher sehr zufrieden mit der Alpha; kaum Bugs, läuft sehr stabil und der Detailgrad von Attraktionen, Besuchern und Dekoobjekten ist einfach grossartig!

  • Das ist tatsächlich bei diversen Freizeitparkspielen so. Ich würde mir das auch wünschen aber ich vermute das dass nichts wird da die Animationen für die Fahrgeschäfte schon relativ fertig aussehen.
    Aber... immer optimistisch bleiben :thumbup: .

  • Ich vermisse das Scrollen am Bildschirmrand, wenn man mit der Maus hingelangt.
    Sollte auch noch mit hinzugefügt werden.


    Ansonsten, Top Spiel. Besser als erwartet.

  • In RCT gab es nie genanntes Problem. Da waren die Gäste irgendwann genervt, weil sie nen Jahr im Riesenrad drin waren XD

    ähm, wieso waren deine Gäste ein Jahr im Riesenrad? ^^ hat da etwa der Böse Finger die Zeiten Verstellt? ^^


    das scrollen am Bildrand ist mir nicht als fehlend aufgefallen, da ich eh viel mit WASD steuer und mich das in C:S immer nervt, wenn ich den Moni wechsel, dass sich das Bild ständig verschiebt ^^ aber dies Optional anzuschalten das wäre doch was ^^

    Besucht meine Facebookseite


    System:

    Intel I7 10700k - 3.8 GHz
    32 GB Ram
    Nvidia GeForce GTX 980 Ti
    Windows 10 64bit


    Addet mich:
    Steam: Jahirahmera --- Origin: Milkakuh87 --- GOG: Jahirahmera --- Uplay: Milkakuh87