RTCW Livestream

  • Zu meiner schande muss ich gestehen, das ich mir heute für 18 Euro RCTW gekauft habe, obwohl ich es erst einmal links liegen lassen wollte.
    Nun ist der reiz doch da, mal zu schauen, was RCTW bietet und wie weit es wirklich ist.
    Aber PlanetCoaster bleibt mein Favorit.

  • Das war ziemlich... enttäuschend, was ich da im Livestream gesehen habe. Ein paar nette Sachen scheint es zwar zu geben, aber die Parkgäste wirkten total schlecht animiert und voller Bugs...
    Überhaupt scheint die Grafik sehr altbacken. Werds mir morgen ansehen und wenn es nicht überzeugt, geb ich es zurück (soll ja bis 31.3. möglich sein bei Steam).

  • Ich hab mir den Stream gerade komplett angesehen.
    Ich fasse mal zusammen:


    Da sitzt ein, mir unbekannter ziemlich unheimlich wirkender Typ, wohl angestellt bei Atari, der das scheinbar machen MUSS und präsentiert uns was Atari in dem letzten halben Jahr geleistet hat.


    Leute, Schei*e hat eine neue Definition.
    Ich kanns nicht fassen, dieses Spiel sieht so unglaublich schlecht aus, dass ich mir jetzt hinten rein beißen könnte, hätte ich mein Geld nicht bekommen.


    Was wird gezeigt?
    Das Optionsmenü, Die Steuerung (Wohooo), Der Coastereditor (gähn), ein wenig Parkmanagement, eine Flatride. Das wars.
    Und wo sind nun die Neuerungen?


    Den Coastereditor kennt man bereits und der Typ hat mal wieder live demonstriert wie schei*e er ist. Er entschuldigt es die ganze zeit, indem er sagt welch ein schlechter Coasterbauer er ist. WIESO IN GOTTES NAMEN SETZT MAN SO EINEN HAMPELMANN DANN AN DEN STREAM???
    Eigentor Atari!


    Es wird ein Stuffhaus gezeigt vom Putzdienst.
    Bitte was? Nette Idee, aber ich hab in nem Freizeitpark noch kein einzelnes Putzhäusschen gesehen. Die Stuffeingänge sind alle in gethemten Gebäusen integriert.
    Was ein Schwachsinn.


    Die Peeps sind wohl der Gipfel.
    Wie Zombies wandelnde Pappkameraden ohne Mimik. Stattdessen sieht man einen Smiley der den Gemütszustand anzeigt. Wahnsinn.
    In der Coastercam sah man die Peeps kurz aus der Nähe.
    In nem Horrorfilm wären sie besser plaziert.


    Die Grafik sieht grauenvoll aus. Die Einstellungen waren auf maximum.
    Im chat wurde erwähnt dass die Schatten aufgrund der Performance ausgeschaltet wurden. Und trotzdem laggt es ohne ende. Bravo!
    Wie das wohl auf nem Durchschnitts PC läuft?


    Der typ wollte die ganze zeit Fragen aus dem chat vorlesen.
    *scroll....scroll....scroll........* klar, 99% regten sich über den Mist auf, der da grade präsentiert wird, von nem typ der offensichtlich keine Ahnung hat wie man ein spiel spielt.


    Zusammengefasst: Atari hat keine Ahnung wie man eine Freizeitparksimulation kreiert.
    Alles wird nur irgendwie angekratzt und so hingedeixelt, dass es gerade so funktioniert.
    UGC kanns ja richten. Ach nee Sorry! Das ist ja was gutes...


    Leute, lasst euch euer Geld zurückbezahlen. Ihr werdet verar*cht und ausgenommen.
    Da steckt absolut keine Liebe zum Detail drin.
    Gerade so, dass es halbwegs irgendwie funktioniert.


    Der Typ vom stream schämt sich offensichtlich selbst so einen Mist präsentieren zu müssen. Sachen die nicht funktionieren entschuldigt er mit der eigenen Unfähigkeit oder der EA Ausrede. Oder er wechselt schnell das Thema.

  • Ich danke dir dafür XD Das drückt genau das aus was auch ich von dem Spiel halte :hail:


    Und die Graphik sieht nicht nur schei*e aus sondern auch farblos und grau


    Mal sehen wie es mit RCTW weiter geht aber nach der Präsentation geb ich dem Spiel keine Chance mehr

  • Shadow_X ich gebe die völlig recht. :thumbsup: .Zumal dachte ich die ganze Zeit es wurde bei dem Typen in der Wohnug gestreamt . und der Gelände editor wurde nur für8 Sekunden gezeit.Ich glaube das der Steam Support auch die Sch.... voll hat,immer diese Rücküberweisungen zu machen :D:D:D . Nach dem Stream hat Planet Coaster wohl Gewonnen. ^^^^^^

  • WTF, Träum ich etwa? Das war doch jetzt nicht Ernsthaft das neue Roller Coaster??? Was denkt sich Atari da bitte, ich bin maßlos enttäuscht, zum Glück hab ich dafür kein Geld ausgegeben, so lieblos hingeklatschtes Spiel, man kann nichtmal mehr die Eingänge und Ausgänge selbst platzieren, was für ein unfähigen (sorry) Idioten setzten die da hin? Der ganze Chat vom Stream sagte wie scheisse das Game is, und als er die Coaster Cam anmache, dachte ich, wie sehen denn bitte die Schienen aus.


    Wie froh bin ich das es noch Frontier gibt, die derzeit an Planet Coaster arbeiten, die werdens wissen, so halt wie bei SimCity und Cities Skylines.



    mfg Tommy, was fürn scheiss :/

  • Werde es mir mogen mal anschauen.
    Es sah aber wirklich nicht schön aus, bin froh das ich mir Plant Coaster gehohlt habe
    die Grafik ist viel besser und die Leute sehen auch besser aus und haben auch Mimik


    Kann ich das Spiel denn auch zurück geben wenn ich länger als 3 Stunden gespielt habe ?

  • Werde es mir mogen mal anschauen.
    Es sah aber wirklich nicht schön aus, bin froh das ich mir Plant Coaster gehohlt habe
    die Grafik ist viel besser und die Leute sehen auch besser aus und haben auch Mimik


    Kann ich das Spiel denn auch zurück geben wenn ich länger als 3 Stunden gespielt habe ?

    Angeblich kann man das Spiel bis zum 31.März zurück geben auf Steam

  • ich bin immer noch ein wenig irritiert von dem, was ich da gestern gesehen habe... :fie:
    Vielleicht lag es an der schlechten Streamqualität und daran, dass ich es nur auf dem iPad betrachtet habe; aber die Grafik war wirklich sehr bescheiden!


    Da ich damals die Beta angetestet habe (für ca. 30 Minuten :dash: ) und auch schon ordenliche Screenshots vom Spiel gesehen habe, habe ich aber noch Hoffnung, dass es auf meinem PC-Monitor besser aussieht. Werde es also nachher downloaden und testen. Wann der Download startet, weiss ich aber immer noch nicht :hmm:

  • Ich habe zwar auch RCTW für 45 Euro gekauft, naja auch egal habe nun mehrmals gehört das ich bei Steam dann nochmal 20 Euro zahlen soll. Wenn ja werde ich dem Game wohl keine Chance mehr geben.

    Soweit es bekannt ist und du einen vollwertigen Spielekey gekauft hast, musst du nicht noch zusätzlich zahlen.


    um jetzt hier mal sachlich zu bleiben, hat der Herr denn gesagt, ab wann man das spiel DLn kann? ne Uhrzeit un so?

    Um hier jetzt mal sachlich zu antworten: Das Game wird aller voraussicht nach heute, den 30.03.2016 ab 21 Uhr zum Download bereit stehen. :)

    ich bin immer noch ein wenig irritiert von dem, was ich da gestern gesehen habe... :fie:
    Vielleicht lag es an der schlechten Streamqualität und daran, dass ich es nur auf dem iPad betrachtet habe; aber die Grafik war wirklich sehr bescheiden!


    Da ich damals die Beta angetestet habe (für ca. 30 Minuten :dash: ) und auch schon ordenliche Screenshots vom Spiel gesehen habe, habe ich aber noch Hoffnung, dass es auf meinem PC-Monitor besser aussieht. Werde es also nachher downloaden und testen. Wann der Download startet, weiss ich aber immer noch nicht :hmm:

    Ich kann dir irgendwie zustimmen. Die Streamingqualität war nicht so gut. Außerdem gibt es Bilder die Tatsächlich um einiges besser aussahen und wo die Entwickler sagten, das dies reine Ingame Screenshots sind.
    Wie weiter oben gesagt, wird der Download voraussichtlich ab 21 Uhr zur Verfügung stehen. :)



    Ich muss ganz ehrlich sagen, das ich eure Äußerungen etwas übertrieben finde. Klar, und das ist nicht zu verleugnen, hat es sich Atari sehr sehr schwer gemacht. Zwei Entwicklerteams wurden gewechselt. Pipeworks, Areas 52 und nun Nvizzo. Aber dennoch muss ich sagen, das ich hier durchaus sehr gute Ansätze sehe. Und wenn man bedenkt das der Letzte Entwickler erst seit Januar 2015 dabei ist, dann ist das schon ein grundsolides Spiel. Klar lässt sich jetzt noch kein wirkliches Fazit ziehen. Doch auch bei PlanetCoaster gibt es einiges, bei dem man sich aufregen könnte. Von der Beta bei RCTW bis zum fertigen Spiel hat sich einiges getan. Wer das nicht sieht oder nicht wahr haben möchte, der hat wohl gerade sein Spiel storniert. Ich denke das wir hier in den nächsten Tagen einige Reviews zu RCTW sehen werden. Und dann kann sich ja jeder seine eigene Meinung bilden. Um aber hier ein klares Statement meinerseits zu geben. Ich freue mich auf beide Spiele und habe auch beide als EarlyAccess/EarlyBird Edition gekauft. Ich muss sagen, das ich einfach freue wieder Simulationsgames in diesem Genre zu haben. :)

  • @Play, super Post sehe ich (fast) genauso. Fast deshalb, weil die Veranstaltung gestern Abend erneut sehr unprofessionell war. Mich ganz persönlich nervt es halt, dass eine Firma seit 10 Jahren so mies mit meinem Lieblingsgenre umgeht. :|

  • Quote from Play

    Außerdem gibt es Bilder die Tatsächlich um einiges besser aussahen und wo die Entwickler sagten, das dies reine Ingame Screenshots sind.


    Der Entwickler sagt auch, dass das alles total neu, einzigartig, kreativ und das tollste ist, was man je gesehen hat.
    Der Entwickler könnte auch behaupten, dass Bananen eigentlich blau sind.
    Bei dem was sich Atari geleistet hat, glaube ich denen kein Wort mehr.
    Das Spiel im Stream wurde mit einer 980Ti gespielt. Schatten waren ausgeschaltet und es laggte trotzdem wie hulle.
    Die Screenshots waren also entweder vorgerendert oder nachbearbeitet.



    Quote from Play

    Ich muss ganz ehrlich sagen, das ich eure Äußerungen etwas übertrieben finde. Klar, und das ist nicht zu verleugnen, hat es sich Atari sehr sehr schwer gemacht. Zwei Entwicklerteams wurden gewechselt. Pipeworks, Areas 52 und nun Nvizzo. Aber dennoch muss ich sagen, das ich hier durchaus sehr gute Ansätze sehe.


    Das seh ich leider nicht so. Welche guten Ansätze siehst du denn da? Kannst du das näher ausführen?



    Ich wollte das gestern Abend eigentlich noch etwas ausführen, hatte aber leider nicht die Zeit.


    Ich beziehe mich auf folgenden Stream von gestern abend


    Ich werde immer die Stelle angeben von der ich rede.


    RCTW Stream vom 29.03.2016


    10m30s
    Hotkeys zum drehen und wählen der Höhe, die erst gedrückt werden müssen um dann mit Shift+Mausrad diese zu variieren.
    Das ist viel zu kompliziert. PC machts hier einfacher. Shift+Maus zum wählen der Höhe und Z/Y+Maus zum drehen. Ohne Grid wohlgemerkt!
    Bei RCTW ist es nicht möglich komplett frei zu drehen, da man hier immer einen kleinen Grid hat, den man nicht einstellen kann.
    Es ist hier quasi nicht möglich eine Bahn oder ein Objekt komplett Parallel zu einem freigestaltetem Weg zu setzen, welcher ohne Grid im Winkel gesetzt werden kann.
    PC macht es hier wieder besser und lässt uns komplett frei drehen oder Alternativ einen anpassbaren Grid wählen.
    Desweiteren sind die Ein und Ausgänge nicht frei platzierbar, sondern vorgegeben, was einen sehr einschränkt.


    16m18s
    Hier sieht man schön die Freiheit des Bauens, die bei genauem hinsehen halt doch irgendwie keine ist.
    Es wird immer damit geworben, dass man ja keinen Grid hätte und damit der Kreativität keine Grenzen gesetzt sind.
    Mal davon abgesehen dass es eben doch einen Anglegrid gibt, sagt das Spiel recht häufig "invalid Location".
    Das kommt hier und im Coastereditor sehr häufig vor.
    Das hab ich so bei Planetcoaster noch nicht erlebt. Da kann man wirklich alles miteinander so kombinieren, stapeln, ineinanderbauen wie man möchte.
    So wie man es damals mit den RCT3 CSO Rocks auch konnte und es sich immer gewünscht hat.


    19m00s
    Essens- und Getränkestände.
    RTCW: Man wählt einen Trinkstand aus und *flatsch* da ist der Trinkstand.
    Wählt man einen Essensstand, sieht der übrigens ganz genauso aus, außer das auf dem Dach halt kein übergroßer Trinkbecher pappt, sondern ein Riedenburger.
    Das ist noch weniger kreativ als damals in RCT3, wo die Stände wenigstens alle unterschiedlich designt waren.



    19m20s
    Hier schaut er in den Chat und will mal sehen was die Leute so schreiben.
    Zu diesem Zeitpunkt beschweren sich gerade 90% über die schlechte Grafik.
    Darauf hin versucht er die Grafikeinstellungen zu ändern und stellt fest, dass alles auf Maximum ist.
    Dann checkt er seine Streamsettings...negativ. "You guys should be going good..."
    Nein lieber Community Manager. Die Grafik ist einfach das letzte und da kannst du leider auch nichts dranändern.
    Aber immerhin hast dus nicht gänzlich ignoriert.


    21m40s
    Der Coasterbuilder *bambambaaaaaam*
    Nix neues, außer dass man das alte Piece-by-Piece System von RCT3 ergänzt hat. Ernsthaft Leute?
    Weil sich die Community (zurecht) über den miesen Editor beschwert hat, greift ihr auf ein (zugegeben etabliertes) 12 Jahre altes Baukastensystem zurück?
    Man hat sich damals bei RCT3 schon nach kurzer Zeit nach einem etwas offenerem System gesehnt.
    Man hat also hier die Möglichkeit zwischen einem alten sehr limitierenden System und einem unkontrollierbaren, super schwer zu nutzbarem neuen System.
    PC macht es auch hier wieder 100 mal besser und zeigt wie es richtig geht.
    Im Anschluss sieht man dann noch wie der völlig ahnungslose Communitymanager versucht einen Coaster zu bauen.
    Er entschuldigt sich immer wieder, er wäre der schlechteste Achterbahnbauer den es gibt. :pillepalle:
    Warum er wohl erst ne Holzachterbahn bauen will und sich dann doch für einen Standup Coaster entscheidet entzieht sich meiner Kenntnis.
    Aber ich vermute mal ihm ist eingefallen dass der Woodencoaster immer noch so rumbuggt wie in der Beta und er sich nicht blamieren will. :D


    40m45s
    Peeps. Hier sieht man sie kurz aus der Nähe.
    Ich sag einfach mal nichts dazu.
    Der Coastertrack sieht irgendwie auch ziemlich unrealistisch aus. Viel zu dicke Fahrschienen.


    41m50s
    "I'm checking out the chat..." - Ohweh...
    "...stop thats off...Early Access!" - Okay Jüngelchen, schau dir mal bei den Jungs von Frontier an wie Early Access aussehen kann.
    "chating like crazy...love to see all these chats beatiful, beautiful, beautiful..." - Er scrollt wieder, weil sich die Mehrheit nur am beschweren is, was für einen Mist man da gerade sieht.


    44m02s
    Weiterhin geht er durch das Menü durch.
    Hier finde ich den ersten und einzigen interessanten Ansatz. Vorgefertigte Häuserwände in verschiedenen Themes.
    Ist ganz nett um den Park noch etwas zu füllen. Nimmt etwas die Freiheit, ist aber nicht so zeitraubend wie das modulare System.
    Allerdings merke ich in PC mittlerweile dass sowas garnicht notwendig ist. Der Park ist so voll mit kleinen Details da braucht es das nicht unbedingt.
    Und außerdem wird man ja Gebäude abspeichern und downloaden können. Da warte ich sehnsüchtig auf die großartigen Kreationen andere User. (siehe /watch?v=qGJ8Emrjbe8)
    Bei Minute 44:10 sieht man übrigens was ich oben meinte mit "Es ist hier quasi nicht möglich eine Bahn oder ein Objekt komplett Parallel zu einem freigestaltetem Weg zu setzen".
    Der Rest ist vorgefertigter Kram. Nix modular und individualisierbar.


    Auf das Management will ich hier nicht eingehen, da ich keinen wirklich Vergleich habe.


    Noch was zum Menüinterface.
    Das finde ich ziemlich unübersichtlich. Lediglich Symbole, keine Texte. Da macht das suchen und auswählen der Menüpunkte keinen Spaß.
    Alles schwarz/weiß und auf eine feste Größe gesetzt. Dazu muss man bei Objekten immer horizontal scrollen, was nervt.
    PC hat das super umgesetzt mit Namen und kleinen Symbolen dahinter. Das funktioniert direkt super intuitiv. Etwas Farbe trägt auch zu einem besseren Kontrast bei.
    Das ganze noch farblich anpassbar und frei skalierbar. Super!


    Zum Abschluss:
    Man will hier eine Stunde streamen und zeigen was man geleistet hat.
    Man schafft es mit Mühe und Not auf 57 Minuten und hat dabei noch ein Kameratutorial drin und geht durch die Optionen durch.


    Planet Coaster will eine Stunde streamen, redet über eine Stunde nur über Flatrides und überzieht auch noch, weil die Leute einfach so begeistert sind.


    Das sagt schon vieles aus...


    Die Flut an negativen Kommentaren wird von diesem Typen einfach überlesen.
    Das ist einfach kackedreist. Man ignoriert die Community gänzlich.

    Edited 2 times, last by Shadow_X ().