Posts by bierisha

    Mal schauen was noch alles kommt und Frontier sich einfallen lässt, vielleicht wird früher oder später noch auf dem Markt eingegriffen mit Regulierungen oder was auch immer^^


    Hätte ganz gerne die Option im Franchise mit Spielern direkt zu handeln, eine Art „Tiertausch“ oder Tiere verschenken, das fehlt mir irgendwie.

    Du suchst Panda Weibchen A und ich brauch Panda Männchen B ... zack tauschen :) Weiß nicht ob das irgendwo in einer Schublade bei Frontier rumliegt oder ob das überhaupt umsetzbar wäre. Dann könnte man hier eine Tierbörse aufmachen^^


    Oder sich mit anderen Spielern zusammenschließen und dann Events bestreiten und und und

    Tatze nein bist nicht zu pingelig^^ kann dich da voll verstehen und ja das Vorgehen empfehle ich auch nicht jedem, darum ja mit Vorsicht genießen und wie gesagt auch sich den eigenen Antrieb und Spielspaß nicht verderben lassen.


    Und das mit dem Teufelskreis „wo wir wieder beim Anfang wären“ seh ich auch so, oder die Gefahr besteht zumindest.


    Der Beitrag kommt vielleicht nicht ganz so rüber wie ich ihn eigentlich gemeint habe, oder einfach schlecht von mir verfasst :P


    Mit dem Vorgehen konnte ich mir schnell einen guten Zoo mit einer hervorragenden Tierzucht aufbauen, was natürlich auch anders geht und man sich eher hochkämpfen oder step by step entwickeln muss.


    Aus meiner jetzigen Position verkaufe ich meine Nachzucht mit 90+ Genen auch sehr gerne für nur 1en Arterhaltungspunkt und hoffe, dass zum richtigen Zeitpunkt der richtige Käufer (Neuling oder jemand mit weniger Budget) zuschlägt und sich selber an toller Nachzucht erfreut. Kann natürlich auch jemand sein der das Tier dann für 10k draufstellt^^


    Xul im Franchise-Modus funktioniert der Markt wie im echten Leben (Angebot/Nachfrage), wenn nur ein Panda Weibchen gerade auf dem Markt ist (Gene mittelmäßig, Alter schon kurz vor der „Rente“), irgendjemand der gerade neues Blut zur Zucht braucht wird das Weibchen kaufen.


    Ist bei allen besonderen Tierarten oder mit langer Aufzucht so^^

    Hallo,

    wurde mit dem Patch die Anforderung was das Bedürfnis „Spielzeug“ angeht nach oben geschraubt? Konnte heute nur kurz ins Spiel gucken und nicht testen was der Patch mit sich bringt. Bei ein paar Tierarten is das Verlangen/Bedürfnis nach „Beschäftigung Spielzeug“ von 100% (vor dem Patch) auf ca. 60% (nach dem Patch) gesunken.

    Ist das jemanden aufgefallen im Franchise-Modus, evtl. Bug oder ein Anzeigefehler?

    Wie es der Zufall will konnte ich gerade einen Albino Elefanten ergattern, ist das erste Exemplar das mir unter die Augen kommt.

    Will ich euch natürlich nicht vorenthalten ;)


    Guten Abend,


    hier ein paar Albino Tiere aus meinem Zoo. Konnte mit Pfauen, Löwen, Pandas und Giraffen schon erfolgreich Albino Nachwuchs verzeichnen. Mit einem Albino Weibchen erscheint mir die Wahrscheinlichkeit höher aber kann natürlich auch nur reiner Zufall sein^^


    Hallo,


    für diejenigen die im Franchise-Mode Probleme haben eine stabilen Betrag an Arterhaltungspunkten zu erwirtschaften, hier ein kleiner Tipp.


    Voraussetzung sind ca. 1000-2000 Arterhaltungspunkte (z.B. durch Zucht mit Warzenschweinen)


    Der schnellste und einfachste Weg sein Konto zu füllen ist das Handeln auf dem Markt.

    Es herrscht immer Mangel an gut veranlagten und jungen Weibchen bei bestimmten Tierarten (Afrikanischer Elefant, Netzgiraffe, Großer Panda, Borneo-Orang-Utan, Panzernashorn, Mandrill, Schimpanse, Flachlandgorilla). Natürlich auch noch andere Arten aber auf diese habe ich mich spezialisiert.


    Wenn mal gerade Wartezeit bei eurem Zoo ist bis der nächste Nachwuchs kommt oder nichts anderes passiert, einfach mal den Markt beobachten.

    Filter nach Weibchen, den besagten Tierarten, Attraktivität Gold und günstigster Preis nach oben einstellen.

    Dadurch bekommt man schnell mit, welche Tiere zu welchen Preisen gehandelt werden (Angebot und Nachfrage).


    Aktualisiert die Liste immer wieder und ab und zu werden auch Tiere reingestellt mit Preisen zwischen 1-1500, dann müsst ihr zuschlagen und kaufen! Danach das Tier dann wieder zu einem erhöhten Preis auf den Markt stellen (wenn ihr es selber nicht benötigt). Habe schon sehr oft günstige Tiere gekauft und dann wieder zum Maximalwert von 10k verkauft.


    Funktioniert auch bei Bronze und Silber Attraktivität aber natürlich zu anderen Preisen.


    Man kommt sehr schnell dahinter was man beim Handeln beachten muss (Alter der Tiere, Werte, etc), damit man sich immer die Rosinen rauspickt ;)


    Somit habe ich mir einen Betrag erwirtschaftet mit dem ich jedes Tier egal zu welchem Preis leisten kann.


    Ich rate diese Vorgehensweise aber nur Spielern, die den Antrieb darin sehen ihre Zucht zu Perfektionieren und Nachwuchs mit höchsten Genen erreichen wollen, ansonsten hat man ab einem bestimmten Wert von Arterhaltungspunkten alles erreicht und kann sich jedes Tier leisten ohne großen Aufwand.


    Mir macht das aber Spaß und kann jetzt selber schon besonders seltene Tiere mit sehr guten Genwerten auf dem Markt günstig anbieten und den ein oder anderen Spieler glücklich machen ;)