Posts by bARSCH

    ?? Was ist ein Clan? :D


    Weiss nicht ob Werbung für andere Foren (Ja Game-Suchtis hat auch ein Forum) oder andere TS-Server (Ja wir haben auch einen TSS) so willkommen sind :)

    Evtl. wird an der Art und Weise wie Züge und Autos fahren ja noch etwas gefeielt.. auch SC4 kam nicht ohne Fehler raus und es gab schnell den ersten Patch.
    Wir sollten einfach weiter abwarten...


    Die Screenshots und Videos machen einfach Lust auf mehr. Das Spiel ist definitiv ein würdiger Nachfolger der SC-Reihe.
    Endlich wurde das berücksichtigt was in den vorherigen Titeln nicht berücksichtigt wurde... endlich hat alles einen Zusammenhang und du siehst nicht einfach nur einen Sim herumlaufen, nein er ist ein Produkt deiner Arbeit und unterliegt wirklich den Einflüssen die du ausübst. Genial!

    Grundsätzlich hoffe ich dass der Ingame-Shop mir die elendige Suche auf unzähligen Seiten nach lohnenden Addons/Mods erspart. Frage mich aber wie du darauf kommst das wir mit 100% Kaufpreis nur 80% Software bekommen. Hast du Beispiele für Funktionen die definitiv erst kostenpflichtig bezogen werden können? ?( Deine schlechten Erfahrungen mit anderen Spielen und deine Meinung über den Spielemarkt kann ich grundsätzlich verstehen... aber die gesamte Welt und Marktwirtschaft entwickelt sich in diese Richtung. Ohne Moos nix los!


    Wahrscheinlich liegt meine entspannte Haltung auch einfach daran dass ich nicht mehr so wie vor 10 jahren eine halbe Ewigkeit sparen muss um mir ein neues Spiel zuzulegen. Grundsätzlich halte ich es aber auch für eine falsche Einstellung zu glauben, dass alle spiele nur noch 10 EUR kosten und neue Features gratis per Post kommen. Leider scheinen die Leute nicht mehr gewillt zu sein für gute Leistung (von der können wir bei SC5 ja derzeit nur ausgehen) auch gutes Geld zu zahlen.

    Anklickbar: http://bit.ly/VM1WcS


    Finde es eine coole Lösung ggf. ist es der Community ja auch möglich kostenlose Inhalte im Shop anzubieten.
    Halte ich für eine bessere Lösung als die Downloads auf unzähligen Fanseiten zusammenzusuchen.


    Wahrscheinlich meckern gleich wieder einige über die Geldmacherei... allerdings wird ja keiner gezwungen den Shop für kostenpflichtige Inhalte zu nutzen :P Sofern es den überhaupt geben wird...

    Stimme da komplett zu! Hab mich auch bedankt :D


    Ich werde wahrscheinlich erst mal eine konventionelle Stadt erschaffen, als Nordlicht muss ich mal schauen was mit Häfen etc. überhaupt möglich ist... DLC? :D Freue mich auf jedenfall auf den Mehrspielermodus, den haben wir bei SC4 ja alle vermißt. Grundsätzlich finde ich meine Städte immer nicht so schön und habe bei SC4 auch gerne mal komplette Stadtteile abgerissen und wie ein Schachbrett neu angelegt... durch Curvy-Roads bin ich aber schon gespannt welche kranken Formationen ich mir da so ausdenke... ein Selbstportrait oder doch ein Katzenkopf? Bin gespannt.


    Industrie sehe ich immer als Kropf und werde versuchen es wenn möglichst nur in einer Stadt meiner Region zu etablieren.

    Wüsste nicht das es ein Grundrecht ist alle Funktionen und bekannten Methoden alter Städtebau-Simulatoren im neuen Spiel wiederzufinden.


    Ich unterstütze die Petition da wir so evtl. auch einmal eine klare Aussage des Herstellers bekommen ob/wann/wie.


    Die Beta hat mich aber in meiner Entscheidung das Spiel bereits vorbestellt zu haben kräftig unterstützt!

    Generell scheine ich mit meiner Meinung nicht alleine zu stehen...


    Ich habe nichts gegen den Online-Zwang, sofern die Server flüssig laufen und die Server auch dann laufen wenn ich spielen will und kann :D

    1. doch, die Community kann was ändern, wenn sie dem Entwickler bzw. Publisher am Herzen liegt
    2. eine Herausforderung, die ich nicht unbedingt brauche
    3. passt zu 1. - das wäre wirklich schön
    4. ja ist bekannt, aber das sind dann alles Städte, die sich fast 1 zu 1 gleichen, da grundsätzlich eng gebaut werden muss mit vielen kleinen Straßenquadraten - das ist mehr als öde. Möchtest du keine Stadt mit großen Parks oder auch mal Flächen, die nicht mega dicht besiedelt sind z.B. schicke Eigenheimsiedlungen? Wozu bringen sie kurvige Straßen, wenn man die am Ende sowieso net baut aus Platzmangel?


    Muss es denn unbedingt das Ziel sein so viele Sims wie möglich in eine Karte zu quetschen?
    Ich kann den Unmut ja verstehen, aber steckt da nicht zu viel Energie rein... früher oder später gibt es eine Lösung.

    Ich denke auch abwarten und Tee trinken.


    1. Können wir es nicht ändern, nur Mekkern... das ändert aber auch nix
    2. Kann man es auch als Herausforderung ansehen
    3. Ist auch den Entwicklern der Unmut bekannt, evtl. kann später darauf Rücksicht genommen werden.
    4. Sind doch Unmengen an Berichten bekannt in denen auf diesen kleinen Karten Populationsmäßig riesige Städte gebaut wurden.
    Wer über die "kleinen" Karten jammert soll erst einmal das Maximale aus der Karte herausholen... dann schauen wir weiter :D

    Luft und Liebe / Nein, Quatsch!


    Ich denke die haben sich Geld von arbeitenden Verwandten geliehen :D / Nein, Quatsch!


    Wahrscheinlich hätte es mit einer aktiven Region und Nachbarstädten auch eine Abwanderung gegeben... Vielleicht auch ein BUG? Ich werde das nachher auch mal versuchen :)

    Ich hatte eigentlich nur einen Bug und zwar obwohl ich mein Kohlekraftwerk abgerissen hatte waren in den Gebäuden die Lichter noch an nur bei den Straßenlaternen sind die Lichter nach und nach ausgegangen bei den anderen gebäuden aber nicht.


    Also Stromerzeugung ohne monatliche Kosten? Das ist kein Bug, das ist ein Cheat-Feature :D