Posts by exi

    Quote

    Genau das ist es was ich meine...
    Es sind immer die selben Themen die aufgewärmt werden.
    Ich persönlich empfinde es als rumjammern und rumnörgeln.
    Zumal es ja irgendwie in jedem zweiten Post angesprochen wird.
    Ich nehms wie es kommt und wenn ihr wollt, nennt mich blauäugiger Idiot der es so hinnimmt und kauft, aber bei mir ist die Freude einfach sehr viel größer, als die paar kleinigkeiten die da immer wieder ins gespräch kommen.



    Absolut ok. So ist deine Haltung.
    Andere, wie ich z.B. ich, haben vielleicht eine andere Haltung und sprechen gewisse Dinge vielleicht öfter an. Aber es nervt, wenn es ständig immer nur abgestempelt wird als Genörgle usw.
    Ich finde man sollte auch so offen sein und anderen Meinungen respektvoll entgegen treten, zumal hier sicherlich nicht geflamed oder sonst was wurde.

    Quote

    Ich bin ganz einfach nur gelangweilt von dem ewigen Kritikspam über die immer wieder selben Themen.
    Free to play, DLCs, Online-Zwang und DRM, Revolutionierung von Spieleserien und jetzt bei Sim City aktuell die zu kleinen Maps, die fehlende Privatsphäre und die Beschränkungen in der Beta.
    Über Dinge die man nicht ändern kann, sollte man sich nicht aufregen.


    Wenn es dich aufregt, dann heul nicht rum sondern tu was dagegen, boykottier den Publisher und Kauf das Spiel nicht, stell ne Pedition oder kümmer dich um ein Work-arround.
    Aber dieses sinnlose rumgeflame von Leuten, die dann letztendlich doch zu allem ja und Amen sagen ist nicht mehr als heiße Luft.


    Wo heul ich denn rum? Das ist es was ich meine. Darf man gar nichts mehr sagen ohne dass immer die gleichen Sprüche kommen wie "heul nicht rum", "dann spiel es nicht", "nur rum gemecker"?
    Wer sagt denn dass ich ne Revolution will? Darf man wirklich keine Entscheidungen mehr hinterfragen und kurz seine Bedenken äußern?


    Wenn du gerne kopflos durch die Gegend rennst, ist es deine Sache. Aber ich lass mich hier nicht immer volllappen nur weil ich mal etwas kantiger denke und nicht von der Industrie bzw. dem Handel und seinem Marketing schon zum Drops gelutscht wurde.

    Quote

    Das kann ich nur bestätigen, Anno 1404 ist echt klasse. Bei dem Game ist es echt extrem wie man nicht merkt, dass die Zeit vergeht da man so darin vertiefen kann!
    Ich habe mir jedoch Anno 2070 nicht gekauft da mich das Zukunftsthema bis jetzt nicht so gereizt hat.


    Genau meine Meinung. Hab die Demo von 2070 angespielt und das Setting hat mir absolut nicht zugesagt.

    Ich spiele derzeit Anno 1404. Einfach grandios dieses Spiel, aber wohl leider das letzte seiner Art, da Anno wohl komplett auf Free2Play umgestellt wird (Browsergame: Anno Online, derzeit noch closed Beta).


    Wer spielt noch Anno 1404?
    Falls ihr es noch nicht gespielt habt: Es ist eine echte Perle und sehr zu empfehlen!

    Quote

    nach den AGBs kommt der Vertrag erst zu stande wenn MM liefert



    Ein Vertrag kommt durch Angebot und Annahme zustande. Alles andere wie Lieferung und Zahlung haben mit dem Zustandekommen eines Vertrages nichts zu tun. Es sind quasi die Folgen des Vertrages auch Verpflichtungsgeschäft genannt.

    Quote

    Ich bin der Meinung jede Form von Kritik sollte man äußern dürfen und wenn sie berechtigt ist, sollte sie auch ausreichend gewürdigt werden.


    Es ist nur so das manche Themen schlichtweg inflationär sind und zu genüge in den Foren, Facebook, Twitter etc. diskutiert wurden und es dazu wirklich keiner weiteren Auseinandersetzung mehr braucht, wie z.B. die zu kleinen Maps und der Onlinezwang.


    Zum 1 h Limit in der Beta:
    EA wird seine marketing-technischen Gründe haben die Beta zu beschränken.
    Ich persönlich bin positiv überrascht das es überhaupt eine 2. Beta gibt und freu mich total darüber.
    An Beschränkungen eines geschenkten Spiele-Previews zu kritisieren, halte ich persönlich dann doch für Jammern auf sehr hohem Niveau.


    Ach komm. Nur weil du viel in anderen Foren, Newsdiensten, Communitys usw Beschwerden liest, darf sich hier darüber nicht mehr beschwert werden?


    Dass EA seine marketingtechnischen Gründe hat ist ja genau der Punkt der kritisiert wird. EA fährt bei so vielen Spieletiteln fragwürdige Manöver durch Fangemeinden. Dass sich deshalb Unmut äußert ist ja wohl klar. Wo soll sonst kritisiert werden wenn nicht in FanCommunitys? Denn das ist immer noch die ehrlichste Kritik.


    Schau dir mal z.B. Fußballfanforen an. Was glaubst du was es dort an Kritik hagelt und was dort für Worte fallen? Und glaube mir das sind Herzblutfans, die geben teilweise alles für ihre Clubs. Und heutzutage sind diese Fans leider auch nur noch Kunden, da Fußballvereine als reine Unternehmen agieren. Diese Info nur, falls gesagt wird es wäre nicht vergleichbar.

    EarthCom: Lass gut sein, du solltest doch mittlerweile mitbekommen haben, dass hier jede Meinungsäußerung, die auch nur ansatzweise Kritik enthält als "rum nörgeln" und "meckern" abgestempelt wird.. Zumal, wenn man es schon extra hinschreibt, dass dies kein Nörgeln ist, wird es trotzdem so interpretiert... Naja, wer Spaß dran hat, bitte!


    Schade! Ich dachte ein Forum ist für mehrere Meinungen offen...

    Quote

    Ich bin fest davon überzeugt das es irgendwann größere Maps geben wird als die 2x2 km Citys in der Beta.


    Ja sicherlich. Aber um die Maps geht es mir bei meiner Aussage nicht. Grundsätzlich sehe ich im lategame nicht viel Potential. Keine Ahnung, mir fällt spontan nichts ein, was das Spiel an Langzeitmotivation bringen könnte.
    Aber ich lass mich überraschen, vllt wird es doch ne positive Überraschung für mich geben.

    Quote

    Ich denke mal die wollen so einfach sichergehen das du nicht schon vor release die lust verlierst. Vielleicht wissen sie auch das die Karten Realtiv schnell ausgebaut sind und wollen nicht das die Leute noch mehr davon überzeugt sind das der Platz nicht reicht (sie wollen nur verhindern das noch mehr leute abspringen :P)


    Das könnte tatsächlich so sein. Das wäre wirklich der Super Gau den ich befürchte. Derzeit sehe ich im "lategame" nämlich so gut wie kein Potential. Ist erstmal alles zugebaut und Projekte mit Regionsnachbarn gestartet wars das doch auch schon. Vllt noch ein Großprojekt realisieren und dann?


    Von vorne anfangen?


    Wir wissen es nicht, aber ich befürchte eine Enttäuschung. Und das ist kein Gemaule, es sind einfach Gedankengänge, die ich - ohne provozieren zu wollen - äußern wollte.

    Ich würde es klüger finden einfach ne OpenBeta zu veranstalten. Dieses Codegeeier nervt bisel. Anscheinend sind Demos aus der Mode gekommen, aber wenn das Spiel wirklich überzeugt hätte EA mit einer OpenBeta ja nur positive Effekte.
    Zumal wäre das auch ein realistischer Serverstresstest.