Posts by Froderik

    Ich wohne noch etwas näher am Schloss Schleißheim als Flo8472. Daher könnte ich da gerne auch mal in der kommenden Woche schnell mit dem Rad vorbeifahren, wenn das Wetter in Ordnung ist.


    Flo8472 Ich will dich aber nicht vom Schlossbesuch in Schleißheim abhalten, wenn du den für das kommende Wochenende schon eingeplant hattest ;)

    Naja, die Betonung sollte auf langsam liegen.

    Bei uns an der Schule gibt es einen einzigen Computerraum und einige Klassensätze Notebooks, die aber allesamt sehr schwach auf der Brust sind. Mit Skylines wird es da nichts, das Hoch- und Runterfahren alleine kann ja schon etwas länger dauern. || :sleeping:


    Aber interessant ist die Entwicklung auf alle Fälle.

    Wir sind stolz, zusammen mit TeacherGaming die Cities: Skylines Education anzukündigen


    Wir freuen uns, eine Partnerschaft mit TeacherGaming anzukündigen, um eine Schulversion von Cities: Skylines zu veröffentlichen. Das neue Unterrichtshilfsmittel ist ab heute für Schulen weltweit über den Store von TeacherGaming.com und als Teil des spielebasierten Lernabonnements des Unternehmens, das Unterrichtspläne und Lernanalysen für die gesamte Schulzeit anbietet, verfügbar.


    Die Schulversion von Cities: Skylines beinhaltet acht speziell erstellte Unterrichtsszenarien, die Themen von nachhaltiger Stadtplanung über aktive Bürgerschaft bis hin zum Human Developement Index aufgreifen. Neben den Unterrichtsplänen und der Verfolgung des Lernfortschriftts der Schüler enthält das Spiel auch in-game Tutorials, die auf die Unterrichtsumgebung zugschnitten sind.


    "Die Umwandlung unserer Spiele in Unterrichtsmittel, die beim Lernen Spaß machen und interaktiv sind, liegt uns bei Paradox sehr am Herzen", sagte Shams Jorjani, Vizepräsident für die Geschäftsentwicklung bei Paradox Interactive. "Wir haben uns für TeacherGaming entschieden, um Hilfe bei der Umstrukturierung unserer Spiele für den Unterricht zu erhalten, weil das für uns neues Terrain ist und sie die richtige Erfahrung und das nötige Wissen mitbringen, um es gut hinzubekommen."


    "Die Titel von Paradox Interactive verwandeln Nischenthemen wie Gemeinschaftskunde und ernsthafte Geschichte in unerwartet unterhaltsame Erlebnisse, wofür sich Pädagogen Hals über Kopf interessieren werden, sagte Santeri Koivisto, Geschäftsführer von TeacherGaming." Mit diesem unkoventionellen Angebot geht Paradox gegen Vorurteile über die Art von Videospielen vor, und das ist genau das, was wir seit sechs Jahren machen. In diesem und in vielen weiteren Sinnen passt diese Partnerschaft perfekt."

    Für mehr Information bezüglich der Schulversion von Cities: Skylines besuche https://store.teachergaming.com/games/cities-skylines.


    Über TeacherGaming

    TeacherGaming ist eine finnische Bildungsmarke, die sich zum Ziel gesetzt hat, das Lehren und Lehren zu verbessern, indem sie die Fähigkeiten von Videospielen im Klassenzimmer nutzbar macht. TeacherGaming Desk, das Vorzeigeprodukt des Unternehmens, ist eine Abo-Service-Plattform, die fast 40 bei Kindern bekannte und beliebte Spiele mit vorgefertigten Unterrichtsplänen und Lernanalysen, die auf den Lehrplan abgestimmt sind, verknüpft. Seit ihrer Einführung im Juli 2017 hat die Plattform beinahe 5000 Lehrer und Einrichtungen auf der Welt erreicht.


    Das wurde ein paar Stunden zuvor von unserer Marketingabteilung angekündigt, aber hier gibt es jetzt einen eigenen Forenthread, sodass ihr diskutieren, feiern oder sonstwas dazwischen hier in unserem Forum machen könnt!



    Quelle: https://forum.paradoxplaza.com…th-teachergaming.1101963/


    Vielen Dank für die Antwort.

    Dir muss da nichts Leid tun, dass es keinen Rabatt Code gibt.

    Erstens ist es keine Selbstverständlichkeit, sondern eine Besonderheit hier im Spielerheim, dass die Rabatte manchmal durch Gamesplanet möglich gemacht werden können.

    Zweites hattet Ihr ja dieses Mal das Gewinnspiel, bei dem sich Rapha und Sunshine1971 ganz besonders freuen dürfen.


    Das Warten hat sich aber trotzdem gelohnt, da Gamesplanet Parklife um 15% reduziert. :thumbup:

    Und falls sie das DLC auch verkaufen, versuchen wir natürlich wieder einen Extra Rabatt auszuhandeln ;)

    Nachdem Gamesplanet jetzt mittlerweile auch Parklife veröffentlicht hat, wollte ich mal fragen, ob es Euch gelungen ist, einen zusätzlichen Rabatt auszuhandeln?

    Ganz ehrlich: Ich spiele zwar nicht auf Konsole, aber ich finde es doch bemerkenswert, wie sehr Paradox Interactive / CO auf Konsolen mit den DLCs hinterherhängt.

    Natürlich ist es toll, dass sie nach und nach die alten Erweiterungen für Xbox / PS4 veröffentlichen, doch würde es mich als Konsolenspieler schon aufregen, wenn ich immer ein Jahr länger als die PC-Spieler warten müsste, um das (damals) aktuellste DLC spielen zu können.

    Meiner Meinung müsste man versuchen, zumindest die neuesten DLCs in etwa zeitgleich auf allen Plattformen anzubieten, dann wären die Konsoleneditionen bestimmt auch etwas konkurrenzfähiger zur PC-Version von Skylines.

    sehe ich das richtig, dass man sich bei Ghostery anmelden muss?

    Im Browser würde ich immer uBlock Origin und uMatrix empfehlen, da kann man sich sicher sein, dass keine Daten gesammelt werden, zudem sind die auch recht ressourcenschonend und effektiv.


    Dann gibt's bei mir auch noch eine Antivirus-Software, die auch schon ein paar mal vor z. B. Coin-hive Webseiten im Netz angeschlagen hat.

    Auch CO weiß schon von der Problematik und haben extra deswegen auch Kontakt mit Valve aufgenommen.

    Im Paradox Forum gibt es einen Thread, in dem CO auch mal was dazu geschrieben hatte; ich finde den aber gerade nicht.


    Wenn das nun doch ein STEAM-Problem ist, sollte man (mal wieder X() den Support dort anschreiben. Letztes mal hat es ja auch geholfen, auch wenn wir da schon lange nicht mehr dran geglaubt hatten. :whistling:

    Ich habe vor allem das Gefühl, dass das konsequente Nachfragen seitens CO der ausschlaggebende Grund war. So ein Spieleentwickler, der Valve darauf hinweist, dass durch den Steamclient Probleme beim eigenen Spiel entstehen, wird sicherlich ernster und besser wahrgenommen, als einige kleine Spieler.

    Wie ich festgestellt habe, ist die unverschlüsselte Version des Spielerheims noch immer zugänglich.

    Besteht eigentlich die Absicht, vollständig und ausschließlich auf SSL-Verschlüsselung umzusteigen?

    @Rapid_Artwork Ja, Cities ist im Grunde ein reines Offlinespiel.

    Die Sache ist aber die, dass im Offline-Modus von Steam werden aktuell keine Workshop-Inhalte geladen. Im Online-Modus hingegen schon.

    Wenn also Steam ohne bestehende Internet-Verbindung gestartet wird, oder über den Menü-Eintrag der Offline-Modus manuell ausgewählt wird, startet Steam im Offline-Modus und in Cities können keine Workshop-Inhalte mehr geladen werden.

    Wenn du von dem Problem betroffen bist, solltest du hier mal vorbei schauen: Mods und Assets nur noch online...