Posts by Eumel

    Bei mir hängen jetzt schon 5 Schiffe fest. So macht das keinen Spaß und ich werde Anno wohl bis zu einem Fix beiseite legen müssen :fie:

    Glaube irgendwas wurde vorhin auch runtergeladen, bekam die Meldung dass Anno nun fertig installiert und bereit zum spielen wäre. Kann aber nirgendwo was finden und der Fehler ist ja auch noch da, eher schlimmer geworden.

    Hallöchen,


    habe ein Problem mit aktuell zwei Schiffen, die bei der Überfahrt am Kartenrand hängen geblieben sind. Wie im Bild rechts zu sehen, sind sie noch im Sichtbereich, bewegen sich aber nicht mehr und lassen sich auch nicht anklicken oder über Menüs irgendwie zuweisen.

    Die Insel und der Hafen liegen sehr nahe am Kartenrand, hat das vielleicht damit was zu tun? Habe meine Hauptinsel schon verlegt weil es richtig nervig war, wenn die Schiffe kurz nach dem Ablegen schon nicht mehr anklickbar waren. Seltsam ist aber, dass die "Seegurke" diesen Hafen gar nicht anlaufen sollte :/



    Hat denn irgendwer was anderes erwartet? Ist halt ein typisches DLC was eigentlich niemand braucht. Aber das stand schon lange vorher fest.


    Die teureren Schiffe stören mich auch in keinster Weise, denn 1. kaufe ich sowieso nie welche und 2. weiß man ab nem gewissen Punkt auch nicht wohin mit dem ganzen Geld.

    Mein Dörfchen wächst und gedeiht. Stehe jetzt bei 134.000 Einwohnern.

    +/- 12.400 aktiven Vehikeln und die geparkten liegen schon lange am Maximum 32.768 (wird Zeit, dass der More Vehicles Mod voll kompatibel zu anderen Mods wird :kekse:)

    125.000 Einwohner bewohnen diese durch den langgezogenen Hügel in der Mitte geteilten Stadt.

    Hauptverbindung ist die 8-spurige Autobahn im Süden, eine Hauptstraße und Bahnverbindung im Norden.

    Im dicht besiedelten Zentrum links tummeln sich 3 U-Bahn Linien, in der ganzen Stadt 11 Buslinien, 2 davon Stadtteilübergreifend. Geplant ist eine Straßenbahn, über die Streckenführung und ob sie beide Stadtteile verbinden soll bin ich noch unschlüssig. Falls ich sie realisiere würde es erhebliche Umbaumaßnahmen bedeuten.

    Aus Industries sind vertreten: Möbelfabrik, Bäckerei, Industriestahlfabrik, Tupper, Spielzeug, Druckerei, Limonade, Kleidung und Papier

    Es gibt einen Touristenhafen (links im Bild), der über eine direkte Bahnlinie an den Hauptbahnhof angeschlossen ist und einen Frachtflughafenknoten rechts.

    Versorgt wird das ganze mit 6 Frachtbahnhöfen und natürlich einem Hafen.

    3 der Bahnhöfe befinden sich in der Mitte im großen Industriegebiet, 2 links im Optisch größeren. Nr. 6 rechts im Ölgebiet.


    Ziel besteht darin beide Stadtteile möglichst fliessend zu verbinden und den Rest der Karte nicht zu stark zu bebauen, da das Zentrum auch Zentrum bleiben soll. Evtl. wird es Ruhrpottstyle in der großen Ebene oben rechts noch eine dichte Urbanisierung geben.


    Hoffentlich wird bald der Mod more vehicles in den TMPE implementiert, da ich schon jetzt die Grenze von 32.767 geparkten autos erreicht habe :( Die aktiven 13.000 von 16.384 sind auch nicht mehr weit :(


    Danke und schön zu hören, dass das Problem bekannt ist.

    Eine mMn so simple und essentielle Funktion nicht in den Griff zu bekommen und solch eine Lösung zu präsentieren halte ich gelinde gesagt für eine Frechheit. Ein Programm, dessen Grundlage auf dem Verschieben von Waren basiert muss das doch können!

    Zur Feier des 50.000 Einwohners meiner gesamten Region präsentiere ich ein Bild meiner Hauptinsel.

    Hier Leben und Arb…… :/ Leben :kaffee: 13.000 Investoren.

    Sämtliche Bauern und Arbeiter sind mittlerweile ausgelagert und nur noch 1.500 Handwerker fristen hier ihren Status als neue Unterschicht :miffy:


    Habe jetzt so nach und nach alle Routen auf dieses etwas umständliche Prinzip umgestellt und es scheint zu funktionieren. Danke Eric :thumbup:


    Mit dem Update 4.2 kam ein Bugfix

    Quote

    "Ein Fehler wurde behoben, der dazu führte, dass manche Piers und Kontore nicht von Handelsschiffen als Verladehafen registriert wurden. Schiffe werden nun korrekt alle zur Verfügung stehenden Optionen zum entladen Ihrer Fracht mit einbeziehen, wenn eine Insel angesteuert wird."


    Ist damit mein Problem gemeint oder geht es hier um etwas anderes?


    ----------------


    Bin vorhin auf die Fehlerliste gestoßen und frage mich was mit dem Punkt gemeint ist. Etwa das hier beschriebene Problem oder etwas anderes?

    Quote

    "Schiffs-KI verhält sich nicht logisch, bspw. bei Frachtern und Anlegestellen"


    Falls dieses Problem nicht in der Liste ist, ist es Ubi denn bekannt und würde es Sinn machen es zu melden und mit in die Liste aufzunehmen?