Posts by Loganaustria

    Das sieht alles schon mal gut aus!
    Gleich ein Tip:
    Versuche manche Strassenzüge NICHT nach dem Rechteck/Quadrat zu bauen!
    Freihand einfach mal gebogene Strassen, scharfe Kurven oder auch langezogene Schleifen ziehen.
    Ist dann etwas schwieriger zu bebauen, da man Lücken schliessen mus, aber es kommt viel natürlicher rüber.
    Auf jeden Fall ist es an vielen Stellen schön durchdacht.....bin gespannt, wie Du es weiter baust. :thumbup::)

    ich bin wohl mit zuviel Verstand ausgestattet.

    Zunächst mal, vielen Dank, dass Ihr das Thema so ernst nehmt.
    Es liegt mir auch nicht daran, Stimmung hier im Forum zu machen, sondern dass dieses Thema eben "im Hinterstübchen" aktiv ist.....DANKE!!

    firefly  
    Es sind genau solche Aussagen und wie Deine, die (politisch) Andersdenkende sofort zu diskreditieren!
    Deine Aussage heißt nämlich im Umkehrschluss, dass alle anderen die hier mitschreiben mit ZU WENIG Verstand ausgestattet sind, um sich eine Meinung bilden zu können!

    Der Rest in Deinem Posting ist, wie CRusko schon bemerkt hat.....

    "whataboutism"!

    Hallo Freunde und vor allem Liebe Admins!

    Leider gibt es auch solch einThema......und eigentlich sollte es gar keines sein!
    In letzter Zeit häufen sich Meldungen, dass reche Gruppen, Foren und Gamesplattformen unterwandern um vor allem junge Spieler/innen zu rekrutieren oder zumindest in deren Gruppen und Gedankengut zu ziehen.
    Da ich auch World of Warships (WoWS) spiele, kann ich das aus erster Hand bestätigen!
    Es sind Mehrspieler-Games, die Clan- oder Gruppenspiele anbieten und hiervon fast ausschließlich die Shooter-Spiele betroffen.
    Hier ein Beispiel, dass mich zum Austritt aus diesem Spieleclan veranlasste (vor einem Jahr) und den es trotz Meldung beim Support IMMER NOCH gibt!!



    Ich schreibe das hier, um das Thema aufzuzeigen und dafür zu sensibilisieren.
    Auch stelle ich noch zwei Links ein, die ausführlich darüber berichten.
    Da das Spielerheim eng mit Steam verbunden ist, gehört das Thema meiner Meinung nach auch hier mal angesprochen.
    Steam wird als Game-Plattform mehrmals hervorgehoben, als (untätige) Plattform gegen diese Unterwanderung.

    Bitte lest erst die verlinkten Berichte, um Euch ein Bild davon zu machen und antwortet dann.....

    https://www.nw.de/blogs/games_…s-jetzt-unter-Gamern.html

    https://derstandard.at/2000082…-grosses-Problem-Neonazis

    Frachtschiffe:
    Kommen Schiffe AN und verschwinden dann, haben sie etwas geliefert, was die Stadt benötigt und nicht selbst herstellt.
    Spawnen Schiffe am Hafen und fahren WEG, kann die Stadt etwas exportieren.
    Erst wenn beide Nachfragen/Angebote ausreichend in der Stadt vorhanden sind, läuft es "pausenlos" mit ankommenden und wegfahrenden Schiffen.....einfach weiterbauen! ;)

    Meiner Erfahrung nach läuft ein Flughafen erst, wenn die Wege für Fracht kürzer als mit Bahn oder LKW ist oder die Nachfrage enorm steigt.
    Bei Passagier-Flughäfen ist es ähnlich. Erst wenn die anderen Verkehrsmittel eine gute Auslastung haben, steigen die Cims auch aufs Flugzeug um.
    Da man Flughäfen nicht unmittelbar an ein Wohngebiet baut, ist der Weg dorthin eben weiter.
    Cims benutzen aber immer den kürzesten Weg und da ist die Bahn meist näher.

    Auch hier abwarten und weiterbauen.
    Kostet aber meist zuviel....daher Flughäfen abreißen, mit kleinen Straßen den Platz dafür markieren und später nochmals setzen.

    Puuuhhh...die letzten Tage war ich fast ausschließlich im Editor.
    Manches hat mich wahnsinnig gemacht, weil es nicht klappen wollte und das Handling mit "Mods deaktivieren.....Mods aktivieren", dann wieder speichern....und zwar MIT Aussteigen aus dem Spiel....wieder neu starten......also benutzerfreundlich sieht für mich anders aus!

    Egal....nun konnte ich wieder weiterbauen und einige "Baustellen" fertig stellen.
    Als erstes das zentrale Tram-Hub am Hbf.
    Wie schon weiter oben gezeigt, verbindet es Bahn (Cims müssen über die Strasse zum Hub), Tram-normal (oberflächlich in der City), Tram-als S-Bahn (für die Außenbezirke) und noch Tram-unterirdisch als U-Bahn.





    Bei mir darf man auch etwas näher hingucken: ;)




    Auf den nächsten beiden Bildern ist die Enstehung der Altstadt auf einer Anhöhe zu sehen.
    (es ist noch nicht viel los hier)






    Auch das Wohnen am Airport hat sich gewandelt!
    Durch bauliche Maßnahmen ist es erträglicher geworden.






    Am nördlichen Ende der Region haben die Stadtväter ein großzügiges Freizeit- und Tourismusgelände erstellt:


    Wie man sieht, sind sehr große Parkflächen vorhanden, aber man kann auch mit der S-Bahn anreisen. Die Station ist gleichzeitig die Endstation der Linie mit Wendeschleife und Karten/Info-Kiosk.

    Also wenn ich mir die obige Liste ansehe, ist MEIN Spiel "etwas" größer geworden!
    Ladezeit ca. 5 Min.




    Mein System:


    Bildschirm: HP ENVY 24"...optional TV LG 50" HDMI.

    Schwachstelle ist noch die Graka....Nvidia GTX 750.

    Spiel läuft bei mir bis etwa 80/90K Einwohner flüssig bei einer Einstellung der "Dynamic-Resolution" mit 150%...danach muss ich runterregeln.


    Grafik-Einstellungen:



    Ich würde mir auch ein großes Update für Performance wünschen oder wenn technisch machbar ein eigenes DLC für Mod-Spieler.
    Dafür würde ich auch etwas tiefer in die Tasche greifen, wenn nötig.
    Vielleicht wäre ja mal ne Umfrage hier und auf Reddit sinnvoll.
    Denke alle Modder sind da sofort dabei..... ;)

    Ja und Ja.
    Für die S-Bahn habe ich Wiki bemüht.
    Zitat:

    Eine S-Bahn ist eine Stadtschnellbahn und sowohl technisch als auch rechtlich eine Eisenbahn. Zudem bezeichnet der Begriff in Deutschland, Österreich und der Schweiz eine Zuggattung des Schienenpersonennahverkehrs respektive Regionalverkehrs. Technisch ist die S-Bahn ein Verkehrssystem in Agglomerationen (Vorortbahn, englisch suburban railway), das zugleich innerstädtische Verbindungen anbietet. S-Bahn-Systeme heben sich in der Regel durch Homogenität, Andersartigkeit, eine höhere spezifische Verkehrsleistung sowie die höherwertige Marktpositionierung des Angebots vom sonstigen Regionalverkehr ab, ohne dabei eine vollständige technische Abgrenzung zu verlangen.

    Lass Dich von meiner Bezeichnung "S-Bahn" nicht verwirren!
    Da ich in meiner Stadt freie Hand habe und gestalten kann wie ich will, erstelle ich mit der neuen LRT-Tram einfach mal ne S-Bahn.
    Die Optik der Gleise und das Handling der Strecke erfüllen genau die in Wiki beschriebenen Details.
    Und ja..... diese Linien sind ohne externe Verbindung.
    Also:
    Flughäfen und Bahnstationen bringen Cims und Waren von und nach "außen".
    Alle anderen öffentlichen Verkehrssyteme dienen nur zum Transport inerhalb der Region.

    Vielen Dank...so schnell nun auch wieder nicht! ;)

    Zu Frage 1:
    Wollte mal was futuristisches testen:
    Stadler ORGIE: Double Decker Tram (5Cars)


    Zu 2:
    Die LRT- Tram verbindet für mich 2 Verkehrssysteme in einem.
    Zum Einen habe ich eine Tram, die ich mit 100kmh in die äußeren Bereiche schicken kann, zum Anderen kann ich sie unterirdisch als U-Bahn verwenden....der tolle optische Effekt ist noch das i-Tüpfelchen darauf! 8)

    Und ich kann mein selbst erstelltes Tram-Hub als Umsteige-Center verwenden für die städtischen Trams, die mit 50/60 kmh durch die Strassen fahren.
    Im Prinzip habe ich ne U-Bahn, ne S-Bahn und ne Tram in einem System!! :spiteful:
    (Die Geschwindigkeiten für die Fahrzeuge kann ich ja selbst zuweisen)
    Die bestehenden Train-Verkehrswegen kann ich dann nur für den Fernverkehr und den Güterverkehr verwenden.

    Ein wichtiger Punkt, wie Du ihn beschreibst sind warscheinlich "hochwertige" Vehicle!
    Fahrzeuge mit hohen Tris-Werten fressen unheimlich Performance, da sie ja hundertfach unterwegs sind.
    Wenn Du in eine Region Deiner Stadt gehst mit wenig Verkehr und es läuft "flüssig", dann aber in einem Bereich mit viel Verkehr dieses Ruckeln auftritt, hast Du höchstwarscheinlich die "Übeltäter" eingegrenzt.

    Ich benutze nur noch Vehicles mit normalen oder niedrigen Tris-Werten.
    Props jedoch kannst Du auch mit hohen Werten nehmen, da Du sie ja nur hie und da als Deko setzt.
    Du kannst sie an den Icons mit dem Ausrufezeichen im Objekt-Manager erkennen:


    Edit:

    Wie in Deiner Video-Szene, bin ich auch schon verzweifelt, da es dafür nur die obige Abhilfe gibt (bis jetzt).

    Gestern und Heute vieles geändert (siehe oben) und im Editor verbracht.
    Habe die "alte" Sunken-Train-Station von Boformer umgebaut und eine Sunken Tram-Station als Kombination für die neuen LRT-Tram-Tracks erstellt.

    Es sind noch Grafikfehler an den Tunnel-ein/ausgängen vorhanden, aber ich denke, die bekomme ich noch in den Griff.

    Aber alle Pfade funktionieren bereits einwandfrei. Auch das Versinken der Cims in die Treppen habe ich weitgehend beseitigen können.
    Tag-Ansicht:





    Nacht-Ansicht:






    Bei dieser Gelegenheit habe ich noch zwei Shots in der (entstehenden) Stadt gemacht:


    Das Spielerheim-Gebäude hat natürlich schon einen Ehrenplatz am Flughafen gefunden! ;)



    Wenn es Fahrzeuge aus dem WS sind, sind sie auf jeden Fall fehlerhaft gemoddet. Ist auch oft daran zu erkennen, wenn das Fahrzeug beim Abbiegen als ganzes blinkt und nicht der Blinker.

    Das Problem tritt anscheinend auf, wenn man die Screen-Mod UND fehlerhafte Vehicles hat.
    Beispiele:







    Versuch es also mal damit, dass Du in den Optionen für die Loading-Screen-Mod folgendes deaktivierst:

    'Share textures' and 'Share materials'

    Hoffe, es hilft! :/:hmm: