Beiträge von Maddis

    Das Spiel spielt im postapokalyptischen Washington und wird laut Entwickler kein politisches Statement zur aktuellen Zeit enthalten. Die Begründung dafür: Verkaufszahlen.


    Was bietet sich besser an, als eine Message im postapokalyptischen Washington zum Thema Trump und dessen fanatischen Christlich-Rechte Anhängerschaft?


    Wenn Verkaufszahlen die Kreativität einschränken...

    Wobei "eine Message im postapokalyptischen Washington zum Thema Trump und dessen fanatischen Christlich-Rechte Anhängerschaft?" wirklich so gar nicht mit der Story von Division zu tun hat...da geht es schließlich im großen und ganzen um die Ausbreitung einer Epidemie.


    Die Zusammenfassung aller Features:


    UMWELTFOLGEN: Vulkanausbrücke, Stürme (Schneestürme, Sandstürme, Tornados, Hurrikans), Klimawandel, Überschwemmungen und Dürre.


    ENERGIE UND VERBRAUCHBARE RESSOURCEN: Strategische Ressourcen spielen in Gathering Storm eine zusätzliche Rolle, denn sie werden jetzt in Kraftwerken verbraucht, um Strom für eure Städte zu erzeugen. Anfangs werdet ihr eure fortschrittlichsten Gebäude durch die Verbrennung von Ressourcen auf Kohlenstoffbasis wie Kohle und Öl antreiben. Wenn ihr die Technologien der heutigen Zeit erreicht, werden jedoch auch erneuerbare Energiequellen freigeschaltet. Wie ihr eure Ressourcen einsetzt, wirkt sich unmittelbar auf die Temperatur der Erde aus und kann zum Schmelzen der Polkappen und einem steigenden Meeresspiegel führen.


    TECHNIKPROJEKTE: Formt die Welt um euer Reich herum und überwindet die teils unvorteilhafte Beschaffenheit der Landschaft durch Modernisierungen wie Kanäle, Staudämme, Tunnel und Eisenbahnstrecken. Achtet bei der Besiedelung von Städten auf das Überschwemmungsrisiko für Küsten-Tieflandgebiete, denkt aber auch daran, dass ihr diese Geländefelder im späteren Verlauf des Spiels durch neue Technologien wie Hochwassersperren schützen könnt.


    WELTKONGRESS: Verschafft euch Gehör bei den anderen Anführern der Welt. Verdient diplomatische Gunst durch Allianzen, die Beeinflussung von Stadtstaaten, die Teilnahme an Weltspielen und vieles mehr. Nutzt eure diplomatische Gunst, um euch Versprechen von anderen Anführern zu sichern, über Resolutionen abzustimmen, im Notfall eine Sondersitzung einzuberufen und eurer Stimme ein größeres Gewicht zu geben, um den neuen Diplomatiesieg zu erringen.


    TECHNOLOGIEN UND AUSRICHTUNGEN DES 21. JAHRHUNDERTS: Im Technologie- und im Ausrichtungsbaum gibt es ein neues Zeitalter. Bekämpft neue Umweltfolgen mit Ideen wie der Umsiedelung der Bevölkerung auf Seasteads und der Entwicklung von Technologien zur Reduktion von Kohlenstoffemissionen.


    NEUE ANFÜHRER UND ZIVILISATIONEN: Neun Anführer aus acht Zivilisationen sind neu dabei und bringen einzigartige Bonusse und Spielfeatures mit. Dazu werden neun Spezialeinheiten, vier einzigartige Gebäude, drei individuelle Modernisierungen, zwei einzigartige Bezirke und ein einzigartiger Gouverneur neu eingeführt.


    NEUE SZENARIOS:

    - Der Schwarze Tod: Der Schwarze Tod wütete Mitte des 14. Jahrhunderts auf verheerende Weise in Europa und dem Westen Asiens und tötete einen größeren Anteil der Bevölkerung als jedes andere Ereignis der Weltgeschichte. Millionen fielen der Seuche zum Opfer, die die Wirtschaft ruinierte, politische Dynastien auf den Kopf stellte und die westliche Welt komplett veränderte. Eure Aufgabe besteht darin, eure Nation durch diese schwere Not zu führen. Haltet eure Bevölkerung am Leben und eure Wirtschaft stark und bleibt angesichts von Schrecken und Verzweiflung stets unerschütterlich im Glauben.


    - Kriegsmaschine: Zu Beginn des Ersten Weltkriegs fasste Deutschlands Kaiserliche Armee den gewagten Plan, in das neutrale Belgien einzufallen und ins französische Kerngebiet vorzudringen, bevor die Gegner sich mobilisieren konnten. Bei Erfolg sollten die deutschen Streitkräfte binnen eines Monats Paris erobern und dem Widerstand für immer ein Ende bereiten. Das französische Oberkommando bereitete indes Plan XVII vor, einen Ansturm, der im Ernstfall einer deutschen Offensive Einhalt gebieten sollte. Als der Krieg erklärt wurde, schritten beide Armeen zur Tat und begannen eine der unfassbarsten und entsetzlichsten Militärkampagnen der Weltgeschichte. In diesem Szenario tritt der Spieler auf der Seite einer dieser beiden Großmächte an, die am selben Abgrund stehen. Als Deutschland habt ihr den Auftrag, Paris zu erobern. Als Frankreich müsst ihr das verhindern. Die Uhr tickt und der Feind ist schon in Bewegung. Vorwärts!


    - MEHR NEUE INHALTE: Sieben neue Weltwunder, sieben Naturwunder, 18 neue Einheiten, 15 neue Modernisierungen, neun neue Gebäude, fünf neue Bezirke, zwei neue Stadt-Sets, neun neue Technologien und zehn neue Ausrichtungen sind ebenfalls enthalten.


    VERBESSERTE GAMEPLAY-SYSTEME: Das Spionagesystem wurde durch neue Optionen verbessert, Kultur- und Wissenschaftssieg wurden aktualisiert, neue Historische Momente wurden ergänzt und zusätzliche Verbesserungen verstärken andere bestehende Systeme.

    Gestern kam es ja auf der Switch raus und ich bin wirklich positiv überrascht! Bis auf Rise & Fall sind sogar alle DLC's erhältlich (bis auf die neuesten zwei sogar quasi kostenlos).

    Auf anderen Konsolen sehe ich es aber trotzdem eher weniger...erstens weil die Switch im Handheld Modus einen Touchscreen hat, mit dem man das Siel bedienen kann...die Controller Steuerung ist jetzt nicht so der Hit, und zweitens weil sich das "mobile" Argument auf den anderen Konsolen erübrigt.

    Die Glass Box Engine die EA 2013 für SimCity gebaut hat war an sich nicht mal so schlecht...das Spiel war einfach an sich nicht so wie es sich die Spieler vorgestellt hatten und in so einigen Belangen schlecht gebalanced und programmiert.

    Mit der Engine könnte man wahrscheinlich heute auch noch ne super Städtebausimulation bauen...wenn man denn wirklich Interesse seitens EA daran hätte und sie etwas aufpolieren würde.

    Um 13 Uhr wird ja das Embargo für Reviews und VIdeomaterial fallen!

    Nach all dem gehype und den bisherigen Berichten müsste das ja mindestens ne Durchschnittswertung von 95 geben :D

    Naja...mal abwarten!

    Bei der Installation okay, aber während des Spiels peinlich.

    Würde mich mal interessieren ob es jemals ein Spiel gab, bei dem man während des Spielens eine CD wechseln musste :hmm:

    GTA V hab ich glaube ich von 7 CD's installiert :D Aber das waren keine Blu-Rays

    Naja wer will mitten im Spiel gesagt bekommen das man die zweite Disk einlegen soll? Voll der Gamebreaker. Da würde ich lieber die Digitalversion kaufen.

    Ist das jetzt Ironie oder ernst gemeint :D So wirklich ernst nehmen könnte ich es nämlich nicht :lol:

    Ich werde morgen wohl das zweite Gebiet durch haben...kam leider wegen haufenweise Spätdienst nicht groß weiter :D

    Ich muss mich aber beeilen...am 26. Oktober werde ich wohl erstmal keine Zeit mehr dafür haben!
    Da wird mich denke ich ein anderes Rollenspiel zu sehr in Beschlag nehmen ;)

    Assasins Creed Odyssey werde ich mir diesmal denke ich nicht holen...irgendwie hat mich das Setting nicht so abgeholt.

    Red Dead Redemption und Super Mario Party sind dagegen fest als Release Käufe eingeplant :D