Posts by spoonetti

    Frontier wendet für seine Texturen das sog. Backface Culling an. Dies sorgt (aus Performancegründen) dafür, dass eine Textur nur einseitig sichtbar ist. Nehmen wir als Beispiel ein Blatt Papier. Auf der einen Seite sehen wir es. Drehen wir das Blatt um, sehen wir statt der Rückseite nun aber nichts. Es ist transparent.

    Wie erwähnt dient dies der Performence. Warum eine Rückseite einer Textur sichtbar machen, wenn man sie ohnehin im Modell nicht sieht.

    Was aber, wenn ein Modell, oder ein Teil eines Modells nur aus einer beidseitig sichtbaren, planen Fläche besteht, wie z.B. die Scheibe eines Fensters. In diesem Fall sollte man das Backface Culling "deaktivieren", damit man beide Seiten der Textur (Glas) dieser Fläche sieht.

    Man hat hier wohl vergessen, das Backface Culling zu deaktivieren, so dass die Rückseite der Glasscheibe komplett transparent ist.

    Ihr habt ja bisher schon richtig tolle und auch interessante Änderungs- bzw. Verbesserungsvorschläge gemacht, die ich nur teilen kann.

    Bin gespannt, was noch so an Vorschläge kommt. Und wie gesagt: Wenn ihr meint, dass das Spiel ok so ist und meint, dass nichts geändert oder verbessert werden müsse, dann könnt ihr das natürlich auch gern hier äussern.

    Moin, liebe PlanCo-Fans!


    Mit der Ankündigung von Frontiers neustem Spiel "Planet Zoo" wurde nun auch fleißig die Gerüchteküche zum Thema Planet Coaster 2.0 angeheizt.

    Aber bleiben wir mal auf den Boden der Tatsachen: Sollte es tatsächlich irgendwann einmal ein PlanCo 2.0 geben, dann werden wir uns da wohl noch etwas gedulden müssen. Und ich rede hier nicht von Wochen oder Monaten... ;)

    Bis dahin aber wird PlanCo noch ein Weilchen supported. Wie Community Managerin Chantè von Frontier Dev. kürzlich auf eine entsprechende Anfrage geantwortet hat, weißt sie in diesem Zusammenhang darauf hin, dass ja auch Elite Dangerous schon eine sehr, sehr lange Zeit supported wird und es auch dort keine Pläne gibt, dies nicht mehr zu tun. Und PlanCo ist nicht gerade ein Ladenhüter... genauso wenig wie Elite D. ;)


    Wie auch immer,- lassen wir uns doch mal ein wenig träumen und überlegen uns, wie ein PlanCo 2.0 aussehen könnte. Die alles und entscheidene Frage für diesen Thread lautet: Was sollte am PlanCo 2.0 gebenüber dem Vorgänger besser, bzw. anders sein?


    Nutzt diesen Thread gern, um eure Ideen für ein mögliches PlanCo 2.0 zu posten. Ich bin mir sicher, da gäbe es so einige! ;)


    Hier mal ein paar Themen:


    - Engine/Performance

    - Spieloberfläche / Menü

    - Allgemeine Optik


    - Park Management

    - Szenarien


    - Terrain / Wege (Werkzeuge etc)

    - Bauelemente / Requisiten

    - Landschaftsgestaltung (Pflanzen, Felsen etc)


    - Coasters (Modelle, Verbesserungen)

    - Tracked Rides (Modelle, Verbesserungen)

    - Flat Rides (Modelle Verbesserungen)


    - AI (Gäste etc.)

    - Mitarbeiter


    - Shops

    - Serviceeinrichtungen

    - Restaurants

    - Hotels


    Solltet ihr aber der Meinung sein, dass nichts geändert/verbessert werden muss, dann könnt ihr auch das gern schreiben.


    Also, ich bin gespannt auf eure Ideen! ;)

    Irgendwann bestimmt. Ich hoffe dann aber, dass man eine bessere Engine als Cobra für ein mögliches PlanCo 2.0 verwenden wird. Und für DirectX12 sollte das Spiel dann auch zu nutzen sein können. Dann offenbaren sich wahnsinnig viele neue Möglichkeiten für das Spiel. ;)


    Aber wird werden uns da wohl noch sehr gedulden müssen.

    Bis dahin hoffe ich noch auf einige tolle Updates!

    Meine das jemand aus dem Forum hier gesagt hat, es würde keine Szenerie Packs mehr geben aufgrund des Umstandes, dass die community nun Ihre eigenen Dinge erstellen können und der Fokus auf Rides liegen würde.

    Das vermuten so einige. Aber es ist eben nur eine Vermutung. Frontier hat bisher hierzu noch keine entsprechende Aussage getätigt.

    Ich denke auch, dass sich die Devs in nä. Zeit erstmal auf die Rides konzentrieren werden. Diese sind besonders arbeits- und zeitintensiv. Das heißt aber nicht, dass vlt. nicht doch noch mal das ein oder andere Pack/Update Szenen Objekte beinhalten werden.

    Ja, das wünsche ich mir auch schon sehr lange. Möglich ist es wohl auf jeden Fall, denn dieses "langsam durch die Station fahren-System" ist ja mit den Seilbahnen bereits im Spiel.

    Und ein Powered Coaster, mit dem man entsprechend mehrere Runden fahren kann, wäre dann auch nicht schlecht. ;)

    Update Inhalt:


    Neues kostenloses Fahrgeschäft:


    • Copperhead Strike - Wir freuen uns, mit dem US-Freizeitpark Carowinds eine besondere Partnerschaft eingegangen zu sein. Dies ermöglichte uns, euch einen neuen Lizenz-Coaster zu präsentieren: Copperhead Strike! Dieser ca. 80Kmh schnelle Twisting- & Looping Coaster ist eine wirklich toll thematisierte Achertbahn im Stil original amerikanischer Hot-Rod Autos. Der Doppel-Tracking-Coaster mit einem Inverted Top, zwei 360-Loops, einem Corkscrew und einer einzigartigen Jojo-Rolle ist ein echter Knaller.
    • Dazu gibt's: 2 offizielle Carowind Signs und einem Copperhead Strike Sign
    • Ferner: 3 Soundeffecte, 1 Musik-Track and 1 Ambience für Copperhead Strike



    Performance -Verbesserungen:


    • (Noch) schnellere Ladegeschwindigkeit des Cobra screen und der zu ladenen Parks
    • Performance-Verbesserungen für Parks mit sehr langen Warteschlangen
    • Generelle Stabilitätsverbesserungen und Korrekturen


    Rides and Coasters


    • Zu den folgenden Achterbahnen wurde eine Halt-/Launch LSM Programmauswahl hinzugefügt:
      • Infinite
      • Copperhead Strike
      • Torque
      • Vector
      • Barghest
      • Cloud Runner
      • Power Up
    • Zu den folgenden Achterbahnwagen wurden Lampen hinzugefügt. Die Farben des Lichtes sind einstellbar, bzw. können mit der Farbe Schwarz ausgeschaltet werden:
      • Cloud Runner
      • Iron Fury
      • Malice Unchained
      • Luna Autos
      • Magic Katz
      • Connie Express
      • Iron Horse
      • Light Line
      • Sleigh Ride
      • Gold Fever
      • Jixxer
      • Interceptor
      • Island Adventure
      • Land Ahoy
      • Big Screen Tour
      • Speed

    AI


    • Dem Achterbahn-Suchmenü wurde die neue Kategorie "Spinning Coaster" (Drehbare) hinzugefügt.
    • Die Achterbahnen Maniac Mouse und Spiral wurden aus der Kategorie "Familienachterbahnen" hin die neue Kategorie "Spinning Coaster" verschoben.
    • Die Featured Creators Liste im Hauptmenü hat ein Update erhalten


    UI Bug Fixes


    • Wer einen Park bei sich laden möchte, der Objekte enthält, welche mit dem Thememaker's Toolkit (TMT) erstellt worden sind, aber man noch nicht abonniert hat, bekommen nun einen entsprechenden Hinweis und wird gefragt, ob man diese nun abonnieren möchte.
    • Ein Fehler wurde behoben, der dafür sorgte, dass entabonnierte, also gelöschte TMT-Objekte nicht sofort aus der Menü-Liste entfernt wurden.
    • Achterbahngeschwindigketien über 99mph werden Fahrtest-Register nicht mehr gekürzt (keine Ahnung, was damit gemeint ist.)
    • Einzelnee Objekte, die mit der Mehrfachauswahl ausgewählt wurden, erhalten nun die gleichen Pfeilrichtungen wie bei der regulären Single-Auswahl
    • Ein Fehler wurde behoben, bei denen Restaurant-Objekte sich auf Hotels bezogen
    • Die Option "Steuerelemente" für "Mehrfachauswahl" zeigt jetzt korrekt die Tastenkombination Shift + Linksklick an
    • Es wurde ein Problem behoben, durch das das Ändern der Sequenzerbenachrichtigungen auch die Sicherheitsbenachrichtigungen geändert wurden
    • Die Schaltfläche Test starten wird jetzt in allen Kontexten der Registerkarte Fahrtest korrekt angezeigt
    • Ein Fehler wurde behoben, bei dem die Benutzeroberfläche flackerte, wenn man die Essenpreise der Restaurants geändert hat
    • Tool-Tipps zum Restaurant-Demografie-Effekt im Szenario-Editor hinzugefügt (???)
    • Beim Öffnen der Browser-Registerkarte des Thememaker-Toolkits ist die Bearbeitung eines Gebäudes nicht mehr vorhanden
    • Es wurde ein Problem behoben, durch das Fahrten mit Advanced Move unter dem Terrain gezwungen werden konnten
    • Der "Pfeil-nach- oben" entfernt sich, sobald versucht wird, Gegenstände nach oben zu bewegen und gleichzeitig zu drehen
    • Ein Fehler wurde behoben, bei dem die Kamera nicht bei auszommen konnte, wenn man zu dicht am Terrain war
    • Elemente bleiben jetzt für die Platzierung ausgewählt, wenn Duplizieren oder Erweitertes Verschieben und Duplizieren verwendet wird


    Ride and Coaster Bug Fixes


    • Track-Ride-Autos prüfen nun, ob Autos vor ihnen sind, und versuchen, ihre Geschwindigkeit mit dem vorausfahrenden Auto aufrechtzuerhalten, um ein einquetschen zwischen den Autos zu verhindern
    • Es wurde ein Problem behoben, durch das bei Tracked Rides eine Überholung die Fahrt sofort stoppte
    • Ein problem wurde behoben, bei dem die Gäste in einer Fahrattraktion stecken geblieben sind, wenn diese geschlossen wurde.
    • Ein Problem wurde behoben, bei dem die Mindestanzahl der Wagen des S.L.V. mind. 1 betrug.(Warum? Ich fand's nicht schlecht, dass man auch nur 1 Wagen nutzen konnte.)
    • Es wurde ein Problem behoben, durch das beim Aufbau einer Skies-Fahrt automatisch die Bull-Radkappe anstelle des Drive Station-Rads ausgewählt wurde
    • Die Räder des Skies drehen sich jetzt alle korrekt in einer Richtung
    • Es wurde ein Problem behoben, durch das Trackteile nach einer Doppel-Turn auf dem Skies nicht mehr als 30 Grad geneigt werden konnten
    • Wear and Tear on the Skies ride now correctly depletes
    • Die Mindestgeschwindigkeit des Reibräderlifts des S.L.V. wurde auf 4mph (6kmh) herabgesetzt
    • Die Achterbahn F25 kann jetzt auf der Barghest-Strecke platziert werden, wenn die Option Mehr austauschbare Achterbahnwagen zulassen aktiviert ist
    • Es wurde ein Problem behoben, durch das Skies-Sessel nicht korrekt hängen blieben und sich stattdessen an der Spurrichtung ausrichteten
    • Der Radius des Auto-Tunnelings auf der Re-Motion-Fahrt wurde erhöht
    • Es wurde ein Problem behoben, bei dem das Rückwärtsfahren von einer Skies-Station die Spurvorschau immer nach unten geneigt wurde
    • Es wurde ein Problem behoben, bei dem die Geometrie durch die Räder der Skies-Station geklemmt wurde
    • Es wurde ein Problem behoben, durch das die Stützen des Skies beim Glätten der Tracks kurzzeitig die Position veränderten
    • Es wurde ein Problem behoben, bei dem die Power Up-Track an seinen Enden eine fehlende Geometrie aufwies
    • Einige fehlende Geometrie auf dem Skies Stationsrad wurde behoben
    • Die Kollision um die Skies-Station herum wurde verbessert
    • Es wurde ein Problem behoben, durch das Testdummies nach dem Öffnen des Skies verblieben.
    • Anhaltende Gäste schütteln ständig auf langsamen Strecken. Dieser Fehler ist nun behoben.
    • Bei einigen Achterbahnen wurde ein Rendering-Problem am Anfang des Kettenliftabschnitts behoben
    • Die Gäste schnappen nicht mehr durch die Rückseite der Malice Unchained
    • Verbesserte LOD-Änderungen an Betonstützen
    • Fixed an issue where rides would intersect terrain with Flatten Terrain on
    • Wenn Sie die Stationseinstellungen eines S.L.V. mit Shuttle Launch Boosters auf beiden Seiten anpassen, werden nicht mehr alle drei Teile ausgewählt, wenn Sie die Eingangs- und Ausgangsgeschwindigkeiten der Station bearbeiten
    • Es wurde ein Problem behoben, durch das der Blueprint der Power Moves-Fahrt in der Mitte der Sequenz geöffnet wurde
    • Die Räder der Magic Katz-Fahrt rollen jetzt korrekt auf der Strecke
    • Ungültige Dienstprogrammabschnitte sind bei der automatischen Vervollständigung nicht mehr fälschlicherweise verfügbar
    • Der Aces Sky-Coaster-Wagen hat jetzt auf beiden Seiten einen Text
    • Es wurde ein Problem behoben, bei dem das mittlere Rad der Ghost Train-Fahrt falsch drehte
    • Kettenliftelemente am Barghest wechseln jetzt korrekt auf das Standard-Gleisstück, wenn sie nach unten geneigt sind
    • Ausgewogene Aufregung, Angst, Übelkeit und Prestige für Blackout, Coriolis, Monte Leone und Weisshorn


    Scenery Bug Fixes


    • Das King Coaster-Plüschtier fällt nicht mehr durch die Unterseite der Claw Crane Machine
    • Ein Problem wurde behoben, bei dem die Stützen des Power Moves-Hintergrunds fehlten
    • Es wurde ein Problem behoben, durch das der Anzeigefustum des Szenerieelements Diner Sign 2 nicht korrekt war
    • Vandalen zerstören nun die Spooky Parkbank an der richtigen Stelle (Na, dann bin ich ja froh! :pillepalle:)
    • Es wurde ein Problem behoben, durch das die Lichtfarbe des Spot Light 2-Szenerieelements nicht geändert wurde
    • Die Texturen auf dem Szenario "Helicopter Tail Rotor" wurden verbessert
    • Verbesserte Fangpunkte an der Ecke der kommerziellen Markise
    • Verbesserte Einrastpunkte am Gebäudeobjekt "Flache Treppe - Ecken"
    • Verbesserte Fangpunkte beim Gebäudeelement "Flache Treppen-Cap"
    • Gestoppte Gäste, die sich durch den Adventure Picnic Table schneiden (???)


    SMitarbeiter, Gäste und Einrichtungen Bug Fixes


    • Durch das Deaktivieren der Option Gast-Erbrochenes in den Spieloptionen wird Erbrechen jetzt korrekt deaktiviert
    • Gäste, die zum Vergnügen auf Transportfahrten fahren, steigen eher an einer Station aus und geben den Gästen Platz, die sie für die Beförderung nutzen
    • Ein Problem wurde behoben, durch das Sonnenbrillen in Fahrkameras verschwanden

    Audio Bug Fixes


    • Es wurde ein Problem behoben, bei dem das Quiet Street-Musiktitel aus dem Vintage-Pack fehlte
    • Fehlende Soundeffekte beim Glätten der Skies-Fahrt-Tracks behoben
    • Die Soundeffekte für Hausmeister im Leerlauf wurden verbessert
    • Verbesserte Coaster-Sounds in Blockabschnitten mit unterschiedlichen Geschwindigkeiten
    • Es wurde ein Problem behoben, bei dem der Viper One-Coaster nicht die richtigen magnetischen Bremsengeräusche hatte
    • Es wurde ein Problem behoben, wo beim Mechaniker zwei Voice-Lines gleichzeitig abgespielt worden
    • Es wurde ein Problem behoben, durch das Gäste, die auf Fahrten schreien, platzten (Bitte was?!)
    • Fehlende Soundeffekte beim Bewegen von Fahrten mit Mehrfachauswahl behoben
    • Es wurde ein Problem behoben, durch das Rotationstöne fehlten

    Aber sofort könnt ihr für 10,99€ das neue DLC Classic Ride Collection mit 10 Fahrattraktionen (9+ eine Variante) bei Frontier über Steam erwerben!


    Im Pack enthalten sind:


    - Sky Temple (Eftelings 'Pagode')

    - Gondola (Gondellift)

    - Infinite (Gerstlauers Infinity Coaster)

    - Interdimensionals (Mack Spinning Coaster)

    - Armada (Boot Ride)

    - Macchina Classica (Car-ride)

    - Free Flyer (Paratrooper)

    - Swift Drifters (Bekannt als Whip. Old school Bumper!)

    - Und 2 Variationen vom Condor: Rising Raptor und Golden Eagle


    Ebenso gibt es neue Sounds zum DLC:


    - 2x Ambient Musik Tracks für Sky Temple und Gondola

    - 2x Musik Tracks für Armada zzgl. Background Sound mit Effekte

    - 3x Musik Tracks für Swift Drifters, Rising Raptor und Macchina Classica

    - Alle Tracks und Soundeffekte können auch für andere Rides genutzt werden.



    Das kostenlose Update 1.11 ist ab sofort verfügbar und wird automatisch mit dem nä. Öffnen dies Spiels geladen. ;)


    In Kürze erfolgen hier die Infos zum Update. Ich bin gerade dabei sie ins Deutsche zu übersetzen. Also habt etwas Geduld. thx! ;)


    -spoonetti-

    Also, im (neuen!) Bug Report von Frontier steht auch noch nichts über dieses Problem. Warten wir's mal ab und beobachten es weiter. Morgen kommt ja ein Update. Mal sehen, was da alles gefixed wird. ;)