Beiträge von bamboo_89

    Es sind zwar viele Dinge dabei, die ich wahrscheinlich nie verwenden werde, aber im allem ist es sehr gelungen und vom Umfang und Preis wieder mehr als OK.


    Neben den explodierenden Autos und Panzer, fehlen mir persönlich Dinge, wie ein Tanklaster, entgleisen einer U-Bahn, abknickende Betonsäulen... oder sogar übertrieben gesagt "Godzilla" :D


    Das die Animtroniks Stöcke im hintern haben, stört mich auch etwas, aber es soll ja aussehen wie eine Animation...:hmm:

    Hätte mir eher Dinos gewünscht, als so viele unterschiedlichen Männchen.:)

    Xul , das ärgert mich auch. Warum werden die normalen Angestellten unterschiedlich generiert und die Hausmeister, Techniker und Sicherheitsleute nicht?:hmm:



    Was mich auch stört, ist das die Besucher während der Fahrt die erworbenen Hüte tragen!!! Schöner wäre es, bevor die Gäste sich ins Fahrgeschäft setzen, absetzen und beim aussteigen wieder aufsetzen.


    Hierzu fallen mir auch wünschenswerte Souvenirs ein:

    - Maskottchen als Kuscheltier für die kleinen.

    - Rucksäcke (Erweiterung - bei sich tragenden Gegenständen - "Rücken")

    - Motivballons (Maskottchen)

    (Selbstverständlich sollen diese während einer Fahrt auch abgelegt werden und nicht in der Hand behalten werden)



    Weitere Läden: Donuts, Schokofrüchte, Crepes, Popcorn, Zuckerwatte...

    (warum nicht auch als Straßenverkauf mit einem Angestellten, Verkaufswagen und einen Schirm mit der beworbenen Ware.)



    Thematisierung:

    - Unterwasser/versunkene Stadt: Fische, Korallen, Schildkröten, zerfallene Statuen und Ornamente, ...(Maskottchen Ariane die Meerjungfrau) :D Eine Statue existiert ja schon.

    - mehr Fantasyobjekte: Pilze in groß und klein, Feen als Statue oder Animatronik, Lampen in Blumenoptik, Insekten in groß... (denke da an Alice im Wunderland und Thematisierung ARTHUR-Königreich der Minimoys im Eurpapark)

    - mehr Sci-Fic: Roboter/Droiden als Animatronik, Schilder mit Laufschrift, Laufbänder, Pflanzen und Dekoartikel die nicht von der Erde stammen, ...



    So das war's erstmal. Hoffe natürlich das es bald Stille Attraktionen wie Shows oder Kino gibt, wo die Besucher anstehen und warten, aber dann durch eine Tür verschwinden (wie bei den Toiletten) und nach Ende der Vorstellung wieder durch den Ausgang auftauchen. Da diese Attraktionen keine Animation besitzen, würde die Performance, denke ich, nicht allzu sehr leiden und man kann drum herum thematisieren wie man möchte.


    Gruß

    Hallo zusammen,


    es ist schon ne ganze Weile her, dass ich an meinem Park weitergebaut habe.


    Nun aber hab ich den letzten Wochen doch wieder einiges an Muse gehabt an meinem Park weiter zu machen, besser gesagt, noch einmal von ganz von vorne anzufangen.

    Es fehlt noch einiges aber das Grundgerüst steht sozusagen. Widme mich nun so langsam dem Bereich hinter den Haupteingang/Tickethäuschen.


    Natürlich werden die Lücken und freien Stellen noch gefüllt. Für Ideen und Vorschläge gerne kommentieren ;)

    Warte auch noch auf das ein oder andere DLC für weitere Inspiration.

    Bin im allgemeinen sehr zufrieden mit dem Spiel und fand die kostenpflichtigen Zusatzinhalte vom Preis und Inhalt mehr als OK.

    Also darf es gerne noch weitere Zusatzinhalte geben :)


    Wünschen tue ich mir weiterhin die Glaselemente.

    Ich glaube auch nicht, das es ein großes Performanceproblem geben wird, da selbst die Brillen mancher Gäste mit Gläsern und leichter Spiegelung existieren. Zudem haben wir ja schon seit Spielbeginn das Glasdach:hmm:


    Nach Spooky und Adventure wäre für mich was mit Unterwasser denkbar.

    Als Bauelemente stelle ich mir brüchige und zerfallene Elemente aus der Antike vor. Dabei muss ich an RCT3 denken, wo es Poseidon als Statue, zerborstene Vasen und viele Elemente einer versunkenen Stadt gab.


    Animatronische Elemente: Riesenkrabben, Muränenhöhle, Riesenmuschel die sich öffnet und schließt, usw.

    sontige Szernerie: Mülleimer und Sitzbänke mit Muscheloptik, Lampen im Korallen- oder Muschelstil, Muscheln, Steine, Wasserpflanzen, Korallen, Statuenstücke, usw.

    Neue Fahrgeschäfte: U-Boot-Fahrt, wie mit den Autos oder Katzenwagen; eine umdesignte Variante der drehenden Tassen, im denkbarem Muschel- oder Seestern-Stil; Wasserfahrgeschäft ala Beach-Rescue im Holiday-Park.

    Neue Läden: Meeresfrüchtestand, Fischbrötchen, Verkaufstand von Souvenirs (Muschelarmband, Perlenkette, ...)



    Was ich schön fände und etwas Abwechslung in den Tagesablauf eines Gastes bringt, der ja nur Fahrgeschäfte und Läden besucht, wären Shows.

    Zum einen sind andere Attraktionen in dieser Zeit nicht allzu stark überfüllt und zweitens hat eine Show enormes Einnahmepotenzial durch viele Sitzplätze.


    Gruß

    bamboo

    Wünschenswert wäre, dass man Gebäude komplett abdunkeln kann.


    Sieht halt nicht wirklich schön aus, wenn man ein Geisterhaus bei Tage besucht und die ganzen Effecte (vor allem Licht) gehen verloren.

    Selbst wenn man eine Halle baut und diese eigentlich von jeglichen Sonnenlicht abgeschirmt hätte, wird es nicht so dunkel, wie wenn ich Terrain über diese Halle ziehen würde. Und alles unter die Erde zu legen, nur um Dunkelheit zu erzeugen ist nicht das wahre, da man beim Terrain ehe nicht so präzise arbeiten kann. Zudem muss dieses Terrain auch eine gewisse dichte/dicke aufweisen, dass auch das Licht an bleibt. :hmm:

    cool ... freue mich auch schon sehr drauf :)


    Für 11 Euro erwarte ich auch schon einiges zum dekorieren und thematisieren, aber wenn ich die vielen Kostenlose Updates in der Vergangenheit betrachte, sind die 11 Euro gut investiert.

    Manche Updates haben mir persönlich z.B. nicht gefallen, aber dafür kann man bei käuflichen Erweiterungen selbst entscheiden ob man es haben möchte oder nicht ...

    Ich freue mich jedenfalls sehr über weitere DLC's ;)

    Was mir mittlerweile sehr fehlt, sind Glaselemente. Egal ob als Wand- oder Dachelement.



    Zusätzlich hab ich mir ein paar Flatrides angesehen, die ich gerne mal beim Namen nennen möchte, die es gerne noch geben darf :)

    - Mr. Gravity

    - Hexentanz

    - Berg- und Talfahrt (kleinere Flatride für die Kids)

    - LadyMoon (Heidepark im Maya Tal)

    - BlackMamba-Tower (Wiener Prater)

    - Tittle Tattle Tree (Phantasialand, für Kinder)

    - Fliegender Teppich (gibt es ja in kleiner oder große Variante)


    Dies sind Namen aus Erfahrung bzw. auch von youtube-videos übernommen.

    Sehr schöne Ideen und werden nicht nur mir gefällen :thumbup:

    Für das ein oder andere hab ich auch schon erweiterte Ideen ;)


    Die Wasserfälle wären schon was feines, weil über die Wassereffekt-Sequenzer wirkt das so unreal.

    Da man mittlerweile so viel einfärben kann, könnte man die Sequenzer und ggf. Wasserfälle einfärben um nette Effekte zu erzielen - denke da an z.B. Neongrün für nukleareversuchtes Wasser oder braun für Dreckwasser.


    Für eine Erweiterung mit Wettereffekten bin ich voll dabei. Zum einen wäre das Spiel wieder ein Stückchen realistischer und könnte kleine Schwierigkeiten des Parkgeschehens verursachen. Bei sonnigem Wetter wie es wir kennen, strömen die Besucher wie wild in den Park, wobei dann angekündigter Regen und Gewitter die Parkbesucher abhält zu kommen.

    Das wiederum wirkt sich auf das Management aus, da man versuchen muss die Mindereinnahmen mit genügend Eigenkapital aufzufangen.

    Der Infostand könnte dann neben dem Quick-Pass auch Regenschirme verkaufen, die dann die Marken der Verkaufstände abbilden.


    Bin auch immer noch für weitere Läden und ggf. eine Restauranterweiterung. (siehe Beitrag #73)


    Die Ideen mit den Wegen, Wasserbahnen sowie Land kaufen und pachten wäre ich auf jedenfall auch dabei. Wobei die Land kaufen/pachten Option bei bestehenden Parks etwas schwieriger einzubinden ist.



    Wände und Dächer:

    Die Auswahl ist ja schon groß und wird denk ich mal auch noch größer werden. Aber hab mir mal überlegt, ob man zusätzlich benutzerdefinierte Wände und Dächer ins Spiel bringt, die man mit Vorlagen (wie bei den Videowänden und Plakaten) sozusagen tapezieren kann. Die Idee hab ich aus Sims, wo man die Wände über ein Pinseltool tapeziert:hmm:

    Vielen Dank für die positiven Feedbacks :thumbup:

    Da packt einen die Lust wieder mehr aus dem Park zu machen - besser gesagt erweitern.

    Also mal davon abgesehen das dein Park nicht wirklich behindertengerecht ist gefällt er mir bisher auch sehr gut, vorallem die Eingangszone mit den 3 Eingängen in verschiedene Richtungen und das die Besucher aus einem Tunnel kommen. Sieht fast aus wie eine U-Bahn Haltestelle ^^


    gruß

    Ja leider ist er im Moment noch nicht behindertengerecht, vor allem der Bereich über dem Parkshuttle soll nochmal umgestaltet werden. Warte noch auf ein Update mit Aufzügen oder Rolltreppen ;)

    Der Bereich wo die Besucher generiert werden und zum Parkgelände laufen sollte nicht nur einfach ein Loch in der Wand/im Fels sein, deshalb diese Bauweise.

    Hallo zusammen,


    traue mich nun auch mal meinen Park(anfang) vorzustellen, obwohl der Rest hier im Forum schon viel mehr zu bieten hat und sich, im Gegensatz zu meinem Fortschritt, wirklich sehen lassen kann, Respekt und weiter so. :thumbup:

    Sind zwar viele offene Baustellen, da die Fantasie irgendwie immer mal auf andere Ideen kommt, als sich mit einem aktuellen Projekt zu befassen:)

    Hab ne Zeit lang bzw. Monatelang nur kurz spielen können, was sich bald wieder ändern soll.:dash:

    Aus diesem Grund wollte ich meinen Park mal zur Schau stellen und wäre über Feedbacks und Anregungen erfreut.



    Gruß

    bamboo_89

    Hey, also wenn ich Wege parallel gestalten möchte, dann nutze ich die STRG-Taste.

    Beim platzieren gedrückt halten um Position zu verfeinern (also nah genug an den Nachbarweg)

    und während dem Wegebau STRG gedrückt lassen.


    Bei mir funktioniert es ganz gut, aber auch nicht immer, sodass ich erst ein Stück wieder entfernen muss, damit es klappt.

    Hoffe es hilft dir.

    Gruß

    Also was mir fehlt bzw. was man noch einbringen könnte:


    - mehr Blumen und kleinere Büsche

    - Gruselelemente (Gruselgeräusche, Skelette, Flackernde Lichter, ..)

    - durchsichtige Glaselemente / -dächer

    - Restaurants

    (um das Managementsystem etwas schwieriger zu machen, muss man das Personal in solch einem Gebäude anpassen, je nach Andrang/Beliebtheit des Restaurants. Zudem freie Gestaltung der Fassade, wie bei den Ständen; Animation des Personales: bedienen der Besucher am Tisch)

    - Geschäfte (Klamotten, Sonnenbrillen, Popcorn, ...)

    - mögliche Attraktionen: kleiner Free-Fall-Tower für Kids, Aussichtsturm, Rolltreppen o. Fahrstühle, 3 o. 4D Kino, Attraktionen auf Wasser (Padellboote).

    - alle Terraintexturen auf jeder Karte

    - Fotostellen auf Wegen oder während einer Achterbahnfahrt

    - Shows (wie in RCT3 z.B. Westernshow)



    Für eventuelle doppelposts, entschuldige ich mich, da es meine Vorstellungen sind und ich nicht alles durchlesen mag :)


    Gruß