Posts by akrider007

    Ich gehe zwar davon aus, dass auch an einem Nachfolger gearbeitet wird, allerdings ist ein DLC Release am 25.1 ein gutes Indiz dafür, dass man maximal auf der PDX Con dieses Jahr eine Ankündigung erhält. Vielleicht für ein Release noch in diesem Jahr, wobei es zu Weihnachten wohl unterginge, oder sogar erst nächstes Jahr. Mal ganz von der schlechten PR abgesehen, die es bringen würde, wenn man am 25.1 ein DLC veröffentlicht und dann meinetwegen im Mai den Nachfolger bringen würde.

    Ich bin mir nicht sicher, ob dies der richtige Ort für eine solche Spekulation ist:

    Wie werden die Terminals platziert? Für mich scheint es ein wenig zu sein wie bei SimCity(2013?), nämlich das man teilweise Gebäude an Gebäude "snappen" lassen kann. Teilweise wird es vermutlich auch frei platzierbar sein oder als Bedingung haben, dass ein Gebäude an einen Taxiway grenzen muss. Vielleicht liege ich da auch falsch, aber insbesondere ohne snappen dürfte es doch schwierig werden die gewünschten Formen auch ohne Move-It hinzubekommen.

    In der Woche vor der Veröffentlichung erst welche zu veröffentlichen hielte ich persönlich für nicht clever, so aus Marketingperspektive.

    100€ würde halt vermutlich auch viele Käufer abschrecken. 40 bis 60€wiederum sind ja mittlerweile ziemlicher Standard für viele Spiele, war schon von den 28€ beim ersten Teil positiv überrascht.
    Ein sehr gutes Grundgerüst, wo man sich dann via CCP dann Kram dazu kaufen kann, könnte tatsächlich sehr interessant sein. Dann würden weitere Features über normale DLC kommen. Solange die Basis passt, sollte es sich auch entsprechend verkaufen. Eine berechtigte Frage wäre noch, ob das ganze Teil des Game Passes wird. Ist aber leider noch Zukunftsmusik. Zur Überbrückung bleiben uns aber bald Flughäfen (und eventuell weitere Features).

    Nichts offizielles, nur Spekulationen. Vor der Veröffentlichung sollen aber noch Entwicklertagebücher erscheinen. Wer da selbst mal schauen will: https://forum.paradoxplaza.com…mation-announcements.878/

    Ansonsten werden wir natürlich auch hier im Heim die Übersetzung posten.


    Ich hoffe es ja auch stark, aber man weiß halt nie, welche Strategie sie fahren. Warum soll man eine Kuh verkaufen, die neben Milch auch Butter, Käse, Quark, usw. gibt, wenn man auch eine Kuh verkaufen kann, die nur Milch gibt, und dazu nachher dann eine ganze Molkerei.

    1. Wird dann ja langsam durchaus Zeit, dass da mal was kommt, aber fürchte mich noch eine Woche gedulden zu müssen.

    2. Meine Vermutung als Laie wäre, dass man dadurch die Performance verbessern kann. Ich erwarte allerdings auch eher ein Spiel für 50€ als für 28€ zu bekommen.

    Ich persönlich gehe davon aus, dass man von Beginn an solche modularen Systeme in einem Nachfolger sehen wird.

    Den Airport DLC werde ich mir auf jeden Fall kaufen, es ist der DLC, welches mir für ein halbwegs rundes Cities Skylines noch gefehlt hat. Eine Ankündigung für einen Nachfolger wäre mir weiterhin lieber gewesen, aber solangsam kommt doch auch Freude auf den DLC auf.
    Der DLC kommt doch bestimmt wieder mit einem kostenfreien Update, gibt es da schon irgendwelche Informationen zu?

    Ich fände es auch aus ökonomischer Sicht merkwürdig, wenn man CSL2 einstampfen würde, kenne ich doch viele, die weit weniger CSL gespielt haben als ich(ca 850 Stunden) und dennoch so wie ich sehnsüchtig auf einen Nachfolger warten.


    Bis dahin muss ich aber wohl weiter an meiner derzeitigen Stadt arbeiten.

    Ich wurde gestern, ich kam noch nicht dazu mich hier auszulassen, mehrfach aus meiner Partie geworfen, weil ich die DLC nicht besitzen würde, ein Neustart des Spiels löste das Problem zwar allerdings nur vorübergehend. Hat jemand hier Ähnliches erlebt?

    Ich mag genau das, was du beschreibst und hätte gerne mehr davon, einzig Notizen würde ich mir gerne im Spiel machen können.

    Die neue Welt möchte ich vor allem, weil ich die Atmosphäre dort eigentlich sehr mochte und ich schlicht Platzmangel habe, wenn ich mit KI spiele, denn die neuen Baumschulen brauchen doch sehr viel Platz.

    Asien hat für mich auch etwas mit Vollständigkeit zu tun sowie der Hoffnung auf interessante neue Spielmechaniken.

    Ich glaube halt dass es echt zu viel wäre noch weitere Karten einzubauen. Auch wenn mir eine Region Asien auch gefallen würde oder auch eetwas mehr für die neue Welt aber das wwird denke ich ledier zu komplex.


    Die Frage ist dann in welchen Zeitalter soll Anno 9 spielen soll.könnnte schwer werden etwas gutes zu finden. Vorallem mit genug Gebäuden oder Monumenten aber wenn ich mich nicht irre wäre auch dort die Römer noch gut darstellbar.

    1. Ich denke nicht, dass das wirklich zu viel würde, zumindest für mich wäre das in Ordnung. Es müsste nur dieses nervige hin und her geupdate angepasst werden...

    2. Anno 9 würde die Römer abdecken, weshalb der nächste Teil nicht in der Antike spielen könnte, so zumindest mein Wunsch :D