Anno 1800 - Analyse-Video: Das neue Arbeitskraft-System

Spiele für Steam, Uplay und Co. jetzt digital bei Gamesplanet.com kaufen: http://bit.ly/2of1MR0 (Werbung)
Über 1.400 exklusive Videos gibt‘s bei GameStar Plus: https://bit.ly/2uU529W

Anno 1800 krempelt im Vergleich zu den Vorgängern gleich eine ganze Reihe von Systemen gehörig um. Eines davon ist die Arbeitskraft-Mechanik. Im neusten Teil der Reihe benötigen Produktionsgebäude eine oder mehrere Arten von Arbeitskraft, die nur von einer bestimmten Bevölkerungsstufe bereitgestellt wird: Landwirtschaftliche Betriebe benötigen Bauern, Fabriken Arbeiter und so weiter.

Was ändert sich, was bleibt gleich? Alles zu Anno 1800
Diese Änderungen haben natürlich gravierende Auswirkungen auf das Spiel und fordern von Einsteigern wie Profis ganz neue Aufbautaktiken.

Der Anno-Experte Felix Günther hat das neue System für uns analysiert. Im Video erklärt er noch einmal ganz genau, wie die Mechanik im Vergleich zu den Vorgängern funktioniert, erklärt die Implikationen für das Gameplay und verrät, wie die Community die Änderungen aufgenommen hat.

Felix ist selbst Game Designer und betreibt in seiner Freizeit den YouTube-Kanal League of Ungentlemanly Warfare, auf dem er sich vor allem der Anno-Reihe ausgiebig widmet.

Hier geht's zu Felix' YouTube-Kanal: https://www.youtube.com/channel/UCMB8QnI0AgBvcgjY1-LrRSA

Anno 1800 (PC) auf GameStar.de: https://www.gamestar.de/spiele/anno-1800/55280.html

GameStar auf Facebook: https://www.facebook.com/GameStar.de
GameStar bei Twitter: https://twitter.com/gamestar_de

Kommentare 1

  • Klingt nach eine coolen Weiterentwicklung eines bewährten Systems. Ich bin gespannt drauf wie es sich anfühlen wird!