Paramount+ kommt in den deutschsprachigen Raum

Originaltitel: Paramount+_logo // Urheber: Paramount // Lizenz: frei // Quelle: Paramount / wikimedia

Der Streaming-Anbieter Paramount+, der Teil von Paramount Global ist, hat für Ende des Jahres seinen Start in Deutschland, Österreich und der Schweiz angekündigt. Besonders interessant ist das sicherlich für Star Trek Fans, denn dort läuft die Serie "Strange New Worlds". Für Gamer könnte zudem die Serienadaption zum Videospieleklassiker "Halo" interessant sein, die im amerikanischen Raum schon recht erfolgreich läuft. Dazu kommt natürlich das umfangreiche Filmarchiv von Paramount sowie Inhalte der Sender CBS, MTV, BET, Nickelodeon, The Smithsonian Channel und Comedy Central. Auch die NFL lässt sich über Paramount+ schauen. Außerdem verspricht Paramount auch spezielle Inhalte für den deutschsprachigen Raum, so ist z.B. der Cyber-Thriller "A Thin Line" aktuell in Mache.


Paramount+ soll zum Start nach bisherigem Kenntnisstand €8 im Monat kosten und wäre damit etwas günstiger als die bisher verfügbaren Anbieter wie Disney+ und Netflix. Speziell für Deutschland gibt es zudem eine Kooperation mit Sky, so dass Sky (Cinema) Abonnenten den Dienst wohl kostenlos als Bonus oben drauf bekommen.

Comments 2

  • Ich freue mich schon auf Paramount+ als alter Trekki :-D

    Gerade auf die neue Serie.
    Netflix ist für mich absolut uninteressant geworden in den letzten Monaten.

  • Es gibt viel zu wenig Streamingdienste! :lol: