Der Kampf auf dem Streamingmarkt geht weiter

Originaltitel: Amazon logo.svg // Urheber: Amazon.com, Inc //Lizenz: gemeinfrei // Quelle: Amazon bzw wikipedia.org sowie

Originaltitel: mgm-logo-1928_7682560790_o.jpg // Urheber: Bradford Timeline auf flickr // Lizenz: Creative Commons CC BY-NC 2.0 // Quelle: Bradford Timeline auf flickr

Kobination durch Dragondeal

Der Onlineriese Amazon stärkt seine Streaming-Komponente erheblich durch den Zukauf von Metro-Goldwyn-Mayer. Für rund €7Mrd erhält Amazon damit auch die Rechte an rund 4.000 Filmen, dazu gehören u.a. die James-Bond-Reihe, Ben Hur, Der Zauberer von Oz, Die oberen Zehntausend, Meuterei auf der Bounty, 2001 - Odyssee im Weltraum, Westworld, Platoon, Robocop, Ein Fisch namens Wanda und die Hobbit-Triologie.