Stellaris: Entwicklungstagebuch #227

Guido in der Rolle als Principal Designer für Stellaris, gibt Einblicke über die KI.


Zum Inhalt:


1.       Immer an KI-bezogenen Themen arbeiten, unabhängig davon, was sonst gerade passiert.

2.       Die KI soll die Spieler auf unterhaltsame Art und Weise herausfordern, anstatt darauf optimiert zu sein, sich den Weg zum Sieg zu bahnen.

3.       Die KI sollte stärker ausgeprägt sein, damit sich nicht alle Reiche gleich stark fühlen.

4.       Unterstützung zukünftiger DLCs von Anfang an.

5.       Ständig kleine Verbesserungen an der KI vornehmen.

6.       Schneller auf das Feedback der Spieler reagieren

7.      Gelegentlich einen Vorstoß für größere Verbesserungen machen.


Ausführliche Infos findet ihr hier: Stellaris-Entwicklungstagebuch #227 - Die KI im Blickpunkt


Spielerheim.de Das Multi Gaming Forum