Posts by Pat

    Ich baue gerade an einem Franchise Zoo. Aber in meinem Sandbox, konnte ich zwar den Eingangsbereich löschen, aber nicht die Spawner und nachdem ich in dem Bereich dort nicht bauen konnte, sah dass dann total doof aus, wenn die Leute aus dem nichts erscheinen, konnte da weder Mauern noch Wege setzen.

    Ich habe da mal eine Frage, wie stelle ich es am besten an, wenn ich den Zooeingang ganz selbst gestalten will? Wenn ich den vorgefertigten Eingangsbereich abreiße, dann kann ich ja im vorderen Bereich, wo die Spawner sind - also die Besucher entstehen/reinkommen nicht bauen. Wie gestaltet ihr diese schönen offenen Eingangsbereiche?

    Achja, im Bärenbereich ist auch ein Fluss und eine Bootsfahrt geplant, aber zuerst kommt der Raubkatzenbereich. In dem es während meines Urlaubs, hoffentlich ein gutes Stück vorangeht.

    Um endlich an die schwarzen Panther zu kommen, habe ich einen Franchise-Zoo gestartet. Nach dem Zoo-Eingang befinden sich rechts ein Gehege mit Pfauen - da sind auch gekaufte Albinos dabei - die stammen noch aus dem ersten Franchise Ansatz, wo ich aber nur schon mal etwas Geld gesammelt habe mit Vivarien und dem Pfauen-Gehege, wurde anschließend alles wieder abgerissen. Die Pfauen habe ich dann weitergezüchtet und immer wieder welche verkauft. Links ist ein neues Flamingogehege entstanden mit einem Vogelhaus und meiner ersten Treppe die ins Wasser führt. In dem Zoo werde ich noch mehr Treppen einsetzen im Wasserbereich.


    Jetzt nach den beiden Gehegen soll es gerade aus zu einem Tierhaus mit Zwergflusspferden und Tapiren gehen, nach rechts geht es zu den Raubkatzen, da kommen als erstes meine Jaguare - habe auch schon 2 schwarze Panther gekauft - als Grundlage für die Zucht , anschließend folgen dann natürlich auch noch Tiger und Löwen. Auf der anderen Seite nach links geht es zu den Bärengehegen, da wird es diesmal alle Arten von Bären geben und in meinem Zoo soll es auch noch große und kleine Pandas geben, ein großes Menschenaffenhaus, der Rest ist noch offen.


    Das Projekt wird aber deutlich langsamer entstehen als Gondwanaland.


    Hier die ersten Bilder:


    Und hier das vorläufig letzte Gehege in Gondwanaland, ich befürchte wenn ich weiterbaue geht die Performance dahin und der Zoo ist ja noch längst nicht fertig, da ist noch viel dran zu feilen und ich will nicht, dass der Zoo dann nicht mehr läuft.


    Dass ist mir schon oft aufgefallen, dass der Nachwuchs durch deutlich kleinere Luken passt als die erwachsenen Tiere, was ja auch realistisch ist, allerdings ist es schade, dass bei einigen Tieren die "Hitbox" einfach etwas überdimensioniert ist. Wäre schön, wenn Tiere durch Durchgänge und Türen gehen könnten, wo sie der Optik und dem Bild nach in der Größe nach mit etwas Abstand eindeutig durchpassen.


    Bei mir sind z.B. die kleinen Gnus und Gazellen durch meinen Koppelzaun geschlüpft, der für die erwachsenen Tiere vollkommen ausreichend war und die kleinen Menschenaffen können durch die Türen für die Pfleger, die erwachsenen Tiere brauchen eine "4x4 m-Öffnung". Meine kleinen Elefanten können in die Box mit einem 4 m breiten Eingang gehen und die Erwachsenen nicht usw.............


    Allerdings finde ich es gut gemacht, dass man sich durch Anklicken des Tieres die begehbaren Bereiche anzeigen lassen kann und da sieht man auch die Unterschiede zwischen Jungtieren und Erwachsenen.

    So, es geht weiter Elton ist jetzt erwachsen:



    und jetzt legt er sich im Stall auch mal hin, diese Animation, dass sich auch Gnu-Kälber hinlegen scheint echt zu fehlen:


    Ich entwerfe mir manchmal grob Skizzen, vor allem wenn ich eine Idee habe, welche aber nicht im aktuellen Bauvorhaben gleich umgesetzt werden kann, wie z.B. das Bootshaus, wo ich momentan nicht wüsste in welches Gehege oder auch mal ein spezieller Gehegeumriss oder die Einteilung eines Bioms. Wobei das Bootshaus auch angedacht ist in einen Zoo zu kommen, wo es eine Bootstour gibt und die gibt es in Gondwanaland ja nicht.


    Gondwanaland droht mir zu groß zu werden, außerdem will ich auch endlich mal einen schönen Franchise-Zoo bauen, Ideen dafür notiere ich mir dann schon mal oder zeichne mir etwas grob vor, wenn ich eine Idee für ein Gehege oder Gebäude habe, die nicht in den aktuellen Zoo passen.

    Das Bootshaus gefällt mir sehr gut, so ähnlich sieht mein Entwurf auch aus, existiert aber nur auf dem Papier bisher, weiß noch nicht bei welchem Gehege ich es dann einsetze.

    So Leute, da müsst ihr jetzt durch, nachdem ich mich so über Elton freue, habe ich natürlich auch ganz viele Bilder von ihm gemacht:



    Beim Schwimmen wird sein Fell ganz grau:



    Gut, dass mein Ausbrecher-König ein weißes Fell hat, selbst im hohen Gras, wird er immer sofort entdeckt:



    Ein seltener Moment, Elton mal ganz brav bei seiner Mutter, wobei mir aufgefallen ist, Elton liegt nie, ich glaube die Animation gibt es gar nicht für Gnu-Kälber, jedenfalls bei Elton nicht:



    80-90 % sehe ich Elton vor allem rennen:



    Aber jetzt habe ich den Koppelzaun nachgebessert und er findet kaum noch Schlupflöcher:



    Dafür klettert er jetzt in den Felsen der natürlichen Gegehebegrenzung umher, da geht es ja nur zu den Geparden runter, aber dass schreckt Klein-Elton kein bisschen:


    Nur zur Info, durch die erweiterte Forschung kann man auch Fruchtbarkeitsbonus bekommen z.B. beim Jaguar (30%) oder Königstiger. Ich habe dadurch bei diesen beiden Arten und weil ich nur mit Tieren mit hoher Fruchtbarkeit züchte, fast immer 3-4 Junge statt 1-2.

    Wochenlang habe ich unzählige Löwen, Tiger und Pfauen gezüchtet, um endlich einen Albino zu bekommen und dann erstellt man ein neues Gehege und noch während der Fertigstellung, kommen die ersten 3 Gnu Kälber auf die Welt und wenn Elton, kein solcher Ausreißer wäre, hätte ich es noch nicht einmal mitbekommen. ;)


    Natürlich werde ich jetzt auch die Jaguar-Zucht weiter betreiben, weil irgendwann.......................... vermutlich in einem anderen Leben :lol: werde ich auch einen schwarzen Panther bekommen. 8o  :hail:

    Ja, den Koppelzaun beim Serengeti-Gehege muss ich wohl noch nachbessern, versuche es gerade in dem ich die unteren Stangen etwas höher lege, weil nicht nur die kleinen Antilopen, nein, auch kleine Weißschwanzgnus brechen da aus, aber wisst ihr wer da mein kleiner besonderer Ausbrecher-König ist???


    Darf ich vorstellen, dass ist ELTON, ein kleiner Weißschwanzgnu-Bulle und mein erster Albino :juhuu53:  :juhuu53:  :juhuu53:  :juhuu53:  :juhuu53: :juhuu53: