Posts by Pantoffeltierchen

    Hast Du schon versucht das Spiel neu zu starten?

    Als Tipp verleg zuerst den Mitarbeiter und dann erst feuern probieren, feuern wenn er feststeckt geht meistens daneben...

    Notfalls kannst Du noch die Tierklinik verschieben um diese so wieder für das andere Personal nutzbar zu machen, aber ohne Garantie, dass es fehlerfrei funktioniert.

    Funktioniert bei Euch im Moment Euer Franchise-Zoo? Ich bekomme zwar den Status online, aber es scheint als wäre mein Zoo nicht mehr erreichbar.

    Ok liegt wohl leider nicht allgemein am Franchise-Mode, habe nun Testweise versucht einen anderen Zoo zu eröffnen das funktionierte einwandfrei .... dann werde ich den Zoo wohl schließen und im neuen Zoo weiterspielen, dann bekomme ich durchs Schließen wenigsten noch ein paar Arterhaltungspunkte.. auch wenn es ärgerlich ist.

    Ich spiele aktuell nur den Franchise-Mode. Es gab seit der Beta große Verbesserungen, aber es sind verhungern, verdursten, Flug aber ohne danach Crash aus dem Spiel noch "täglich" vorhanden.

    Der Tierhandel funktioniert gegenüber der Beta auch deutlich besser und ich persönlich finde, dass die Performance-Probleme besser geworden sind.

    Ich habe aktuell zwischen 4000 und 5000 Besucher und bereits einen relativ großen Zoo mit vielen unterschiedlichen Personal und Tieren und das Spiel läuft bis auf ein wenige Ruckler noch gut.

    Was man von der Beta merkte, sobald man ein Fortbewegungsmittel baute, hängte sofort das Spiel, weswegen ich bisher darauf verzichtet habe. Hat hier nun bei der Vollversion Erfahrungen gesammelt?


    Aktuell schau ich gerade, dass ich Arterhaltungspunkte bekomme um somit auch zu den begehrten Tieren zu kommen. Um die 7.000 Arterhaltungspunkte habe ich schon gesammelt, ab ca. 10.000 heißt es shoppen gehen. :)


    Die Technikforschung konnte ich bereits erfolgreich abschließen und bei der Veterinärforschung bin ich gut dabei, da halt immer wieder neue Tiere kommen, aber das funktioniert flüssig.

    Das zugeteilte Personal forscht auch weiter, was wirklich sehr positiv gegenüber der Beta ist.


    Auch wenn noch einiges nachzubessern ist, freue ich mich doch sehr über das Spielchen.

    Der Franchise-Mode macht auf Grund der Herausforderungen schon Spaß.:juhuu53:

    Hallo Planet Zoo Community!


    Nun sind bereits schon weitere Informationen zum 5. November vorhanden.

    Am 5. November geht es in der Zeitzone Paris CET um 13:00 Uhr los. :)

    Die im Steam-Workshop hochgeladenen Blueprints in der Betaphase bleiben bestehen.

    Sobald das Spiel verfügbar ist, sollten alle Blueprints, die in der Beta erstellt worden sind über einen "Beta-Tag" verfügen.

    Auch sollte (wofür es keine 100% Sicherheit gibt) bei den Spielern, welche die Beta-Installation noch nicht gelöscht haben, die erste Kampagne auch gespeichert sein (so weit man kam), auch wenn für das beste Spielerlebnis empfohlen wird von vorne zu starten.

    Für alle Personen, welche die Beta bereits gespielt haben, bekommen zum Start 500 CCs als Dankeschön für die Vorbestellung der Deluxe Edition und das großartige Feedback auf ihr Konto gutgeschrieben.


    Ich freue mich auf jeden Fall schon sehr auf Dienstag und wünsche uns allen einen guten Start in unsere Zoos und vor allem viel Spaß.:juhuu53:


    Liebe Grüße,

    Pantoffeltierchen

    Für mich ist der Franchise-Modus (sofern er halbwegs stabil läuft) sicher mein Favorit-Modus, einfach wegen der Herausforderungen, die damit verbunden sind.


    Den Sandbox-Modus würde ich eher zum Probieren von „unsicheren“ Bauvorhaben verwenden, dass ich im Franchise-Modus dafür nicht unnötig Geld ausgebe.

    Denke einfach, dass der Franchise-Modus am spannendsten, vor allem durch die Herausforderungen ist und zusätzlich hat er das gewisse Extra, dass es das Spiel auch auf längere Sicht spannend macht.

    Zusätzlich tragen die spontanen „Probleme“ im Zoo (wenn sie nicht überhand nehmen), der Handel – auch die „Zucht“, dass man versucht Wertigkeit auf die Skills der Tiere zu legen, die Ranglisten und auch die Community-Ziele zusätzlich bei, dass der Franchise-Modus spannend ist und wahrscheinlich auch eine Zeit lang bleibt.


    So gesehen werde ich voraussichtlich hauptsächlich im Franchise-Modus spielen (sofern er stabil läuft) und den Sandbox-Modus als „Versuchszoo“ ansehen.


    Freue mich aber schon sehr, wenn das Spiel "richtig" rauskommt. :juhuu53:

    Mir sind folgende "nervige" Bugs aufgefallen:


    1) Fast dauerhafte Warnung, dass im Zoo zu viel Müll ist trotz genügend Mitarbeiter und einigen an Mistkübeln. Man kann das umgehend in dem man übertrieben viele Mistkübel aufstellt.


    2) Verstärkt Probleme bei gemischten Tierarten in einem Gehege.

    Folgende Probleme treten dabei verstärkt auf: Futterproblem, teilweise, werden dann 1-2 Tierarten gefüttert und die anderen verhungern daneben.

    Die Tiere die laut Zoopedia zusammenpassen haben unterschiedlichste Ansprüche an die Landschaft, wodurch man große Probleme hat es allen Tieren in dem Gehege wirklich recht zu machen - meist ist es dann nur ein Mittelweg.

    In den Tiergehegen wo mehrere Tierarten sind, kommt das Personal bei der Sauberkeit des Geheges nicht nach - ständig Meldungen, dass das Gehege verschmutzt ist (was hier noch öfters auftritt wie bei einem Gehege wo nur eine Tierart vorhanden ist).


    3) Mehrere Wasserstellen im selben Gehege werden als Wasserplatz bei der Tieranzeige nicht summiert.


    4) Tierbabys flüchten teilweise aus Gehege die "Ausbruchsicher" sind. ;)


    5) Großes Problem mit den Transportboxen.

    Die Tiere werden teilweise nicht aus ihren Transportboxen rausgeholt.

    Manchmal besteht auch der Fehler, dass Tiere automatisch in eine Box kommen, obwohl sie sich innerhalb ihres Geheges und ihrer Umzäunung aufhalten.


    6) Nach einigen Stunden Spielzeit bekam ich etliche Gebäudewarnungen, wo man selber kaum etwas tun kann und die Techniker sobald gleichzeitig über 15 Gebäude Probleme aufweisen auch nur zuschauen. Mit dieser Meldung plagt man sich dann Stunden - teilweise hilft dann nur ein abreißen und erneut bauen.


    7) Höher gelegene Futterstellen werden nicht befüllt (z.B.: beim Affengehege) - hier ist es mir noch überhaupt nie gelungen, dass die Futterstelle gefüllt wird.


    8 ) Der bei mir fatalste Fehler, dass die Tiere reihenweise verdursten, obwohl überall Wasserleitungen und fast überall noch zusätzlich saubere Wasserbereiche angelegt worden sind. Das Problem habe ich bis jetzt nicht in den Griff bekommen - teilweise stirbt eine ganze Tierart im Zoo.


    9) Sehr auffällig (und teilweise wirklich störend - da so oft) sind auch die Warnhinweise, dass bei mir häufig alle Wasser- und Stromkraftwerke gleichzeitig ausfallen, was die Techniker jedes Mal komplett überfordert und sie teilweise vor den Kraftwerken stehen bleiben, aber den Fehler nicht beheben. Hier hilft teilweise sehr viele weitere Techniker einzustellen.

    10) Manchmal bleibt auch Personal "stecken". Mir ist das bei einem Tierarzt vor der Tierklinik passiert, was als Auswirkung hatte, dass die anderen Tierärzte sich dahinter anstellten und nichts weiter ging.


    11) Bei zwei Gästegebäuden fehlt die automatische Straßenanbindung ( Planet Zoo, Laden, groß, Planet zoo, Laden, klein)


    12) Während der Beta-Phase ist es mir zweimal passiert, dass Planet Zoo "mit Auswirkungen" abgestorben ist, danach ging der Zoo nicht mehr zum Öffnen (auch keine vorherige Version), was jedes Mal einen Neuaufbau meiner Zoos bedeutete.


    13) Nach Bau der Bahn sofortiger Performanceverlust.

    Wenn man beim Schieneneditor auf automatisch vervollständigen geht, kann es sein, dass das System eine massiv lange Zeit berechnet ...

    Meine Mitarbeiter fangen auf einmal an zu kündigen, bisher hatte ich gar keine Probleme damit. Was kann ich tun, außer Gehalt zu erhöhen? Ich rutsche ins Minus, wenn ich die Gehälter noch weiter anhebe. Ich fördere die Ausbildung meiner Mitarbeiter regelmäßig, die meisten sind auf 5 Sterne.


    Also am besten nur bis Stufe 4 ausbilden, weil die meisten die gekündigt haben waren auf Stufe 5???

    Das Problem hatte ich heute auch, ich konnte etwas dagegen steuern, in dem ich 2-3 Mitarbeiter überall zusätzlich anstellte beim selben Arbeitspensum und dabei schaute, dass die Bezahlung eher etwas mehr als weniger ist.


    Hat das einer von euch auch schon gehabt? Gerade nix besonderes gemacht und schwubs so viel minus :(


    So einen ähnlichen Fehler hatte ich auch bereits bei einem Zoo, nachdem fast zeitgleich alle Wasserkraftwerke und Stromversorgungswerke defekt waren und meine Techniker mehr oder weniger die meiste Zeit "zuschauten". Da half beim neuen Zoo-Versuch die Techniker gleich etwas zu schulen, dann reagierten sie etwas flotter auf solche Probleme.

    Weiß nicht ob Du bevor Du so viel Minus hattest auch Wasserwerk- und Stromausfällte hattest?


    @DeHolzkob: Kommst Du nicht so weit, dass Du einen Zu "auswählen kannst" oder kommt das sofort wenn Du auf Franchise-Modus gehst.?

    Ich hatte nach dem Steamausfall das Problem, dass meine Daten scheinbar "nicht mehr wiederherstellbar" waren und ich bei dem Zoo nicht mehr weiterspielen konnte, war dann erneut nochmal von vorne starten.


    Habt ihr aktuell auch allgemeine Probleme mit dem Franchise Modus?

    Hatte vorhin eine Pause gemacht, gespeichert und ging offline und als ich nun erneut spielen wollte, stürtzt der Franchise Modus jedes Mal ab bevor ich noch meinen Zoo sehe ... hoffe das heißt nicht zum dritten Mal von vorne starten... ;)

    Wieso landen bei mir immer wieder Tiere vor der Tierarzt Praxis? Ich muss dann immer auswählen wohin die sollen. Komme zu fast nichts anderem mehr.


    Und meine Forschung bei der die techniker benötigt werden. Hören einfach auf, so das ich ich sie immer wieder neu aktivieren muss.

    Die Forschung bei den Technikern funktioniert noch nicht richtig. Betrifft uns allen ;)

    Ich würde bei 2 Problemen auch Eure Hilfe benötigen:

    1. Ich habe heute eine Eisenbahn gebaut (ziemlich große) - seitdem habe ich massive Leistungseinbuße im Spiel, habt Ihr das Problem auch?

    2. Ich würde gerne einen Mitarbeiterweg in einen normalen Weg umwandeln (ebenfalls sehr langer Weg) - bleibt mir da nur den Mitarbeiterweg zu entfernen und danach einen normalen zu bauen oder kann ich das "kostengünstiger" austauschen?


    Vielen Dank im Voraus für Eure Hilfe.