Posts by Gun155

    Nun ja, CO war damals ein kleines Team, denen während des Beginns der Entwicklung auch noch EA mit Sim City im Nacken saß. Dafür haben sie eigentlich gut abgeliefert. Sie haben ja auch extra Workshop-Support eingebaut, damit das Spiel im Nachhinein noch angepasst werden kann.

    Klar ist das Spielen mit Mods teilweise frickelig und mühsam, aber sieh' sie mal nicht als Ballast, sondern als Bereicherung. Man muss nur weise wählen, was man wirklich benötigt, dann geht das schon.

    Moin,


    1. Nein, Vanilla (ohne Mods) bietet das Spiel 9 Kacheln. Es gibt Mods um 25 Kacheln freizuschalten, die man problemlos verwenden kann, und dann noch die Mod für 81 Kacheln, die im Zusammenspiel mit anderen Mods Probleme verursachen kann.
    2. Ja, leider. Aber es gibt auch Mods um diese Gebäude freizuschalten.
    3. Kann ich nur mutmaßen - Verkehrsfluss verbessern, mehr verteilte Müllanlagen
    4. Services bedienen immer die ganze Karte. Auch dafür gibt es sogenannte District-Mods, mit denen man die Services auf bestimmte Viertel beschränken kann.
    5. Auch dafür gibt es Mods. Ich persönlich reisse lieber selbst ab, da ich dann sehe, wo es Probleme gibt und mich darum kümmern kann.
    6. Nö, aber mit der Info-Ansicht für Müll werden alle Müllanlagen hervorgehoben.

    17. Juli 2021


    Seid gegrüßt, liebe Kameraden der sowjetischen Republik. Nach einem kurzen Urlaub sind wir wieder an der Arbeit und wir haben einige gute Neuigkeiten für euch, die erhebliche Auswirkungen auf die Qualität des Gameplays haben können. Wir wollen euch die neue überarbeitete Benutzeroberfläche vorstellen und euch etwas über das kommende Justizwesen erzählen. Aber zuerst wollen wir über die aktuelle Version sprechen, die jetzt 0.8.4.24 ist und im stabilen Zweig verfügbar ist.


    In den vergangenen Wochen wurden mehrere Fehlerbehebungen für Springbrunnen vorgenommen, die nun im Winter nicht mehr funktionieren. Es gab auch einige Darstellungsprobleme mit ihren Partikeln, und wir haben die Farbe des Wassers in den Springbrunnen auf blau geändert. Dann gab es noch ein paar Korrekturen bezüglich der Handhabung von brandneuen Fahrzeugen beim Laden in Produktionslinien. Wenn man nun ein bestimmtes Fahrzeug mit einem festen Fahrplan hat, um neue Fahrzeuge in eine bestimmte Anlage zu transportieren, sollte es nur Fahrzeuge laden, die für diese Anlage geeignet sind. So werden z.B. PKWs ausgewählt, wenn sie an einen Autohändler geliefert werden, Seilbahnen, wenn sie an eine Seilbahnstation geliefert werden, oder Oberleitungsbusse, wenn sie an ein Oberleitungsbusdepot geliefert werden usw. Außerdem haben wir die Pfadfindung für Züge optimiert, um unangemessen lange Umwege zu vermeiden, und die Reichweite von Rettungshubschraubern, die für Feuerwachen und Krankenhäuser eingesetzt werden, auf 3000 Meter erweitert.


    Neben der Behebung bestehender Probleme haben wir uns für eine umfassende Überarbeitung der Benutzeroberfläche entschieden. Bisher waren die meisten Werkzeuge am oberen Rand des Bildschirms zu finden. Wir wissen, dass es einige Zeit dauern kann, sich an die neue Oberfläche zu gewöhnen, aber wenn ihr die Logik dahinter versteht, wird es sich auszahlen.




    Ihr habt drei Hauptbereiche auf eurem Bildschirm. Im oberen Bereich findet ihr allgemeine Informationen über eure Republik, die Anzahl der Arbeiter und Ihren allgemeinen Zustand, das aktuelle Wetter, das Datum und euren Kontostand. Auf der linken Seite habt ihr Zugang zu erweiterten Informationen über euer Inventar, Arbeiter, Produktion, Handel und Einrichtungen oder Fahrzeuge. Dort befindet sich auch die Schaltfläche für den Zugriff auf Einstellungen, Screenshots, das Hilfecenter oder die Bauaufträge. Am unteren Rand des Bildschirms befindet sich das Baumenü. Dort sind die verschiedenen Arten von Bauwerken sortiert, die ihr jetzt schneller erreichen könnt, und ihr werdet weniger Klicks benötigen, da sich diese Menüs an die letzten Dinge erinnern, die ihr getan habt. Wir hoffen, dass diese Änderung nicht allzu anstrengend sein wird und dass ihr euch mit der neuen Benutzeroberfläche schneller zurechtfindet, als ihr denkt.


    Beachtet, dass alle Bilder Sachen zeigen, die noch in Entwicklung sind und vieles noch geändert werden könnte!




    Außerdem wollen wir mehr Informationen über das neue Justizwesen mit euch teilen, an dem wir gerade arbeiten. Im Moment haben wir die entsprechenden Gebäude ins Spiel exportiert und sie funktionieren einigermaßen. Ein Bürger kann ein Verbrechen begehen und die Polizei kann diese Verbrechen untersuchen. Wenn das Verbrechen untersucht wurde, wird die Person vor Gericht angeklagt und kann zur Strafe ins Gefängnis gesteckt werden.



    Dies ist die Basis dieser Mechanik und wir brauchen etwas Zeit, um sie zu verfeinern, denn wir wollen, dass die Verbrechensaufklärung und die Justiz einen deutlichen Einfluss auf das Gameplay haben, um die Spieler zu motivieren, Polizeistationen und damit verbundene Infrastruktur zu bauen. Ähnlich wie bei der Bildung wird diese Funktion optional ein- oder ausgeschaltet werden können. Dies kann euch zusätzliche Spielmöglichkeiten und Spieltiefe bieten.



    Wie ihr lesen und sehen könnt, arbeiten wir hart daran, das Spiel besser, tiefgründiger und damit größer zu machen. Wir wissen, dass einige von euch Tausende von Stunden mit diesem Spiel verbracht haben, und da das Spiel bereits so komplex ist, kann man hunderte von Stunden damit verbringen, ein kleines Industriegebiet zu entwickeln. Wir sind stolz auf die Fortschritte, die wir gemacht haben, und wir werden weitermachen, bis das Spiel fertig ist und vollständig veröffentlicht wird. Überlegt einfach mal, wie viel Zeit ihr braucht, um eure Republiken großartig zu gestalten, und vergleicht es mit dem, was wir brauchen, um das Spiel großartig zu machen. Wir brauchen sehr viel Zeit, um das zu erreichen, und ohne euch würden wir nicht so weit kommen.


    Vielen Dank für eure Unterstützung

    3Division-Team


    Quelle: https://www.sovietrepublic.net…port-for-the-community-30

    26. Juni 2021


    Gruß an die Kameraden der sowjetischen Republik. Diese Woche hatten wir offiziell den ersten Tag des Sommers und die Temperaturen in der Slowakei kletterten weit über 30 Grad Celsius. Aber das Wetter ist nicht die einzige heiße Sache, die wir in diesem Bericht erwähnen wollen. Wir haben ein paar tolle Neuigkeiten für euch, und wir werden nicht über Fehlerbehebungen schreiben, weil es keine Aktualisierung außer der Umwandlung der öffentlichen Testversion in die öffentliche stabile Version gab. Es gibt also nur noch eine Version, und das ist 0.8.4.21.



    Was gibt es also Neues und Aktuelles? Wir arbeiten gerade an neuen Funktionen und haben eine neue Polizeistation und einige Polizeiautos gebaut. Ihr könnt sie auf diesen Bildern sehen. Aber im Moment können wir euch noch nichts über die Mechanik sagen. Sie ist noch in Arbeit und wir werden in den nächsten Wochen mehr darüber verraten können. Es sollte um Sicherheit und Ordnung gehen, aber jeder kann seine eigene Meinung darüber haben, was das im Konzept von Sovjet Republic bedeuten könnte.


    Wir haben auch eine wichtige Verbesserung für vorhandene Sachen vorgenommen. Bis jetzt haben wir viele Beschwerden über Bewegungseinschränkungen für Fahrzeuge innerhalb bestimmter Gebäude gelesen. Wir haben die Sicherheitsprotokolle und Baupläne bestimmter Einrichtungen aktualisiert, um die Bewegung von mehr als einem Fahrzeug darin zu ermöglichen. Zu diesen Einrichtungen gehören Krankenhäuser, Bauernhöfe und Parkplätze. Leider ist es nicht möglich, alte Gebäude automatisch zu ersetzen, daher wird sich diese Änderung nicht auf bestehende Vanilla-Gebäude auswirken, aber ihr könnt eure Einrichtungen neu bauen, wenn ihr genug Platz dafür habt. Alle neuen Gebäude werden nach der Veröffentlichung über diese Funktion verfügen.



    Dieses Spiel bietet euch einige Herausforderungen, die ihr in anderen Spielen nicht erleben könnt, wenn ihr euch dazu entschließt, euch ihnen zu stellen. In anderen Spielen könnt ihr einfach Fahrzeuge oder Strukturen löschen und ersetzen, aber ihr habt keine anderen Möglichkeiten. In diesem Spiel könnt ihr den Wiederaufbau mikromanagen, indem ihr die Versorgungswege anhaltet oder umleitet und eure Anlagen mit Hilfe von Konstruktionsbüros langsam Schritt für Schritt wieder aufbaut. Ihr könnt das zwar auch mit dem automatischen Bauen für Geld machen, aber wir denken, dass es auch Spaß machen kann, es auf andere Art zu tun. Es ist allerdings nicht so einfach, weil man bei der Planung an viele Details denken muss.


    Da das Spiel sehr komplex ist, müssen wir uns auch mit vielen verschiedenen Problemen auseinandersetzen, auf die die Spieler während des Spielens stoßen. Unser Ziel ist es, das Spiel fertigzustellen, und das wollen wir so schnell wie möglich tun. Aus diesem Grund haben wir einige Änderungen bezüglich des technischen Supports vorgenommen.


    Wir haben die offizielle Seite des technischen Supports aktualisiert, um die Identifizierung von gemeldeten Fehlern zu vereinfachen. Es gibt verschiedene Kategorien von Problemen, auf die Spieler stoßen können, und es ist nicht notwendig, dass sich die Entwickler mit allen befassen, denn es gibt spielerbezogene Probleme, bei denen andere Spieler oder Mitglieder unseres inneren Kreises helfen können, das Problem zu lösen. Manchmal reicht es aus, einfach ein Fahrzeug zu löschen oder etwas anderes zu entfernen, und das Spiel funktioniert wieder. Wir möchten dem Entwicklungsteam mehr Zeit geben, sich mit Problemen im Code zu beschäftigen und an neuen Features zu arbeiten. Aus diesem Grund bitten wir euch, das Formular nur zu benutzen, wenn ihr auf einen Fehler stoßt, der einigermaßen reproduzierbar ist, und für andere Probleme oder Vorschläge die Steam-Foren oder den Discord-Community-Server zu benutzen.


    Wir wollen den gesamten Prozess der Problembehandlung reibungsloser gestalten, indem wir Mitgliedern des inneren Kreises, die nicht zu den Entwicklern gehören, die Möglichkeit geben, zu helfen. Es kann eine Weile dauern, neue Routinen zu implementieren, aber letztendlich wird es dem Entwicklungsteam auf lange Sicht helfen. Wir hoffen, dass sich die Dinge verbessern werden und ihr das Spiel genießen und mehr Spaß beim Spielen haben werdet. Bleibt dran für den nächsten Bericht.


    Vielen Dank für eure Unterstützung

    3Division Team


    Quelle: https://www.sovietrepublic.net…port-for-the-community-29

    13. Juni 2021


    Grüße, Kameraden der sowjetischen Republik. Nun, da der Sommer kommt, beginnen wir hier in Mitteleuropa höhere Temperaturen zu erleben, und endlich sind die Beschränkungen nicht mehr so streng wie noch vor einem Monat. Wir sind froh, dass wir mehr Freiheiten haben, denn wir alle wissen, dass es nicht gut ist, auf Dauer zu Hause eingesperrt zu sein und ständig von zu Hause aus zu arbeiten. Wir haben in den letzten Monaten die meiste Zeit damit verbracht, Dinge im Spiel zu reparieren und zu überarbeiten und wir waren nicht in der Lage, euch etwas Großes zu präsentieren, aber bleibt geduldig, denn es wird noch mehr kommen.



    Das Spiel wird immer größer und es gibt viele Details, die wir übersehen können. Wir haben vor kurzem Springbrunnen hinzugefügt und sie sind bereits im öffentlichen Testzweig (Version 0.8.4.20) verfügbar, aber wie bereits erwähnt, haben wir ein kleines Detail vergessen. Wir haben nicht darüber nachgedacht, wie sich diese Springbrunnen im Winter verhalten werden. Stellt euch einfach vor, sie laufen im Winter mit warmem Wasser, da es noch keine Mechanik gibt, um sie im Winter abzuschalten. Ihr wisst, dass die sowjetische Technik einen Schritt voraus ist, und da unsere Republiken florieren, können wir es uns leisten, unsere Springbrunnen auch im Winter mit warmem Wasser zu betreiben. Sie haben allerdings keine besondere Funktion, außer der Verschönerung eurer Städte und Gemeinden.



    Wir haben die Krankenwagenmodelle S100 und S1202 ersetzt. Ihr könnt den brandneuen S1202 als privates Fahrzeug kaufen und die neuen bunten S100-Modelle benutzen. Außerdem haben wir die Priorität der Kraftwerke geändert. Solarkraftwerke und Windturbinen haben jetzt eine höhere Priorität, was bedeutet, dass die von ihnen erzeugte Energie zuerst verbraucht wird und der Rest durch andere Energiequellen gedeckt wird. Das wird euch helfen, in euren Kraftwerken etwas Brennstoff zu sparen und umweltfreundlicher zu werden, falls euch das wirklich am Herzen liegt. All diese Änderungen sind jetzt im öffentlichen Testzweig verfügbar und können nächste Woche im stabilen Zweig veröffentlicht werden.


    Nachdem wir unterirdische Leitungen hinzugefügt hatten, mussten wir mehrere Fehler beheben und Anpassungen vornehmen. Eine Korrektur betrifft das Einrasten der unterirdischen Leitungen, eine andere betrifft die Stromkästen der unterirdischen Leitungen, die nicht richtig gedreht wurden, wenn die Leitungen an das Gebäude angeschlossen wurden, und wir haben einen kleinen Versatz für Stromkästen hinzugefügt, um Kollisionen mit Strommasten zu vermeiden. Wir haben den Fehler behoben, dass man Fahrzeuge nicht direkt im Fenster des Straßendepots kopieren konnte. Außerdem haben wir die Steuerung von Schiffen verbessert und die Anzeige der Stromspannung geändert, um ein zu starkes Flackern der Spannung zu vermeiden. Außerdem haben wir eine kleine Änderung bei den Distributionsbüros rückgängig gemacht, die dazu führte, dass sie in manchen Fällen Fahrzeuge schickten, um 0% der Ressourcen zu laden. Des Weiteren wir haben die Art und Weise geändert, wie Terminals und Häfen durch Rohrleitungen und Förderbänder gefüllt werden, um Endlosschleifen zu vermeiden, wenn sie mit Treibstoff versorgt werden müssen.


    Dies sind einige der Änderungen und Fehlerbehebungen, die wir in den letzten zwei Wochen vorgenommen haben. Wir arbeiten daran, das Spiel zu verbessern, bevor wir weitere neue Dinge hinzufügen, daher gibt es in den vergangenen Berichten nicht viele aufregende Neuigkeiten von uns. Wir überlegen ebenfalls, wie es möglich wäre, diese Berichte zu nutzen, um einige interessante Dinge zu präsentieren, die von Spielern in unserer großartigen Community erstellt wurden. Wir wissen, wie einige von euch großartige Einrichtungen im Spiel planen und bauen können, und diese können uns oder anderen, die an den Möglichkeiten des Spiels zweifeln, als Inspiration dienen. Wir hoffen, dass wir euch im Laufe der Zeit Werkzeuge zur Verfügung stellen können, die euch helfen, eure Wohn- oder Industriegebiete natürlicher und realistischer aussehen zu lassen. Ihr wisst, und wir wissen es auch, dass es nicht nur um die Mechanik unter der Haube geht, sondern auch darum, wie eure Kreativität entfesselt wird und sich in Dingen zeigt, die ihr geplant und gebaut habt. Genießt das Leben, habt Spaß, und bleibt dran für den nächsten Bericht.


    Vielen Dank für eure Unterstützung

    3Division-Team


    Quelle: https://www.sovietrepublic.net…port-for-the-community-28

    29. Mai 2021


    Seid gegrüßt, liebe Kameraden der sowjetischen Republik. Wie ihr vielleicht bemerkt habt, war diese Woche großartig für all diejenigen, die sich entschieden haben, zu warten und nicht mit dem Beta-Test-Zweig des Spiels zu spielen. Wir sind endlich die meisten Fehlerberichte durchgegangen und konnten das Spiel so weit verbessern, dass es für die Veröffentlichung im stabilen Zweig geeignet war. Beide öffentlichen Zweige sind nun in der Version 0.8.4.17 mit dem Besten, was die sowjetische Hubschraubertechnik zu bieten hat. Das bedeutet aber nicht, dass es keine Fehler mehr gibt, da wir uns immer noch im Early Access befinden. Wir denken lediglich, dass das Spiel jetzt stabil genug ist, um für alle Spieler da draußen verfügbar zu sein. Hier ist der Trailer der letzten Aktualisierung, falls ihr ihn verpasst habt.


    External Content youtu.be
    Content embedded from external sources will not be displayed without your consent.
    Through the activation of external content, you agree that personal data may be transferred to third party platforms. We have provided more information on this in our privacy policy.


    Wir haben auch ein Problem mit den Bussen der Konstruktionsbüros behoben, die für eine winzige Anzahl von Arbeitern geschickt wurden und dadurch Ressourcen und Arbeitskräfte verschwendeten. Diese Änderung der Mechanik wirkt sich auch auf Hubschrauber aus und sollte dazu beitragen, dass ihr eure Fahrzeuge für den Transport von Arbeitskräften zu Baustellen effektiver nutzen könnt. Wir haben auch die Einsatzplanung für Straßenfahrzeuge überarbeitet, um es euch zu ermöglichen, dieselbe Station mehrmals hintereinander mit unterschiedlichen Aufgaben in den Einsatzplan aufzunehmen. Und wir haben eine Warnung für fehlende Straßenverbindungen zu Gebäuden hinzugefügt, die nur durch Wege verbunden sind, aber eine Straßenverbindung benötigen, damit Krankenwagen und Feuerwehren anfahren können. Dies ist für Gebäude erforderlich, die über Fahrzeugstellplätze verfügen.



    Kommen wir nun zu etwas Neuem, zu Ergänzungen, die schon seit längerem gewünscht wurden. Als erstes wird es eine Option geben, die es ermöglicht, Baustellen mehreren Konstruktionsbüros auf einmal zuzuweisen. Ihr könnt diesen Modus aktivieren, indem ihr auf das Symbol neben dem Klonen-Symbol klickt, woraufhin euch das Werkzeug unter dem Suchwerkzeug auf der rechten Seite des Bildschirms mit mehreren Einstellungen zur Verfügung steht. So könnt ihr Baustellen schneller und mit weniger Klicks zuweisen, indem ihr einfach die beteiligten Konstruktionsbüros und anschließend die Baustellen auswählt, die ihr zuweisen wollt. Bedenkt jedoch, dass diese Funktion noch nicht verfügbar ist.



    Das nächste, was ihr alle lieben werdet, werden unterirdische Stromleitungen sein. Ja, ihr habt richtig gelesen, unsere sowjetischen Ingenieure haben endlich herausgefunden, wie man Strom mit unterirdischen Leitungen übertragen kann. Das bedeutet einfach, dass in euren Städten und Dörfern weniger Stromleitungsmasten stehen, was euch mehr Platz bietet, um richtige Gebäude zu bauen, anstatt einen Dschungel von Stromleitungen. Diese Funktion ist noch nicht verfügbar, aber sie wird bald in die öffentliche Testversion aufgenommen.



    Wir hoffen, dass die Aktualisierung euch allen gefällt. Unser Fokus liegt nun auf neuen Funktionen, über die wir euch in den nächsten Berichten informieren werden. Bis dahin bleibt dran und habt Spaß.


    Vielen Dank für eure Unterstützung

    3Division Team


    Quelle: https://www.sovietrepublic.net…port-for-the-community-27

    15. Mai 2021


    Grüße, liebe Kameraden der sowjetischen Republik. Es ist das erste Mal, dass wir diesen Bericht zwei Wochen nach der Veröffentlichung des vorherigen veröffentlichen. Seitdem haben wir zwei öffentliche Testaktualisierungen (0.8.4.13 und 0.8.4.14) mit vielen Fehlerbehebungen, Ergänzungen und Anpassungen veröffentlicht. Die bedeutendste davon ist die hinzugefügte Option für die dynamische Sonne, wenn man ein neues Spiel startet oder die Einstellungen eines bestehenden Spiels ändert. Damit verabschieden wir uns von den alten Zeiten, in denen die Sonne im Norden auf- und unterging. Dies kann sich auf die Gesamtleistung auswirken, weshalb die Einstellung optional ist. Wie auch immer, diese Option ermöglicht es euch, eure Republiken in einem etwas anderen Licht zu sehen und bietet euch verschiedene Blickwinkel, um tolle Screenshots zu erstellen.


    https://video.wixstatic.com/vi…4c74d4/1080p/mp4/file.mp4



    In den letzten Wochen haben wir an der Optimierung der Felderplatzierung gearbeitet. Es gab mehrere Berichte von unseren Testern, dass sich diese Mechanik etwas seltsam verhält und Felder in einigen Fällen unpassend abgeschnitten wurden. Es wurden mehrere Optimierungen an der Wegfindungsmechanik vorgenommen, um zu viele Umwege zu vermeiden, Einbahnstraßen zu priorisieren oder langsame Fahrzeuge zu berücksichtigen. Dann gab es noch einige Änderungen im Zusammenhang mit Bränden. Im ersten Fall wurden die in einem niedergebrannten Gebäude gelagerten Ressourcen nicht mit dem Gebäude zerstört, sondern waren im Lager vorhanden, wenn das Gebäude wiederaufgebaut wurde. Man mag argumentieren, dass dies auf die überlegene sowjetische Lagerverwaltung zurückzuführen ist, aber wir sind der Meinung, dass, wenn diese Einrichtungen nicht wirksam von der sowjetischen Feuerwehr geschützt werden, die darin gelagerten Ressourcen mit ihnen verschwinden sollten. Aber ihr wisst, wem ihr die Schuld geben solltet, denn mit Sicherheit war es eine westliche Sabotage und keine sowjetische Schwäche, die das Gebäude niederbrennen ließ. Wir haben zwar immer noch Löschhubschrauber, die Brände auch ohne Arbeiter löschen können, aber da Straßenfahrzeuge Vorrang haben, kam es manchmal vor, dass ein Gebäude niederbrannte, weil die Feuerwehr bei der Brandbekämpfung schwächelte. Wenn nun die Löschfahrzeuge mit dem Feuer zu kämpfen haben, wird ein Hubschrauber zur Hilfe gerufen, um das Feuer zu löschen, denn in manchen Fällen braucht man wirklich jede Hand und alle verfügbaren Fahrzeuge, um eine Katastrophe zu vermeiden.



    Wir hatten auch einige Probleme mit Distributionsbüros. In einem Fall beauftragte das Distributionsbüro Lastwagen mit der Beladung von unendlich vielen Waren. In einem anderen Fall wurde das abgebrannte und wieder aufgebaute Distributionsbüro zweimal im Fenster der zugehörigen Einrichtung angezeigt. Außerdem haben wir einige Anpassungen bei den Benachrichtigungen vorgenommen. Die Empfindlichkeit der Benachrichtigungen bei Zugkollisionen wurde verringert und die Benachrichtigungen bei nicht funktionierenden Asphalt- oder Betonwerken, wenn kein Fahrzeug für den Export vorhanden war, wurden korrigiert. Außerdem haben wir versucht, die Benachrichtigung bei Heizwerken zu beheben, die die Produktion eingestellt haben, wenn keine Heizung benötigt wird. Habt noch etwas Geduld mit uns bezüglich dieser Benachrichtigungen, denn es wird noch einige Zeit dauern, bis wir die Menge an Spam reduziert haben, mit der ihr vor allem im Falle von sehr weit entwickelten Karten konfrontiert werdet. Aber es war ein großer Schritt nach vorn, um euch zu helfen, euer Bewusstsein dafür zu schärfen, was wirklich in euren Republiken passiert.



    Auch im Zusammenhang mit den Konstruktionsbüros wurden einige Korrekturen vorgenommen. Hubschrauber blieben manchmal in Baustellen stecken, die in Zusammenarbeit zwischen dem Konstruktionsbüro und dem Hubschrauberkonstruktionsbüro errichtet wurden, weil die Bauarbeiten beendet waren, bevor der Hubschrauber eintraf. In einigen Fällen stellte das Konstruktionsbüro seine Arbeit ein, weil die Baustelle nicht mehr erreichbar war. Manchmal gab es ein Problem mit fehlenden Hubschrauberplattformen, wenn Maschinen zur Baustelle geliefert wurden.


    Eine andere Sache, die wir hinzugefügt haben, könnte für einige Spieler mit schwächeren Computern nützlich sein. Es wird eine Option geben, um einige Grafikspeicher beanspruchende Texturdetails durch die DX11.0-Startoption von Windows 7 zu sparen, indem man "$INT OPTIMIZATION_SAVE_VRAM_TEXTURES 0" in der config.ini auf "... 1" ändert. Außerdem haben wir einige neue Tags für Workshopgebäude hinzugefügt, da Leute einige Mods erstellt haben, die in keine der bestehenden Tag-Kategorien passen.


    Wir möchten uns herzlich bei allen bedanken, die sich am Testen und Melden von Problemen beteiligen, denn wie ihr sehen könnt, gibt es Dinge, die nicht richtig funktionieren, und wir erfahren nicht davon, wenn niemand das Spiel spielt und diese Probleme dokumentiert, was zwar ziemlich bedeutungslos sein mag, aber letzten Endes sind es immer noch Probleme, die behoben werden können und sollten. Und wir hoffen, dass wir diese Phase der Fehlerbehebung und Optimierung auf der Grundlage eurer Berichte bald hinter uns lassen können, um uns auf neue Funktionen zu konzentrieren und euch neue Bilder von Dingen präsentieren zu können, die dem Spiel in Zukunft hinzugefügt werden. Aber um euch wenigstens etwas Neues zum Träumen zu geben, wollen wir Brunnen und andere Wasserstellen in Gebäuden erwähnen. Es mögen vielleicht nur kosmetische Sachen sein, aber letztendlich wollen wir alle, dass unsere Städte großartig aussehen, deswegen arbeiten wir an dieser Art von Strukturen.


    Vielen Dank für eure Unterstützung

    3Division Team


    Quelle: https://www.sovietrepublic.net…port-for-the-community-26

    01. Mai 2021


    Seid gegrüßt, liebe Kameraden der sowjetischen Republik. Es ist schon eine Weile her, dass wir angefangen haben, diese Berichte für Euch zu veröffentlichen. Wir haben jetzt den 25. Bericht herausgebracht, und nach fast einem halben Jahr, in dem wir unser Bestes getan haben, um das Tempo beizubehalten, haben wir angefangen, darüber nachzudenken, dass es zuweilen etwas zu viel ist. Mit zu viel meinen wir die Häufigkeit der Berichte, denn manchmal fällt es uns schwer, euch aussagekräftigere Informationen zu geben, und wir wollen nicht nur Berichte um der Veröffentlichung willen veröffentlichen. Der Entwicklungsprozess ist nicht immer so aufregend und es gibt nicht jede Woche große Erfolge. Aus diesem Grund möchten wir eine kleine Änderung vornehmen und hoffen, dass die Qualität der Berichte dadurch steigt, da mehr Zeit zur Verfügung steht, um Grafiken vorzubereiten und über Gesprächsthemen nachzudenken. Wir ändern die Frequenz auf einmal in zwei Wochen, d.h. die Veröffentlichung wird von nun an jeden zweiten Samstag erfolgen.


    Heute ist der 1. Mai und wir feiern hier in der Slowakei den Tag der Arbeit, einen in der ganzen Welt bekannten Feiertag. Es ist einer der Tage im Jahr, an dem alle Geschäfte geschlossen sind, um den Arbeitnehmern Zeit zum Ausruhen zu geben und daran zu erinnern, wie wichtig die Arbeitskräfte für die Republik und die Wirtschaft sind. Ihr wisst sehr gut, wie Eure Republik ohne zufriedene und gesunde Arbeitskräfte aussehen würde. Ihr könnt für Eure Arbeiter im Spiel nichts anderes tun, als sie mit dem Nötigsten zu versorgen, aber falls ihr wirklich nur das Nötigste für sie tut, ist es vielleicht an der Zeit, ihnen etwas mehr zu geben, um sie glücklicher zu machen, denn Eure sowjetischen Arbeiter verdienen das Beste, ebenso wie ihr selbst, ihr großer Manager und Führer.


    Nun zurück zu unserem Entwicklungsprozess. Die Liste der Fehlerbehebungen, Anpassungen und Ergänzungen ist diese Woche ziemlich lang. Als erstes möchten wir eine wichtige Änderung erwähnen, die alle von euch lieben werden. Es wird die Möglichkeit geben, Rohrleitungen unter bestehenden Strukturen zu bauen. Macht euch nicht die Mühe, herauszufinden, wie unsere sowjetischen Ingenieure und Arbeiter dies bewerkstelligen können. Es ist unsere überlegene sowjetische Technologie und Methodik, die einen solchen Bauprozess ermöglicht. Ihr wisst, dass wir mit wenigen Planierraupen und Baggern in wenigen Tagen oder Wochen Berge versetzen können. Aber ihr müsst noch ein bisschen warten, bis unsere Ingenieure das Verfahren verfeinert haben und es in die öffentliche Testversion bringen.



    Wir haben ein Doppelgleissignal hinzugefügt, das es euch erlaubt, Signale mit einem Klick auf zwei Gleise zu setzen. Dies geschah aus Versehen, da es sich um eine ungetestete Funktion handelt, die zunächst in einer internen Testversion veröffentlicht werden sollte. Wir haben neue alte Stadtgebäude zum Landschaftseditor und ein Hubschrauber-Tutorial hinzugefügt. Außerdem wurde der Mi-10-Passagierhubschrauber überarbeitet und der Preis der Planierraupen Stalinec und KT-50 angepasst. Wir haben auch Pritschenwaggons überarbeitet und den Platz für Fahrzeuge auf ihnen vergrößert. Und schließlich verfügen auch die Technischen Dienste über ein Treibstofflager.




    Wir haben auch erfolgreich einige Abstürze in der aktuellen öffentlichen Testversion (0.8.4.8) behoben. Einer trat auf, während ein abgebranntes Gebäude wieder aufgebaut wurde, ein anderer, während der Hubschrauber zum Bau von Infrastruktur geschickt wurde, und ein weiterer im Gebäudeeditor. Außerdem haben wir ein Problem mit dem langsamen Baufortschritt und der langsamen Ausbreitung von Feuer behoben, das auf die neuesten Optimierungen in der Version 0.8.4.X zurückzuführen ist. Dann haben wir ein Problem mit Feuerwachen behoben, welches das Entsenden von Feuerwehrautos verhinderte, wenn sie über einen Hubschrauber ohne Zugang zu Wasser verfügten. Wir haben auch versucht, ein Problem zu beheben, bei dem Fahrzeuge von Distributionsbüros und technischen Diensten am Eingang stecken blieben. Es sollte nicht mehr vorkommen, aber wenn dieses Problem häufig auftritt, versucht bitte, die Struktur neu zu bauen. Außerdem haben wir versucht, ein Problem mit Fahrzeugen zu beheben, die aufgrund der kürzlich hinzugefügten Strafe für das Überqueren von Bahngleisen im Wegfindungsalgorithmus längere Routen nehmen. Aber das sind nur einige der Änderungen, die wir in der öffentlichen Testversion veröffentlicht haben. Weitere Informationen findet ihr in den Versionshinweisen.



    Außerdem wurden in der internen Testversion (0.8.4.10) Fehler behoben und Änderungen vorgenommen. Wir fügten Fabrikverbindungen und weitere Fußgängerverbindungen zum Tonerdewerk hinzu. Die erste Version von SFX für funktionsfähige Gebäude wurde zu Antrieben von Förderanlagen und Pumpen für Rohrleitungen hinzugefügt. Wir haben die Wasserquellenanforderungen für Feuerwachen angepasst, um kleinere Gewässer als Quelle zuzulassen. Wir haben die Geländewerkzeuge optimiert, da die Bildrate zu niedrig war, wenn viele Felder auf der Karte waren. Außerdem wird der Bau von Fußgängerwegen über Gleise wieder erlaubt sein. Wir testen auch den RMB-Klick auf eine Meldung, um sie zu löschen.


    Dies ist keine vollständige Liste aller Änderungen, weil es wahrscheinlich nicht so interessant oder spannend ist, sie durchzulesen. Wie ihr sehen könnt, geht die Entwicklung mit hohem Tempo weiter. Die Veröffentlichung der öffentlichen Testversion hat Probleme aufgedeckt, die so schnell wie möglich behoben werden müssen, und wenn die meisten dieser Probleme gelöst sind, wird sich der Fokus auf die nächste Aktualisierung der Inhalte richten. Bis dahin werden wir uns darauf konzentrieren, das zu reparieren, zu optimieren und zu verfeinern, was wir bereits haben. Der nächste Bericht wird am 15. Mai erscheinen, wenn nichts Unerwartetes passiert. Bis dahin genießt das Leben und habt Spaß.


    Vielen Dank für eure Unterstützung

    3Division Team


    Quelle: https://www.sovietrepublic.net…port-for-the-community-25

    24. April 2021


    Gruß an die Kameraden der sowjetischen Republik. Wie ihr bereits wisst, haben wir die kommende Aktualisierung diese Woche zum öffentlichen Testen freigegeben. Es gab keine nennenswerten Probleme, die zu einer Verzögerung geführt hätten, und jetzt könnt ihr alle neuen Funktionen ausprobieren, wenn ihr die Testversion des Spiels auf Steam aktiviert. Bitte denkt daran, dass es unbekannte Fehler geben kann. Wir wären dankbar, wenn ihr sie uns über die Diskussionen auf Steam oder unsere Support-Seite meldet.


    In dieser Woche konnten wir bereits einige Anpassungen vornehmen und einige Probleme beheben. Wir haben neue Hotkeys für Drahtgitter, Topografie, unterirdischen Modus und Einrasten an nahe Infrastruktur hinzugefügt. Wir haben auch neue Einstellungen für Benachrichtigungen und die Möglichkeit, Tunnel unter Gebäuden zu bauen, hinzugefügt. Es wird nun möglich sein, Brücken mit dem entsprechenden Werkzeug zu verbessern. Wir haben den "Favoritenstern" so angepasst, dass er nur mit der rechten Maustaste funktioniert und die Ladekapazität eines der RMN-Tieflader verringert, da sie für einen LKW ohne Anhänger zu hoch war.



    Auch bei den Konstruktionsbüros mussten wir einige Änderungen vornehmen. Es bestand die Möglichkeit, dass ein Hubschrauber im Konstruktionsbüro stecken blieb, was nun behoben sein sollte. Fahrzeuge wie z.B. Straßenkräne mit einer Höchstgeschwindigkeit von mehr als 40 km/h werden nun nicht mehr von Pritschenwagen an die Baustellen geliefert, wenn die Option "Maschinen nur per LKW liefern" aktiviert ist. Wir haben auch eine Warnmeldung für das Hubschrauber-Konstruktionsbüro hinzugefügt, die besagt, dass Maschinen erst dann gekauft werden können, wenn es einen Hubschrauber gibt, der sie auch zur Baustelle transportieren kann. Wir haben außerdem die Gebäudeplatzierung optimiert.


    Wir haben keine weiteren besonderen Neuigkeiten für euch. Wir gehen langsam die Fehlerberichte durch und arbeiten daran, so viele Probleme wie möglich zu beheben. Außerdem bleibt jetzt nicht mehr allzu viel Zeit für andere Dinge, aber wir können die Hubschrauber im Spiel grafisch verbessern. Und heißt bitte einen der größten Hubschrauber, den Mi-10, herzlich willkommen. Es gibt Passagier- und Frachtversionen dieses Hubschraubers mit verschiedenen Skins. Und die Ladekapazität dieses Hubschraubers übertrifft die anderer Hubschrauber bei weitem. Ihr dürft eure Hubschrauber-Konstruktionsbüros nicht ohne diese Schönheit nutzen, die mit unseren sowjetischen Alliierten entwickelt wurde.




    Wir hoffen, dass euch die Aktualisierung gefällt, wenn ihr euch entscheidet, die öffentliche Testversion zu spielen. Bleibt dran für den nächsten Bericht.


    Vielen Dank für eure Unterstützung

    3Division-Team


    Quelle: https://www.sovietrepublic.net…port-for-the-community-24

    16. April 2021


    Seid gegrüßt, liebe Kameraden der sowjetischen Republik. In diesen Tagen hört man oft von Allzeithochs an den Märkten, die in unserer kapitalistischen Welt von Gier und Machthunger immer weiter nach oben getrieben werden. Aber wir sind auf etwas anderes stolz, und zwar auf unser eigenes Allzeithoch bei den Steam-Bewertungen. Wir haben dort 97% positive Bewertungen erhalten und das ist überwältigend positiv. Wir möchten uns bei euch allen bedanken, denn ihr seid ein Teil unseres Erfolges und ohne euch, eure Unterstützung und euer Feedback, wären wir nicht in der Lage, so weit zu kommen. Aber es liegt noch eine Menge Arbeit vor uns, bis wir das Spiel fertigstellen und die Early-Access-Phase verlassen. Und wir haben einige gute Nachrichten für euch, was die Veröffentlichung der nächsten Aktualisierung zum öffentlichen Testen angeht. Wenn alles gut läuft, können wir sie nächste Woche veröffentlichen und alle von euch, die bereit sind, das Risiko einzugehen und an den Tests teilzunehmen, werden Zugang dazu auf Steam haben, wenn ihr das Spiel besitzt.


    Wir machen gute Fortschritte bei der Behebung von Problemen, die unsere internen Tester gefunden haben. Wir haben das Problem mit der Betankung von Fahrzeugen auf Bauernhöfen, in Steinbrüchen und an Holzfällerposten erfolgreich behoben. Wir haben einige unnötige Benachrichtigungen über Strom von Vertriebsbüros, Bauernhöfen usw. entfernt. Wir haben auch die Zeit für Benachrichtigungen über Strom angepasst, um zu viel Spam bei kurzen Stromausfällen zu vermeiden. In der nächsten Aktualisierung werden Fahrzeuge an Fahrzeugen ohne Treibstoff vorbeifahren können. Wir haben auch das Problem mit den auf Feldern platzierbaren Bäumen behoben. Außerdem haben wir die Anforderungen für Fernseh- und Radioübertragungen angepasst. Jetzt sind mindestens 30% Gesamtbewertung und mehr als 70% Kulturvorliebe erforderlich, um die Leute zu zwingen, zu Hause zu bleiben, statt ein Kino oder ein Theater zu besuchen. Und wir haben ein Absturzproblem behoben, das auftrat, wenn die Seilbahnstation abbrannte.



    Wir arbeiten momentan an einer FPS-Kamera für Tunnel. Es sind einige Überarbeitungen erforderlich, damit das richtig funktioniert. Außerdem haben wir Nässe-Effekte für Straßen, Gebäude und Terrain bei Regen hinzugefügt. Peter hat auch die Arbeiten an dem Video für die kommende Aktualisierung abgeschlossen. Normalerweise braucht er dafür ein oder zwei Tage, weil er eine Karte erstellen muss, auf der er alle neuen Features einsetzt und dann ein paar atemberaubende Aufnahmen einfängt. Ein normaler Trailer (z. B. für eine Ankündigung oder eine EA-Veröffentlichung) kann ein bis zwei Wochen dauern, weil er will, dass er wirklich gut aussieht, und er ist sehr anspruchsvoll, wenn es um die Qualität der Aufnahmen geht. Ihr seht also, dass es nicht nur um das Coding geht, sondern auch um andere Dinge, die mit dem Spiel oder dem Studio zu tun haben und unsere Aufmerksamkeit und Arbeitszeit erfordern.


    Wir hoffen, dass alles gut läuft und es keine Probleme gibt, die die Veröffentlichung der Aktualisierung verzögern könnten.


    Vielen Dank für eure Unterstützung

    3Division Team


    Quelle: https://www.sovietrepublic.net…port-for-the-community-23

    09. April 2021


    Seid gegrüßt, liebe Kameraden der sowjetischen Republik. Hier sind wir mit einem weiteren Bericht, um euch mitzuteilen, welche Fortschritte wir in Richtung der Veröffentlichung der nächsten Aktualisierung machen. Vielleicht ist das wirkliche Leben chaotisch, aber in diesem Spiel arbeiten wir mit reiner Mathematik, und viele Dinge sehen stabil und linear aus und sind leicht zu verstehen, auch wenn sie komplexer sind. Dank der Berichte unserer internen Tester waren wir in der Lage, einige Korrekturen und Anpassungen im Spiel vorzunehmen, und das bringt uns ein paar Schritte näher an eine öffentliche Testversion. Ein genaues Datum dafür gibt es noch nicht.


    Wir haben einige zufällige Abstürze im Zusammenhang mit der Optimierung von Bürgern behoben. Wir hatten mehrere Probleme mit Baufahrzeugen. In einem Fall waren sie nicht in der Lage, den Weg zu oder von den Wegebaustellen zu finden. Die einzige Lösung bestand darin, den Weg mit Geld zu bauen. Dies sollte nun für neu geplante Wege behoben sein. Außerdem blieben einige Hubschrauber aufgrund von Platzmangel oder aus anderen Gründen in der Nähe von Baustellen stecken, was wir behoben haben. Wir haben ein Problem behoben, bei dem das Leistungs-Overlay für Kraftwerke/Verteilerstationen nicht richtig angezeigt wurde, und wir haben uns mit einem Problem im Zusammenhang mit Terraforming befasst, bei dem ein Tunnel aus dem Boden gegraben werden konnte.



    Wir haben die Einsatzreichweite von Hubschraubern, die für Krankenhäuser arbeiten, angepasst, indem wir zusätzliche 700m zur Reichweite des Krankenhauses hinzugefügt haben. Außerdem haben wir die Hintergrunddarstellung für den unterirdischen Modus aktualisiert, so dass man besser damit arbeiten kann. Wir haben einige Probleme mit der Optimierung der an Gebäude angeschlossenen Stromversorgung behoben und die Berechnungen für Windturbinen und Solarkraftwerke geändert, um sie weniger linear zu machen, so dass die Leistung bei weniger Wind und Sonnenschein geringer ausfallen kann. Wir haben auch die Preise für gebogene Brücken angepasst, insbesondere für die Eisenbahn. Außerdem sollte es jetzt nicht mehr gleichzeitig regnen und schneien, was im November gelegentlich vorkam.


    Und jetzt haben wir etwas Besonderes für euch. Die Funktionen der kommenden Aktualisierung haben wir in unseren Berichten bereits ausgereizt, aber wir dürfen euch schon mal verraten, was in der Aktualisierung nach der Veröffentlichung der Hubschrauber kommen wird. Es gab viele Anfragen und Vorschläge zu bestimmten Perspektiven der Sowjet-Ära, die wir in Zukunft umsetzen wollen. Die Polizeimechanik wird kommen, aber es ist nicht so einfach, wie ihr vielleicht denkt. Wir werden Dinge implementieren, die ihr nicht erwarten würdet. Hier sind vier neue Gebäude, die euch einen Einblick geben und euch erlauben, eure Fantasie zu benutzen, was ein Teil der Zukunft eurer Republik sein könnte. Diese Gebäude sind: Waisenhaus, Gerichtsgebäude, Gefängnis und Büro der Geheimpolizei.



    Nun könnt ihr anfangen, von den Dingen zu träumen, die da kommen, und wir hoffen, dass ihr nach einer gerechten und wohlhabenden Gesellschaft voller Ideale Ausschau haltet, statt nach einer von Ängsten getriebenen. Bleibt dran für den nächsten Bericht.


    Vielen Dank für eure Unterstützung

    3Division Team


    Quelle: https://www.sovietrepublic.net…port-for-the-community-22

    03. April 2021


    Seid gegrüßt, liebe Kameraden der sowjetischen Republik. Wir haben ein verlängertes Wochenende vor uns, aber wir werden die Gelegenheit nicht verpassen, über den aktuellen Stand der Entwicklung zu berichten. Wie wir im letzten Bericht erwähnt haben, haben wir die interne Testversion des Spiels bereits veröffentlicht, um mehr Leute in den Prozess der Behebung kritischer oder lästiger Fehler, die im Spiel vorhanden sind, einzubeziehen. Wir konnten bereits mehrere Absturzursachen beheben. Eine davon wurde durch das Anklicken von Hubschraubern, Flugzeugen oder Schiffen verursacht, eine andere hing mit dem Linienabstand beim Laden eines Spielstands zusammen, und schließlich haben wir einen Absturz beim Verfolgen eines Hubschraubers über die Grenzen hinaus behoben. Wir haben die Toleranz für Felder angepasst, da sie in Bezug auf das Gelände zu streng war, und wir haben auch ein Bestätigungsfenster für das Löschen aller Benachrichtigungen hinzugefügt. Ihr seht also, dass es noch eine Menge zu tun gibt, bevor wir diese Version in den öffentlichen Betazweig überführen können.


    Werfen wir nun einen Blick auf die kommenden Funktionen. Eine davon wird sich nicht so sehr auf das Spiel auswirken, aber es gibt viele Leute, die sich bessere Werkzeuge zum Teilen von Screenshots aus dem Spiel wünschen. Wir haben ein spezielles Werkzeug für das Spiel entwickelt, das ihr im Einstellungsmenü eines geladenen Spielstands findet. Damit könnt ihr ganz einfach Screenshots oder sogar Zeitraffer erstellen. Derzeit könnt ihr F12 verwenden, um einen Screenshot zu erstellen, was bei den meisten Spielen gut funktioniert. Der Hauptunterschied besteht darin, dass man bei Verwendung des im Spiel verfügbaren Werkzeugs die grafische Benutzeroberfläche nicht mit STRG+G ausschalten muss, sondern das Spiel den Screenshot automatisch ohne grafische Benutzeroberfläche erstellt. Außerdem könnt ihr den Dateien ein Präfix hinzufügen, um sie später leichter unterscheiden zu können. Die Bilder werden im Ordner "...media_soviet/screenshots/" gespeichert.



    Eine weitere Option ermöglicht es euch, auf einfache Weise Zeitraffer zu erstellen. Zuerst müsst ihr den Kamerawinkel festlegen, dann stellt ihr den Zeitraum ein und nachdem ihr auf den Screenshot-Button gedrückt habt, macht das Spiel alle X Sekunden Screenshots aus demselben Winkel entsprechend euren Einstellungen. Ihr braucht euch keine Sorgen zu machen, dass ihr die Kamera versehentlich bewegt, denn das Spiel wechselt den Blickwinkel für einen Moment, wenn der Screenshot gemäß eurer Voreinstellung erstellt wird. Auch wenn es vielleicht etwas nervig ist, könnt ihr euch also auf der ganzen Karte bewegen und die Kamera springt bei jeder Aufnahme an einen anderen Ort, um danach wieder zur aktuellen Ansicht zurückzukehren. Erwähnenswert ist auch, dass ihr nach einem späteren Neuladen der Karte weiterhin Screenshots für Zeitrafferaufnahmen machen könnt, da die Kameraeinstellungen mit der Karte gespeichert werden.


    External Content youtu.be
    Content embedded from external sources will not be displayed without your consent.
    Through the activation of external content, you agree that personal data may be transferred to third party platforms. We have provided more information on this in our privacy policy.


    Dann haben wir noch eine weitere neue Funktion, die etwas weniger praktisch sein wird und hauptsächlich als Option für die Kreativität dienen wird. Wir arbeiten an einem Werkzeug, das es euch erlaubt, bestimmte Oberflächen zu bemalen, zum Beispiel als Kies oder Asphalt, um öffentliche Plätze in euren Städten oder Innenhöfe zu gestalten, die mit Asphalt bedeckt sind. Diese werden nicht befahrbar sein; ihr müsst zuerst Wege und Straßen anlegen und dann die Fläche nach euren Vorstellungen bemalen. Wir können uns schon jetzt vorstellen, dass einige Leute in der Lage sein werden, großartig aussehende Einrichtungen oder Städte zu erschaffen, da es bereits einige Versuche gab, als Leute spezielle von der Community erstellte Mods verwendet haben.



    Wir wollen auch Änderungen am Wetter vorstellen. In unserem Spiel schien die Sonne immer hell aus dem Norden, aber jetzt ziehen Wolken über euren Republiken auf. Es wird regnen und danach wird es volumetrischen Nebel geben. Dabei geht es aber nicht nur um die Landschaft und das Gefühl, denn es wird sich auch auf die Leistung der Solarkraftwerke auswirken. Eine andere Sache wird der Wind sein. Die Windgeschwindigkeit wird nicht konstant sein, und das wird sich auf die Leistung der Windturbinen auswirken. Es wird wie im richtigen Leben sein. Die Sonne wird nicht immer so hell auf den Boden scheinen und der Wind wird nicht immer so stark wehen, dass man sich ohne große Investitionen vollständig auf erneuerbare Energien verlassen kann, und Regen wird den Verkehr auf schlammigen Straßen verlangsamen. Außerdem wird der Temperaturindikator auch als Indikator für Sonnenschein und Wind dienen. Ihr könnt das ändern, indem ihr darauf klickt.




    Wir arbeiten weiter an der Korrektur der aktuellen internen Testversion, um sie so schnell wie möglich verfügbar zu machen. Bleibt dran für den nächsten Bericht.


    Vielen Dank für eure Unterstützung

    3Division-Team


    Quelle: https://www.sovietrepublic.net…port-for-the-community-21

    26. März 2021


    Seid gegrüßt, Kameraden der sowjetischen Republik, wir haben eine weitere Woche hinter uns gebracht und können euch nun weitere gute Neuigkeiten zu unserem Lieblingsspiel berichten. In den letzten Wochen wurden viele Fortschritte gemacht und wir sind fast bereit, die neueste Version den internen Testern zur Verfügung zu stellen. Wenn alles gut geht, können sie an diesem Wochenende mit dem Testen beginnen, aber selbst wenn es sich verzögert, werden wir nächste Woche mehr Leute haben, die neue Features testen.

    Änderungen

    Wir haben einige Anpassungen an der Benutzeroberfläche vorgenommen, um das Kopieren von Links komfortabler zu gestalten. Außerdem haben wir eine nützliche und von vielen gewünschte Änderung an Minen vorgenommen. Bisher konnte man nicht sehen, wie hoch die Qualität der Minenquelle ist, bevor man sie gebaut hat. In der neuen Version wird die Qualität der Quelle angezeigt, bevor man die Blaupause platziert, so dass man die Mine perfekt platzieren kann. Dies sollte auch Farbenblinden helfen. Wir stellen auch Linienabstände für eure Linien zur Verfügung. Ihr müsst dafür nicht mehr das C+H+E-Menü einschalten, sondern könnt den Abstand für eure Linien separat einstellen.




    Eine weitere massive Änderung, die umgesetzt werden soll, betrifft die Treibstoffverteilung. Wir fügen Treibstofflager zu Konstruktionsbüros, Vertriebsbüros, technischen Diensten, Kiesgruben, landwirtschaftlichen Betrieben, Krankenhäusern und Feuerwachen hinzu. Einerseits kann es euer Leben ein wenig komplizierter machen, was die Anzahl der Einrichtungen betrifft, die ihr mit Treibstoff versorgen müsst, aber andererseits können alle Fahrzeuge aus diesen Einrichtungen aufgetankt werden, ohne dass sie ihr Heimatgebäude verlassen müssen. Wenn jedoch am Arbeitsplatz des Fahrzeugs kein Treibstoff verfügbar ist, werden die Fahrzeuge zu einer regulären Tankstelle fahren, um aufzutanken. Darüber hinaus könnt ihr die Lieferung der Maschinen von den Konstruktionsbüros zu den Baustellen auf den Transport durch LKW beschränken.

    Neue Ergänzungen

    Von den neuen Dingen wollen wir die Einführung eines neuen Hubschraubers für Bauzwecke, einer neuen Planierraupe, eines neuen schweren Pritschenwagens und einer Reihe jugoslawischer Fahrzeuge erwähnen. Außerdem haben wir ein neues Treibstoffkraftwerk für euch. Es hat eine etwas geringere Leistung als das Kohlekraftwerk, aber für den Anfang wird es Öl als Brennstoff für die Stromerzeugung verwenden. Unser Plan ist es, später Erdgas hinzuzufügen, und das wird dann der Hauptbrennstoff sein. Die ursprüngliche Idee ist, dass Erdgas in Zukunft als Nebenprodukt auf den Bohrinseln erzeugt werden soll. Wir werden sehen, wie sich das in Zukunft umsetzen lässt, denn es wird auch die Heizung betreffen und es müssen zusätzliche Inhalte geschaffen werden.



    Falls ihr Interesse an Rohmaterial aus dem kommenden Update habt - eines unserer Teammitglieder, Forzion, hat letztes Wochenende auf YouTube gestreamt und mit der neuesten Entwicklungsversion gespielt. Es wurde live aufgezeichnet und nicht bearbeitet, aber ihr könnt dort einige der neuen Funktionen sehen.


    External Content youtu.be
    Content embedded from external sources will not be displayed without your consent.
    Through the activation of external content, you agree that personal data may be transferred to third party platforms. We have provided more information on this in our privacy policy.


    Vielen Dank für eure Unterstützung

    3Division Team


    Quelle: https://www.sovietrepublic.net…port-for-the-community-20

    19. März 2021


    Seid gegrüßt, Kameraden der sowjetischen Republik. Wir sind nach einer Woche mit einem weiteren Bericht für Euch zurück. Während die Entwicklung voranschreitet, sind wir kurz davor, die kommende Aktualisierung 0.8.4. in den internen Testzweig zu verschieben, um sie internen Testern zur Verfügung zu stellen. Es wird wahrscheinlich eine Frage von Wochen sein, bis wir sie in den öffentlichen Testzweig überführen. Außerdem gab es einige Fehlerbehebungen, die vor kurzem im öffentlichen Testzweig veröffentlicht wurden und nächste Woche, wahrscheinlich am Montag, in der öffentlichen stabilen Version veröffentlicht werden.


    Wir haben mehrere reproduzierbare Abstürze erfolgreich behoben und versucht, einige andere zu beheben. Einer stand im Zusammenhang mit einem entfernten Flugzeug, ein anderer im Zusammenhang mit einem fehlenden Audiogerät. Es fehlte eine Warnung über nicht elektrifizierte Gleise für Abschnitte zwischen einer Brücke auf der einen und einem Gebäude auf der anderen Seite. Und ihr könnt jetzt den Fahrplan von Schiffen oder Flugzeugen auf einen neuen Fahrplan kopieren, was vorher nicht möglich war. Mehr dazu könnt ihr im Changelog nachlesen.


    Von den neuen Dingen, an denen wir arbeiten, möchten wir zuerst die Benachrichtigungen erwähnen. Die Überarbeitung dieser wurde von vielen Seiten gewünscht und wir haben eine Menge Rückmeldungen dazu erhalten. In der kommenden Aktualisierung könnt ihr endlich alle Benachrichtigungen auf einmal löschen. Aber es gibt noch mehr. Ihr werdet über potenzielle Probleme wie Staus, zu lange Wartezeiten oder Kollisionen von Zügen oder Strom- und Heizungsausfälle benachrichtigt. Ihr werdet auch benachrichtigt, wenn ein Bürger krank ist und kein Krankenwagen zu ihm gelangen kann. Dies ist der Fall, wenn der Krankenwagen drei Versuche unternimmt, den Kranken zu erreichen. Außerdem werdet ihr benachrichtigt, wenn die Zufriedenheit oder die Gesundheit der Bewohner eines bestimmten Gebäudes unter 50% sinkt. Darüber hinaus gibt es einige benutzerdefinierte Benachrichtigungen, die ihr für eure Einrichtungen festlegen könnt, z.B. wenn eine Fabrik nicht mehr arbeitet, wenn einem Geschäft die Vorräte ausgehen oder wenn ein Bauwerk fertiggestellt ist.



    Wir haben an Partikeln für Hubschrauber gearbeitet. Wenn sie Wasser aufnehmen oder es auf ein brennendes Gebäude schütten, wird es dafür eine Animation geben. Wir arbeiten auch an der Benutzeroberfläche und haben einen Dialog zum Speichern und Laden direkt aus dem Spiel hinzugefügt. Man muss also nicht mehr ins Menü gehen. Wir haben auch einige Optimierungen für das Spiel vorgenommen, um es ein wenig flüssiger laufen zu lassen. Wir haben versucht, die Aktualisierungsrate für Bürger und Gebäude so zu reduzieren, dass das Spiel nicht alle pro Frame aktualisiert, sondern nur ein Drittel von ihnen. Das scheint gut zu funktionieren und auf einer Testkarte mit 200k Bürgern konnten wir auf unserem Testrechner eine Verbesserung von 19 auf 25 FPS verzeichnen.


    Eine weitere bevorstehende Änderung bezieht sich auf Brände. Bisher stürzte ein Gebäude nach einem Brand ein, und es war schwierig, es zu ersetzen, wenn es in der Nähe eine Infrastruktur gab. Wir führen eine Änderung für diese Gebäude ein. Wenn das Gebäude einstürzt, während es brennt, wird das Spiel (nachdem die Trümmer beseitigt sind) eine baubare Blaupause des Gebäudes an der gleichen Stelle platzieren, an der es stand, und ihr könnt es mit Geld oder Konstruktionsbüros leicht wieder aufbauen. Wir hoffen, dass diese Ergänzungen und Änderungen einige eurer Probleme lösen und das Spiel besser machen. Bleibt dran für den nächsten Bericht!


    Vielen Dank für eure Unterstützung

    3Division Team


    Quelle: https://www.sovietrepublic.net…port-for-the-community-19

    12. März 2021


    Seid gegrüßt, Kameraden der sowjetischen Republik. Wir haben in diesem Bericht einige Neuigkeiten aus dem Untergrund für euch. Aber lasst uns zuerst über einige Korrekturen sprechen, die in der Version 0.8.4.0 des Spiels implementiert werden. Es gibt einige Probleme, über die sich Spieler im Zusammenhang mit dem Be- und Entladen von Zügen (oder anderen Fahrzeugen) beschwert haben. Wenn ein Zug in einem Bahnhof beladen wird, kommt es vor, dass er, auch wenn die Option "Warten, bis beladen" nicht aktiviert ist, nicht abfährt, solange die Ressourcen langsam fließen oder der Zug voll beladen ist. Das sollte in Zukunft nicht mehr vorkommen.

    Ein anderes, ähnliches Problem betrifft Züge mit unterschiedlichen Ressourcen, die auf verschiedene Arten von Güterwaggons geladen werden. Wenn ihr z. B. einen Zug habt, der Stahl und mechanische Komponenten transportiert, und ihr wollt nur die mechanischen Komponenten entladen, könnt ihr im Moment nicht "Warten bis entladen" verwenden, weil der Zug nicht in der Lage sein wird, alle Ressourcen zu entladen, wenn nicht alle von ihnen an einem Bahnhof benötigt werden, und somit wird er endlos warten. Der andere Fall wäre der des Beladens, wenn man einen Zug mit mehreren Waggontypen hat und nur einen Waggontyp im Bahnhof beladen möchte, der Zug aber nicht vollständig beladen werden kann, weil nicht alle Waggons beladen werden können, wenn man " Warten bis beladen" im Fahrplan ankreuzt. Diese Probleme sollten im kommenden Update (0.8.4.0) behoben werden. Züge werden versuchen nur die Ressourcen zu laden oder zu entladen, die in ihrem Fahrplan angegeben sind, nicht den gesamten Laderaum.


    Außerdem wollen wir erläutern, wie das Spiel im Laufe der Zeit mit der Inflation umgeht. Ihr wisst vielleicht von den absurden Summen, die Leute nach einem Jahrhundert Erfolg im Spiel auf ihren Konten haben. Es wurde in der Vergangenheit angesprochen, aber wir denken, dass es erwähnenswert ist, da nicht jeder darüber Bescheid weiß. Das Spiel hat Grundpreise für Ressourcen und Arbeit. Wenn sich diese im Laufe der Zeit um das 1000-fache vervielfachen, dann bietet das Spiel zu Beginn des nächsten Jahres einen Dialog an, in dem man sein Guthaben durch 1000 dividieren kann. Auf diese Weise kann man von Milliarden wieder auf Millionen kommen.

    Unterirdischer Modus

    Und nun möchten wir euch den unterirdischen Modus vorstellen. Dies wird eine weitere Ansicht sein, die euch bei der Planung eurer Infrastruktur zur Verfügung steht. Sie bietet euch eine weitere Ebene für eure Infrastruktur und ihr könnt in dieser Ansicht Rohrleitungen, Tunnel und sogar Fahrzeuge, Züge und Personen sehen, die sich unterirdisch bewegen. Ihr werdet in der Lage sein, Unterführungen für Fußgänger mit mehreren Ausgängen zu erstellen und Rohrleitungen unterirdisch zu verlegen. Es wird möglich sein, eine unterirdische Leitung mit einer oberirdischen Leitung oder direkt mit einem Gebäude zu verbinden, wenn die Verbindung nicht zu hoch über dem Boden liegt.





    Wir möchten euch auch die Möglichkeit geben, Gebäude über unterirdischen Rohrleitungen mit anderer Infrastruktur zu errichten. Es wird so funktionieren, dass man zuerst die Rohre in einem freien Gebiet planen und bauen muss und dann erst oberirdische Strukturen darüber planen kann. In diesem Sinne wollen wir auch die derzeitigen Einschränkungen beim Bau und Terraforming über Tunneln überdenken. Wir hoffen, dass euch diese Änderungen gefallen werden, wenn sie implementiert sind, da sie viel mehr Möglichkeiten bieten und das Spiel deutlich verbessern werden. Bleibt dran für den nächsten Bericht!


    Vielen Dank für eure Unterstützung

    3Division Team


    Quelle: https://www.sovietrepublic.net…port-for-the-community-18

    05. März 2021


    Seid gegrüßt, Kameraden der sowjetischen Republik. Heute haben wir gute Nachrichten in diesem Bericht für euch. Wir werden euch etwas zeigen, auf das viele von euch schon eine Weile gewartet haben. Diese neue Erweiterung des Spiels wird eure Logistik erheblich verändern und eure Notfallsysteme verbessern. Das heutige Thema sind Hubschrauber und einige ihrer Funktionen, denn es geht nicht nur um die grafische Gestaltung, sondern sie bieten euch auch einige herausragende Möglichkeiten. Wenn ihr es schafft, sie richtig einzusetzen, könnt ihr Systeme schaffen, auf die selbst die fortschrittlichsten westlichen Länder neidisch sein könnten. Und das dank der unbegrenzten Macht, die ihr in diesem Spiel ohne jegliche Bürokratie habt. Alles hängt nur von eurer Planung und der Ausführung eurer Pläne ab.


    Ihr könnt Hubschrauber auf jedem Flugzeugparkplatz in der Nähe eurer Flughäfen oder auf speziellen Heliports kaufen. Sie können Personen oder Fracht transportieren. Wenn sie Personen transportieren, können sie auf einem speziellen Gebäude landen, einer Art Plattform für Hubschrauber, oder sie können das normale Flughafenterminal benutzen. Und natürlich müssen Hubschrauber zum Starten nicht die Startbahn benutzen. Einige Hubschrauber können entweder Passagiere oder Fracht transportieren, und es wird auch spezielle Frachthubschrauber geben, von denen einige Fahrzeuge oder Spezialausrüstung transportieren können.

    Hubschrauber-Konstruktionsbüro

    Zudem wird es ein neues Konstruktionsbüro mit Hubschraubern geben. Dies wird in der Lage sein, alle verschiedenen Ressourcen mit Hilfe von Hubschraubern zu den Baustellen zu transportieren, auch wenn diese keine Straßenanbindung haben. Das ist nützlich, wenn ihr Stromleitungen oder an anderen schwer zugänglichen Stellen bauen wollt. Hubschrauber sind mit speziellen Behältern ausgestattet, in die sie Baumaterialien, sogar Beton oder Asphalt, laden können. Sie können auch Arbeiter zu den Baustellen transportieren, die sie auf Hubschrauberlandeplätzen für Passagiere geladen haben. Das Konstruktionsbüro für Hubschrauber verfügt standardmäßig über Hubschrauberlandeplätze, kann aber durch Hinzufügen weiterer Landeplätze erweitert werden.


    Krankenhäuser und Feuerwachen

    Und dann gibt es noch die Notfalldienste. Krankenhäuser und Feuerwachen werden auch Hubschrauber einsetzen können. Es wird möglich sein, Hubschrauber in der Nähe von Krankenhäusern und Feuerwachen zu landen. Und es wird möglich sein, sie dort zu kaufen. Der Hubschrauber der Feuerwehr verfügt über einen speziellen Beutel, in den er Wasser aus einer nahegelegenen Wasserquelle lädt und zum Feuer bringt. Der Rettungshubschrauber kann überall in der Nähe des Gebäudes landen, in dem sich Verletzte befinden, und sie in ein Krankenhaus bringen.



    Wir arbeiten noch daran, und es gibt noch viel an den Mechanismen anzupassen. Wir wollen den Feuerwehrhubschraubern erlauben, nur entsprechend ihrer Gewichtskapazität Wasser aufzunehmen und es etwas variabler gestalten, wo sie Wasser aufnehmen, da derzeit alle zum selben Ort fliegen. Außerdem müssen die Prioritäten für Krankenhäuser oder Feuerwachen so angepasst werden, dass Hubschrauber nur dann zu Notfällen geschickt werden, wenn keine Krankenwagen oder Feuerwehrfahrzeuge unterwegs sind. Ansonsten sollten die Straßenfahrzeuge eingesetzt werden.


    Wir hoffen, dass ihr diese Werkzeuge mögen werdet, wenn sie hinzugefügt werden, denn dies wird das Spiel noch einzigartiger machen, mit Optionen, von denen Leute in der realen Welt die meiste Zeit nur träumen können. Es gibt einfach finanzielle Grenzen und Schwierigkeiten, Träume in die Realität umzusetzen. Jedoch ist man im Spiel nicht auf diese Weise eingeschränkt. Bleibt dran für den nächsten Bericht!


    Vielen Dank für eure Unterstützung

    3Division Team


    Quelle: https://www.sovietrepublic.net…port-for-the-community-17

    26. Februar 2021


    Liebe Kameraden der sowjetischen Republik, in diesen Zeiten, in denen es in der realen Welt nicht allzu viele gute Nachrichten gibt, haben wir einen weiteren kurzen Lagebericht für euch vorbereitet. Aber in diesem Spiel haben wir immer gute Nachrichten und unsere Medien verbreiten positive Propaganda, die Erfolg und Ermutigung verspricht.


    Vor kurzem wurden mehrere Fehlerbehebungen veröffentlicht. Ein ärgerliches Problem war die elektrische Verkabelung: Wenn man versuchte, Leitungen über eine kurze Distanz zu verbinden, platzierte das Spiel mehrere Masten sehr nahe beieinander, statt ein oder zwei in angemessenem Abstand. Dies wurde in der öffentlichen Testversion 0.8.3.25 behoben. Wir haben auch ein Problem mit Kettensignalen gefunden und behoben, das es einem Zug erlaubte, durchzufahren, auch wenn alle Ausfahrsignale rot waren. Außerdem gab es einige Anpassungen. Einige davon waren sehr gefragt und sorgten für hitzige Diskussionen auf Steam. Die Notwendigkeit einer Heizung für das Eisenbahnkonstruktionsbüro und die Containeranlagen wurde in der letzten Testversion entfernt. Außerdem haben wir das Gelände-Werkzeug zum Glätten hinzugefügt, welches im Landschaftseditor verfügbar war. Damit könnt ihr das Gelände glätten und Bodenunebenheiten oder andere Unregelmäßigkeiten entfernen.





    Von den neuen Ergänzungen, die noch nicht im Spiel sind, möchten wir die neue topografische Ansicht erwähnen, die das Drahtgitter ergänzt, wenn man die Geländehöhe sehen möchte. Außerdem haben wir an Brücken gearbeitet. Endlich werdet ihr in der Lage sein gebogene Brücken und Tunnel zu bauen, was eine bedeutende Veränderung darstellt und euch viel mehr Flexibilität bei der Planung eurer Infrastruktur ermöglichen sollte. Außerdem werden Brücken aneinander einrasten können, was euch beim Bau von parallelen Straßen und Schienen helfen wird. Mit diesen Werkzeugen wird es möglich sein, viel realistischer aussehende Infrastrukturen zu erstellen. Und natürlich wird es in zukünftigen Berichten noch mehr geben. Bleibt dran!


    Vielen Dank für eure Unterstützung

    3Division Team


    Quelle: https://www.sovietrepublic.net…port-for-the-community-16

    Meine Güte, das nenn' ich mal ein Studio! :D


    External Content youtu.be
    Content embedded from external sources will not be displayed without your consent.
    Through the activation of external content, you agree that personal data may be transferred to third party platforms. We have provided more information on this in our privacy policy.

    19. Februar 2021


    Seid gegrüßt, liebe Kameraden der sowjetischen Republik. Eine weitere Woche unseres Lebens ist vergangen und wir haben einen weiteren Bericht für euch. Heute geht es nicht um Fehlerkorrekturen, sondern wir müssen euch von einer neuen Funktion berichten, die sich in der Entwicklung befindet. Es gab mehrere Anfragen von Spielern, elektrische Leitungen hervorzuheben und euch zu helfen, herauszufinden, ob sie irgendwo kaputt sind. Wir haben jetzt eine Lösung gefunden, die ihr auf diesen Bildern sehen könnt. Außerdem entwickeln wir ein ähnliches System auch für die Heizung. Nachdem ihr die entsprechende Funktion in den Werkzeugen unter der Lupe aktiviert habt, seht ihr eure Stromleitungen in verschiedenen Farben hervorgehoben (von grün über gelb bis rot, was bedeutet, dass die Leitungen/Rohre nahezu ausgelastet sind) sowie die aktuelle Leistung in Watt an jedem Knotenpunkt. Ähnlich verhält es sich bei der Heizung, wo ihr die Knotenpunkte entsprechend der aktuellen Temperaturen in den Gebäuden hervorgehoben sehen könnt.





    Das nächste, was wir erwähnen wollen, sind Hubschrauber. Einige von euch sind vielleicht neugierig darauf, weil ihr in letzter Zeit nicht viel darüber gehört habt. Wir sind dabei, sie fertigzustellen und sie kommen mit der Aktualisierung 0.8.4.X. Wir werden euch in unserem nächsten Bericht über die Fortschritte informieren. Wir möchten euch auch darauf hinweisen, dass wir eine Facebook-Seite haben, zu der wir bald einige Bilder hinzufügen werden. Ihr findet sie unter


    https://www.facebook.com/gaming/workersresources


    Außerdem möchten wir ein kurzes Video mit euch teilen. Es ist ein Interview mit Peter Adamčik, dem Gründer von 3Division Studio und dem Schöpfer dieses wunderbaren Spiels. Es wurde im November 2020 für eine Veranstaltung namens Game Days Online aufgenommen. Es ist in slowakischer Sprache, aber wir haben englische Untertitel für dieses Video vorbereitet, damit es sich mehr Leute ansehen können. Viel Spaß und bleibt dran für den nächsten Bericht.


    External Content youtu.be
    Content embedded from external sources will not be displayed without your consent.
    Through the activation of external content, you agree that personal data may be transferred to third party platforms. We have provided more information on this in our privacy policy.


    Vielen Dank für eure Unterstützung

    3Division Team


    Quelle: https://www.sovietrepublic.net…port-for-the-community-15

    12. Februar 2021


    Seid gegrüßt Kameraden. Wir sind froh, dass wir euch in dieser schweren Zeit ein paar gute Nachrichten bringen können, denn hier in der Slowakei sind die Berichte über Krankheiten alles andere als schön, und wir sind in unserer Bewegungsfreiheit und in vielen Dingen eingeschränkt. Jedoch sind wir in unserer Entwicklung nicht eingeschränkt, außer dass wir, so wie ihr, nur 24 Stunden pro Tag haben.


    Zunächst möchten wir einige Korrekturen erwähnen, die wir kürzlich vorgenommen haben. Es gab ein Problem mit Pumpstationen, die unter bestimmten Umständen im Testzweig nicht funktionierten. Leider können wir nicht ohne Fehler arbeiten und manchmal können Dinge im Testzweig kaputt gehen. Wir wissen, dass viele Leute damit spielen, aber Sie sollten sich des Risikos bewusst sein, da wir nicht in der Lage sind, alle hinzugefügten Dinge zu testen, und wir haben diesen Zweig zu Testzwecken. Natürlich werden wir versuchen ähnliche Probleme so schnell wie möglich zu beheben, wenn sie uns gemeldet werden.

    Eine weitere Korrektur, die wir vorgenommen haben, bezieht sich auf Doppelgleisbahnhöfe und Kettensignale. Wenn zwei Züge gleichzeitig an den Kettensignalen neben dem Bahnhof ankamen, schickten die Signale sie oft auf das gleiche Gleis, was dazu führte, dass sie sich gegenseitig blockierten. Dies sollte nun nicht mehr vorkommen, da die Signale jeden Zug auf ein anderes Gleis schicken sollten, wenn es frei ist. Außerdem haben wir ein Problem behoben, bei dem es nicht möglich war, in der Demo-Version fertiggestellte Fahrzeuge einzulagern. Und es gab ein Problem, das zu Abstürzen des Spiels führte, wenn Linien umbenannt wurden. Dies sollte ebenfalls behoben sein.



    Wir haben auch einige neue Ergänzungen und Verbesserungen für euch. Wir fügen neue Wohngebäude hinzu. Ihr werdet in der Lage sein, schöne alte Stadthäuser zu bauen und Städte im klassischen Stil zu gestalten. Und wir arbeiten gerade an einer dringend benötigten Funktion, nämlich dem Einrasten von Straßen und Rohrleitungen aneinander. Dies kann euch helfen parallel verlaufende Straßen zu erstellen und Platz bei der Planung eurer Rohrleitungen zu sparen. Wir denken, dass Bilder in diesem Fall mehr wert sind als tausend Worte.





    Wir hoffen, dass euch diese Änderungen und Erweiterungen des Spiels gefallen werden. Bleibt dran für den nächsten Bericht, um mehr über weitere Aktualisierungen zu erfahren.


    Vielen Dank für eure Unterstützung

    3Division-Team


    Quelle: https://www.sovietrepublic.net…port-for-the-community-14