Posts by CODTrooper

    Leider nur sehr wenig, da ich Patrizier 4 nicht so gut fand. Ich könnte aber mal versuchen, mich da rein zu fuchsen, habe ja noch knappe 2 Wochen Urlaub...




    Mir fällt gerade ein, ich habe letztes Jahr auf der GC Rise of Venice gesehen. Wie Patrizier nur in Venedig. Evtl. gibt es da ja dieses Jahr auch noch was in die Richtung WiSi und Strategie. Ich werde einfach mal schauen und auf das Beste hoffen, sonst hätte ich mir den Tag Frei auch schenken können. ^^

    Ich kenne mich einigermaßen in Patrizier 2 und Europa Universalis 4 aus.


    Ich würde als weitere Themen evtl. noch Stronghold (da kommt ja bald Crusader 2) und Supreme Commander mitnehmen,
    da dies auch wichtige Spiele des Strategie-Genres sind!

    Habe versehentlich 2 mal den Key gekauft. Würde gerne gegen Sims 3 - Island Paradies tauschen.
    Meinetwegen auch ein anderes gutes Spiel was 12,99 kostet und auf Origin oder Steam läuft.


    Bietet mir fleißig was an, ich sag euch, was ich schon habe oder auf keinen Fall will! :D

    Das Problem ist, dass DirectX keine Software ist, die man wie einen Treiber aktualisieren kann. Grafikkarten werden bei der Herstellung extra auf eine Version getrimmt und sind dann nur abwärtskompatibel.


    Es gibt eine Möglichkeit eine Grafikkarte mit DirectX 11 zu emulieren, die benötigt aber Unmengen an CPU Leistung, sodass dein Spiel dann mit 5 bis 8 Fps laufen sollte...


    Um es kurz zu fassen, gibt es keine Möglichkeit eine Graka auf eine neue DirectX Version zu patchen. das ist aufgrund der Bauweise der Grakas unmöglich. Gleiches gilt für die Shadermodele.


    Diese sind laut dem Kalypso Supporter Timo auch relevant und müssen mindestens 5.0 sein. Das ist erst bei allen Grakas mit DirectX 11 der Fall, als einzige Ausnahme hier die GT405 von N-Vidia.


    Um zu prüfen, ob deine Karte DirectX Irgendwas unterstützt reicht es, kurz deine Karte zu googlen und die Spezifikationen zu prüfen. Meist gibt es bei N-Vidia selbst oder in der Wikipedia solche Listen. Andernfalls einfach mal bei Mindfactory, Alternate oder anderen Hardware Händlern nachschauen.


    Deine einzige Möglichkeit wäre es nun, eine neue Grafikkarte zu kaufen. Das ist bei einem Laptop nur schwierig, da man nie sicher sein kann, ob der Rechner genügend gekühlt ist, die Stromversorgung die neue Grafikkarte schafft oder die Karte überhaupt in das Gehäuse passt.


    Wenn du Tropico5 wirklich spielen musst, um zu überleben :D , musst du dir einen neuen Rechner kaufen. Der kann preislich bei 400€ oder aber auch bei 2000€ liegen, dass ist dann völlig dir überlassen. ;)

    Also, ich habe mal ein wenig nachgeschaut und probiert.


    Folgende Konfiguration sollte ausreichend sein um mit 20-30 FpS auf höchsten Einstellungen (nur Schatten auf niedrig oder aus) spielen zu können:

    • 4GB Ram (es werden nur 2-3 genutzt)
    • GT 230M (Sollte auch jede Karte tun, die mindestens 1GB V-Ram hat und dx11 unterstützt) <= Bei mir leider dx10.1 bedingte Grafikfehler
    • i5 440M (2,23 GHz)


    Speicherplatz und Co. sind ja nicht ausschlaggebend und völlig unerheblich für die Lauffähigkeit des Spiels, solange man es installieren kann.


    Ich hoffe ich konnte helfen. Wie gesagt, läuft es bei mir mit einer Auflösung von 1366x768 (15,6 Zoll) mit den oben genannten Einstellungen und den aufgeführten Spezifikationen. Leider macht meine dx Version mir da einen Strich durch die Rechnung.


    Fazit: Solange deine Graka dx11 und Shader 5.0 aufwärts unterstützt, sollte dein System mindestens auf mittleren Einstellungen laufen. Im Zweifel einfach die Schatetn ausstellen, denn die ziehen zumindest bei mir die meiste Leistung.


    Auf ein paar gute Runden als El Presidente!


    EDIT: Ich hab grade mal nachgeschaut, du kannst es vergessen, deine Intel GMA 4500M unterstützt kein dx11.


    TROPICO 5 IST NICHT SPIELBAR AUF DEINEM SYSTEM, EGAL WELCHE EINSTELLUNGEN!

    Meinetwegen macht EA damit einen Haufen Kohle.


    Ich bin zwar kein Pro, aber seit Release von BF3 dabei und freue mich mit meinen Kollegen tierisch darauf demnächst die ganzen Kiddies umzuknüppeln. :D
    Leider hat so eine Gratisaktion auch immer Nachteile, da Leute risikobereiter sind ihr Spiel durch Hacken zu verlieren...

    Wie ich bereits erwähnte: Die gesamte "DayZ-Familie" ist genial. Nur leider bietet die Alpha (verständlicherweise) noch nicht den Inhalt der Mods. Ansonsten dennoch eine grandiose Atmosphäre, da es teilweise echt schwer ist an Nahrung zu gelangen.

    Mod, Mods der Mod oder Standalone?


    Meine Meinung:
    Mod ist ok. Mods der Mod sind einige besser als die eigentliche Ur-Mod. Standalone ist noch zu sehr Alpha. Es fehlen einfach zu viele relevante Inhalte.


    Die besten Mods der Mod sind DayZ-Aftermath (Map ist Chernarus mit Add-Ons), DayZ-Epoch (Map ist dabei völlig Latte) und DayZ-Origins (Taviana). Dies liegt einfach daran, dass es eine größere Auswahl an Waffen und Fahrzeugen gibt, teilweise Base-Building und Housing existiert und somit auch ein Crafting-System. Zudem gibt es viel mehr verschiedene Arten von Loot und die Maps in den einzelnen Mods sind alle ein wenig modifiziert, ergänzt und umgebaut. :D


    Fazit:
    DayZ rockt in jeder Form. Die Standalone aber leider erst bald. :(

    Auch, wenn ich erst spät dazugestoßen bin, kann ich nur positives berichten. Meine Casinostadt war zwar nie wirklich groß und generierte auch keine unsummen an Geld, aber sie funktionierte hervorragend. Auch ohne Industrie, denn diese wurde zu 90% von meinen Nachbarn abgedeckt. Lediglich, dass es ein paar Städten an einer Bahnverbindung mangelte machte meine Autobahnzufahrt etwas dicht. Trotzdem möchte ich mich für diese tolle Erfahrung bedanken!

    Zudem solltest du als erste Erweiterung die Drohnen bauen. Mit denen kannst du nämlich noch zusätzlich verdienen. Habe gerade eine Stadt hochgezogen die nur durch Omega 50.000$/h macht. Nicht viel, reicht aber aus bis ich die kommenden Nachbarstädte mitversorge. :D

    Ich hoffe, es stört meine "Mitclusterer" nicht, wenn ich sie ein wenig um ihre Recyclingtonnen erleichter?
    Denn ich unterliege starken Schwankungen meines Einkommens, mit dem eine sinnvolle Vorausplanung kaum machbar ist.


    Wenn nicht, dann werde ich dieses Vorhaben verwerfen!

    Hi!


    Direkt zu meinem Bug/Problem. Ich habe einem Freund ein Straßennetz vorgebaut und daraufhin die Stadt verlassen. Nun beschwert sich SimCity bei ihm, dass er die nötigen Inhalte um diese Stadt zu bauen nicht besäße. Ja, dem ist auch so, da nur ich alle Addons besitz er jedoch nicht.


    Das ist mir klar, aber ist es nun normal oder ein Bug, dass das selbst für Maps gilt, die nur mit Straßen bebaut sind?


    Wenn ja, finde ich das ziemlich armselig programmiert. :dash:


    Danke für eure Hilfe!