Posts by Anagro

    Ich habe mir zum Geburtstag eine Oculus Quest 2 gegönnt! Ich liebe diese VR-Brille!


    External Content twitter.com
    Content embedded from external sources will not be displayed without your consent.
    Through the activation of external content, you agree that personal data may be transferred to third party platforms. We have provided more information on this in our privacy policy.

    Heute habe ich wieder einiges geschafft und entdeckt.

    Aldera blüht prächtig und ich habe es nun zunächst geschafft, meine Handwerker restlos glücklich zu machen. Alle Bedürfnisse und Wünsche der dritten Bevölkerungsstufe sind befriedigt und ich konnte zwischendrin neue Welten kennenlernen.


    Aldera




    Um alle Bedürfnisse zu befriedigen, musste ich natürlich die neue Welt besiedeln. Hier habe ich Takodana besiedelt und eine reiche Insel gefunden. Hier herrscht Fruchtbarkeit für Bananen, Zuckerrohr und Baumwolle - Jackpot!


    Takodana


    Die Insel habe ich zunächst erstmal nur so weit ausgebaut, dass die dortigen Bewohner:innen glücklich sind und Rum sowie Bauwollstoff nach Aldera liefern können.


    Zeitgleich habe ich mich nun zum ersten Mal in meinem Anno 1800 Leben nach Afrika aufgemacht! Nach einer tollen und interessanten Reise bin ich in einer atemberaubend schönen noch neueren Welt angekommen und habe dort Tatooine gegründet.



    Tatooine


    Hier stehe ich absolut an den Anfängen und lerne erstmal die neuen Mechaniken kennen.

    An meiner Nebeninsel in der Alten Welt "Hetzal Prime" habe ich nur etwas geschraubt und dort Paprika angebaut, sowie Rinderfarmen und Felljäger errichtet, um die Bedürfnisse auf Aldera zu befriedigen. Hier arbeite ich aktuell weiterhin nur mit der ersten Bevölkerungsstufe.


    Nach Crown Falls reise ich zunächst mal nicht. Auf den drei anderen Welten ist bislang genug zu tun.

    Hatte um mein Varieté Plätze verlegt und das Gebäude zeigte nicht mal Probleme an. Hatte ne Weile gedauert, bis ich mitbekommen hatte, dass da was fehlt :-D

    Hier nun der aktuelle Stand nach dem heutigen Arbeitseinsatz.

    Aldera wächst und gedeiht. Ich habe jetzt alle Bedürfnisse der Arbeiter befriedigt (inklusive Bier) und kann im nächsten Schritt nun Handwerker auf meiner Insel willkommen heißen. Meine Bevölkerung war natürlich so freundlich, meine Erfolge würde zu feiern:




    Zur Produktion von Hopfen musste ich eine zweite Insel besiedeln. "Hetzal Prime" hat sogar auch Fruchtbarkeit für Paprika, sodass dies perspektivisch eine recht große Insel werden wird.

    Um den regelmäßigen Hopfentransport zu gewährleisten, lief mit der "Theo I" mein erstes selbst gebautes Schiff vom Stapel.


    Wie an anderer Stelle geschrieben, habe ich mal wieder Anno 1800 ausgepackt! Auf mich wartet der Season Pass 2, da ich die Inhalte noch nicht gespielt hatte und die anderen DLCs, die dazu kamen.

    Wie immer genieße ich vor allem den Start eines jeden Annos. Die Inseln erkunden, den richtigen Platz finden und dann siedeln.




    Glücklicherweise - und darüber freue ich mich immer - habe ich meine Heimatwelt auf der Communityinsel gegründet. Ich mag diese Insel einfach!

    Ich werde es wieder so machen, dass ich eher eine Küstenstadt gründe, also eine Stadt, die sich Richtung Kontor entwickelt. Die Produktionsketten werde ich eher im hinteren Bereich der Insel bauen.


    Die neuen DLCs sind übrigens furchtbar! Ich habe quasi die Hälfte meiner spärlichen Spielzeit in diese Details gesetzt :closed:


    So, mich hat jetzt das Anno-Fieber nochmal gepackt. Ich beginne jetzt ein neues Spiel und habe dann auch gleich mal den neuen Season Pass geholt. Natürlich mit eurem Gutschein! Gibt den Spaß natürlich auch anderswo günstiger, aber ich unterstütze natürlich meine alte Heimat <3

    Die Inhalte klingen cool und sehen auch gut aus :thumbup: aber am Laptop zu zocken, strengt mich zunehmend an, das habe ich nun bestimmt seit nem Jahr nicht mehr gemacht :-D


    Ich wünsche allen viel Spaß mit den neuen Inhalten!

    Den Leak finde ich schon recht schade. Auch, wenn ich den 2. Seasonpass nicht gespielt habe und noch nicht in Afrika war (bitte Eric, hau mich nicht! :krank634: ) hätte ich heute um 17 Uhr gespannt den Stream geguckt. Ich liebe einfach Sensationen, Spannung und Ankündigungen.

    Nun mit den bekannten Infos weiß ich nicht so recht, ob ich einschalte. Die Luft ist da nun etwas raus und ich müsste ja eh erstmal die anderen Inhalte nachholen...


    Das typische Pro und Contra bei Leaks :D

    Du weißt doch wie es mit "kleinen Kindern" ist. Sagst Du, mach dies nicht, wird es extra gemacht. :bäh045535. Sicher muss ich Dir Recht geben, mit beiden Spielen vorab bekommt man einen besseren Überblick. Ich hatte jetzt schon öfters Fragezeichen über den Kopf wenn Geralt da neue Leute trifft welche er schon kennt. Auch die ganzen Zusammenhänge und wie er selbst zu den Personen steht ist eben etwas verworren wenn man die Vorgänger nicht gespielt hat.

    Und das macht die Story dann nochmal intensiver und interessanter :)

    Ich bleibe bei meinem Aufruf, auch wenn er vergebens ist: Hör sofort auf mit The Witcher 3 und beginne mit The Witcher 1! Dir wird 3 noch besser gefallen und es wird sich noch wichtiger anfühlen. Du hast die Zeit, gönn sie dir! Witcher 1 und 2 sind auch inhaltlich nicht solche Monster, wie Teil 3. Teil 1 habe ich langsam in 40 Stunden gespielt, Teil 2 in 24 Stunden.


    Inhaltlich möchte ich beisteuern, dass ich sowohl bekennender Witcher-Fan als auch Cyberpunk Fan bin. Das schließt sich nicht aus. Ich finde den abgespeckten Content bei Cyberpunk eher gut, da ich finde, dass Spiele heutzutage nicht mehr 100 Stunden fesseln müssen. Es gibt so viele Spiele, Filme, Serien und andere Hobbys, die Aufmerksamkeit brauchen. Gute Story und gutes Gameplay muss nicht immer in 100 Stunden austauschbaren Quests enden.