Posts by Xul

    Tja, es gibt leider zig potentielle Ursachen für PC-Probleme, wie ich sie habe. Von def. Hardware (insb. RAM und Netzteil machen ja bekanntermaßen gerne Probleme) über unsauber installierte Programme/Betriebssystem, veraltete Treiber bis hin zu Viren.

    Hab eigentlich alles durchgetestet und neu installiert. Läuft auch deutlich stabiler, aber eben nicht komplett "rund". Mal läuft es mehrere Stunden wie geschmiert, dann wieder ein Bluescreen aus heiterem Himmel. Manchmal auch schon ein Freeze kurz nach dem Hochfahren, ohne dass irgendwelche Programme gestartet wurden. Gibt leider kein eindeutiges Schema und gewollt reproduzieren kann ich die Abstürze auch nicht.

    Eigentlich wollte ich ja hier gar keinen "kompletten" Park bauen, jetzt, wo feststeht, das Teil 2 in absehbarer Zeit erscheint... :pfeiffen645:

    Aber wenn man einmal anfängt :D


    Und dann hab ich mir gedacht, es ist ja nicht so, dass Teil 1 "unbrauchbar" wird, nur weil ein Nachfolgetitel erscheint. Und bis dort so viele Dekoobjekte und Attraktionen zur Verfügung stehen, wie im alten Teil, wird es sicherlich einige Zeit dauern!

    Also kann ich diesen Park auch ausreizen und in aller Ruhe weiter werkeln, selbst wenn Planet Coaster 2 dann auf dem Markt ist :mafia534.

    Der Park wurde ein wenig erweitert, dazu später mehr ;)




    Jedenfalls reisen die meisten der insg. fast 4.500 Parkbesucher vorbildlich als Reisegruppen mit dem Bus an :applaus:

    Nun, wenn es auf Blender basiert, bin ich skeptisch, was den Simulationscharakter betrifft! Blender berechnet grafische Daten in Echtzeit, wenn man einen entsprechend potenten Rechner mit Top GPU besitzt auch in beeindruckender Qualität. Aber nie in fließenden Bildern, jede Veränderung der Kameraperspektive muss die Bilder komplett neu rendern. Für die Darstellung von 3D Bildern ist Blender sicher sehr gut geeignet. Für ein Spiel, wo Abläufe wie Verkehr und Einwohner simuliert werden sollen sicher nicht. Aber die Grundidee, eine Art Stadtplan zu zeichnen und daraus eine dreidimensionale Stadt zu kreieren ist natürlich sehr smart. Und auch die Variabilität in Sachen Gebäudedimensionen oder Breite einer Straße samt zugehörigen Texturen ist ein Traum für jeden City Builder. Das Limit ist dabei wie immer die Hardware, die hier exorbitante Leistung erbringen muss.

    mal schauen, ob ich ein kleines Video erstelle...

    im Moment zickt mein Rechner rum und stürzt immer wieder mal ab, hab das Problem seit ein paar Wochen und noch keine Lösung.

    ich gucke sowas tatsächlich auch hin und wieder, finde Eisenbahnen irgendwie spannend und Führerstandsmitfahrten auf besonderen Strecken sehr entspannend.

    Und es ist tatsächlich eine gute Methode, um sich Streckenverläufe anzusehen und Inspirationen für den eigenen Bau in allen möglichen Aufbauspielen zu holen.

    Und wenn ich mal Kopfkino habe und nicht einschlafen kann, hilft das ungemein :ms_grinning_squinting_face:

    Schön, dass es dir trotz Verfehlung des eigentlichen Ursprungs gefällt! Ich hatte mich natürlich auch im Netz umgesehen, und weitere Bedeutungen hatten entweder mit alten südamerikanischen Kulturen oder mit IT oder mit einer polnischen Metalband zu tun. Da fand ich den Künstler am ansprechendsten. Wenn du magst, kannst du uns ja mal aufklären...

    bevor jetzt einige vor lauter Grübeln nicht in den Schlaf kommen... :lol:

    "Xul" ist eigentlich ein Begriff aus dem Sumerischen, einer uralten Sprache, und bedeutet "böse" oder "Dämon". Wird daher gerne in okkulten Kreisen oder Fantasy Games und Filmen verwendet oder natürlich häufig in der Metal Szene in zahlreichen Lyrics oder Bandnamen.

    Da ich vor einigen Jahren aktives Mitglied in einer Death Metal Band war und mir der Begriff gefiel, wurde das mein "Künstlername" innerhalb der Band und dann auch in meinem Bekanntenkreis. Hab ihn dann für alles mögliche eingesetzt und verwende ihn hier bis heute im Spielerheim als Nickname :teufel734: .


    Von daher ist es grundsätzlich schon mal richtig gewesen, mich irgendwie in der "erweiterten künstlerischen Szene" von Innthal zu verorten :D

    Passender wäre höchstens ne olle Metalkneipe gewesen oder ein Laden, der mit okkulten Dingen handelt :teufel8544:

    Ich hoffe, dass meine Ideen euch allen, natürlich insbesondere Xul und Allyss , genauso gut gefallen wir mir! Ich muss zugeben, ich bin echt hin und weg von dem Xul-Plakat! :ms_beaming_face_with_smiling_eyes:

    ja, das Plakat für die "XUL"-Kunstaustellung ist wirklich sehr ansprechend geworden :daumenhoch64:

    Und natürlich fühle ich mich geehrt, einen Teil des kulturellen Anspruchs in Deiner Stadt zu repräsentieren :saintold:

    Geht zwar nicht ganz in die Richtung, die mein "Name" eigentlich symbolisiert, aber bin trotzdem voll und ganz zufrieden mit dieser künstlerisch gelungenen Verewigung in Innthal :juhuu53:

    Inzwischen wurde der Eingangsbereich samt den beiden Warteschlangen in eine weiteren Festung verwandelt:


    Da ja nun endlich Planet Coaster 2 angekündigt wurde, hab ich spontan wieder richtig Bock auf Vergnügungsparks bauen bekommen :ms_beaming_face_with_smiling_eyes:


    Musste mich tatsächlich erst wieder ein wenig an die Baumechanik gewöhnen und hab nun einen kleinen Park in Arbeit.

    Bisher gibt es nur einen "Racing/Duelling Wing Coaster" auf einer Strecke (hab also 2 identische Coasterstrecken exakt übereinander gelegt, so dass die Wagen sich zu verfolgen scheinen), nur 2 separate Stationen gibt es natürlich.

    Die Strecke verläuft durch eine mächtige Burgruine und das angrenzende, wild zerklüftete Gelände:





    Ach Quatsch, das ist nur ein spezielles Feature, damit auch in CS2 wieder eine Adaption von "The Walkíng Dead" möglich wird - und zwar realistischer, als es im ersten Teil möglich war...


    External Content youtu.be
    Content embedded from external sources will not be displayed without your consent.
    Through the activation of external content, you agree that personal data may be transferred to third party platforms. We have provided more information on this in our privacy policy.

    Mir ist auch die Idee gekommen, bei den ganzen Projekten wieder einige von euch in Innthal zu verewigen, als da wären KommissarFlo , ArkenbergeJoe , Gaumefreude , Xul und Kashiguro . Ich habe auch schon konkrete Pläne, lasst euch überraschen! ;)

    Solange Du mich nicht zum Gefängnisdirektor machst, wäre ich mit fast jedem Job in Innthal zufrieden...

    Bin jedenfalls sehr gespannt, wie Du mich (und die anderen genannten) verewigen möchtest und ob Du meinen Nickname dabei richtig interpretieren wirst - und was Du dann daraus machst ;) Ist nämlich nicht so einfach; selbst bei Google findet man das "richtige" Suchergebnis nicht auf Anhieb :pfeiffen645:

    ich hab noch keine neue Stadt angefangen, aber in meinem alten Spielstand ist so gut wie alles "kaputt" - gefühlt in jedem 2. Gebäude liegt eine Leiche oder es ist jemand krank. Da sich der Verkehr offenbar noch viel stärker staut, als früher, kommen aber keine Krankenwagen oder Leichenwagen durch, um das Problem zu lindern, Keine Ahnung, wie lange man solche alten Spielstände laufen lassen muss, bis sich alles wieder einpendelt. Hab es ziemlich lange laufen lassen (ca. 2h), aber passiert ist nicht viel.