Posts by Xul

    Wie regeln wir das denn mit dem Handelszentrum? Wenn da jemand viele Tiere „parkt“, können die anderen ja nichts kaufen...

    Am besten fände ich, das Handelszentrum muss geleert sein, wenn man die Map freigibt für den nächsten. Notfalls kann man ja eine Quarantänestation im eigenen Bereich verwenden und da Tiere einquartieren (oder hat das Nachteile? Hab das bis heute nicht verstanden, ob die Tiere da altern oder verhungern....)

    Ich weiß, es geht nicht um schnell, schnell bei dem Projekt :) aber da ja immer nur einer an dem Zoo arbeiten kann, wäre meine Frage ... ob es Ok ist, in nem anderen Zoo etwas vorzubauen um es dann in unseren Zoo rein zu laden? Ehrlich gesagt bin ich nämlich schon dabei und versuche nen richtig fetten Tempel zu bauen :juhuu53:, rum experimentieren und so ..und weil ich die Finger nicht stillhalten kann :pfeiffen645:

    Vorbauen hab ich im PlanCo Community Park sogar empfohlen! Da wir, insb. in der Anfangszeit, bestimmt alle regelmäßig auf die Map wollen, könnte es zu den „Stoßzeiten„ abends und am Wochenende immer eng werden. Wenn dann jemand die Map blockiert, um da 3h lang z.B. einen Tempel oder ein großes Tropenhaus zu bauen, werden die anderen schnell genervt. Setzt man ein vorgefertigtes Gebäude ein oder ein grob vorbereitetes Gehege, geht das recht fix und man kann sich später auf die Feinarbeiten konzentrieren, Wegebau und evtl. Wasserflächen. Das spart Zeit, die wir alle am Anfang zu schätzen werden wissen, glaubt mir!

    Von mir aus.... Borneo gehört zu Asien wie Indien in diesem Spiel auch :bäh7455:
    wobei die Mandrills dann auch noch fehlen, eig sind alle Affen - Afrika außer der Orang-Utan

    ___________________
    Also ik brauch garkene Bahn durch mein Gebiet :bäh7455:

    Japanmakaken sind auch Asien 8o

    Wollte Dir die Orangs auch nicht wegnehmen, bevor Du mir böse bist ;)

    Wir wollen ja einen schönen Zoo bauen, keinen streng reglementierten...

    Würde so ein Fluss nicht extrem künstlich aussehen?

    wäre das schlimm? Könnte ja auch ein Kanal sein. Muss ja nicht zwingend eine naturbelassene Flusslandschaft sein. Aber mir gings mehr um die Vollständigkeit der Transportmöglichkeiten. Ich wollte nur darauf hinweisen, dass es ja auch diese Boote gibt. Und Wasser in Zoos finde ich immer toll...

    Die Bereiche 1, 3, 5, 6 angrenzend an meinem Bereich 2, können sich dann austoben - ich möchte gar keinen Bahnhof. es sei denn es geht nicht anders u. ich muss einen Bahnhof bauen.

    Ich hatte gedacht, mit all Deiner Transport Fever Erfahrung bist Du jetzt total heiß drauf, überall Bahnhöfe zu errichten und Transportwege quer durch Deine Gehege zu verlegen 8o

    Kein schlechtes Bild dabei, aber auch kein gutes...

    ... nur sehr gute!

    Verdammt schwierig, da eine Wahl zu treffen.

    Egal, wer gewinnt, ich kann jetzt schon behaupten, dass es ein gelungener Beitrag ist!

    um welche Transport Bahn wird es sich handeln und sollen/ dürfen die Bereiche Haltestellen beinhalten?

    Darüber stimmen wir bereits ab...

    Würde vorschlagen, die Stationen sinnvoll im Zoo zu verteilen, so dass praktisch jeder Bereich Zugang zu einen Bahnhof bekommt. Aber nicht zu dicht beieinander natürlich

    Wann wir beginnen, entscheidet KommissarFlo...

    Ich denke, dass die Vorbereitungen aber, da wir nun „komplett“ sind, zügig voran schreiten und wir bereits im Februar starten können (wäre auch passend, da ich Ende Februar ne Woche Urlaub hab :juhuu53:)


    Vorschlag: da wir nun ein zentrales Affenhaus planen, wären da die Orang Utans nicht besser aufgehoben? Da sie ja nicht aus Indien stammen...

    Die Befürchtungen in Sachen Performance sind mehr als begründet - daran sind die Projekte in PlanCo letztendlich auch gescheitert, weil einige es übertrieben haben in Sachen Deko und Gebäude aus mehreren tausend Teilen und hunderten Lampen verbaut haben, Das sollten wir aus Eigeninteresse diesmal wirklich vermeiden.


    Dass die Performance runter geht in Abhängigkeit der Anzahl von Tieren ist richtig! Hier sollten wir es wirklich mit Augenmaß angehen!


    Workshopobjekte würde ich auch unterlassen wissen - es ist "unser" Spielerheim Communtity Zoo, da braucht es keine "fremden" Dinge,,,


    Die Stromversorger/Wasserwerke können wir natürlich weg lassen! Wer sie bauen möchte aus "optischen" Gründen kann sie aber gerne platzieren, würde ich sagen.

    hier ein Blick auf das große Frachtzentrum im Westen der Hauptstadt.

    Hier werden alle möglichen Güter per Güterzug und Frachtschiff an- und abtransportiert. In die Stadt geht es natürlich per Truck und Kleintransporter.

    Die Treibstoffraffinerie läuft auf Hochtouren und die benachbarte Lebensmittelfabrik ist auch voll ausgelastet...

    Natürlich gibt es auch einen Bahnhof für Personen, die per Schnellzug in die Nachbarstädte reisen wollen.

    War ganz schön fummelig, das alles funktionstüchtig auf diese Fläche zu bekommen, aber jetzt funktioniert alles 8)


    Ich würde vorschlagen, wer gerade „aktiv“ ist, ist auch verantwortlich für das, was gerade passiert. Er/sie kann oder besser muss dann auch auf akute Probleme in den anderen Bereichen reagieren. Wir können ja so eine Art Logbuch einrichten, wo jeder, der etwas gebaut hat, seine Fortschritte notiert und auch wichtige Meldungen wie Geburten oder Todesfälle den gesamten Zoo betreffend. Dann kann derjenige, der betroffen ist, ggf. beim nächsten Besuch reagieren und alle anderen sind auch immer bestens informiert, was gerade so abgeht im Community Zoo ;)

    Zwergflusspferd in Südamerika? Na gut, wenns sein muss...:pfeiffen645:

    KommissarFlo: bei mir bitte Texas Klapperschlange, Krustenechse und mex. Vogelspinne für das Vivarium notieren. Oder plant jemand ein großes, zentrales Gebäude für ALLE Vivarien? Dann würde ich natürlich auf diese 3 verzichten...

    Ich bin ja absoluter Neuling in Sachen "Transport Fever".

    Das Spiel macht riesen Spaß und so langsam verstehe ich auch die Funktionsweise des Spiels.

    Bis ich alles halbwegs beherrsche, tobe ich mich im "freien Spiel" aus und baue Städte und Transportlinien nach Herzenslust.


    Momentan spiele ich in einer tropischen Inselwelt. Hier werde ich euch nach und nach ein paar Screenshots präsentieren.

    Seid bitte nicht zu kritisch, ich übe noch...


    Hier mal ein Blick auf die Hauptstadt. Hier kommen alle möglichen Güter zusammen und werden von dort dann auf die kleineren Städte auf den umliegenden Inseln verteilt...