Posts by Z3chpreller

    Ja ich fand die DLCs eigentlich auch alle ziemlich gleichwertig, wobei mir das Abenteuer die besten Teile für meinen Baustil gebracht hat.

    Einzig die kleine Mini DLCs fand ich doch ziemlich überflüssig. Am wenigsten hat mich noch das Gostbuster DLC überzeugt und hab es daher auch nicht gekauft!

    Wenn einem das Spiel dann aber mitreißt und voll in die Fänge nimmt ärgert man sich wohl wenn man ein paar teile nicht hat. Wenn der Preis stimmt, würde ich wohl eher zum Komplettpaket greifen!

    Ja aber mal ehrlich, warum sollte man es dann spielen, PlCo LEBT doch vom kleinklein Aufbauen.

    Wenn es darum geht spiel ich lieber Parkitec. Aber fertige Gebäude irgendwo hinsetzten ist meiner Meinung nach eine Themaverfehlung.

    Wobei das jetzt ja auch geht, is ja nicht so das man nicht fertige Gebäude irgendwo hinsetzten könnte!


    gruß

    Hmmm ich bin sehr skeptisch, kommt es ja auf hochleistungs PCs schon immer zu großen Problemen mit den FPS, aber so ne PS4 ist jetzt auch nicht wirklich als Powermonster bekannt. Den Aufschrei will ich nicht hören wenn die ersten Konsolenspieler kurze Zeit später nur noch mit Stopmotion arbeiten können^^


    Aber ich lass mich gern überraschen!

    Also das mit dem Geld ist so eine Sache. Die Schwierigkeiten in verschiedenen Modi sind vom Geld her natürlich schon sehr unterschiedlich, doch sobald man einen gewissen Punkt überschritten hat wird das Geld automatisch mehr, das ist aber auch ganz normal und auch nicht "schlecht" schließlich hat man dann mehr Geld über um seinen Park auch "schön" zu bauen und nicht nur ertragreich.


    Generell kann man aber zu PlCo sagen, es ist vorallem eines, ein RIESIGER Sankasten. Wenn du mal in den Workshop schauen willst https://steamcommunity.com/app/493340/workshop/ , dann wirst du gut erkennen das man wirklich ALLES Bauen kann, aber eben auf hunderten kleiner Einzelteile! Wenn du spass am "schönbauen" hast, dann ist es genau ein spiel für dich, wenn du aber mehr Spass am organisieren und finanzieren hast ist PlCo gut aber eben nicht spitze. Hier kann ich dir dann eher https://www.themeparkitect.com/ empfehlen, nicht so hübsch, nicht so viele Baumöglichkeiten ABER mehr von dem was du angesprochen hast.


    gruß

    Was für Modelle meinst du denn? Alle deine eigenen Kreationen oder ALLE also auch die Vorgefertigten von Frontier? Gib mal mehr Input vielleicht mit einem Bild, dann kann man sicher besser helfen!


    gruß

    Ja, meinst du jetzt die Eingänge, diese kann man nämlich schon ändern verschieben ergänzen oder meinst du den Spawnpunkt an dem die Menschen erscheinen? Dieser ist ausschließlich im Szenario Editor änderbar (warum weiß wohl auch nur Frontier^^)

    Ja, auf dem Bild ist jetzt leider nicht zu erkennen ob die Anbauten auch wirklich mit dem Restaurant verknüpft sind, denn das ist eigentlich das allerwichtigste.

    Kannst ja mal als Vergleich dazu mein Restaurand aufstellen:

    https://steamcommunity.com/sha…iledetails/?id=1542060336

    Dann kannst du sehen ob hier die Leute auch fernbleiben oder ob nicht, dann kannst du die Deko mal wegpacken und die nackten Restaurants mit einander vergleichen. Irgendwo muss bei dir ja der Hund versteckt sein!

    Also nur mal so als Richtwert:


    Also hier mein Park ohne jegliche Personaleinteilung, ich hab bei ca. 4000 Besuchern (begrenzt, da sonst zu voll) 50 Angestellte und die oben eingezeichneten Personalgebäude. Wobei eines davon mehr Deko ist als nützlich, so denke ich mit 4 wäre ich sicher gut ausgekommen.

    Ich weiß nicht ob dir das nun weiterhilft, aber ich denke wenn du in deinen Themenbereichen immer mindestens ein Personalgebäude mit maximal möglichen Plätzen hinstellst sollte das auch völlig ausreichend sein.

    Ja, das einzige was stört sind die hübschen Bahngleise, so sauber gibts die in ganz Deutschland nicht, ja nichtmal bei uns im schönen Bayern :lol:

    Darum hab ich ihr ja gleich auch eine Lösung für das Problem genannt. Ich habe mein Personal noch nie zugewiesen, mit entsprechend gut platzierten Personalgebäuden war das aber auch nie nötig. Wichtig ist einfach nur das generell ausreichend Personal vorhanden ist und die nächste Ausruhmöglichkeit nicht quer durch den halben Park ist.