Posts by Flo8472

    Glaub auf 14 Meter hab ich die Brücke eingestellt gehabt.


    Bei den Farmen handelt es sich um die Felder aus dem Industries Addon. Die hab ich einfach "Rücken an Rücken" angeordnet. Darum wirken die größer.

    Fast alle Bewohner werden es danken. Außer die, die in den Häusern gleich neben der Hochpiste wohnen... :bahnhof734:

    Ist in amerikanischen Städten nicht unüblich. Normal würde ich sowas niemanden zumuten wollen. Aber es soll ja authentisch wirken :-)

    Southborought hat eine neue zubringer Straße von der Autobahn bekommen. Es zeigt sich auch eine deutliche Verbesserung in der WGI Nachfrage.



    Gerade hab ich festegestellt, dass ich das letzte Dörfchen Salisbury in Northfork noch gar nicht gezeigt hab.

    Natürlich möchte ich die Bilder nicht vorenthalten.









    Southborough ist in den letzten Tagen stark gewachsen. Mittlerweile hat die Stadt rund 30.000 Einwohner.

    Aussehen tut sie aber irgendwie größer :kekse:


    Tacobell eröffnet erste Filiale in Southborough



    Östlich der Stadt entstand der neue Stadtteil Albany. Dort liegt auch direkt am Fluss der neue Albany National Park.






    Blick auf die City




    Hier sieht man schön Southborough, dann rechts den Bezirk Albany und unten auf der Halbinsel Southbeach mit der Downtown, dem Uni Campus Southborough sowie linker Hand das Szene viertel mit seinen Clubs, Bars und dem Festival Gelände.




    Hier ein Blick auf die Skyline





    Und noch zwei Eindrücke aus der Stadt



    Bei meiner aktuellen Stadt Southborought hab ich festgestellt, dass viele derer die Studieren dürften nicht studieren. Vermutlich weil die Uni zu weit ab vom Schuss liegt und die ÖPNV Anbindung nicht die Beste ist. Also wenn das ganze am Rand oder außerhalb liegt. Dann sollte man auf eine gute ÖPNV Anbindung achten.


    Vom positiven Effekt der Parks profitiert man natürlich am besten, wenn er in der Stadt liegt. Ein Naturpark darf allerdings natürlich auch gerne außerhalb liegen.

    Ach bei mir ist das schon ewig so (ich weiß nicht welcher Mod verantwortlich ist). Ich lande immer auf dem Desktop egal ob ich auf "Zum Hauptmenü" klicke oder "Zum Desktop"
    Aber da man durch den Neustart des Spiels e raltiv schnell im Menü ist ist dass nicht tragisch meiner Meinung nach.

    Heute gibts ein paar weiter Blicke in die Stadt.




    Die große Zufahrtsstraße.





    Der Blick über Southbourought mit Blick auf die südliche Halbinsel.





    Auf der südlichen Halbinsel (Bezirksnamen wird noch überlegt) wird vorerst die Besiedlung etwas dünner. Mal sehen was ich drauß mache. Entweder ne Art Manhattan oder auch High Society Viertel. Die Uni steht auf jeden Fall schon mal ^^





    Die Stadt von oben.


    Hallo Liebe Community :-)


    wie schon in Northfork angekündigt starte ich jetzt eine neue Stadt und möchte euch die ersten Bilder aus Southborough zeigen.

    Aktuell hab ich noch keinen Plan wie groß die Stadt werden wird. Es steht auf jeden Fall fest, dass es eine nordamerikanische Stadt ist im nord-osten der USA.

    Ich hoffe das es mir gelingen wird den Flair rüber zu bringen.






    Ja eigentlich will ich Northforke nicht mehr viel weiter wachsen lassen. Denn sonst geht der ländliche Charakter zu sehr verloren. Aber ich fands jetzt mal schön mehr von den DLC Elementen zu verwenden. Erstaunlich find ich wieviel Jobs man dadurch schon generiert und man eigenltich kaum noch normale Industrie ausweisen muss.

    Schon um die Industrie DLC Sachen betreiben zu können benötigt man eigenltich ein ordentliches Städtchen mit einigen tausend Einwohnern.


    Vermutlich mach ich das in der nächsten Stadt.

    Da dieses mal die Gebäude Sets nicht so zur Geltung kamen möchte ich diese beim nächsten mal etwas mehr mit einbinden.

    Ein kleines Update zum Wochenende-Start


    Durch die dünne Besiedlung ist es nicht einfach überall außreichend Feuerwehr-, Polizei und Krankenversorgung zu bieten.

    Von daher hat die County-Regierung von Northfork beschlossen in Moorfield, an der Autobahn, Hubschrauberstaffeln anzusiedeln.

    Die kosten sind zwar höher als für Lokale Departments. Allerdings kommt es immer noch günstiger als mehrere kleine Departments zu unterhalten.

    Ob der Schutz ausreicht, wird die Statistik in den nächsten Monaten zeigen.





    Hier seht ihr das kleine Industriegebiet wo Erz abgebaut wird.





    Auf diesem Bild seht Ihr "Southborough"





    Weit im Westen, direkt hinter bei der Brücke liegt das kleine Nest "Westbridge"


    Also die Felder neben der Skyline finde ich schon etwas seltsam vom Anblick ^^

    Aber ansonsten gefällt es mir sehr gut was ich sehe :kaffee:

    Also in Flörborg hat das ganz gut funktioniert mit den zwei Mods :-)

    Da gabs eigentlich keine Meldungen dass in der Innenstadt die Geschäfte nicht beliefert werden konnten.

    In Villingen hatte ich da mehr Probleme und das hatte ich ohne den Mods gespielt.


    Die Journale kannst hier im Forum auch finden.

    Danke für euer schnelles Feedback. Da ich langsam weiter spielen möchte :-)


    Gun155 - ja da gebe ich dir recht, dass zwischen Northfork und Moorfield eine alte Straßenverbindung fehlt. Das könnte ich noch ergänzen.

    Ich könnte eine Straße von der Anschlussstelle Moorfield in das Gebiet 2 führen und weiter Richtung Campus am Ufer entlang, um den Berg/Hügel herum, als alte Straße.


    Southborough hab ich mal schnell umquartiert ^^ ... das liegt jetzt südlicher und zwar in dem Feld gegenüber von Northfork Petrol auf der anderen Ufer Seite. Somit ist mehr Abstand zu einem möglichen Dorf im Gebiet 1

    Eine Erweiterung der Stadt als "Northfork East" in dem Bereich scheint ihr also nicht zu Favorisieren. Ich war mir selber auch nicht so 100%ig sicher was das angeht. Aber ich denk dann wird der ländliche Charakter besser erhalten.


    Rudi - ich glaub ich verwende sogar schon einen Mod der da irgendwas anpasst. Müsst nochmal nachsehen.


    Ich werd mal das so lassen wie es ist von den Lichtverhältnissen. Bin grad daran gewöhnt. :)


    Jetzt hab ich mal eine Frage an euch. Da ich selber etwas Ratlos bin.

    Durch die ganzen Industrie Sachen die ich gebaut hab benötige ich doch relativ viele Arbeiter. Das normale Industriegebiet hab ich schon etwas verkleinert.

    Dennoch müssen mehr Menschen in die Region. Wie soll die Region weiter wachsen?


    Um den ländlichen Flär nicht zu zerstören will ich eigentlich auf dichte Bebauung verzichten so weit möglich. Vielleicht an der ein oder anderen stelle ein nicht zu großer Wohnblock.

    Ich hab mal auf der Karte drei Stellen markiert.


    1 = Northfork-East gründen auf der anderen Ufer Seite und mit einer Brücke an den Rest der Stadt anbinden.

    2 = Nördlich von Northfork eine weitere Siedlung. Entweder als eigenes Dorf oder als Stadtteil zu Northfork (hierzu bitte eure Favorisierung nennen)

    3 = Die Kleinstadt Pawling in den Bereich wo die Zahl steht vergrößern.

    4 = Ihr macht einen eigenen Vorschlag.


    Norden ist in der Richtung des Traffic Manager Symbols ... nicht irrtieren lassen ^^