Posts by spoonetti

    Uuund weiter geht's!


    Wir bekommen einen (Gerstlauer) Infinity Coaster. Der Optik nach scheint man sich an Alton Towers "The Smiler" orientiert zu haben. ;) Im oben geposteten Video von DeLadysigner werden der Gondellift und der Infinity Coaster ebenso vorgestellt (Xulrich hatte es schon richtig erwähnt ;) )


    Mir scheint auch, dass dieses DLC ein Ride-Add-On für das Vintage Pack ist. Aber ist ok für mich. Soll ja für jeden was dabei sein. Ich könnte mir vorstellen, dass das nä. Ride DLC dann ein Adrenalin-Pack mit moderneren Gerätschaften sein wird. Käme gerade den Youngsters unter uns PlanCo-Fans entgegen. ;)


    Für das jetzige Pack hoffe ich nach wie vor auf meinen geliebten Powered Coaster, aber auch auf einen Fliegenden Teppich, einem klassichen Kiddie Karussell, eine Kiddie Lok-Rundfahrt, einer Darkride Bootsfahrt (Stichwort: Piraten v. Batavia) und auch einem Rockin' Tug. Mal sehen. Haben ja noch 4 (+1 Variante) offen. :D

    Danach darf es dann erstmal wieder mehr Action sein!

    Auch heute hat uns Frontier etwas angekündtigt. Mit dabei im Classic Rides Pack wird sein:


    Der Swift Drifters!



    Beim Swift Drifters handelt es sich wahrlich um eine sehr alte Fahrattraktion: Dem Whip. Er gilt als Vorläufer des heutigen Autoscooters.



    Wohl nichts für junge Adrenalinjunkies, wohlaber etwas für Nostalgiker. ;)

    Ich freue mich auch darüber, dass immer noch DLC's kommen, aber sehr schade finde ich, dass es nur noch Rides sind und keine Wände, Animatronics usw. mit ihm Paket sind. Da wird sich auf das Thememaker Tool Kit verlassen, aber die Dateigröße der damit erstellten Objekte übersteigt jede Vorstellungskraft und killt bei deren Verwendung jegliche Framerate. Ich nutze Objekte, die mit dem Toolkit erstellt wurden gar nicht.

    Auch ich würde mich auch freuen, wenn Frontier noch mal die einen oder anderen Scenery Objekte rausbringen würde.

    Das mit dem TMT-Objekten der User würde ich aber nicht pauschalisieren. Ja, es gibt viele Objekte, wo beim Erstellen nicht auf die Reduzierung der Polygone geachtet wurde und wo diese aus sonstigen Gründen unsere "Framerate killen". Und nebenbei gesagt gibt es auch viele TMT-Objekte, die m.E,n. wenig bis gar nichts mit einem Freizeitpark zu tun habe, bzw. gibt es auch viele, die nicht meinen persönlichen Ansprüchen erfüllen (schlecht modelliert, schlechte Texturen etc...). Aber es gibt tatsächlich viele gute Objekte, die nicht unsere PCs in die Knie zwingen und zudem sehr hochwertig sind. Nur muss man sich da natürlich schon sehr durch das bereits große Angebot durchwühlen und diese ausfindig machen. War ja mit den CSOs zu RCT3-Zeiten nicht anders ;)

    Es wurde damals um die Alpha herum ja schon gesagt, dass da noch einiges auf uns zukommt. Sie haben endlos viele Ideen für Planet Coaster. Und diese zusammen mit unseren (also den Spielern), Ideen - das reicht wohl auf jeden Fall noch für das ganze Jahr. ;)

    Und dann könnte man auch schon an PlanCo 2.0 arbeiten ;)

    Was ist der Unterschied zwischen dem und dem bereits vorhandenen spinning coaster? ?

    Der Unterschied dürfte bei den Tracks liegen, auf der die "spinning" Wagen fahren. Der jetzige Spinning Coaster basiert auf der Wilden Maus. Der neue ist eine Achterbahn mit entsprechenden neuen Tracks. Was da noch so besonders dran sein soll, werden wir noch erfahren.

    Interessant wäre mal eine Info über den gesamten Inhalt des angekündigten Updates auf 1.11.0

    Bis jetzt heißt es nur es gibt einen neuen Coaster.

    Aber was ist mit Verbesserung der Frameraten durch bessere Ausnutzung der CPU und der Grafikkarte (GPU). ??

    Wie ich ganz oben schon geschrieben habe, werden alle Infos zum Update und zum DLC veröffentlicht, sobald auch das Update/DLC veröffentlicht wird. Sprich: am 16.04. Ich werde mich beeilen, alles für euch so schnell wie möglich ins Deutsche zu übersetzen. Also, habt noch etwas Geduld.


    P.s. Heute Abend gibts auf YouTube ein interessanten Stream!

    Na, im Terrain-Menü unten rechts neben dem Wege-Menü. Da ist dieser kleine Button mit dem Berg drauf. In diesem Menü kann man auch die Wasseroberfläche, bzw. dessen Beschaffenheit einstellen: glatte Wasseroberfläche, wellige Oberfläche und etwas, das nach Brackwasser aussieht ;)


    Aber es sind eben nur Oberflächen. Sprich, wir haben nur von oben draufgeschaut den optischen Eindruck von Wasser. Du kannst dir zwar das Wasser auch von unten anschauen. Aber "Abtauchen" wie bei RCT3, wo man wirklich optisch das Gefühl hat, Unterwasser zu sein (durch entsprechende Lichtbrechungen und leicht verschwommenes Bild.), gibt es leider bei PlanCo (noch?) nicht. Schade, ich fand die U-Bootfahrt bei RCT3 immer ganz nett. ;) Dieses optisch "echte Gefühl von Unterwassesein" fehlt bei PlanCo.