Posts by Palpatine

    Servus. Vielleicht wissen einige von Euch bereits wie man die Kartengröße in Transport Fever 2 ändern kann, so dass man zwei Neue Formatkategorien erhält. Ich beschreibe es trotzdem hier, für den Fall dasses einige gibt die dies noch nicht wissen.

    Ihr öffnet zunächst euren Steam Ordner. dann geht ihr auf " userdata" Dort öffnet Ihr Euren Ordner. Ihr seht nun einige Dateien die nummeriert sind. Sucht den Ordner mit der Nummer: 1066780 und öffnet den weiteren Ordner" local settings.lua" mit einem Text Editor. Wenn Ihr das gemacht habt sucht den Eintrag"experimentalMapSize". Dort steht rechts daneben das Wort "false". Ändert dieses false auf true um ohne das Komma dahinter zu löschen! Dann speichert Ihr, und geht in`s Spiel. Jetzt könnt Ihr unter "Freies Spiel" zwei Neue Kartengrößen spielen. Nämlich die Größe " Riesig" und die Größe "Größenwahn" Desweiteren sind zwei Neue Bildformate hinzugefügt worden, einmal 1:4 und 1:5. Bei der Karte"Größenwahn könnt Ihr unter Verwendung des Bildformates 1:5 nun eine Karte mit über 50 Kilometer Länge erstellen.


    Gruß aus München8)

    Servus. Geht mir grad genauso. Da werden zum Beispiel auf einmal in einem Sägewerk keine Bretter mehr produzirt, obwohl bis nach dem erneutenLladen des Spiels alles noch funktionierte, da finden die Züge plötzlich und auf unerklärliche Weise ihre bereits funktionierenden Routen nicht mehr, und ja, alle Fabriken und Wege sind an das Netz angeschlossen.Die Reihe liesse sich noch um etliches fortsetzen. Seltsam, als noch keine Patchs bzw Updates veröffentlicht wurden, lief alles so ziemlich einwandfrei, bei mir zumindest. Ich lass jetz erst mal die Finger davon. Gibt ja noch andere weitaus ausgereiftere Spiele als dieses hier. Fazit: Schade. Guter Ansatz, vielversprechende Gestaltungsmöglichkeiten, aber leider nur, aus meiner ganz persönlichen Sicht heraus, ein Schnellschuss.


    Gruß aus München, und schöne Feiertge Euch allen8)

    Servus. Ich lad`s grad runter. 12,3 GB und danach noch des Neue DLC von ANNO 1800 . Da wirds Heut knapp mit zocken. Hab ohnehin schon wieder ein absolutes Spieleverbot über die Weihnachtsfeiertage bekommen. Begründung: Man sei für das Essen zuständig und anschliessendes gemütliches Beisammensein mit allen Familienmitgliedern zuzüglich mit Absingen bekannter Weihnachtslieder.Spielen könne ich ja später immer noch, so die Argumentation . Meine, in sich sehr schlüssige Gegenargumentation war, das es meiner Ansicht nach alles völlig überbewertet wird. Im übrigen könne man ja, so mein Vorschlag , ja durchaus mal einen der unzähligen Essenslieferanten heranziehen. Dies machte nahezu alle einflussreichen Organe innerhalb der Familie sehr ärgerlich und wurde allenthalben als Schritt in die falsche Richtung angesehen. Desweiteren wurde mein Vorschlag samt uns sonders abgelehnt. Na , des kann ja heiter werden...:D


    Gruß aus München8)

    Servus. Ein weiterse kleines Gebäude in meinem Elefanten / Hippo Gehege. Ein Futterhäuschen , das wie man sehen kann schon kurz nach der Fertigstellung bereits okkupiert wird. Das gebäude ist indirket beleuchtet und ist klimatisiert. ( Was macht man net alles für die Viecherl, aber sie lieben Klimaanlagen nun mal ) .Gruß aus München 8)


    Servus. Ein kleines Sanctuarium für meine indischen Elefanten und Flusspferde. Die Anlage selbst ist grad im Rohentwurf. Der Pavillion wird von Elefanten und Hippos gleichermasssen sehr gerne besucht. Ich hab im Innern des Pavillions noch eine Wasserstelle und einen Futterspender verbaut. Ausserdem ist der Innenraum klimatisiert. Etwas knifflig gestaltete siich der Eingang des Gebäudes. Es musste eine gewisse Minimalbreite und Höhe haben, ansonsten gehen die Dickhäuter weder rein, noch kommen sie raus. Aber jetzt passr es, wie man sieht.. Schönen II. Advent noch... Gruß aus München8)


    Servus. Es gibt noch ein paar diverse Flachdächer aus Glas teilweise mit Muster, und ein paar geometrische Dächer ( Dreiecke, Sechsecke etc.) die alle recht schön aussehen, teilweise ohne Rahmen. Was Runddächer betrifft, so gibt es eine Rundbogenvariante .Ich hab sie mal rausgesucht..Gruß aus München8)

    Servus. So langsam entsteht`s. Ich weiß zwar noch net wo die Reise hingeht, es wird aber auf jeden Fall eine kleine Tempelruine im Gehege geben, die als Unterschlupf dienen soll. Wird wohl noch ein gutes Stück Arbeit, bis alles so ist, wie ich`s mir vorstelle. Ich weiß net wie`s Euch geht, aber ich kann Stunden mit Aufbauen verbringen, um am End alles wieder niederzureißen. In der Zeit, in der ich ein lausiges Toilettenhäuschen über Stunden baue ,und es dann trotzdem wie ein Dixiklo auf einer Baustelle anmutet, hat meine Frau bereits im Schnellverfahren einen funktionierenden Park mit 5000 Besuchern und 30 Gehegen gebaut. ( So sieht er allerdings dann auch aus, Kritik oder Verbesserungsvorschläge meinerseits an meine Frau ob ihrer Parkgestaltungsweise sind dann zumeist vollkommen unerwünscht ) Wie auch immer, hier ein paar Photos von der aktuellen Bauphase,,, Gruß aus München8)

    Servus. Ja, in der Tat ist dies alles noch ein Rohentwurf. Es wird natürlich noch entsprechend mit Mauerwerk etc. versehen. Ebenso das Gehege. Ist alles noch im Rohbau. Und ja. die Crocs schwimmen drüber. Wenn`s fertig ist gibts Photos


    Gruß aus München8)

    Servus. An der Baustelle geht`s gut voran. Das Vivarium ist im Groben fertig. Nun beginne ich mit einer Salzwasserkroko Anlage, durch die der Besucher mittels Unterwassertunel durch das Wasserbecken direkt zum Eingang des Vivariums gelangt. Wie man sieht ist das Habitat grad mal in groben Umrissen fertig . Auch der Unterwassertunnel ist bestenfalls noch mässiger Natur, Aber des wird scho.... Gruß aus München8)

    Servus. Mein neues Projekt in meinem Zoo" Wakulla Animal Kingdom" Meine zweite Dampfzugstationim Park kombiniert mit einem Vivarium. Einige Vivarien (insgesamt 23) sind so arrangiert, das die Besucher in der Warteschlange der Dampfeisenbahn direkt in die Vivarien schauen können, Es ist noch längst nicht fertig, aber ich glaub man kann erkennen, welche Dimensionen das Ganze haben wird. Hier ein paar Photos von der Baustelle, mehr Photos wenn ich fertig bin... Gruß aus München 8)


    Servus. Geht mir grad so. Ich bin auch ständig bei mir selbst zu Besuch und find meinen Park vollkommen uninteressant...:lool563: Wie ich aber in die anderen Parks komme , hab ich auch noch net raus. Hatte in der Spitze 12 Besucher aus der Community ..:lol:


    Gruß aus München8)

    Servus Serarya.


    Ich mach`s für gewöhnlich so, das ich den Park zuvor abspeicher "(Sicherheitskopie") und ihn dann öffne. Dann kannst Du sehr gut sehen ob Deine Besucher,Fahrgeschäfte etc. so funktioniern bzw Deine Parkbesucher sich so verhalten wie Du es geplant hast. So erkennst Du am besten wo eventuelle Fehler ( meist im Detail) stecken und diese dann abändern. Ich kenn das. da sitzt man oft stundenlang vor der Umsetzung einer Idee. Mit dieser oben genannten Methode hab ich fast immer Erfolg gehabt.


    Gruß aus München.8)

    Servus Serarya.

    Ich hab schon viele Bahnhöfe gebaut und kann Dir sagen, das diese sehr schnell und gerne von den Besuchern angenommen werden. Wenn diese keine weitere Möglichkeit haben um in den Park zu gelangen als über die Bahnverbindung wirst Du früher oder später einen Rückstau an Deinem Bahnhof haben. Zur Frage des Mechanikers: Ja, solltest Du. Am Besten weist Du ihm seinen Arbeitsberich zu. damit ist gewährleistet, das die Bahn regelmässig gewartet wird.

    Zu den Spawnpunkten kann ich aus meiner Erfahrung heraus sagen, daß diese relativ gleichmässig spawnen. Ich hab zb. einen Punkt in einem Hotel versteckt. Nun sieht es so aus als ob die Hotelgäste das Hotel verlassen btzw dieses besuchen. Sieht sehr realistisch aus.


    Gruß aus München8)

    Servus. Jetz geht es endlich auch bei mir los. Hab den Computer zurückerobert. Allerdings musste ich einige Kompromisskröten meiner Frau schlucken ( Die mir selbstredend so nach und nach wieder entfallen werden. Har har har.:evil:.)

    Ich bin also auch dabei, und wie es von mir zu erwarten war begimme ich nicht mit einem Gehege sondern wie auch in Planet Zoo mit einem Bahnhof. Hier ein par Photos von der Baustelle


    Gruß aus München8)