Beiträge von Peterson

    Wie erwartet folgt nach einer sehr kurzen PTU Phase der Live Release. Nachdem in der Version 3.3 vor allem an der Performance schraube gedreht wurde geht es diesmal an den Inhalt.

    Mit Hurston und seinen Monden kommt der erste richtige Planet ins Spiel. Auf Hurston findet ihr neben der Landezone Loreville viele unterschiedliche Biome die zum erkunden einladen.

    Am kommenden Freitag startet die diesjährige Intergalactic Aerospace Expo. Dieses Jahr kann man diese zum ersten mal sogar Ingame besuchen. Eröffnung ist am Freitag. Der Weg ist im Raumhafen Loreville beschrieben.
    Ich erwarte hier das einige neue Schiffe und eventuell sogar eine Idris ausgestellt werden. Ein besuch wird sich aber so oder so lohnen.

    Das Jubiläum und das Free Fly Event starten diesen Freitag. Grund genug für eine kleine Abstimmung.

    Ich freue mich über jeden der Star Citizen ausprobieren möchte und hoffe das sich eine Gruppe bildet.

    Es gibt da eine Reihe. Was aber aus meiner Sicht interessanter wird ist den Planeten Hurston und die Stadt Loteville zu erkunden.

    Wie sieht es eigentlich mit einer Runde Multicrew aus?

    Nach einer langen PTU Phase hat Cloud Imperium Games heute die Alpha 3.3 veröffentlicht.

    Die Alpha 3.3 ist der wichtigste Release für 2018, bringt er doch die dringend benötigten Performance Verbesserungen und die Möglichkeit das Verse ab sofort deutlich zu vergrößern.


    Während der PTU Phase sind die Verbesserungen auch bei mir deutlich zu spüren gewesen und je nach System sind schon Frames von 60 bzw. 80 Bildern pro Sekunde oder drüber gemeldet worden.


    Noch in der kommenden Woche wird die PTU Phase für die Alpha 3.3.5 starten und somit kommt eine weitere Location in das Spiel. Mit dem Planeten Hurston kommt der erste richtige Planetoid. War doch alles bisher dagewesene lediglich als Mond klassifiziert.

    Um Hurston drehen sich zudem 4 Monde die ebenfalls wie gewohnt komplett begehbar sein werden. Die Größe des Verse wird sich dadurch enorm vergrößern.

    In letzter Zeit waren es vor allem die Streitigkeiten zwischen CDU und CSU die Politikverdrossenheit fördern.

    Die SPD spitze klebt leider an ihrem Amt weshalb es wohl leider weiter abwärts gehen wird. Nach einer Neuwahl wird Sie sich hoffentlich in der Opposition neu finden oder in einer linken Regierung gute Themen umsetzen (Grün-Rot-Rot).


    Die größten Baustellen meiner Meinung nach:

    • Soziale Gerechtigkeit. (Gemeint ist der wachsende Anteil an Menschen in Armut)
    • Eine komplette Überarbeitung des Rentensystems. (Alle Zahlen ein).
    • Bildung
    • Infrastruktur (5G?)

    Auch populistische Themen müssen angegangen werden und sind wichtig für das Gerechtigkeitsempfinden der Menschen. Hierzu zählt vor allem die Flüchtlingskrise.

    Das ist korrekt. Zum testen hat jeder 5.000.000 UEC bekommen um die Mechanik zu testen.

    Dann kann man nun endlich mal andere Schiffe testen.