Beiträge von Eric

    Verlosung der aktuellen Gamestar mit einem großen Beitrag zu Anno 1800



    Hallo liebe Heimbewohner, Ihr wolltet schon immer eine kleine Bettlektüre haben, mehr über Anno 1800 erfahren und lesen oder mit einem coolen Poster von Anno 1800 Eure Wand verzieren? Ja dann, dann haben wir etwas für Euch. ;) Wir verlosen 3 Ausgaben der aktuellen Gamestar (handsigniert von der Redaktion) mit einem sehr großen, ausführlichen und liebevollen Beitrag zu Anno 1800. Was müsst Ihr tun? Schreibt einfach unter den Beitrag warum Ihr das Heft haben möchtet und was Euch Euch an Anno 1800 gefällt. Die Verlosung geht bis zum: 27.07.2018 Anschließend zieht die Losfee die glücklichen Gewinner und schickt die Hefte auf die Reise.

    Wie CRusko schon sagte, auch ich finde es auf den ersten/zweiten Blick recht verwirrend und unübersichtlich. Die Aussage von Wolfsmond deckt sich auch mit der von Paradox und den Entwicklern. Man möchte die Planetenverwaltung etwas spezialisieren und individualisieren.

    Ob es wohl auch Flüchtlinge geben wird

    Dies ist ein interessanter Gedanke. :hmm: Unzufriedene Leute der eigenen oder der generischen Stadt/Insel verlassen selbige um sich auf einer Insel/in einer Stadt niederzulassen wo die Arbeitsbedingungen und die Versorgung besser ist. Stell doch diese Frage mal in der Anno-Union.

    Ein neues Teaser-Bildchen welches die neue Planetenverwaltung zeigt:




    Und gerade kam noch ein Bild.

    "Und hier ist ein Blick auf die Bevölkerung Registerkarte. Bitte bedenkt, dass sich all dies noch in einem frühen Entwicklungsstadium befindet und dass es Platzhalter, nicht-finale Zahlen und all das gibt. :)"




    Ja, da wird ja wieder kräftig umgebaut, keine Ahnung was ich davon halten soll. :/ Neue Ressourcen scheint es auch zu geben? :search: Aber ehrlich, bei den Bildern kann man nur spekulieren. Wie es scheint kann es auch Spezial-Jobs geben, oder sehe ich dies im zweiten Bild falsch? Warten wir mal die Tagebücher ab, dann werden wir genauere Dinge erfahren.


    (Quelle: https://twitter.com/Martin_Anward)

    "Deine Einwohner müssen nicht länger glücklich sein um auf die nächste Stufe aufsteigen zu können!" ... finde ich sehr Interessant. :search:Dies gibt einfach mehr Freiheiten im Spiel. Ich könnte also meine Leute mit allen Dingen voll versorgen damit diese richtig zufrieden sind und dann vermutlich bei höheren Arbeitszeiten nicht gleich murren? Jedenfalls finde ich es richtig gut dass Wachstum/Stufenaufstieg nicht mehr an die Zufriedenheit gekoppelt ist.



    Ich bin vor allem mal gespannt wann wir es überhaupt vorbestellen können!
    Spätestens zur Gamescom sollte es ja langsam möglich sein :D

    Dies würde mich auch interessieren. Release ist offiziell Ende 2018, da hat sich Blue Byte/Ubisoft noch nicht festgelegt. Eventuell kommt ja zur Gamescom die Ankündigung.

    Ach nö :patsch: ... ich schaffe kaum meine derzeitigen Spiele, allerdings steht es auch auf meiner Wunschliste bei Steam. Ach ja: In der neuen Gamestar gibt es auch einen Artikel zum Spiel.

    Das Heft erscheint einen Tag nach der Eröffnung der Gamescom. Ich denke nicht dass es da wieder um Anno geht. Wird vermulich ein Spiel sein welches erst zur Gamescom angekündigt wird. Aus Sicht der Abonnenten ist dies natürlich weniger schön.

    Fahren Drohnen auch über die elektrischen Leitungen? Falls nicht kommen sie auch nicht zur Kuppel. Sind die Drohnen auch dem Drohnenhub zugeordnet und reicht der Einflussbereich zum Lager und zur Kuppel?

    Ich bestelle und/oder Kaufe wenn man mir versichert, dass man hier Multiplayer Partien finden wird XD

    Multiplayer in Anno 1800 ist definitiv möglich, dies haben die Entwickler schon gesagt. Ob und in welcher Weise es im Heim Multiplayer-Partien geben wird vermag ich nicht zu sagen. Ich bin eher der Singleplayer-Spieler und werde vermutlich weniger Multiplayer spielen. Aber mal unter uns: Anno 1800 bietet ja mehr als Multiplayer, oder? ;)

    ... oder es extrem wichtige vorbestellerboni geben sollte. Beim letzten mal hat mich das immerhin davor bewahrt Anno 2205 zu kaufen ^^

    extrem wichtige Vorbestellerboni wird es sicher nicht geben, zumindest nicht solche welche Dir Vorteile im Spiel geben, dies wäre sicher recht unfair.

    Bei Anno 2070 habe ich mich schon geärgert es nicht vorbestellt zu haben, da gab es ein anderes Kommandoschiff. Habe dann lange und vergeblich gesucht dies noch zu bekommen. Bei Anno 2205 war ich nicht so überzeugt wie bei Anno 1800 und Anno 2205 habe ich auch einige Zeit gespielt.

    Finde ich an sich ganz interessant aber deplaziert bei den olypmischen spielen bei denen es ja mehr um physische und geistige Anstrengung geht. Sonst könnte man ja auch Schach als olympische Disziplin dazu nehmen.

    Da mag ich mal zustimmen. Bei den "reinen" Olympischen Spielen wirkt es deplatziert, denn ich betrachte Gaming nun nicht unbedingt als Sport im eigentlichen Sinn, siehe auch die Wiki: https://de.wikipedia.org/wiki/Sport


    Anderseits ist die grundsätzliche Idee nicht verkehrt. Man könnte diese ja zeitversetzt zu den Olympischen Spielen oder/und zur Fußballweltmeisterschaft machen.

    Richtig, die kommen erst im späteren Spielverlauf zum tragen und können auch wieder anders verteilt werden.

    Nur die harte einschränkun auf Inseln und handelsrouten würde mir missfallen

    Mir auch, allerdings ist es ja so dass Einfluss auch durch wachsende Bevölkerung generiert wird, insofern kann er immer steigen und es ist kein Hardcap. Ich denke wir müssen wirklich sehen wie dies alles umgesetzt wird.