Posts by user

    Ab heute 29.11.2021 könnt ihr Update 8324 installieren und die neuesten Features, Balance-Updates und Korrekturen genießen, die Age of Empires IV zu bieten hat! Wenn ihr die Age of Empires IV Community Roadmap gesehen habt, dann seid ihr vielleicht überrascht zu hören, dass der Winter 2021 dieses Jahr früher kommt (sowohl für die nördliche als auch für die südliche Hemisphäre). Was sollen wir sagen? Wir haben uns sehr darauf gefreut, euch das Update Winter 2021 zukommen zu lassen!


    Mit diesem Update bringen wir einige wichtige neue Funktionen und Änderungen, die auf eurem frühen Feedback basieren, sowie Fehlerbehebungen und Exploits, auf die in verschiedenen Age-Kanälen hingewiesen wurde. Update 8324 führt außerdem eine beträchtliche Anzahl von Balance-Aktualisierungen ein. Viele dieser Aktualisierungen (mehr als 100!) sind eine Reaktion auf eure Aufrufe und werden für herausfordernde und spannende Möglichkeiten sorgen, unabhängig davon, als welche Zivilisation ihr spielt oder gegen welche ihr antretet.


    Lest weiter, um einen detaillierten Überblick über die Änderungen zu erhalten, die ihr ab heute ausprobieren könnt! Ihr könnt auch über das Menü auf der rechten Seite zu bestimmten Abschnitten navigieren.


    Vor dem Update: Bitte beachtet, dass ihr nach dem Update auf Build-Version 8324 nicht mehr in der Lage sein werdet, Wiederholungen oder Spielstände aus früheren Builds zu verwenden. Der Kampagnenfortschritt wird nicht beeinträchtigt.


    Update: 241,8 MB


    Funktionen


    Wir möchten uns ganz herzlich für euer Feedback bedanken, das in viele dieser Änderungen, Optimierungen und Ergänzungen eingeflossen ist! Wie in unserer Community-Roadmap erwähnt, wollen wir bei jedem Update auf eure Meinung hören, damit wir weiterhin gemeinsam ein großartiges Age of Empires IV-Erlebnis schaffen können.



    NEU


    Basierend auf dem Feedback der Community haben wir uns entschieden, die Möglichkeit zu implementieren, Spielergebnisse im Spiel für diejenigen zu aktivieren, die sie haben möchten. Wir wissen, dass diese Funktion die Art und Weise, wie ihr das Spiel spielt, verändern kann, und deshalb wollen wir euch die Möglichkeit geben, diese Entscheidung selbst zu treffen. Ab heute könnt ihr die Spielerwertung im Spiel für jedes einzelne Match in der benutzerdefinierten Lobby des Mehrspielermodus und in Scharmützeln aktivieren.


    Die Möglichkeit, die Karte nach dem Spiel anzusehen, ist etwas, das ihr euch gewünscht habt, und wir haben damit begonnen, Änderungen vorzunehmen, um euch genau das zu ermöglichen. Mit dem neuesten Update könnt ihr nach eurem Spiel über die Karte schwenken und euch einen besseren Überblick über die Strategien aller Spieler verschaffen.

    Bitte beachtet, dass ihr nach dem Drücken des "Weiter"-Buttons zum Statistikbildschirm nach dem Spiel gelangt und nicht mehr zurück auf die Karte wechseln könnt. Wir werden im Frühjahr 2022 Optionen bereitstellen, mit denen Sie ganz einfach zwischen der Ansicht der abgeschlossenen Karte und den Statistiken nach dem Spiel hin- und herwechseln können.


    AKTUALISIERT


    Wir haben Rückmeldungen erhalten, dass die Minikarte auf den ersten Blick schwer zu verstehen sein kann. Wir haben mehrere Anpassungen vorgenommen, um eine bessere Lesbarkeit zu gewährleisten, darunter die unten aufgeführten Änderungen. Wie immer sind wir daran interessiert, von Ihnen zu hören, sobald Sie einige Zeit mit diesen Aktualisierungen verbracht haben:

    Die Größe der Icons wurde deutlich reduziert.

    Das neue Wundersymbol stimmt mit dem HUD-Zielsymbol überein

    Das primäre Stadtzentrum ist jetzt deutlich größer als die Landmarken

    Das Hirsch-Symbol erscheint kleiner und verdeckt nicht mehr andere Ressourcenpunkte, auch wenn Kamera und Karte gedreht werden

    Kleine Goldvorkommen-Symbole entsprechen den großen Goldvorkommen-Symbolen, können aber auf der Minikarte voneinander unterschieden werden

    Relikt-Symbole haben jetzt eine goldene Farbe

    Fischsymbole sind jetzt leicht blau gefärbt

    Fischsymbole erscheinen nicht mehr in flachen Flüssen, sondern bleiben im tiefen Wasser

    Karten wie Ancient Spires, Danube River, Confluence und Mongolian Heights haben keine Fischsymbole mehr auf der Minikarte, obwohl Fische im Fluss vorhanden sind.

    Karten mit größeren Gewässern behalten die Fischsymbole in tiefen Gewässern bei.


    Wir haben die Schaltfläche "Chinesische Dynastie" und die Benutzeroberfläche an eine weniger prominente Stelle auf dem Bildschirm verschoben. Ihr findet sie jetzt in der unteren linken Ecke, näher an der Stelle, an der ihr andere Auswahlen trefft.

    Das Verhalten der Garnisonen wurde angepasst, um euch mehr Entscheidungsfreiheit zu geben und gleichzeitig sicherzustellen, dass eure Wirtschaft so effizient wie möglich bleibt. Ihr könnt die 1-Klick-Garnison deaktivieren, was bedeutet, dass eure Dorfbewohner nicht mehr automatisch in einen Laderaum geladen werden, wenn ihr mit der rechten Maustaste klickt, sondern stattdessen über das Symbol der Befehlskarte in Sicherheit gebracht werden müssen. Wenn ihr die Garnison aufhebt, reagieren die Dorfbewohner auf Sammelpunkte und machen sich sofort wieder an die Arbeit.

    Wir haben neue Optionen für den Kampagnenmodus eingeführt, die es euch ermöglichen, einfach wieder ins Spiel einzusteigen und eine neue Strategie zu testen. Vom "Fail"-Bildschirm der Missionen aus könnt ihr nun "Gespeicherte Spiele laden" auswählen, anstatt zurück zum Hauptmenü zu gehen, um eine Spielstandsdatei auszuwählen.

    In diesem Build wurden einige Verbesserungen an der Auswahl vorgenommen. Mit diesem Update solltet ihr Bäume, Tierkadaver, Schafe, teilweise erschöpfte Tiefseefischschwärme und Relikte leichter auswählen können. Wir würden uns über euer Feedback zu diesen Verbesserungen und zur allgemeinen Auswahl freuen.

    Das Bevölkerungspanel wurde aktualisiert und zeigt nun nicht mehr die Anzahl der Einheiten an, sondern den erschöpften und verbleibenden Bevölkerungsraum. Diese Änderung sollte es euch ermöglichen, Belagerungs- und Marineeinheiten, die als mehrere Einheiten zählen, besser zu berücksichtigen.


    Balance


    Wie wir bereits erwähnt haben, freuen wir uns, heute eine ganze Reihe von Balance-Updates vorzustellen! Age of Empires IV's Balance Lead, Eric Wrobel, beschreibt die Absicht hinter diesen Änderungen wie folgt:


    "Unser Ziel in Age of Empires IV ist es, wirkungsvolle Einheitenzähler bereitzustellen und sicherzustellen, dass die mächtigsten und erfolgreichsten Armeen eine vielfältige Mischung von Einheiten enthalten. Dies ermutigt die Spieler, die Städte der anderen Spieler ständig auszukundschaften, um aktuelle Informationen über die Art der Einheiten zu erhalten, die ihre Gegner erschaffen, und verheerende Gegenmaßnahmen zu ergreifen! Unsere Balance-Updates zielen darauf ab, sicherzustellen, dass sowohl die Haupteinheitenliste als auch die einzigartigen Einheiten und Technologien richtig funktionieren, um dieser Vision gerecht zu werden."


    Das Entwicklerteam behält auch die sich ständig weiterentwickelnde Meta genau im Auge und ist sich bewusst, dass eine bestimmte Belagerungseinheit ihre Gegenspieler übertrifft (Springalds, für diejenigen, die nach diesem Thema suchen). Das Team möchte sicherstellen, dass sie an ihre Rolle als Anti-Belagerungs-Spezialist erinnert wird und wird mit dem Workshop zusammenarbeiten, um sie in Zukunft einzusetzen.


    Balance Update:


    Alle Zivilisationen


    Kern-Einheiten


    Der Bonusschaden des Speerkämpfers (alle Ränge) gegen die Kavallerieklasse wurde von 3x auf 3,5x erhöht.

    Armbrustschützen-Bonusschaden gegen Schwere Klasse von 6 auf 9 erhöht

    Bonusschaden des Elite-Armbrustschützen gegen die Schwere Klasse von 8 auf 11 erhöht

    Fernkampf-Rüstung des Reiters (alle Ränge) von 0 auf 1 erhöht

    Gesundheit des frühen Reiters von 125 auf 100 gesenkt

    Lebenspunkte des Reiters von 155 auf 125 gesenkt

    Gesundheit des Veteranen-Reiters von 190 auf 155 gesenkt

    Die Gesundheit von Elite-Reitern wurde von 225 auf 180 gesenkt.

    Schaden der Handkanone von 42 auf 35 gesenkt

    Die Bewegungsgeschwindigkeit des Rammbocks wurde von 3,5 auf 3 reduziert.

    Gesundheit des Rammbocks von 900 auf 700 gesenkt

    Bevölkerungskosten des Rammbocks von 3 auf 1 gesenkt

    Fernkampfpanzerung des Rammbocks von 15 auf 30 erhöht

    Nachladezeit von Mangonel-Waffen von 8,75 auf 6,75 Sekunden reduziert

    Der Wirkungsbereich von Mangonel-Waffen wurde von 180 auf 360 Grad geändert.

    Ribauldequin-Feuerpanzerung von 0 auf 10 erhöht

    Fernkampfpanzerung der Ribauldequin von 2 auf 0 verringert



    Schifffahrt


    Holzkosten für Fischerboote von 60 auf 75 erhöht

    Pfeilschiff-Bonusschaden gegen Brandschützenklasse von 0 auf 2x erhöht



    Kerngebäude und Upgrades


    Außenposten-Pfeilschlitz-Stellung erhöht nun auch die Reichweite der Pfeilwaffen der Besatzung von 6 auf 8

    Die Gesundheits- und Schadensboni der Elite-Armee-Taktik-Technologien wurden von 10% auf 20% erhöht.

    Die Technologieforschungszeit aller Einheiten im Elite-Rang wurde von 90 auf 60 Sekunden reduziert.


    Zivilisationsspezifische


    Abbasiden-Dynastie


    Die Phalanx-Technologie wurde vom Haus der Weisheit in die Kaserne verlegt.

    Die Technologie des Kompositbogens wurde aus dem Haus der Weisheit in die Bogenschießanlage verlegt.

    Kamelhandhabungstechnologie vom Haus der Weisheit in die Schmiede verschoben



    Chinesen


    Die Abklingzeit der Fähigkeit Steuereintreibung des Beamten wurde von 30 auf 15 Sekunden reduziert.

    Nahrungskosten für Zhuge Nu (alle Ränge) von 60 auf 20 gesenkt

    Die Lebenspunkte von Zhuge Nu wurden von 90 auf 70 gesenkt.

    Die Gesundheit von Veteran Zhuge Nu wurde von 110 auf 80 gesenkt.

    Lebenspunkte von Elite Zhuge Nu von 130 auf 95 gesenkt

    Die Trainingszeit von Zhuge Nu (alle Ränge) wurde von 22 auf 15 Sekunden reduziert.

    Die Bewegungsgeschwindigkeit von Nest of Bees wurde von 2,5 auf 3,75 erhöht.

    Mindestreichweite der Nest of Bees-Waffe von 2,5 auf 3 erhöht

    Die Lebenspunkte von Nest of Bees wurden von 240 auf 200 reduziert.

    Die Trainingszeit von Nest of Bees wurde von 45 auf 40 Sekunden verringert.

    Der Schaden von Nest of Bees wurde von 8 auf 10 erhöht.

    Die Technologie der Pyrotechnik wurde von der Belagerungswerkstatt in die Universität verlegt.



    Sultanat Delhi


    Das Alterserfordernis für die Heiligkeitstechnologie wurde von Dunkelheit auf Feudal erhöht.

    Das Forschungssystem für Gelehrte wurde angepasst, um mit den Möglichkeiten der Zivilisation, Gelehrte zu produzieren, zu korrelieren; die Forschungszeiten für frühe Technologien wurden verkürzt, für spätere erhöht:

    Der Multiplikator für die Forschungszeit von Technologien des dunklen Zeitalters wurde von 5x auf 3x reduziert.

    Der Multiplikator für die Forschungszeit von Technologien des Feudalzeitalters wurde von 5x auf 3,5x reduziert.

    Die Forschungszeiten für Technologien des Burgenzeitalters bleiben unverändert bei 5x

    Der Forschungszeitmultiplikator für Technologien des Kaiserzeitalters wurde von 5x auf 15x erhöht.



    Engländer


    Die Fähigkeit "Aufbaulager" des Langbogenschützen wird nun deaktiviert, wenn der Langbogenschütze in den Kampf zieht.



    Franzosen


    Die Rüstung des französischen Hulk wurde von 6 auf 2 reduziert.



    Heiliges Römisches Reich


    Die Abklingzeit der Fähigkeit Notreparatur-Einfluss wurde von 45 auf 60 Sekunden erhöht.



    Mongolen


    Landmarken können nun bei maximaler Bevölkerung ein- und auspacken

    Die Nahrung und Goldbeute von Raid Bounty wurde von 100 auf 50 reduziert

    Der Wert für Nahrung und Gold für den verbesserten Raubzug wurde von 125 auf 75 reduziert.

    Khans Fähigkeit "Pfeil der Angriffsgeschwindigkeit" wirkt nicht mehr auf Einheiten der Belagerungsklasse



    Rus


    Die Technologie "Bojarenstärke" wurde von den Ställen in die Schmiede verlegt.

    Lodya-Schiffe, die einen Rollentausch aktivieren, haben nun einen 50%igen Bewegungsgeschwindigkeitsverlust, bis der Wechsel abgeschlossen ist

    Die Holzkosten für den Rollenwechsel von Lodya-Fischerbooten wurden um 25 (pro Rolle) erhöht.



    Kartenspezifische Änderungen


    Uralte Türme


    Auf größeren Karten wurden die Orte, an denen Spieler spawnen, näher zum Zentrum verschoben, um die längeren Reisezeiten der Einheiten zu berücksichtigen.

    Die Spawns von heiligen Stätten wurden aktualisiert. Ancient Spires spawnt jetzt 2 Heilige Stätten entlang der zentralen Ost-West-Achse. Die Stätten sind so eingestellt, dass sie in einem Abstand von einer halben Kartenbreite entlang dieser zentralen Linie spawnen.


    Archipel


    Wir haben Fälle von Spielern gesehen, die auf Inseln spawnen, ohne einige Startressourcen zu haben (Mongolische Inselspieler, wir hören euch!), und wir haben festgestellt, dass dies mit Spielern zusammenhängt, die zu nahe an Küstenlinien spawnen, was die Fähigkeit unseres Verteilungssystems, einen Platz für die Standard-Ressourcenlagerstätten zu finden, stark einschränkt.


    Wir haben nun einen Schritt in unseren Spawn-Algorithmus eingebaut, der die Inselfläche neu berechnet, nachdem jeder Spieler platziert wurde, um den zentralen Inselpunkt zu finden und den Spieler dort zu platzieren. Dadurch wird sichergestellt, dass so viel Platz wie möglich für das Verteilungssystem zur Verfügung steht, und es löst das Problem, dass einige Spieler ihre Hauptstadt TC an einer ungünstigen Stelle platzieren.

    Als zusätzliche Maßnahme haben wir die Spawn-Priorität für Startsteinvorkommen erhöht, um sicherzustellen, dass alle Ressourcenarten wie erwartet verfügbar sind.


    Schwarzwald


    Wir haben die Anzahl der Fische in den Startseen so angepasst, dass sie auf der gesamten Karte identisch sind. Jeder See sollte 5 Uferfische und 3 Tiefwasserfische haben.

    Wir haben eine große Anzahl von einzelnen Bäumen im Startgebiet jedes Spielers hinzugefügt, um zum einen Holz in der Nähe zu sammeln und zum anderen die Karte "waldiger" zu machen.

    Wir haben die Spawn-Positionen der Handelsposten für Spiele mit mehreren Teams (>2) angepasst. Zuvor versuchte die Karte, einen Ort auf der Karte zu finden, der weit von den durchschnittlichen Teamstandorten entfernt war. Dies konnte jedoch dazu führen, dass der Handelsposten in bestimmten Konfigurationen hinter einigen Teams spawnte. Der Schwarzwald-Handelsposten wird nun immer ungefähr in der Mitte der Karte spawnen, so dass alle Teams ungefähr den gleichen Zugang haben.

    Wir haben die Heiligen Stätten entfernt und sie durch große Goldvorkommen ersetzt. Wir haben beim Testen festgestellt, dass die Karte ohne die Siegesbedingung "Heilige Stätten" dem Spielprinzip des Schwarzwalds besser entspricht und dass die Goldeinnahmen, die durch die Stätten erzielt wurden, durch die zusätzlichen großen Lagerstätten, die sie ersetzen, verstärkt werden. Hinweis: Wenn nur der Heilige Sieg auf dieser Karte aktiviert ist, verhält sich das Spiel nun so, als wären alle Siegbedingungen ausgeschaltet, und das Spiel endet mit der Vernichtung. Wir arbeiten daran, diesen Umstand im Match-Setup-Bildschirm deutlicher zu machen, waren aber der Meinung, dass die Auswirkungen auf das Gameplay erheblich genug sind, um sie so früh wie möglich zu berücksichtigen. Bitte gebt uns euer Feedback zu dieser Änderung!


    Felsenbucht


    Die Startressourcen wurden so angepasst, dass sie geringer sind als bei vollständigen Seekarten, aber immer noch höher als bei Standard-Landkarten, um die Identität als hybride Land-/Wasserkarte weiter zu stärken.

    Die Spawn-Plazierungen wurden so angepasst, dass die Spieler weiter von den Küsten entfernt sind, um die unausgewogene Gefahr für die Marine zu verringern.


    Zusammenfluss


    Die Spawn-Positionen in größeren Multiteam-Spielen wurden verbessert, um zu verhindern, dass Mitglieder gegnerischer Teams in der Mitte desselben Quadranten spawnen, was häufig vorkommt.

    Wir haben die Zuverlässigkeit des Spawnens von Kreuzungen verbessert.


    Fluss Donau


    Wir waren der Meinung, dass die Version der Karte, die ausgeliefert wurde, zu einer hohen Anzahl von unausgewogenen Spawns führte, bei denen Spieler und Teams auf einem kleineren Teil der Karte spawnen konnten oder nur schwer Zugang zu Ressourcen und Heiligen Stätten hatten.


    Wir haben das Kartenlayout überarbeitet, um konsistentere und ausgewogenere Generierungsparameter zu erhalten.

    Das Bild des Kartenlayouts in der Lobby wurde ebenfalls aktualisiert, um das neue Layout widerzuspiegeln.

    Die neue Donau hat einen U-förmigen Fluss, der mit verstohlenen Wäldern, einer der Heiligen Stätten und einem Handelsposten spawnen wird, was es zu einem wichtigen Gebiet macht, um das man kämpfen kann. Die zweite Heilige Stätte wird auf einer Klippe auf der Westseite der Karte spawnen.

    Wir würden uns über euer Feedback zu diesem neuen Layout freuen! Bitte lasst uns eure Meinung in den Foren wissen.


    Französischer Pass


    Wir haben den Erosionsmultiplikator reduziert, um die Sackgassengräben im zentralen Tal zu beseitigen, die den Bauraum reduzieren und die Karte unnötig unübersichtlich machen können.


    Hügel und Dale


    Handelsposten (2) spawnen jetzt entlang des Kartenrandes genau gegenüber. Wenn also einer am nordöstlichen Rand spawnen wird, wird der zweite im Südwesten spawnen.

    Die Anzahl der zentralen großen Rohstoffvorkommen wurde leicht reduziert (etwa 2 pro Kartengröße wurden entfernt).


    König des Hügels


    Wir haben 3 einzelne Bäume hinzugefügt, die in der Nähe der Start-TCs fehlten.


    Lipany


    Auf größeren Karten wurden die Spawnpunkte der Spieler näher an das Zentrum verlegt, um die längeren Reisezeiten der Einheiten zu berücksichtigen.


    Mongolische Höhen


    Wir haben ein seltenes Problem behoben, bei dem Spieler, die mit der Option "Zufällige Positionen" spielten, zu nahe am Fluss spawnen konnten, wodurch die Spawnorte für Handelsposten und Heilige Stätten möglicherweise verdrängt wurden.

    Wir haben die Anzahl der Flussfische erhöht und ihre Verteilung verbessert.

    Wir haben das Spawnen von Gruppen umkämpfter Schafe angepasst, um sie zu verteilen und näher an der Mitte der Karte zu platzieren.


    Bergpass


    Wir haben das Ablaichen der Bergöffnung angepasst und sie etwas größer und konsistenter gemacht. Dadurch sollte es nicht mehr vorkommen, dass die Öffnung zu klein ist, um belagert zu werden, dass sie von Bäumen blockiert wird oder dass sie in seltenen Fällen überhaupt nicht offen ist und die Karte halb in einer Sackgasse liegt.


    Nagari


    Wir haben die Gesamtmenge der Fische auf der Karte erhöht, um Fälle von unausgewogener Fischverteilung zu reduzieren.

    Wir haben das Laichen von Bäumen und Seen angepasst, um sicherzustellen, dass die zentralen Seeufer nicht mehr durch Bäume blockiert werden, die die Platzierung von Anlegestellen verhindern.


    Bug Fixes/Fehlerbehebungen


    Neben der Aktualisierung der Balance für bestimmte Einheiten wissen wir, dass es genauso wichtig ist, dass sich Einheiten, Gebäude, Technologien und Tooltips so verhalten, wie ihr es erwartet.



    Allgemein


    Stabilitätsverbesserungen für bestimmte Absturzarten eingeführt

    Ungebaute Steinmauer-Kreuzungen können nicht mehr abgebrochen werden, um zusätzliche Felsen zu erstatten

    Von Mongolen gepackte Landmarken, die während des Transports zerstört wurden, können nun ausgepackt und repariert werden

    Die Rus-Zivilisation kann nicht mehr unendlich viele Relikte produzieren

    Es wurden einige Korrekturen am Schwierigkeitsgrad "Schwerste KI" vorgenommen, z. B. die Reaktion auf Angriffe der Späher

    Die Platzierung von Gebäuden wurde überarbeitet, um den Bau von Gebäuden in der Nähe von unpassierbaren Bereichen von Hügeln, Bergen und Kartengrenzen zu ermöglichen

    Marine- und Belagerungseinheiten reagieren besser auf den Befehl "Stopp".

    Lange Pausen beim automatischen Speichern in der Kampagne, nachdem eine große Anzahl von Speicherdateien erstellt wurde, wurden deutlich verbessert.

    Eine Reihe von Landmarken, für deren Reparatur kein Holz benötigt wurde, wurde korrigiert.

    Speerträger können sich nun während der Angriffsbewegung gegen angreifende Kavallerie abstützen

    Die Schaltfläche zur Herstellung von Kriegsschiffen wurde verschoben, so dass sie nicht mehr die Schaltfläche zum Aufheben der Garnison im Dock verdeckt.

    Der Turm-Kriegselefant wurde in Turm-Elefant umbenannt

    Die Symbole für den Bau von Belagerungseinheiten haben nun die richtige Hintergrundfarbe.

    Die Dock-Technologien wurden neu angeordnet, damit sie genau dem Zeitalter entsprechen, in dem sie erforscht werden können.

    Die Schaltflächen für Docktechnologien wurden neu angeordnet, damit sie für alle Zivilisationen einheitlich sind.

    Kriegsschiffe feuern nun korrekt mit allen Kanonen, wenn sie sich in der Angriffsbewegung befinden oder im Leerlauf Ziele angreifen

    Kriegsschiffskanonen richten nun korrekt Schaden an, wenn sie direkt auf die Vorderseite eines Schiffes schießen

    Armbrustschützen erhalten nicht mehr +1 Reichweite, nachdem sie die Technologie "Brandpfeile" erlangt haben

    Steinmauern haben nun den korrekten Gesundheitswert, wenn sie aufgestellt werden

    Landhändler werden jetzt korrekt als Kavallerie behandelt

    Landmarken, die als Stadtzentren fungieren, verfügen nun über die Technologie Textilien

    Der Markthandels-Exploit wurde behoben, indem verhindert wurde, dass mehrfach ausgewählte Märkte mit einem einzigen Klick mehrere Kauf-/Verkaufsbefehle ausgeben

    Beerensträucher sollten nicht mehr von Gebäuden zertrampelt werden können.

    Wir haben auf Flusskarten Steinbrücken durch Furten ersetzt, während wir ein Problem untersuchen, bei dem die KI den Weg über Brücken nicht richtig findet; dies hat keine Auswirkungen auf Spielereinheiten, wohl aber auf Spiele im Koop gegen die KI oder im Gefecht

    Verschiedene Tooltip-Änderungen wurden vorgenommen, um dem Verhalten im Spiel besser zu entsprechen


    Zivilisationsspezifisches


    Abbasiden-Dynastie


    Der Kamelpanzer verleiht den Kamelen jetzt korrekt Rüstung

    Wir haben den Späher aus der Anzeige unter der Abbasiden-Belagerungswerkstatt im Technologiebaum entfernt.

    Imame mit der Technologie "Glaube" können gegnerische religiöse Einheiten nicht mehr bekehren.

    Handelsschiffe generieren jetzt korrekt Bonusressourcen

    Das Goldene Zeitalter der Stufe 3 reduziert nun korrekt die Produktionszeit aller Einheiten und nicht nur die der ersten Stufe jedes Einheitentyps

    Taktik der Elite-Armee und Boot Camp Upgrades werden nun korrekt miteinander kombiniert

    Haus der Weisheit-Technologien zeigen nun den einzigartigen Indikator an

    Die Grundpanzerung der Kamel-Einheit wurde korrekt angewendet

    Die Hintergrundfarbe des Abbasidischen Militärflügels wurde aktualisiert.

    Gepanzerte Karawanen bieten keine Belagerungspanzerung mehr, sondern nur noch Fernkampfpanzerung

    Das Boot Camp Upgrade erhöht nicht mehr die Angriffsgeschwindigkeit von Bogenschützen

    Verbesserte Verarbeitung bietet nicht länger einen Bonus von +100% auf das Sammeln von Steinen.


    Chinesen


    Die Technologie des Nachladens von Bohrern verändert nun korrekt die Angriffsgeschwindigkeit von Bombarden

    Beamte können nun Keeps, Universitäten und Schmieden beaufsichtigen

    Die Technologie "Kampfhärte" wurde so verschoben, dass sie nun korrekt mit dem Symbol "Mann an der Waffe" ausgerichtet ist.

    Türme mit der Technologie "Zusätzliche Materialien" reparieren keine feindlichen Mauern mehr

    Die Technologie "Pyrotechnik" wurde von der Belagerungswerkstatt in die Universität verlegt.

    Die Holzkosten für Zhuge Nu werden nun reduziert, wenn sie in einem Gebäude innerhalb der Aura des Geisterwegs trainiert werden.

    Die Technologie "Gefechtshärte" wurde von der Spalte "Speerwerfer" in die Spalte "Bewaffneter Mann" in der Kaserne verschoben.

    Die Technologie "Nachladebohrer" wurde in der Belagerungswerkstatt in die Spalte "Bombarde" verschoben.


    Sultanat Delhi


    Der Tech-Baum von Delhi Sultanate zeigt nun die Basisforschungszeit jeder Technologie korrekt an

    Keep Emplacements werden nicht mehr vom Gelehrtenforschungssystem beeinflusst

    Die Technologie "Geschliffene Klingen" bietet nun den angekündigten Nutzen.

    Die Technologie "Gehonte Klingen" fügt dem bewaffneten Mann nicht länger +1 zusätzlichen Schaden hinzu.

    Turmelefanten erhalten nicht mehr die Fähigkeit "Zwangsmarsch".

    Der Turmelefant erhält nun das visuelle Rüstungs-Upgrade, wenn er die Technologie Belagerungselefant erforscht, anstatt die Technologie Gepanzerte Bestien

    Anmerkung der Entwickler: Der Turmelefant erhält keine erhöhte Rüstung durch die Technologie des Belagerungselefanten. Dies soll helfen, das Upgrade visuell zu unterscheiden.


    England


    Paläste und Lager können nicht mehr auf Steinmauern aktiviert werden

    Die Produktionssymbole für Speerträger und Mann an der Waffe wurden vertauscht.


    Frankreich


    Die Reichweite des Französischen Königlichen Ribauldechins wurde reduziert, um der Standardversion der Einheit zu entsprechen

    Die Ausrichtung der Technologien, die unter dem Französischen Königlichen Institut im Technologiebaum angezeigt werden, wurde korrigiert.

    Die Technologie Rekrutierungsanreize bietet nun die beabsichtigte zusätzliche Kostenreduktion von +5% für die französische Einflussmechanik

    Die Schießpulver-Technologie wird nun korrekt auf die französische Galeasse angewendet.

    Die königliche Kanone erhält nun den beabsichtigten Schadensbonus von +20%.


    Heiliges Römisches Reich


    Gebäude, die im Einflussbereich des Schwabenpalastes errichtet wurden, können nun die Fähigkeit Notreparaturen nutzen

    Der Palast von Schwaben wurde um Garnisonswaffen erweitert.

    Der Elzbachpalast kann nun die Fähigkeit Notreparaturen aktivieren, wenn er sich im Einflussbereich des Heiligen Römischen Reiches befindet.

    Der Elzbacher Palast erhält nun korrekt eine Schadensreduzierung von 33%.

    Der Prälat wurde unter dem Feudalzeitalter-Stadtzentrum im Tech-Baum des Heiligen Römischen Reiches hinzugefügt.

    Die Fernkampf-Rüstung der Festungen des Heiligen Römischen Reiches wurde reduziert, um sie an andere Zivilisationen anzupassen.

    Die Technologie der Zweihandwaffen verleiht den Einheiten mit Handfeuerwaffen nicht mehr +15 Lebenspunkte Die Technologie der Zweihandwaffen verleiht den Einheiten mit Handfeuerwaffen nicht mehr +15 Lebenspunkte.

    Das Deponieren von mehr als 5 Relikten in den Docks des Heiligen Römischen Reiches erhöht die Angriffsgeschwindigkeit der Marine nicht mehr um mehr als 25%.

    Stellungen haben nun reduzierte Goldkosten

    Einheiten und Technologien, die im Technologiebaum unter dem Palast von Schwaben aufgeführt sind, sind nun korrekt ausgerichtet

    Der Bonusschaden der Technologien "Schwere Streitkolben" und "Zweihandwaffen" ist nun korrekt gestapelt.


    Mongolen


    Überlegene Beweglichkeit wendet den Bonus von 50% Bewegungsgeschwindigkeit nicht mehr zweimal an.

    Verbesserte Schubkarre kann nun im Dunklen Zeitalter erforscht werden Die Produktionskosten des Doppelten Händlers wurden korrigiert

    Die Ausrichtung der Technologien, die unter der mongolischen Steppenschanze im Technologiebaum angezeigt werden, wurde korrigiert.

    Die Technologie "Zusätzliche Fackeln" der Mongolen verbessert nicht mehr die Marineeinheiten und Stellungen

    Die Kosten für die doppelte Produktion einer Anzahl von Mongoleneinheiten wurden korrigiert.

    Die Technologien für Zehntscheunen können nun auch noch erforscht werden, nachdem man als Mongole zuerst Klosterschreine erforscht hat.

    Frömmigkeit und Kräutermedizin werden nach der Erforschung der verbesserten Versionen korrekt aus der Benutzeroberfläche des Mongolengebetszeltes entfernt.

    Reliquien, die in einem mongolischen Gebetszelt aufbewahrt werden, generieren nun korrekt Ressourcen, nachdem die Zehntenscheune erforscht wurde.

    Der Khaganat-Palast spawnt keine frühen Lanzenreiter mehr

    Die doppelten Produktionskosten des Silberbaumhändlers wurden aktualisiert

    Die Kosten für den Stein "Verbesserte Berufsspäher" wurden korrigiert.


    Rus


    Die Jagdwaffen der Rus-Scouts profitieren jetzt vom Bonus für professionelle Scouts

    Bei der Umwandlung von Lodya-Transportschiffen und Fischereischiffen ist das Alter 2 nicht mehr erforderlich.

    Das Symbol des Pferdebogenschützen zeigt nun den einzigartigen Indikator an

    Der Händler wurde aus dem Abschnitt "Goldenes Tor der Rus" des Technologiebaums entfernt.

    Brandpfeile erhöhen nicht mehr die Angriffsgeschwindigkeit von Rus-Lodya-Pfeilschiffen

    Die Skalierung des Schadens von Ritterfackeln wurde angepasst.

    Professionelle Späher-Technologie bietet nun +200% Schaden für Rus-Späher

    Elite Man-At-Arms haben nun die korrekte Angriffsgeschwindigkeit

    Lodya-Handelsschiffe kosten jetzt zusätzlich 100 Holz

    Speerträger können nun den Speerwall korrekt aktivieren.


    Bekannte Probleme


    Außerdem möchten wir auf einige bekannte Probleme hinweisen, von denen wir wissen, dass ihr sie gemeldet habt und an deren Behebung wir aktiv arbeiten:


    Bestimmte Zivilisationen sind in der Lage, durch das Löschen von Gebäuden unendlich viele Ressourcen zu sammeln.

    Bestimmte Gebäude, wenn sie mit einer Technologie aus dem Imperialen Zeitalter kombiniert werden, erstatten zu viele zusätzliche Ressourcen.


    Übersetzt mit http://www.DeepL.com/Translator (kostenlose Version)

    9. und letzte November Frage:


    Für die Richtige Antwort gibt es 2 Punkte!


    Ihr sollt die Fragen innerhalb von 45 Sekunden beantworten!


    Die Fragen sind ohne Hilfe, wie Partner/Inn, Google, Foren Suche etc. zu lösen!

    Die Zeit läuft erst, wenn ihr die Frage gelesen habt!

    Keine Spoiler!


    Ihr habt 1 Stimme.

    Stimmen können nicht verändert werden

    Auf in die zweite Woche der XMAS Deals!



    Hier noch eine Auswahl:

    DRAGON BALL FighterZ - Ultimate Edition BANDAI NAMCO Entertainment 85% 109.97 € 16.99 € https://de.gamesplanet.com/game/dragon-ball-fighterz-ultimate-edition-steam-key--3448-3


    Assassin's Creed Valhalla Ubisoft 53% 59.99 € 27.99 € https://de.gamesplanet.com/game/assassin-s-creed-valhalla-ubisoft-connect--5389-1

    Devil May Cry HD Collection CAPCOM CO. LTD 47% 29.99 € 15.90 € https://de.gamesplanet.com/game/devil-may-cry-hd-collection-steam-key--3584-1

    Necromunda: Hired Gun Focus Entertainment 30% 39.99 € 27.99 € https://de.gamesplanet.com/game/necromunda-hired-gun-steam-key--5037-1


    Kingdoms of Amalur: Re-Reckoning THQ Nordic 68% 39.99 € 12.99 € https://de.gamesplanet.com/game/kingdoms-of-amalur-re-reckoning-steam-key--4660-


    Phoenix Point: Year One Edition Snapshot Games 56% 24.99 € 11.00 € https://de.gamesplanet.com/game/phoenix-point-year-one-edition-steam-key--4866-1

    Roguebook Nacon 36% 24.99 € 15.99 € https://de.gamesplanet.com/game/roguebook-steam-key--4929-1

    ZONE OF THE ENDERS: The 2nd Runner - M‚àÄRS Konami 77% 29.99 € 6.75 € https://de.gamesplanet.com/game/zone-of-the-enders-the-2nd-runner-m-rs-steam-key--3653-1


    Field of Glory II: Medieval Slitherine Ltd. 36% 24.99 € 15.99 € https://de.gamesplanet.com/game/field-of-glory-ii-medieval-steam-key--4899-1

    OMSI 2 Aerosoft GmbH 37% 29.99 € 18.99 € https://de.gamesplanet.com/game/omsi-2-steam-key--2886-1

    This War of Mine: Complete Edition 11 bit studios 87% 26.29 € 3.50 € https://de.gamesplanet.com/game/this-war-of-mine-complete-edition-steam-key--2882-8

    Shadow Tactics: Blades of the Shogun Daedalic Entertainment 91% 39.99 € 3.50 € https://de.gamesplanet.com/game/shadow-tactics-blades-of-the-shogun-steam-key--3137-1

    Injustice 2 Warner 82% 49.99 € 8.99 € https://de.gamesplanet.com/game/injustice-2-steam-key--3460-1

    Middle-earth: Shadow of War - Definitive Edition Warner 82% 49.99 € 8.99 € https://de.gamesplanet.com/game/middle-earth-shadow-of-war-definitive-edition-steam-key--3190-5

    DRAGON BALL Z: KAKAROT BANDAI NAMCO Entertainment 72% 59.99 € 16.99 € https://de.gamesplanet.com/game/dragon-ball-z-kakarot-steam-key--4253-1

    Far Cry 5Ubisoft 81% 59.99 € 11.50 € https://de.gamesplanet.com/game/far-cry-5-ubisoft-connect--3285-1

    OKAMI H CAPCOM CO. LTD 60% 19.99 € 7.99 € https://de.gamesplanet.com/game/okami-hd-steam-key--3439-1


    Assassin's Creed Odyssey Ubisoft 77% 59.99 € 13.99 € https://de.gamesplanet.com/game/assassin-s-creed-odyssey-ubisoft-connect--3685-1


    Desperados III THQ Nordic 66% 49.99 € 16.99 € https://de.gamesplanet.com/game/desperados-iii-steam-key--3898-1

    Lösung der 8. November Frage:


    Teilnehmer Frage 1 Punkte: 1
    Frage 2 Punkte: 1
    Frage 3 Punkte: 2
    Frage 4 Punkte: 3
    Frage 5 Punkte: 2
    Frage 6 Punkte: 3
    Frage 7 Punkte: 1
    Frage 8 Punkte: 2
    Frage 9 Punkte:
    Gesamt Punkte:
    Max: Punkte:
    Siggi
    0
    0
    2
    0
    0
    0
    0
    2



    Cessa
    0
    0
    2
    3
    0
    3

    2



    Eurofighter1200
    1
    1
    0
    3
    2
    3
    0
    0



    Eric
    1
    1
    2
    0
    2
    0
    1
    2



    Fuji
    1

    0
    0
    0
    3
    0
    2



    NastyBoy
    1

    0
    0
    2
    3

    2



    Xul
    1
    1
    2
    3

    3
    1
    2



    Stormrat
    1
    1
    0
    0
    2
    3
    0
    0



    Di.H
    1

    2
    0


    0




    Dragondeal
    1
    1
    0
    3
    0
    0
    0
    0



    Pat
    1
    1
    2
    0
    0
    3
    1
    2



    Nicole
    1
    1
    2
    3
    2
    3
    1
    2



    UwePhse
    1
    0
    0
    0
    2
    3
    0
    0



    Anakin
    0
    0
    0
    0
    0

    0
    2



    KommissarFlo
    0
    1
    0
    0
    0
    3
    0
    0



    Eumel
    0
    1
    2
    0
    2
    3
    1
    2



    dph282
    0
    0
    2
    0
    0
    0
    1
    0



    Wolfsmond 0
    WALINO 1
    Michel Hamburg 0

    8. November Frage:


    Für die Richtige Antwort gibt es 2 Punkte!


    Ihr sollt die Fragen innerhalb von 45 Sekunden beantworten!


    Die Fragen sind ohne Hilfe, wie Partner/Inn, Google, Foren Suche etc. zu lösen!

    Die Zeit läuft erst, wenn ihr die Frage gelesen habt!

    Keine Spoiler!


    Ihr habt 1 Stimme.

    Stimmen können nicht verändert werden

    Lösung der 7. November Frage:


    Teilnehmer Frage 1 Punkte: 1
    Frage 2 Punkte: 1
    Frage 3 Punkte: 2
    Frage 4 Punkte: 3
    Frage 5 Punkte: 2
    Frage 6 Punkte: 3
    Frage 7 Punkte: 1
    Frage 8 Punkte: 2
    Frage 9 Punkte:
    Gesamt Punkte:
    Max: Punkte:
    Siggi
    0
    0
    2
    0
    0
    0
    0




    Cessa
    0
    0
    2
    3
    0
    3





    Eurofighter1200
    1
    1
    0
    3
    2
    3
    0




    Eric
    1
    1
    2
    0
    2
    0
    1




    Fuji
    1

    0
    0
    0
    3
    0




    NastyBoy
    1

    0
    0
    2
    3





    Xul
    1
    1
    2
    3

    3
    1




    Stormrat
    1
    1
    0
    0
    2
    3
    0




    Di.H
    1

    2
    0


    0




    Dragondeal
    1
    1
    0
    3
    0
    0
    0




    Pat
    1
    1
    2
    0
    0
    3
    1




    Nicole
    1
    1
    2
    3
    2
    3
    1




    UwePhse
    1
    0
    0
    0
    2
    3
    0




    Anakin
    0
    0
    0
    0
    0

    0




    KommissarFlo
    0
    1
    0
    0
    0
    3
    0




    Eumel
    0
    1
    2
    0
    2
    3
    1




    dph282
    0
    0
    2
    0
    0
    0
    1




    Wolfsmond 0
    WALINO 1
    Michel Hamburg 0

    Ich habe gestern die Frage auch nicht verstanden und von daher einfach die Klappe gehalten. :pfeiffen645: Mit "landen" könnte gemeint sein dass Schmatt seine Bombarden nichts aus den Schiffen bekommen hat. Allerdings ist dies nur eine Vermutung.

    Soweit war ich gedanklich auch, aber bevor ich nur auf Vermutungen antworte, frage ich lieber nach, und antworte dann konkret. ;)


    Ich hab mal ein bischen gesucht, aber nichts dazu gefunden, wenn es tatsächlich um das "Ausladen", oder auch "landen" der Einheiten (Belagerungsmaschinen, Bombarden) geht.

    Es dürfte sich also nicht um einen (bekannten) Bug handeln.

    Die nächste große Erweiterung für Hearts of Iron IV ist ab heute erhältlich


    Das No Step Back-Add-on konzentriert sich auf den Kampf um Osteuropa.



    Die lang erwartete Ostfront-Erweiterung für Hearts of Iron IV ist ab sofort erhältlich. Das meistverkaufte Grand-Strategy-Spiel von Paradox Interactive lässt die Spieler nun die erbitterten Kämpfe zwischen Berlin und Moskau mit neuen alternativen Geschichtspfaden für zahlreiche beteiligte Nationen neu erleben. Darüber hinaus bringt das Add-on größere Änderungen in der Armeeführung und Updates im Bereich der Versorgung und dem Designen von Einheiten mit. No Step Back ist nun bei allen großen Online-Stores zum Preis von 19,99 Euro (UVP) erhältlich.


    Bei Gamesplanet aktuell im Angebot: Hearts of Iron IV und Erweiterungen


    Das Herzstück von No Step Back ist der neue, sehr umfangreiche nationale Schwerpunkt-Baum für die Sowjetunion. Er bietet den Spielern viele neue Möglichkeiten zu entscheiden, wie sie das Schicksal eines um sein Leben kämpfenden Landes gestalten wollen. Vom Wiederherstellen der Romanow-Dynastie bis hin zum Etablieren eines offeneren demokratischen Systems oder dem Regieren mit der eisernen Hand der Kommunistischen Partei, steht ihnen alles offen.


    Der Trailer zum Start von No Step Back:

    External Content www.youtube.com
    Content embedded from external sources will not be displayed without your consent.
    Through the activation of external content, you agree that personal data may be transferred to third party platforms. We have provided more information on this in our privacy policy.


    Die Features von Hearts of Iron IV: No Step Back im Überblick:


    • Neue sowjetische Nationen-Schwerpunkte: Die kommunistischen Herrscher der Sowjetunion müssen sich ebenfalls mit einem Regierungssystem voller Misstrauen und Verrat auseinandersetzen, aber die Spieler können entscheiden, ob sie die Oppositionspartei gegen den mächtigen Staatschef unterstützen oder sogar den reaktionären Weg einer wiederhergestellten Monarchie einschlagen wollen.


    • Neue nationale Schwerpunkte in Polen: Spieler schreiben eine neue Geschichte Polens, mit Optionen zur Reform der Regierung, zur Festigung der militärischen Machthaber oder zur Unterstützung eines prosowjetischen Volksaufstands.


    • Neue baltische Nationen-Schwerpunkte: Gemeinsame alternative Geschichtspfade für Estland, Lettland und Litauen sowie eigene Pfade für jedes Land.


    • Militärisches Offizierskorps: Aufbau eines Generalstabs, der auf die Talente und das Fachwissen der verfügbaren Offiziere zurückgreift, um von technologischen und taktischen Veränderungen zu profitieren.


    • Militärgeist: Spieler betonen bestimmte Eigenschaften ihrer Streitkräfte, welche bestimmten Einheitentypen allgemeine Boni hinzufügen oder sogar bei der Planung von Divisionen helfen.


    • Updates für das Versorgungssystem: Das Logistiksystem wurde um die Taktik der verbrannten Erde, schwimmende Häfen und spezielle Versorgungseinheiten erweitert.


    • Panzer-Designer: Spieler entwerfen ihre eigene Panzertruppe mit Modulen und setzen dabei Prioritäten bei Geschwindigkeit, Waffenstärke, Panzerung oder Produktionskosten.


    • Eisenbahngeschütze: Die großartigsten und prestigeträchtigsten Artilleriegeschütze, die speziell für den Kampf gegen verschanzte Feinde und befestigte Stellungen entwickelt wurden.



    Wie üblich wird diese Erweiterung von Hearts of Iron IV von einem großen, für alle Spieler kostenlosen Update begleitet, das neue Versorgungs- und Logistikmechanismen sowie zahlreiche Verbesserungen der Spielbarkeit enthält.

    (Quelle: www.gaertner-pr.de)

    Crusader Kings III: Royal Court hat ein Startdatum!


    Die erste große Erweiterung für CK3 soll im Februar erscheinen.


    Stockholm – 23. November 2021 – Was wäre ein König oder eine Königin ohne einen Thronsaal? Alle großen Herrscher der Geschichte hatten einen Ort, um Gäste zu empfangen und ihre Majestät zu zeigen. Bald werden die Spieler von Crusader Kings III neue Möglichkeiten haben, ihre Höfe zu verwalten und die prestigeträchtigste Dynastie der Geschichte aufzubauen.


    Royal Court ist die erste große Erweiterung für das preisgekrönte Mittelalter-Grand-Strategy-Rollenspiel Crusader Kings III. Ab dem 8. Februar 2022 werden Sesselherrscher und aufstrebende Kaiser in der Lage sein, Artefakte anzuhäufen und neue Arten von Nationen zu errichten! Und das alles in einer der tiefgründigsten Mischungen von Politik, Intrigen und reichhaltigen charakterbasierten Geschichten in einem Strategiespiel.


    Einen neuen Trailer gibt es hier zu sehen:

    External Content www.youtube.com
    Content embedded from external sources will not be displayed without your consent.
    Through the activation of external content, you agree that personal data may be transferred to third party platforms. We have provided more information on this in our privacy policy.



    Die Features von Crusader Kings III: Royal Court im Überblick:


    • Thronsaal: Die visuelle Repräsentation des königlichen Hofes wird die geballte majestätische Macht und das Prestige einer Dynastie widerspiegeln.


    • Haltet Hof: Spieler interagieren mit Vasallen und Höflingen, wenn sie mit ihren Problemen zu ihnen kommen und ein königliches Urteil erbitten.


    • Prunk: Spieler erhöhen die Lebensqualität an ihrem Hof mit extravaganten Einrichtungen und hochwertigem Essen, um ihre Rivalen zu beeindrucken und höherwertige Gäste anzuziehen.


    • Inspirierte Menschen: Talentierte Künstler, Handwerker und Denker können an neuen Projekten arbeiten und einem Hof um Schätze und Artefakte bereichern.


    • Hybrid-Kulturen: Spieler vereinen das Beste aus einer multikulturellen Welt und entwickeln neue Lebensweisen, die speziell an ihre Bevölkerung und Geografie angepasst sind.


    • Kulturelle Divergenz: Herrscher trennen sich von ihrer traditionellen Kultur und adaptieren sie zu etwas Neuem, das besser zu ihren Ambitionen passt.


    Diese Erweiterung wird von einem großen kostenlosen Update für alle Crusader Kings III-Spieler begleitet, das unter anderem ein neues Kultur-Interface, niedere Positionen am Hof und weitere Verbesserungen beinhaltet.

    (Quelle:www.gaertner-pr.de)


    Farming Simulator 22 ab 21.11.2021 erhältlich!


    Ambitionierte Farmer können mit Farming Simulator 22 ab sofort wieder ihrem Hobby nachgehen. Passend zum Release gibt es den offiziellen Launch Trailer.

    Die saisonale Landwirtschaft bringt in Farming Simulator 22 neue (verschneite) Herausforderungen, Produktionsketten mit mehr Tiefe, neue Bodenbearbeitungsmechaniken, mehr landwirtschaftliche Vielfalt und ein verbessertes Sounddesign.

    Farming Simulator 22 umfasst in diesem Jahr außerdem einen brandneuen Build-Modus und ein Tool zur Charaktererstellung, die die Kreativität und Spielerfreiheit auf drei verschiedenen Karten steigern, inspiriert von Südfrankreich, dem Mittleren Westen der USA und der europäischen Alpenregion.

    Ihr findet die perfekten Landschaften, um euren Hof zu bauen und in die Land-, Forst- und Viehwirtschaft einzutauchen.

    Ihr euch auf eine große Vielfalt der Nutzpflanzen konzentrieren oder um Kühe, Schafe, Hühner, Schweine und Pferde, auch Bienen kümmern. Dank des plattformübergreifenden Multiplayers ist nun auch die Zusammenarbeit einfacher als vorher.


    Es werden über 400 authentisch digitalisierte Fahrzeuge und Werkzeuge versprochen, Marken wie Case IH, CLAAS, Fendt, John Deere, Massey Ferguson, New Holland, Valtra und vielen mehr, die sich dem wachsendem Fuhrpark an Landmaschinen anschließen. Neue Maschinenkategorien ermöglichen es Landwirten außerdem, üppige Weinberge und Olivenhaine anzulegen. Trauben, Oliven und Sorghum werden dazu in das Sortiment aufgenommen.

    (Quelle: https://playfront.de/farming-s…unch-trailer-zum-release/)


    Bei unserem Partner Gamesplanet erhältlich: https://de.gamesplanet.com/gam…y--5186-1?ref=spielerheim


    External Content www.youtube.com
    Content embedded from external sources will not be displayed without your consent.
    Through the activation of external content, you agree that personal data may be transferred to third party platforms. We have provided more information on this in our privacy policy.

    Erstmal willkommen im Spielerheim!


    Ich spiele auch gerne mit Bombarden und hatte bis jetzt nie Schwierigkeiten damit, was meinst du denn mit "landen"?

    Hast du einen Screenshot?

    Neues DLC für Age of Empires III: Die Mexiko-Zivilisation kommt hinzu!


    Die junge mexikanische Nation, die aus einem feurigen Aufstand gegen die spanische Kolonialherrschaft hervorging, behauptete sich und triumphierte trotz zahlreicher Revolutionen und Invasionen.


    Age of Empires III: Definitive Edition kam 2020 auf den Markt und hat das klassische RTS-Gameplay seither immer wieder erneuert. Mit dem neuesten DLC für Age III: DE,

    der am 1. Dezember 2021 erscheint, stößt nun die mexikanische Zivilisation als bisher strategisch vielfältigste Zivilisation zum Spiel.


    In Zeitalter III: DE können sich die aufstrebenden mexikanischen Staaten für eine Revolte entscheiden, anstatt ins Festungs-, Industrie- oder Kaiserzeitalter aufzusteigen. Jede Revolte bietet Ihnen ein völlig neues Deck voller Möglichkeiten. Im Gegensatz zu allen anderen Zivilisationen kann Mexiko seine Revolte rückgängig machen und nach Mexiko zurückkehren, während es weiterhin Zugang zu den Vorteilen aller während der Revolution gesandten Karten hat. Fügen Sie einen brandneuen Satz von Bundesstaaten hinzu, um Ihr Gameplay zu entwickeln, und die mexikanische Zivilisation kann sich wie keine andere an jede strategische Situation anpassen.


    Neue historische Schlachten


    Fans der Historischen Schlachten von Age III DE erhalten ein neues, einzigartiges Szenario für den Zivilisations-DLC Mexiko:


    "Grito de Dolores" - Als die bourbonischen Reformen der spanischen Elite mehr Macht verliehen und die der Kirche beschnitten, wuchs der Unmut unter der mexikanischen Landbevölkerung. Als die Nachricht von Napoleon Bonapartes Eroberung Spaniens Amerika erreichte, entfachten die Worte eines katholischen Priesters den Funken der Revolution.


    Das Lob ich mir! ;))


    Aber das ist nicht die einzige historische Schlacht, die auf Sie zukommt. Die Geschichte Mexikos und der benachbarten Vereinigten Staaten ist eng miteinander verwoben und von vielen entscheidenden Schlachten geprägt. Am 1. Dezember erhalten alle Besitzer des zuvor veröffentlichten Zivilisations-DLCs für die Vereinigten Staaten die historische Schlacht "Die Verbrennung der USS Philadelphia" kostenlos (auch wenn sie den Mexiko-DLC nicht besitzen).


    Und schließlich erhalten Besitzer des Zivilisations-DLCs für die Vereinigten Staaten und Mexiko Zugang zu einer weiteren historischen Schlacht: "Die Schlacht von Queenston Heights". Dieses Szenario steht den Besitzern beider DLCs zur Verfügung, auch wenn sie jeden DLC separat erwerben.


    In-Game Event: Fiesta Mexicana!

    Ein neuer DLC verlangt nach einer Feier, und eine solche steht mit Fiesta Mexicana bevor, einem In-Game-Event, das alle 31 Bundesstaaten Mexikos feiert!


    Ab dem 1. Dezember können die Spieler an 31 Herausforderungen im Spiel teilnehmen, um einzigartige Profilsymbole zu verdienen. Spieler, die alle 31 Herausforderungen abschließen, schalten einzigartige Skins für Entdecker im Spiel frei!


    Übersetzt mit http://www.DeepL.com/Translator (kostenlose Version)


    External Content www.youtube.com
    Content embedded from external sources will not be displayed without your consent.
    Through the activation of external content, you agree that personal data may be transferred to third party platforms. We have provided more information on this in our privacy policy.

    Der user hat eine Schafzucht. :lool563: Die ist sogar gut abgesichert, mit Palisaden, zwei Türmen und ein Tor. :pfeiffen645:

    Ja, weil ich nur sehr, sehr ungern Tiere töten lassen will! :alterknacker523:

    Klar ist die Landwirtschaft gut gesichert, ich baue ja nicht null-acht-fünzehn Mühlen und Felder in der Stadt, die liegen logisch außerhalb, so wie es sich gehört. 8o

    Bilder aus meinen Gefechten mit der KI, ich spiele z. Z. immer gegen zwei Gegner.

    Am Anfang nerven die mich mit ihren Angriffen und setzen mich unter Druck, doch wenn ich die ersten Angriffswellen überstanden habe, alles gut befestigt und gesichert habe,

    können sie mir nichts mehr entgegen setzen... :starwars6336:


    Sicher ist sicher, alles gut einzäunen und schützen.

    Der Stadtbau steht bei mir immer ganz vorne an.

    Wenn alles soweit ausgebaut und erforscht ist, genügend Ressourcen vorhanden sind, haben die Gegner nichts mehr zu lachen...

    Dann wird einer nach dem anderen nieder gemacht. :girl038372: