Beiträge von user

    Die 5. Februar Quiz-Frage:



    Ihr sollt innerhalb von 30 Sekunden ohne Hilfe (Google etc.) antworten.

    Die Zeit läuft erst, wenn ihr die Frage lest.


    Stimmen können nicht verändert werden.

    Ihr habt 1 Stimme.

    Lösung der 4. Quiz-Frage im Februar 2018:

    Wasser der Quell des Lebens...

    Tagtäglich kommen wir in Kontakt mit Wasser, ob wir es trinken, wir uns waschen etc.

    Ohne Wasser könnten wir nicht Leben, ja wir selbst bestehen größtenteils aus Wasser...!

    Auch die Flora und Fauna kann nicht ohne Wasser überleben.

    Deshalb ist Wasser wohl die Wichtigste Resource der Menschheit, wir sollten uns täglich Gedanken machen, vernünftig mit Wasser umzugehen, denn auch Wasser (Trinkwasser) kann (wird) knapp werden.

    Hallo TheArkerportian ,


    schön das du zu uns gefunden hast!

    Modder sind immer gut, die beleben ja unser C:S so toll, was wären wir ohne...?

    Bin gespannt, was du in Zukunft hier präsentieren wirst!

    Darf man auch Wünsche äußern?

    Die 4. Februar Quiz-Frage:



    Ihr sollt innerhalb von 30 Sekunden ohne Hilfe (Google etc.) antworten.

    Die Zeit läuft erst, wenn ihr die Frage lest.


    Stimmen können nicht verändert werden.

    Ihr habt 1 Stimme.

    Nach einer eher leichten Frage, war die 3. Quiz-Frage doch schon schwerer...

    Und, wie ist euer Wissensstand bezüglich Geografie-Erdkunde ?

    Ward ihr immer regelmäßig in der Schule und habt auch schön brav aufgepasst...?

    Hier die Lösung:

    Die 3. Februar Quiz-Frage:



    Ihr sollt innerhalb von 30 Sekunden ohne Hilfe (Google etc.) antworten.

    Die Zeit läuft erst, wenn ihr die Frage lest.


    Stimmen können nicht verändert werden.

    Ihr habt 3 Stimmen.

    Das war mal wieder eine leichte Aufgabe für euch, damit euere Köpfe nicht das rauchen anfangen...:)

    Hier die Lösung der 2. Februar Frage:

    Es gab mal eine Zeit, da konnte man eine Demo für ein Spiel runterladen, völlig Kostenlos...

    Diese Zeit ist vorbei...


    Jetzt, gibt es keine Möglichkeit mehr ein Spiel zu testen und zu sehen ob es was für einen ist...


    Solche Aktionen finde ich auch super gut, sollte mehr davon geben...

    Die 2. Februar Quiz-Frage:



    Ihr sollt innerhalb von 30 Sekunden ohne Hilfe (Google etc.) antworten.

    Die Zeit läuft erst, wenn ihr die Frage lest.

    Stimmen können nicht verändert werden.

    Ihr habt eine Stimme.

    Ach ja, den wollte ich doch unseren CRusko ans Herz legen....!

    Der wird den Bus dann bestimmt ausdrucken und ein Poster machen und ins Wohnzimmer hängen...:lol:


    Was deinen Wunsch betrifft, warte da einfach mal ab...

    Die richtige Antwort auf die1. Februar Quiz-Frage:

    Diese Frage war zugegeben nicht so einfach...

    Habt ihr es gewusst, was/wer Nanga Parpat ist?

    - Jetzt wisst ihr es, also merken, wenn ihr mal darauf angesprochen werdet, vielleicht bei "Wer wird Millionär...":lol:

    5490: erster „echter“ Glasfaser-Router mit großem „ABER“

    Bisher konnten FTTH-Kunden nur auf AVM-Lösungen zurückgreifen, indem hinter das vom Provider gestellte Glasfasermodem eine entsprechende Fritzbox per WAN-Port geschaltet wurde. Grund: Bis Ende 2016 gab es kein Modell, welches selbst über einen fiberoptischen Eingang samt Glasfaser-Modem verfügte. Die FB 5490 bietet beides, kombiniert mit Gigabit-WLAN und allem was einen modernen Router ausmacht.


    Das Problem liegt leider im Detail und macht die Box für die meisten Deutschen FTTH-Kunden völlig nutzlos. Es gibt nämlich zwei verschiedene Verfahren beim Glasfaserausbau – den sogenannten AON und PON/GPON. Hierzulande dominiert klar letzteres, also passive Glasfaseranschlüsse, kurz PON oder Gigabit-PON (GPON). Aus uns unbekannten Gründen, unterstützt die Fritz!Box 5490 aber nur AON und ist somit vor allem für österreichische Kunden interessant und nicht für Deutsche. AVM verweist auch in den technischen Eckdaten darauf hin, dass der Router bei passiven Anschlüssen nur hinter dem Optical Network Terminal (ONT) als Zugangsrouter (auch Integrated Access Device/IAD) betrieben werden kann. Da man hier also nichts gewinnt – es müssen nach wie vor 2 Geräte betrieben werden – greift man besser wieder zu anderen Modellen. Wie z.B. den neusten Top-Varianten FritzBox 7590 und 7580. Diese bieten das neuste in Punkto WLAN und Router-Technik zu, sogar günstigeren Preisen. Dennoch wollen wir die Features der 5490 kurz vorstellen.


    Also muss ich doch noch ein Modem zuschalten...?!!!-Mist:D

    Da gibt es die EU... und dennoch gibt es wieder unterschiedliche Standarts, wie in vielen anderen Bereichen auch !!!!!!!!!!!!!!!

    Sowas macht mich schon wütend, dient wahrscheinlich wieder einmal zum € generieren...

    Durchschalten wäre schön, aber bis jetzt ist mir in der Richtung nichts bekannt.

    Einfach platzieren bis die gewünschte Farbe (falls vorhanden) kommt, die anderen Props-Autos wieder löschen, so mache ich das bisher.

    Danke für das Angebot EarthCom ! Ich habe mich auch für die Fritz!Box 7490 entschieden, ist wohl aktuell das Beste auf dem Markt!


    Eurofighter1200 , ja das ist auch ein Grund, warum ich die Fritzbox 4790 nehem, die Boxen von fritz scheinen am zuverläsigsten zu sein, habe ich ja bisher auch genutzt.

    Aber schade ist das ich mir ein Neue FritzBox 4712 Anfang des Jahres gekauft habe, vielleicht kann ich sie als zusätzlichen Router nutzen...

    Ist das die Original- Musik? Wenn ja, finde ich sie nicht sehr passend, etwas mehr Mittelalterlich- Angehaucht würde mir besser gefallen, klingt mir zu modern, passt besser zu einem Krimi.

    Ansonsten ist die deutsche Vertonung ganz gut gelungen, allerdings ist der Trailer, wie immer zu kurz um hier endgültig eine Bewertung abzugeben.

    Schöne Diskussion ist das geworden, aber gut so, man muss sich auch mal Luft verschaffen!

    Aber ich sage euch auch folgendes:

    Egal wer wo Kunde ist, es wird immer Kunden geben die Zufrieden sind und welche die es nicht sind, das ist überall so, beim Arzt, beim Autohändler-Werkstatt usw.


    Und, 100% Leistung/Qualität, wo bekommt man die denn- noch?

    Aber wer heute egal welches Produkt kauft, muss sich ganz einfach im klaren sein, Verkauft wird auf Teufel komm raus, weil die kleinen Arbeiter/Angestellten, wie Eric schreibt oft von Provisionen abhängig sind, und da liegt der Hase im Pfeffer...! Ein Kundengerechtes/Faires verkaufen gibt es einfach nicht mehr, oder nur sehr selten.

    Die Leute müssen einfach verkaufen, egal wie! Deshalb muss man immer auf der Hut sein und auch seinen Menschenverstand vertrauen.

    Blindes oder auch nur Vertrauen ist heute sehr riskant...


    Okay, wieder zu meinem Thema, laut Telekom Mitarbeitern, wird Glasfaser in meiner kleinen Stadt gelegt, die Arbeiten sollen im März beginnen und Oktober fertig sein.

    Ein anderer Glasfaser Anbieter kommt, zumindest noch nicht, infrage weil die Telekom dieses Pilotprojekt leitet, also werde ich zur Telekom wechseln.

    Die Tarife/Preise finde ich jetzt nicht unangemessen- für Glasfaser, ich schwanke immer noch zwischen 50 und 100 MBIT/s.


    Eine Frage habe ich noch an euch, welchen Router benutzt ihr?

    Welchen könnt ihr mir für das Glasfaser-Netz empfehlen?


    - Danke