Aven Colony Update 1.0.20802


  • Dieses Bild Zeigt eine Kolonie vom User "Annothek"


    Hallo allerseits!


    Ich bin froh euch sagen zu können, dass wir der letzte Woche große Fortschritte in Richtung Content Drop 1 gemacht haben,wir gehen davon aus, dass wir in den nächsten 2-4 Wochen damit fertig sein werden.


    Wir arbeiten zwar noch an unangekündigten neuen Features, aber da wir ein paar Möglichkeiten sahen, die Leistung zu verbessern und das Feedback der Spieler zu adressieren, dachten wir uns, dass wir noch ein kleines Update aufspielen.



    Änderungen in diesem Update

    • Es sollte jetzt viel weniger "lags" geben, bei der Platzierung oder Recycling von Gebäuden, in sehr großen Kolonien
    • Optimiertes Laden; Einige gespeicherte Spiele mit extrem großen Kolonien (wie die oben gezeigten) laden nun 2x bis 8x schneller.
    • Es wurde ein Problem mit den Farm / Greenhouse-Produktivitätswerten behoben, die nicht ordnungsgemäß angezeigt wurden, wenn man das Gebäude außerhalb der Kolonie Grenze gezogen hat.
    • Schreibgeschützte Hotkeys wurden hinzugefügt: "Interface verbergen" (Ctrl-Alt-X) - dies ist nützlich, um Screenshots zu machen.
    • Es wurde ein Problem behoben, das dazu führen könnte, dass die Benachrichtigung "Nicht alle Bewohner umgezogen" zweimal hintereinander für dieselbe Wohnstruktur auftaucht.
    • Es wurde ein sehr seltenes Stabilitätsproblem im Zusammenhang mit Expeditionszentren behoben
    • Ein Problem wurde behoben, das manchmal eine Medaille im Hauptmenü verliehen wurde, für eine verloren Runde. Diese sollten nur für Missionen geschehen, die gewonnen wurden

    Vielen Dank für die Teilnahme an der Aven Colony Community!


    Wir haben einige wirklich aufregende neue Inhalte in Arbeit, darunter der Content Drop 1 und weitere Updates danach.


    Wir arbeiten auch eng mit unseren Partnern Team17 zusammen, um unsere Entwicklungs-Roadmap abzuschließen.



    -Paul Tozour und das Mothership Entertainment Team


    Quelle

    Banner.jpg



    Es gibt keinen Unterschied zwischen der Zeit und einer der drei Dimensionen des Raumes,
    abgesehen davon, dass unser Bewusstsein sich entlang der Zeitlinie bewegt.
    (H. G. Wells, englischer Schriftsteller[1866 bis 1946], in dem Buch "Die Zeitmaschine")