Ein bisschen mehr Geld auf neuen Inseln

  • Wenn man eine neue Insel freischaltet hat man da anfangs oft etwas Geldprobleme da man noch keine richtige Einnahmequelle hat. Ich habe allerdings einen netten Trick gefunden um das Startkapital um einige Millionen zu erhöhen...


    Auf einer eurer alten Inseln, die genug Geld hat, solltet ihr einfach mit dem Expeditionsteam dauerhaft unterwegs sein. Die DNA extrahiert oder verkauft ihr einfach. Die Rohstoffe und nicht verwertbaren Fossilien behaltet ihr aber und verkauft sie einfach auf der neuen Insel. So habt ihr schnell ein paar Millionen auf der neuen Insel und könnt ihr eine eigene wirtschaftliche Struktur verpassen! ^^


    Mir hat der Trick geholfen, auch wenn ich nicht weiß ob es unbedingt schneller geht als wenn man die neue Insel einfach 30 Minuten laufen lässt, aber immerhin kann man dann währenddessen weiterspielen und vervollständigt seine DNAs! :popcorn:

    "Das Internet ist nur ein Hype" Bill Gates, 1993


    :ichmoddunichts:


    System :pc6344: : GTX 1070 Strix OC | i5-7600K @3.8GHz | G.Skill 32GB DDR4-2400 | 500 GB M2.SSD | Asus Prime B250-Pro | be quiet! Pure Power 10 500W 80+ Silber ||| Steelseries Apex 3 | Steelseries Rival 310 | Corsair Void Pro Wireless | T.bone SC440

  • Is zwar doof, wenn man dann die ganze Zeit zwischen den Inseln umher springen muss, aber so kann man zumindest etwas Geld transferieren....

    Gruß
    Olli


    Küchen-PC: CPU: AMD Ryzen 5 3600 - Board: MSI X570 Gaming Pro Carbon WIFI - GPU: MSI RTX 2080 TI Gaming X Trio - M.2-SSD: Samsung 970 Evo 250GB/500GB - RAM: 32 GB - Monitor: 32" UHD Samsung

    RIG-PC: CPU: AMD Ryzen 5 2600 - Board: MSI B450 Gaming Pro Carbon AC- GPU: Zotac GTX 1080 TI Amp! Extreme - M.2-SSD: Samsung 960 Evo 500GB - RAM: 16GB - Monitore: 3x 27" iiyama G2730HSU