Laptop aufrüsten

  • An alle Computer-Profis :)

    Hallo Leute... Vorab folgende Info: Ich bin was Hardware und Technik angeht absolut unwissend und Amateur.... Ich habe mir damals extra für Planet Coaster einen Gaming Laptop gekauft: Acer Predator. Nun ist es so, daß mir leider die Lust am Spielen vergangen ist, da daß Spiel entgegen meiner Erwartungen nun trotzdem anfängt zu laggen, da ich doch sehr detailiert baue. Ich poste hier mal meine verbaute Hardware und würde mich freuen, bzw. wäre sehr dankbar, wenn jemand der sich richtig auskennt mal einen Blick drauf wirft und mir sagt, was ich aufrüsten/umrüsten muß, damit das Spiel auch bei großen Parks wieder vernünftig läuft. Auch die einzelnen Untermenüs brauchen ewig zum laden. Auf dem Laptop ist nur Planet Coaster installiert! Schonmal Danke an alle die Ideen haben



    Betriebsystemname Microsoft Windows 10 Home

    Version 10.0.17763 Build 17763

    Weitere Betriebsystembeschreibung Nicht verfügbar

    Betriebsystemhersteller Microsoft Corporation

    Systemname LAPTOP-BT7GUD1S

    Systemhersteller Acer

    Systemmodell Predator G9-792

    Systemtyp x64-basierter PC

    System-SKU Predator G9-792_107D_1.03

    Prozessor Intel(R) Core(TM) i7-6700HQ CPU @ 2.60GHz, 2601 MHz, 4 Kern(e), 8 logische(r) Prozessor(en)

    BIOS-Version/-Datum Acer V1.03, 28.12.2015

    SMBIOS-Version 2.8

    Version des eingebetteten Controllers 34.00

    BIOS-Modus UEFI

    BaseBoard-Hersteller Acer

    BaseBoard-Produkt Challenger_SLS

    BaseBoard-Version V1.03

    Plattformrolle Mobil

    Sicherer Startzustand Ein

    PCR7-Konfiguration Erweiterung zum Anzeigen erforderlich

    Windows-Verzeichnis C:\WINDOWS

    Systemverzeichnis C:\WINDOWS\system32

    Startgerät \Device\HarddiskVolume1

    Gebietsschema Deutschland

    Hardwareabstraktionsebene Version = "10.0.17763.503"

    Benutzername LAPTOP-BT7GUD1S\Matth

    Zeitzone Mitteleuropäische Sommerzeit

    Installierter physischer Speicher (RAM) 8,00 GB

    Gesamter physischer Speicher 7,92 GB

    Verfügbarer physischer Speicher 3,68 GB

    Gesamter virtueller Speicher 9,79 GB

    Verfügbarer virtueller Speicher 4,76 GB

    Größe der Auslagerungsdatei 1,88 GB

    Auslagerungsdatei C:\pagefile.sys

    Kernel-DMA-Schutz Aus

    Virtualisierungsbasierte Sicherheit Nicht aktiviert

    Unterstützung der Geräteverschlüsselung Erweiterung zum Anzeigen erforderlich

    Hyper-V - VM-Monitormoduserweiterungen Ja

    Hyper-V - SLAT-Erweiterungen (Second Level Address Translation) Ja

    Hyper-V - Virtualisierung in Firmware aktiviert Ja

    Hyper-V - Datenausführungsverhinderung Ja

  • Viel Datensalat.... Wir müssen nur wissen welche CPU ( ist anscheint der Intel(R) Core(TM) i7-6700HQ CPU) und deine Grafikkarte müssten wir noch wissen? Und 8GB RAM sind wohl für das Spiel zu wenig.


    Brauche Hilfe bezüglich PC und oder Laptop für Cities-Skylines

    Neuer Gaming Laptop für Cities Skylines

    Neuer Laptop, welche Grafikkarte ?

    Mein System

    AMD Ryzen 7 2700x|Asus Strix OC RX 480|Gigabyte x470 Aorus Ultra Gaming|2x8GB HyperX Predator DDR4-3200|Samsung 970 EVO Plus NVMe M.2 SSD|be quiet! Silent Base 801


    52627-yt-logo-png

    >>>Spielerheim.de Youtube-Kanal<<<

    Edited 2 times, last by Aurora ().

  • Ganz allgemein:

    Laptop aufrüsten ist definitiv schwieriger, als bei einem Desktop PC. weil man an manche Bauteile gar nicht dran kommt, wenn man das Gehäuse aufschraubt. Ist halt alles sehr eng zusammen in so einem kleinen Gerät.

    Was man definitiv braucht, da hat Aurora sicher Recht, ist mehr RAM. 16 GB sollten es schon sein, auch wenn sich das nur unmittelbar auf die Performance auswirkt. Aber grössere Parks stürzen schnell ab, wenn zu wenig RAM verbaut ist.

    Die GPU ist natürlich für die gute, flüssige Bildwiedergabe zuständig. Aber am Wichtigsten ist eine extrem leistungsfähige CPU, denn auch die beste GraKa kann nicht glänzen, wenn der Prozessor keine Daten liefert. Und bei größeren Parks mit vielen Besuchern kommen so viele Daten zusammen unabhängig von der reinen "Bilderflut", dass selbst Hochleistungsrechner an ihre Grenzen stossen.

    Einen Laptop aufrüsten in der Hoffnung, dass darauf Planet Coaster dann durchweg flüssig läuft und den man ansonsten womöglich für nichts anderes nutzt? Das würde ich mir mindestens 3x überlegen...

  • Das einzige was man an einem Laptop aufrüsten kann sind bloß der Ram, die Festplatte HDD und eine SSD. Das wars auch schon sofern man keinen Laptop von Alienware hat.

    Die 980m 4GB (real sind es nur 3GB) ist vergleichbar mit einer GTX 980m mit weniger Videoram. Würde den Laptop verkaufen und in einen neuen investieren.

    Willst du ausschließlich PlanetCoaster zocken würde ich sogar raten einen Desktop PC anzuschaffen also einen Tower fürn Schreibtisch. Laptops sind weniger leistungsstark, haben eine schlechtere Kühlung etc.

    :planetcoaster: i7 6700HQ-4x 2,6Ghz :planetcoaster: 16 GB Ram :yoda: GTX 1060 - 6GB Vram :vader: 1TB HDD+ 250GB SSD :cow: CHC-member :chirps: Early Bird owner

    --------Ich werde erst dann an die Intelligenz der Menschen glauben, wenn "Standart", "Einzigster" und "Öfters" ausgestorben sind-------------------

  • Viel Datensalat.... Wir müssen nur wissen welche CPU ( ist anscheint der Intel(R) Core(TM) i7-6700HQ CPU) und deine Grafikkarte müssten wir noch wissen? Und 8GB RAM sind wohl für das Spiel zu wenig.


    Brauche Hilfe bezüglich PC und oder Laptop für Cities-Skylines

    Neuer Gaming Laptop für Cities Skylines

    Neuer Laptop, welche Grafikkarte ?

    Also schonmal Danke für die Beiträge, auch wenn leider etwas ernüchternd scheinbar... Also die CPU Auslastung bei meinem derzeitigen Park beträgt um die 60% (und der ist noch nicht einmal eröffnet, heißt keine Besucher!). Grafikkarte habe ich folgende: NVIDIA Geforce GTX 970M

    Falls es doch irgendwie n Tip gibt da was zu basteln, wäre ich sehr dankbar, da ich aus Platzgründen ungerne in einen Desktop PC investieren möchte... Das Aufrüsten würde natürlich ein Fachmann übernehmen ;)

  • Also schonmal Danke für die Beiträge, auch wenn leider etwas ernüchternd scheinbar... Also die CPU Auslastung bei meinem derzeitigen Park beträgt um die 60% (und der ist noch nicht einmal eröffnet, heißt keine Besucher!). Grafikkarte habe ich folgende: NVIDIA Geforce GTX 970M

    Falls es doch irgendwie n Tip gibt da was zu basteln, wäre ich sehr dankbar, da ich aus Platzgründen ungerne in einen Desktop PC investieren möchte... Das Aufrüsten würde natürlich ein Fachmann übernehmen ;)

    Ich denke leider nicht das man bei diesem Laptop die Grafikkarte und die CPU aufrüsten kann, frag am besten mal deinen Fachmann dazu, aber das ist eben der große Nachteil an Laptops. Du muss am besten eine sehr gute CPU haben, wie du siehst, und eine besser Grafikkarte wäre bestimmt auch gut, weiß nicht genau wie die Auslastung dort aussieht bei so großen parks. Vielleicht reicht eine RX 2070 oder das Gegenstück von AMD.

    Mein System

    AMD Ryzen 7 2700x|Asus Strix OC RX 480|Gigabyte x470 Aorus Ultra Gaming|2x8GB HyperX Predator DDR4-3200|Samsung 970 EVO Plus NVMe M.2 SSD|be quiet! Silent Base 801


    52627-yt-logo-png

    >>>Spielerheim.de Youtube-Kanal<<<

  • Aufrüsten von CPU und GPU (Grafikeinheit) geht in einem notebook halt nicht. Ist alles fest verlötet. Gibt nur wenige Hersteller die notebooks mit einem Thunderbolt Anschluss herstellen an den man ein eDock anschließen kann. In dieses kommt eine normale externe Grafikkarte die man tauschen könnte. Lohnt sich aber nur für Personen die gern mehrere Tausend Euro zahlen wollen.

    :planetcoaster: i7 6700HQ-4x 2,6Ghz :planetcoaster: 16 GB Ram :yoda: GTX 1060 - 6GB Vram :vader: 1TB HDD+ 250GB SSD :cow: CHC-member :chirps: Early Bird owner

    --------Ich werde erst dann an die Intelligenz der Menschen glauben, wenn "Standart", "Einzigster" und "Öfters" ausgestorben sind-------------------