Dörfer von Eric

  • So, ich habe mich auch mal wieder an das Spiel gesetzt. In meinem Kaff leben derzeit 9 Familien, also 29 Leute. Wir haben Mitte Oktober und der erste Winter klopft schon an die Tür:



    banner_anno1800.png


    Mit Volldampf nach Anno 1800

  • Tipp: Das Wild kann man mit Gebäuden verjagen und einigermaßen besser platzieren, dafür am besten ein kostenloses Gebäude nutzen.

    Und, betreibe so bald als möglich Handel!

    "Gib jeden Tag die Chance, der schönste deines Lebens zu werden".
    (Mark Twain)


    :pc6344:System:


    MB MSI Z170A Gaming M5 Intel Z170 CPU Intel Core i7 6700K 4x 4.00GHz Z! - COSCORSAIR Venegance LPX DDR4 64GB (2x 32GB) l - VGA 8192MB Gainward GeForce GTX 1080 Phoenix Goes Like Hell Aktiv PCIe

    1x M.2 SSD 970 EVO Plus 1TB - 2x SSD 256GB Samsung PM961 M.2 - M.2 HDSA 2000GB Seagate Desktop HDD - Windows 10 - Dell-Monitor G3223 WQHD 32 Zoll

  • Das Wild kann man mit Gebäuden verjagen und einigermaßen besser platzieren, dafür am besten ein kostenloses Gebäude nutzen.

    Das geht? Habe davon noch nie was gelesen. :denken634: Aber selbst wenn, dann ist ja noch nicht gesagt das das Wild an einer günstigeren Stelle wieder auftaucht.

    Und, betreibe so bald als möglich Handel!

    Du bist lustig. Derzeit herrscht Ebbe in der Kasse, da muss erstmal Geld rein um eine Handelsroute zu erstellen. Außerdem benötige ich erstmal dringend mehr Leute. Bisher machen alle Dorfbewohner alles. Der Holzfäller arbeitet abwechselnd als Holzfäller oder Tischer für Bretter. Der Jäger arbeitet abwechselnd als Jäger oder Beerensammler. Derzeit schubse ich die Dorfbewohner hin und her, je nachdem was da ansteht.

    banner_anno1800.png


    Mit Volldampf nach Anno 1800

  • Das geht? Habe davon noch nie was gelesen. :denken634: Aber selbst wenn, dann ist ja noch nicht gesagt das das Wild an einer günstigeren Stelle wieder auftaucht.

    Du bist lustig. Derzeit herrscht Ebbe in der Kasse, da muss erstmal Geld rein um eine Handelsroute zu erstellen. Außerdem benötige ich erstmal dringend mehr Leute. Bisher machen alle Dorfbewohner alles. Der Holzfäller arbeitet abwechselnd als Holzfäller oder Tischer für Bretter. Der Jäger arbeitet abwechselnd als Jäger oder Beerensammler. Derzeit schubse ich die Dorfbewohner hin und her, je nachdem was da ansteht.

    Nicht mit einmal, das muss man event. öfter machen, bis man zufrieden ist.


    Mit der Handelsroute hast du zu lange gewartet! :alterknacker523:

    Gleich Bretter produzieren und handeln! :mafia534.

    "Gib jeden Tag die Chance, der schönste deines Lebens zu werden".
    (Mark Twain)


    :pc6344:System:


    MB MSI Z170A Gaming M5 Intel Z170 CPU Intel Core i7 6700K 4x 4.00GHz Z! - COSCORSAIR Venegance LPX DDR4 64GB (2x 32GB) l - VGA 8192MB Gainward GeForce GTX 1080 Phoenix Goes Like Hell Aktiv PCIe

    1x M.2 SSD 970 EVO Plus 1TB - 2x SSD 256GB Samsung PM961 M.2 - M.2 HDSA 2000GB Seagate Desktop HDD - Windows 10 - Dell-Monitor G3223 WQHD 32 Zoll

  • Mit der Handelsroute hast du zu lange gewartet! :alterknacker523:

    Du bist aber echt lustig. Ich bin noch am Start und habe noch nicht einmal den ersten Winter hinter mir. Erst müssen die wichtigsten Dinge erledigt werden:

    1. Speicher für Lebensmittel bauen damit die nicht verderben
    2. Lager für den Rest bauen damit die nicht verderben - ich hatte es schon das mir Werkzeug "kaputt" ging weil es zu lange im Regen gelegen hat
    3. Nahrung beschaffen - Beeren und Wild
    4. Feuerholz beschaffen
    5. Holzfäller bauen und Bäume fällen
    6. Häuser für die Leute bauen damit die im Winter ein Dach über den Kopf haben

    Wo soll da noch Zeit für ein Handelsposten und die Produktion für Bretter frei sein?

    banner_anno1800.png


    Mit Volldampf nach Anno 1800

  • Auf welcher Schwierigkeitsstufe spielst Du denn?

    Ich hab mit der "leichten" angefangen und da ist im Basislager genügend Nahrung und Baumaterial für die ersten Jahre vorhanden, dass man einige Häuser bauen kann und sich ziemlich schnell an den Handel begeben kann mit Bauholz oder den vorhandenen Bodenschätzen. Und zwar ohne den Fokus auf Nahrungsmittelproduktion zu legen und ohne Gefahr einer drohenden Hungersnot. Wenn dann die Taler Rollen, wird das Dorf rasch vergrößert und dann muss natürlich der Nahrungserwerb deutlich gesteigert werden und der Handel gezielt ausgebaut. Erst dann werden bei mir auch die Speicher errichtet und ausgebaut und der Marktplatz eingerichtet. Verdorben ist bei mir seltsamerweise noch nie was, selbst wenn es den Winter über im Freien rumgelegen hat...

    :ms_desktop_computer: MSI B550 A Pro Mainboard|AMD Ryzen 5 5600X 6-Core Prozessor|AMD Radeon RX 6650 XT 8GB MSI GPU

    G.Skill Ripjaws DDR4 32 GB RAM 3600 MHz |Kingston M2 250 GB|Samsung SSD 1TB |Seagate HDD Laufwerk 1 TB

    Windows 11 Home - Raidmax Viper GX II - Gehäuse | Hauptmonitor ODYS XP 32" WQHD 165 Hz | Zweitmonitor Asus VG245 Full HD 24" 75Hz

  • Du bist aber echt lustig. Ich bin noch am Start und habe noch nicht einmal den ersten Winter hinter mir. Erst müssen die wichtigsten Dinge erledigt werden:

    1. Speicher für Lebensmittel bauen damit die nicht verderben
    2. Lager für den Rest bauen damit die nicht verderben - ich hatte es schon das mir Werkzeug "kaputt" ging weil es zu lange im Regen gelegen hat
    3. Nahrung beschaffen - Beeren und Wild
    4. Feuerholz beschaffen
    5. Holzfäller bauen und Bäume fällen
    6. Häuser für die Leute bauen damit die im Winter ein Dach über den Kopf haben

    Wo soll da noch Zeit für ein Handelsposten und die Produktion für Bretter frei sein?

    Das haut schon hin, wie Xul schreibt, funktioniert das! Hab Mut!

    Ohne Handel kommst du auf keinen grünen Zweig!

    "Gib jeden Tag die Chance, der schönste deines Lebens zu werden".
    (Mark Twain)


    :pc6344:System:


    MB MSI Z170A Gaming M5 Intel Z170 CPU Intel Core i7 6700K 4x 4.00GHz Z! - COSCORSAIR Venegance LPX DDR4 64GB (2x 32GB) l - VGA 8192MB Gainward GeForce GTX 1080 Phoenix Goes Like Hell Aktiv PCIe

    1x M.2 SSD 970 EVO Plus 1TB - 2x SSD 256GB Samsung PM961 M.2 - M.2 HDSA 2000GB Seagate Desktop HDD - Windows 10 - Dell-Monitor G3223 WQHD 32 Zoll