Der Bild des Quartals Wettberweb kommt

  • Liebe Community,


    Zum Jahresanfang gibt es gleich eine Neuerung für den Planet Coaster Bereich. Der Bild des Monats Wettbewerb wird nun zu einem "Bild des Quartals" Wettbeweb umgewandelt, ähnlich wie es im Cities Skylines Forum ist. Nicht zuletzt da die Teilnehmerzahlen immer weniger werden, sondern auch weil uns allmählich die Themen ausgehen ^^.


    Ein Quartal dauert drei Monate, in diesem Zeitraum habt ihr Zeit eure Bilder einzureichen.


    1. Quartal: Januar bis März

    2. Quartal: April bis Juni

    3. Quartal: Juli bis September

    4. Quartal: Oktober bis Dezember


    Eine Woche vor dem Ende des Quartals endet der Wettbewerb und alle Beiträge der Teilnehmer stehen zur Abstimmung. Die Abstimmung über das Bild des Jahres ändert sich nicht.


    Anders wird außerdem auch die Art der Aufgabenstellung sein. Diese wird etwas schwerer und detailreicher sein als zuvor, sodass die Herausforderung etwas größer ist.


    Wir wünschen alle Teilnehmern viel Erfolg und Spaß beim Planet Coaster Spielen im neuen Jahr.

  • wuzeltown

    Approved the thread.
  • Warum sind denn alle so traurig? :fie:

    "Das Internet ist nur ein Hype" Bill Gates, 1993


    :ichmoddunichts:


    System :pc6344: : GTX 1070 Strix OC | i5-7600K @3.8GHz | G.Skill 32GB DDR4-2400 | 500 GB M2.SSD | Asus Prime B250-Pro | be quiet! Pure Power 10 500W 80+ Silber ||| Steelseries Apex 3 | Steelseries Rival 310 | Corsair Void Pro Wireless | T.bone SC440

  • Keine Ahnung?! :/

    Wenn Interesse daran bestanden hätte, den Wettbewerb wie bisher jeden Monat durchzuführen, dann hätten sich wohl mehr Leute regelmäßig daran beteiligt. Aber den meisten hat vermtl. dafür die Zeit gefehlt. Jetzt geben wir den Leuten mehr Zeit, und somit werden wir hoffentlich wieder mehr Beiträge erhalten. Ganz ehrlich, wer hat Spaß an einem Wettbewerb, wenn nur 2 Leute mitmachen? Ich nicht! Daher haben wir Moderatoren uns den neuen Modus ausgedacht und wir sind uns sicher, dass es Euch auch Spaß bereitet. Und wenn es ein bisschen "kniffliger" wird, ist das bestimmt auch nicht schlecht. So fühlen sich die Teilnehmer dann vielleicht wieder gefordert, denen die vergangenen Aufgabenstellungen offenbar zu langweilig waren...;)