The Lord of the Rings: Gollum

  • Heute ist der erste Trailer zum Action-Adventure Gollum erschienen. :))


    External Content www.youtube.com
    Content embedded from external sources will not be displayed without your consent.
    Through the activation of external content, you agree that personal data may be transferred to third party platforms. We have provided more information on this in our privacy policy.

    "Das Internet ist nur ein Hype" Bill Gates, 1993


    :ichmoddunichts:


    System :pc6344: : ASUS GTX 1070 Strix OC | Ryzen 5 5600X | Corsair Vengeance RGB Pro (32 GB DDR4-3600) | 1500 GB Crucial M2.SSD ||| Steelseries Apex 3 | Steelseries Rival 310 | beyerdynamic DT-770 PRO | t.bone SC440

  • Wer hat sich bloß gedacht "Ja Gollum und 24/7 Mordor ist das was die Fans wollen. Ich meine Leute, wer wollte nicht schon immer mal ein verkrüppelte und durch die Macht korrumpierter Hobbit sein der an Schizophrenie leidet?"


    Werde das Spiel nicht spielen, leider.


    Es gäbe den Aufstieg der Elben, das 1. und 2. Zeitalter besser bekannt unter dem "Silmarillion", man könnte Saurons Geschichte vom Maia dem Diener des Valas Aule bis zu seinem Fall in 2-3 Spiele packen. Man könnte das 4. Zeitalter, das goldene Zeitalter der Menschen beleuchten. Man erlebt die letzten Jahre unter Aragon dem König und wie sein Sohn Eldarion die Führung unternimmt. Man munkelt das ein Kult um Herrschaft und Macht im 4. Zeitalter wetteifert und das ein wieder erstarkender Sauron seine Finger im Spiel hat.


    Es gibt soooooo viel und dann bekommt man Gollum. Super...nicht.

  • Dass es sehr viel interessanten Erzählstoff gibt um viele Filme, Serien und auch Spiele damit zu befüllen ist wahr. Aber das muss ja nicht zwingend heißen, dass dieses Spiel schlecht oder langweilig ist. :denken634:

    "Das Internet ist nur ein Hype" Bill Gates, 1993


    :ichmoddunichts:


    System :pc6344: : ASUS GTX 1070 Strix OC | Ryzen 5 5600X | Corsair Vengeance RGB Pro (32 GB DDR4-3600) | 1500 GB Crucial M2.SSD ||| Steelseries Apex 3 | Steelseries Rival 310 | beyerdynamic DT-770 PRO | t.bone SC440

  • Vielleicht sind wir auch schon die falsche Generation, es mag ein Vorurteil sein, aber ich gehe mal davon aus, dass die meisten jüngeren Zocker Papier halt von Tolkiens Werk halt nicht mehr kennen als die Kinofilme. Und wenn man dann ein Spiel macht, dann nimmt man halt was bekanntes. Aber was nicht ist, kann ja noch werden, die ersten Starwars-Spiele beschränkten sich ja auch vorwiegend auf die erste Triologie.

    Dragondeal-Youtube-Kanal:

    85-bannersmall-jpg


    Ein Tag ohne ein Lächeln ist ein verlorener Tag. (Charlie Chaplin):)

  • Vielleicht sind wir auch schon die falsche Generation, es mag ein Vorurteil sein, aber ich gehe mal davon aus, dass die meisten jüngeren Zocker Papier halt von Tolkiens Werk halt nicht mehr kennen als die Kinofilme.

    Ich glaube nicht, dass das von der Generation abhängig ist, als vielmehr von den Interessen einzelner Personen. Es gibt in allen Generationen diejenigen, die Herr der Ringe toll finden und dann auch darüber hinaus Inhalte konsumieren (wie z.B. die Bücher) und es gibt diejenigen, die mit Fantasy nichts anfangen können und deshalb auch keine weiteren Bücher darüber lesen. :denken634:

    "Das Internet ist nur ein Hype" Bill Gates, 1993


    :ichmoddunichts:


    System :pc6344: : ASUS GTX 1070 Strix OC | Ryzen 5 5600X | Corsair Vengeance RGB Pro (32 GB DDR4-3600) | 1500 GB Crucial M2.SSD ||| Steelseries Apex 3 | Steelseries Rival 310 | beyerdynamic DT-770 PRO | t.bone SC440

  • Dass es sehr viel interessanten Erzählstoff gibt um viele Filme, Serien und auch Spiele damit zu befüllen ist wahr. Aber das muss ja nicht zwingend heißen, dass dieses Spiel schlecht oder langweilig ist. :denken634:

    Ich habe nicht gesagt, dass das Spiel schlecht ist. Das weiß ich nicht, weil ich noch nichts kenne.

    Ich habe nicht gesagt, dass das Spiel langweilig ist. Das weiß ich nicht, weil ich noch nichts kenne.


    Ich habe gesagt, dass das Tolkien Universum so viele interessante Geschichten zu erzählen hat, dass ich nicht verstehe wieso etwas zu Gollum kommt. Ich mochte ihn in den Büchern nicht und in den Filmen ebenfalls nicht. Er ist für mich ein gebrochener schizophrener und von der Macht korumpierter Hobbit. Das ist nichts was mich persönlich interessiert.


    Ich gönne jedem seinen Spaß an dem Spiel, nur das Tolkien Universum bietet einfach bessere Schauplätze, Geschichten und Charaktere als Gollum aka Smiagol.