Erlebnispark Tripsdrill - Mammut, Karacho, G'sengte Sau & Waschzuberrafting

  • Hallo,
    Ich hatte mal vor längerer Zeit angefangen die Mammut aus dem Erlebnispark Tripsdrill in Cleebronn, Baden-Württemberg nachzubauen. Gerade bin ich bei Part Nummer 12 und bin schon ziemlich weit voran geschritten. Trotzdem möchte ich mit euch meinen Fortschritt teilen. Bei diesem Video habe ich vorallem Kleinigkeiten gefixt damit die Mammut dem Original noch näher kommt.


    Ich würde mich über Kritik und Anregungen freuen, vielleicht ist ja auch schonmal selber jemand damit gefahren :)


  • Hallo,
    Dankeschön! Hat mich jetzt auch schon genug Zeit gekostet das ganze aber ich bin leider immer noch nicht ganz fertig, gibt immer noch ein paar Kleinigkeiten zu verbessern :)
    An Karacho hab ich mich auch schonmal dran gewagt bin derzeit aber noch relativ am Anfang damit.

  • Ja, das Problem ist dabei leider nur das die Bahn zuviel Geschwindigkeit verliert gegen Ende hin. Mir fehlen nur wenige km/h um ohne die zweite Antriebsstrecke auszukommen, deswegen bin ich schon am Experimentieren wo ich die vielleicht noch bekommen könnte ohne zu stark vom Originallayout abzuweichen.

  • Ne leider nicht da sonst die Kurven zu stark werden bzw. blöd aussehen. Das Problem ist die lange Kurve die um die Station geht, da geht am meisten Geschwindigkeit verloren, ich weiß aber nicht was ich daran ändern muss um mehr Geschwindigkeit zu bekommen.

  • Hab mir das POV nun auch mal angeschaut. Aus meiner Sicht sieht das ganze gar ned so schlecht aus.
    Vielleicht die ein oder andere Ecke rauslassen oder raus smoothen aber ansonsten passt das doch.

    Dankeschön!
    Geht leider nicht da ich mich so genau wie nur möglich an die Bahn aus dem echten Leben halten will :) Sonst hätte ich schon längst ein paar Sachen geändert.

  • Ne leider nicht da sonst die Kurven zu stark werden bzw. blöd aussehen. Das Problem ist die lange Kurve die um die Station geht, da geht am meisten Geschwindigkeit verloren, ich weiß aber nicht was ich daran ändern muss um mehr Geschwindigkeit zu bekommen.

    Das ist Feintuning :D


    Layout ist soweit okay. Ist ja auch noch im Anfangsstadium.


    Was mir aufgefallen ist..


    - Deine Bodenradien sind krass eng. Da kann nicht genug Geschwindigkeit aufgebaut werden.
    - An einigen Stellen geht es nicht rauf und runter ... sondern es sind meist kleine Steigungen und Neigungen.


    Das ist der erste Teil der Bahn. Durch die unoptimale Ausnutzung der Energie durch zu kleine Radien .. verlierst du hier schon eine Menge Energie. zumindest das Gefühl dafür ;)


    Der zweite Teil ist durchwachsen. Ich schätze zum einen auf ein Höhenproblem. Das ganze Teile der Bahn nicht tief bzw. hoch genug sitzen.
    Die Station kann auf jeden Fall schon mal tiefer. Dann hast du von der Blockbremse aus schon mal mehr Energie.


    Die lange Kurve die um die Station geht ist eine Helix und in deinem Fall würde ich sagen, dass du den Rest des Layouts genau an diese anpasst.


    Ich habe selbst sehr viele Tests gemacht wie realistisch man nachbauen kann. Das habe ich bis zum Exzess ausgetestet. Bei großen Bahnen kommt man näher an das Original heran und bei kleineren, kompakten Anlagen muss man einfach ein paar Kompromisse eingehen.
    Die Bahnen sind eigentlich IMMER in pc höher als im Original .. das sind manchmal 4 .. manchmal aber auch 8 Meter Unterschied. Bei gleicher Streckenlänge.


    Wie gesagt das ist Feintuning bevor es ans smoothen geht :D


    Dein Ansatz ist schon gut!

  • Ersteinmal vielen lieben Dank für deine ausführliche Kritik!

    Zitat von PC_fan

    Was mir aufgefallen ist..


    - Deine Bodenradien sind krass eng. Da kann nicht genug Geschwindigkeit aufgebaut werden.
    - An einigen Stellen geht es nicht rauf und runter ... sondern es sind meist kleine Steigungen und Neigungen.

    Danke für den Hinweis. Ich muss ehrlich gestehen das habe ich bisher ignoriert um die Bahn so realistisch wie möglich zu machen. Deshalb sind manche Kurven fast schon tödlich von den G-Kräften. Ich hoffe mal das ich durch die Änderung das ein oder andere km/h rauskitzeln kann.




    Zitat von PC_fan

    Der zweite Teil ist durchwachsen. Ich schätze zum einen auf ein Höhenproblem. Das ganze Teile der Bahn nicht tief bzw. hoch genug sitzen.
    Die Station kann auf jeden Fall schon mal tiefer. Dann hast du von der Blockbremse aus schon mal mehr Energie.

    Ja mit dem zweiten Teil bin ich selbst auch absolut noch nicht zufrieden. Vorallem der Korkenzieher/Looping kurz vor dem Abschluß gefällt mir so überhaupt nicht. Ja auch meinen Tests ist mir aufgefallen das ich die Station einige Meter tiefer setzen kann, ohne dabei zu riskieren zu wenig Geschwindigkeit für die Rolle zu haben.





    Zitat von PC_fan

    Die lange Kurve die um die Station geht ist eine Helix und in deinem Fall würde ich sagen, dass du den Rest des Layouts genau an diese anpasst.

    Ja da habe ich schon so lange dran getüftelt, ist glaube ich wirklich das Beste die Bahn nach dieser Kurve zu designen.







    Zitat von PC_fan

    Ich habe selbst sehr viele Tests gemacht wie realistisch man nachbauen kann. Das habe ich bis zum Exzess ausgetestet. Bei großen Bahnen kommt man näher an das Original heran und bei kleineren, kompakten Anlagen muss man einfach ein paar Kompromisse eingehen.
    Die Bahnen sind eigentlich IMMER in pc höher als im Original .. das sind manchmal 4 .. manchmal aber auch 8 Meter Unterschied. Bei gleicher Streckenlänge.

    Gerade bei der Mammut war das meiner Meinung nach überhaupt kein Problem die relativ originalgetreu nachzubauen. Auch Geschwindigkeitsmäßig und so. Aber Karacho hat mir schon einige Kopfschmerzen gemacht.


    Aber nochmal vielen Dank für deine Tipps und Anregungen, ich versuche sie zu beherzigen um die Karacho noch besser zu machen :)

  • Part 13 wurde grad fertiggestellt von meiner geliebten Mammut Achterbahn :) Der Zaun am Anfang wurde komplett verändert und verbessert. Außerdem wieder viel Detailarbeit. Beim Video bin ich mal andere Wege gegangen aber seht selbst :) Kritik und Anregungen erwünscht :)


  • Oh sorry .. das sollte keine Kritik sein! Nur Beispiele wie es vielleicht besser geht. Vielleicht weil .. jeder hat so seine eigene Bauart von Achterbahnen =) Habe mich da etwas hart ausgedrückt.. :kekse:


    Die Szenerie ist auf jeden Fall schon mal richtig gut =) Schöne Station und auch das drum herum sieht toll aus.


    Anmerkungen:

  • Zitat von PC_fan

    Oh sorry .. das sollte keine Kritik sein! Nur Beispiele wie es vielleicht besser geht. Vielleicht weil .. jeder hat so seine eigene Bauart von Achterbahnen =) Habe mich da etwas hart ausgedrückt.. smiley80.gif

    Ach keine Angst bin alt genug um mit ein wenig Kritik umzugehen. Hat mich ja auch sehr gefreut, hilft mir ja nur die Achterbahn noch besser zu machen :)
    Und vielen Dank für die Bilder, da schau ich doch bei Zeit mal wie ich das noch ein wenig verändern kann :)

  • Zitat von El Danny

    Sieht cool aus, ich finde es auch gut, mit den Schildern (Wartezeit, Bitte lächeln).

    Dankeschön :) Ja leider gibts die Schilder nicht in ein bisschen kleiner so sieht das halt ein bisschen sehr groß aus.


    Nachdem ich ein wenig Pause gemacht hatte, habe ich mich jetzt dazu überwunden nochmal am Tracklayout zu arbeiten. Ein paar kleine Hügelchen die mir ein Dorn im Auge sind hats zwar noch, ich konnte aber viele Stellen der Strecke nochmals verbessern und ans Original anpassen. So ist eine der Kurven nun viel länger und besser. Der Nachteil ist dabei die Bahn verliert ein wenig an Geschwindigkeit. Das konnte ich noch nicht gut ausgleichen werde aber weiter daran arbeiten. Bei wem ich jetzt das Interesse geweckt hab hier ist das Video:


  • Ersteinmal dankeschön!
    Ich mein z.B. das bei 57 Sekunden, das ist mir bei der Aufnahme so gar nicht aufgefallen erst danach :D Aber das ist zum Glück schnell verbessert. Dann gibts noch so ein paar Kleinigkeiten die ich beheben muss bzw. verbessern. Aber bald ist sie fertig und ich mach dann mal ein Vergleichsvideo mit der Originalen Mammut :)