Playstaion 5 und Soical media?

  • Aaaalso


    Ich nutze sowieso so gut wie keine Social Media Kanäle und meine altersschwache PS3 dient vornehmlich als Blu-ray-Player. Für mich wäre sowas also kein Kaufargument. Solange es einem nicht aufgezwungen wird, wäre es mir also ziemlich egal, ansonsten könnte es für mich persönlich sogar ein Argument gegen die PS5 sein.

    Ein Tag ohne ein Lächeln ist ein verlorener Tag. (Charlie Chaplin):)

  • Brauche den Quatsch auch nicht. Warum soll ich meine Erfolge teilen? Ich weiß selbst, dass ich der aller geilste Typ bin :D:bäh7455:

    Erfolge gehen mir erst recht völlig am Arsch vorbei, da kann man mit fug und recht behaupten, ich hätte sie doch nicht alle :bäh045535.

    Ein Tag ohne ein Lächeln ist ein verlorener Tag. (Charlie Chaplin):)

  • :blackeye:

    Ketzer!


    Ne, muss ja auch nicht jedermanns sein. Ich mag die Trophäen, ich bin stolz auf meine Platin-Trophäen, da echt schwierig zu bekommen.

    Genauso bin ich stolz darauf, dass ich bei Cities Skylines alle Steaerfolge habe.

    Ich stehe dem Social Media Zeug beim Gaming relativ offen gegenüber. Macht einfach Spaß.

  • Ich finde Erfolge auch nicht schlecht. Ist ganz nett wenn man beispielsweise einen Erfolg hat, den nur 0,1% aller Spieler erspielt haben. Aber teilen würde ich es deshalb trotzdem noch lange nicht. :denken634: Aber PS/Xbox ist sowieso nix für mich, lohnt sich einfach nicht für die paar exklusiv-Titel. Aber das ist wohl :off-topic5326:.

  • Ich finde Erfolge auch nicht schlecht. Ist ganz nett wenn man beispielsweise einen Erfolg hat, den nur 0,1% aller Spieler erspielt haben. Aber teilen würde ich es deshalb trotzdem noch lange nicht. :denken634: Aber PS/Xbox ist sowieso nix für mich, lohnt sich einfach nicht für die paar exklusiv-Titel. Aber das ist wohl :off-topic5326:.

    Für die Exklusivtitel lohnen sie sich nicht, klar, aber für alle Titel zusammen.

    Ich kann immer nur wieder Werbung machen:

    1. Kaufe einen Triple A Spiel eine Woche nach Release gebraucht und spare 10€

    2. Verkaufe dein durchgespieltes Spiel wieder für die Hälfte der OVP


    Günstiger als mit Konsolen kann man nicht spielen inkl. keine Probleme mit der Hardware, Installationen, Updates, Betriebssystem, ect.

    Es gibt aus meiner Sicht nur ein einziges Contra: Steuerung der Strategiespiele. Somit sind Konsolen natürlich nichts für Leute, die hauptsächlich Strategie spielen. Für den Rest ist es das optimale Preis-Leistungsverhältnis.

  • ich finde es einen mutigen Schrit und auch etwas an die Ziel personen gerichtet an dehn diese Konsole zum großen teil gend und zwar an die jugend. Und denkt daran nicht jeder kann sich nen Pc von mehraren tausend euro kaufen ja es gibt pc's die günstiger sind aber meist fehlt dann noch dies das und alles, dann kann warscheinlich nicht alles gespielt werden was man möchte zumindestens nicht auf hohen details.

    Da ist ne X Box ne Switch oder ne playstation die eher wahrscheinlichere alternative den man brauch nicht viel nen tv gerät und ein vieleicht 2 spiele und dann hat man spaß.
    das Sony social media in die Ps5 bringen wid, ist ja noch offen und wie es dann aussehen wird weis keiner aber naja ich freue mich auf Scarlet und Ps5