Vollkühlschiff

  • Endlich. Endlich habe ich mein Handelsvolumen in der Speicherstadt komplett erhöht, d.h. auf das höchste Level gebracht. Dafür gab es, nach einer kleinen Quest, noch einen Dampfer vom Kapitän Morris.



    Ob das Schiff sich jetzt lohnt sei dahingestellt. Es kostet 6 Einflusspunkte, drei Punkte mehr als ein normales Dampfschiff, hat auch nur 6 Ladekammern, dafür nur ein Slot für ein Item, kostet 750 $ gegenüber 500 $ für das Dampfschiff und ist dafür mit 13,8 kn etwas schneller als das Dampfschiff welches nur

    13,0 kn schnell fährt.

    banner_anno1800.png


    Mit Volldampf nach Anno 1800

  • Genau. Dieses Schiff benutze ich für Übersee-Routen. Für den Transfer innerhalb der Welten nutze ich die normalen Dampfer. Später dann natürlich die Great Eastern-Flotte, aber bis man die in großer Stückzahl herstellen kann muss man natürlich auch erstmal entsprechend weit kommen.

    "Das Internet ist nur ein Hype" Bill Gates, 1993


    :ichmoddunichts:


    System :pc6344: : ASUS GTX 1070 Strix OC | Ryzen 5 5600X | Corsair Vengeance RGB Pro (32 GB DDR4-3600) | Windows 11

  • Das Schiff ist dafür zwischen den Welten doppelt so schnell wie die normalen Damfschiffe. Also gerade für Routen zwischen Alter und Neuer Welt bzw. Kap bestens geeignet. ;)

    Nun ja, ohne Items schon. Sockelt man im Dampfschiff die Items:


     


    und auf dem Vollkühlschiff den Verstellbaren Propeller , dann ist das Dampfschiff wieder schneller.

    banner_anno1800.png


    Mit Volldampf nach Anno 1800

  • Nun ja, ohne Items schon. Sockelt man im Dampfschiff die Items:


     


    und auf dem Vollkühlschiff den Verstellbaren Propeller , dann ist das Dampfschiff wieder schneller.

    Aber beide Items für jedes deiner Überseeschiffe musst du auch erstmal kriegen. ;)

    "Das Internet ist nur ein Hype" Bill Gates, 1993


    :ichmoddunichts:


    System :pc6344: : ASUS GTX 1070 Strix OC | Ryzen 5 5600X | Corsair Vengeance RGB Pro (32 GB DDR4-3600) | Windows 11

  • Aber beide Items für jedes deiner Überseeschiffe musst du auch erstmal kriegen. ;)

    Bei mir fährt jedes Schiff welches Überseehandel betreibt mit den Propellern. Zu was hat man denn seine "Eierköpfe", äh ich meine Gelehrten? Die können auch mal arbeiten und neue Items entwickeln. Der Knackpunkt ist nur das jede neue Entwicklung mehr Forschungspunkte kostet.

    banner_anno1800.png


    Mit Volldampf nach Anno 1800