Assets werden (vorübergehend) teilweise nicht geladen

  • Hallo zusammen, ich bins mal wieder mit Problemen :| .


    Ich hatte bereits auf meinem alten Rechner ein Problem und habe dies nun auch bei meinem neuen, obwohl bis auf die Grafikkarte alles ausgetauscht ist.


    Ich hatte beim alten Rechner bereits festgestellt, dass unregelmäßig diverse Assets beim Laden des Savegames nicht mitgeladen wurden.

    Dies ist mir aufgefallen, da dies auch bereits verbaute Assets betraf und so dort Baulücken waren, an denen diese vorher gestanden hatten.

    Es betraf u.a. (aber längst nicht nur) mehrere bzw. viele Assets von "Feinbold", die ich in großer Anzahl verbaut hatte.


    Hier mal zwei Screenshots, die die Baulücken zeigen:






    Überall dort, wo rot markiert ist, standen vorher Gebäude (und später, je nach Versuch, auch wieder).


    Ich habe dann immer so oft ältere Savegames geladen, bis die Dinger wieder da waren- dadurch waren allerdings zwischendurch investierte Arbeiten nicht mehr da || .


    Ich habe mir dies teilweise damit erklärt, dass mein Arbeitsspeicher bei den abonnierten Assets an seine Grenzen kam und es dadurch zustande kam.


    Nachdem ich dasselbe Problem nun auch bei meinem neuen Rechner festgestellt habe, habe ich - trotz einer freien RAM-Speicherkapazität von über 40 GB - diverse Assets deabonniert. Daran lag es aber auch nicht.


    Dann habe ich festgestellt, dass die Asset nicht nur im Savegame fehlen, sondern tatsächlich, vor Aufrufen des Speicherstandes, im Inhaltsverzeichnis das Spielemenüs fehlen. Sie sind also unter den Objekten nicht aufgeführt.

    Als Beispiel habe ich hier mal das Asset "Berlinrow1" von Feinbold genommen:


    Es kommen zwar u.a. die Assets "Berlinrow1a1" usw., aber das tatsächliche "1" erscheint nicht. Das Asset ist aber abonniert (Screenshot aus dem Workshop kann ich nicht finden).


    Ich habe dann diverse male nur das Spiel verlassen, raus aus dem Steam-Lounger und wieder rein, Spiel bis zum Spielemenü gestartet und dann die Anzahl der Objekte im Inhaltsverzeichnis verglichen.


    Es kamen, trotzdem ich zwischenzeitlich nichts anderes gemacht habe (also z.B. keine neuen Assets abonniert oder deabonniert) immer andere Anzahlen von Objekten zustande, die sich im Objektordner befanden.

    Also manchmal z.B. 8497 und beim erneuten Starten nur noch 8127. Dann 8207.

    Hier zwei Beispiele:





    Ich habe bei den entsprechenden Savegames (nach dem jeweiligen Laden des Spielstandes) im LSM-Report nachgeschaut. Die dort fehlenden Objekte (hier z.B. Gebäude) waren allesamt im Workshop abonniert, wurden aber trotzdem nicht geladen.


    Wenn ich im Inhaltsverzeichnis auf "gespeicherte Spiele" gehe, zeigt er mir bei den jeweiligen Spielständen an, dass diverse Assets fehlen:




    Wenn ich auf "abonnieren" gehe, "will" er diese runterladen, stellt dann aber fest, dass diese bereits abonniert sind und lädt nichts herunter (ist im Task-Manager zu sehen).


    Ich habe natürlich gedacht, dass es an einer Mod liegen könnte und habe alle deabonniert: Das Ergebnis ist dasselbe. Das Phänomen tritt auch auf, wenn ich das Spiel vollständig ohne Mods starte.


    Hier ist die Output_log:


    spielerheim.de/index.php?attachment/80044/


    Bei Bedarf kann ich noch den/einen Report von LSM dazu tun. Da wird aber ja nur angezeigt, was fehlt.


    Was mich so irritiert ist, dass die Zahlen der Assets im Inhaltsverzeichnis ohne erkennbaren Anlass so variieren, ohne dass irgendetwas verändert wurde. Und dass es weder mit den Spielständen noch mit Mods zu tun hat.


    Festplatte ist übrigens auch neu, falls jemand diesen Gedanken hatte.


    Vielleicht hat jemand eine Idee.


    Falls noch Fragen sein sollten, bitte gerne stellen.


    LG vom Niederrhein

  • Hallo Holli, das ist in der Tat total blöd und sehr merkwürdig. Normalerweise entstehen diese Lücken ja, wenn das Asset für das Spiel nicht mehr auffindbar ist, d. h. es ist nicht abonniert oder es ist aus dem WS entfernt worden. Wenn du aber sicher bist, dass du es abonniert hast, und die Assets beim Laden älterer Savegames wieder da waren, habe ich momentan keine einleuchtende Idee, woran das liegen könnte. Ich versuche mal ein paar Gedanken:


    Zur Hardware: Wenn diese Assets vor dem Laden des Spielstandes Spiel auch im Content Manager als fehlend angezeigt werden, zeigt das ja, dass das Spiel die entsprechende Datei (bzw. den entsprechenden Ordner) nicht findet. Es kann daher eigentlich nichts z. B. mit dem RAM oder etwa der Grafikkarte zu tun haben. Wenn ich es richtig in Erinnerung habe, würde das Spiel in diesen Fällen beim Laden des Savegames, also wenn alles ins RAM geschaufelt wird, abstürzen. Und da du es auch bei deinem alten PC schon mal hattest, liegt es auch nicht daran, dass das Spiel die neue RAM-Größe nicht handeln kann.


    Richtig merkwürdig ist, dass sich die Anzahl abonnierter Objekte ständig ändert. Es kann sich daher eigentlich nicht um Probleme mit spezifischen Assets handeln. Das müsst man nämlich mal herausbekommen. Wenn du einen Spielstand mehrere Male lädst, fehlen dann immer dieselben Assets, d. h. gibt es immer Lücken an denselben Stellen oder sind es immer andere? So wie du es beschreibst, wird es aber wohl Letzteres sein.


    Es kann daher eigentlich weder ein Hardware- noch ein spezifisches Asset-Problem sein. Es kann sich m. E. um ein Problem mit Asset-Anzahlen handeln. Das würde aber heißen, dass das Spiel von der reinen Anzahl Assets überfordert ist. Das wäre mir aber neu!


    Wenn du noch ältere Spielstände hast, wäre es interessant, was passieren würde, wenn du sukzessive immer ältere Spielstände laden würdest, ob das Problem ab einer bestimmten Anzahl Assets nicht mehr auftaucht.


    Du merkst, ich stochere etwas im Nebel und hoffe, dass die anderen auch noch Ideen haben. Sonst vielleicht mal Tante Google fragen... Ich drück dir die Daumen, Holli!

  • Mir ist zumindest aufgefallen, dass es teilweise öfter die gleichen Assets sind, die fehlen, aber es sind zumindest unterschiedliche Ersteller, z.B. Titan, Feindbold, Modocero etc.


    Wenn ich einen Spielstand lade, kann es sein, dass fast alles da ist, ein andermal fehlt sehr viel. Wobei mir das natürlich auch nur bei den Assets auffällt, die ich in meinem Sichtbereich verbaut habe und die eine entsprechende Größe haben. Also kleinere Props würde ich erstmal gar nicht bemerken.


    Das mit den älteren Spielständen ist ja scheinbar nicht das Problem, weil die Assets ja schon im Content-Manager fehlen.

  • Hallo Yosh,


    erstmal vielen Dank für deine Idee <3 .

    Ich hatte tatsächlich die Option "Europäisch/Vanille" nicht aktiviert:



    Ich habe es jetzt aktiviert, das Ergebnis ist aber leider dasselbe :traurig634: :

    weiterhin veränderte Anzahl von Objekten im Inhaltsverzeichnis bei wiederholtem Laden bis zum Spielmenü.


    Ich habe gestern noch meine (vor Einrichtung des neuen PC) gesicherte Assetliste von meiner Festplatte, nach Laden des Spiels bis zum Spielmenü, in die aktuelle Assetliste im Spiel kopiert. Hierbei wurde mir ein Fehler (mehrfach) angezeigt:


    "0x800704C8"


    Laut Google-Recherche tritt wohl ein Fehler im "Hyper-V" auf, weil ein "virtueller Computer" beschädigt ist.......usw. Das könnte mit meiner Antivirus-Software (Norton 360) zu tun haben.

    Letztlich habe ich nach einigem Lesen versucht, "Hyper-V" zu deaktivieren (gar nicht so einfach).

    Das ist wohl ein Programm, um die Möglichkeit zu haben, ein zweites (oder mehr) Betriebssystem auf einem PC zu benutzen.

    Das benötigt dann aber auch z.B. die Hälfte des RAM.

    Da ich nicht wüsste, wofür ich das aktuell (und in Zukunft) brauchen sollte, habe ich es deaktiviert. Das wird bei Problemen, die durch Hyper-V entstehen (wie z.B. ggf. meins) empfohlen. So habe ich das jedenfalls alles verstanden.


    Letztlich hat mich aber auch das nicht weiter gebracht. Ich wollte es nur mal erwähnen


    LG vom Niederrhein

  • Hallo Holli, das ist ja echt blöd! Mich hat das Problem auch nicht losgelassen, und ich habe heute früh mal im Netz recherchiert, ob irgendjemand noch diese Art von Problem hat bzw. hatte. Leider Fehlanzeige! Wenn, dann ging es nur darum, dass entweder gar keine Assets geladen wurden oder eben nur spezifische nicht.


    Nachdem meine Idee, dass es sich um eine numerische Sache handeln könnte (das Spiel rennt in irgendein Limit), gestern Abend ja verneint wurde, wäre meine einzige Idee, dass es sich vielleicht doch um irgendein RAM-bezogenes Problem handelt.


    Ach so: Wie schnell war denn dein RAM in deinem alten PC und jetzt in deinem neuen? Ich habe nämlich erfahren, dass es möglich ist, dass ein Spiel - nicht das System selbst - zu schnelles RAM nicht handeln kann, weil die Übertragungsraten zu hoch sind. Da Cities Skylines ja ein recht altes, schlecht optimiertes Spiel ist, wäre das vielleicht noch eine Idee. Aber auch hier müsste es ja auch einige andere betreffen, d. h. irgendwo im Netz sollte sich die Schilderung dieses Problems finden lassen.

    Ich halte auf jeden Fall Augen und Ohren offen!

  • Ah, Holli65 , du hast ja deine Spezifikationen in meinem Thread mitgeteilt. Du hast 96 GB 6800er CL34 drin. Das ist für diese Größe schon eine ziemlich hohe MT-Rate. Ich bin jetzt kein Hardware-Experte, aber es gibt doch im Bios eine Möglichkeit, die RAM-Geschwindigkeit runterzusetzen, z. B. auf 5600 oder 4800. Wenn das problemlos möglich wäre, könnte man das ja mal machen und dann Cities Skylines starten. Wie gesagt, dein System läuft ja offensichtlich, aber vielleicht haben wir hier wirklich den Fall, dass das Spiel mit der RAM-Größe i. V. m. der Geschwindigkeit nicht mehr zurechtkommt.

  • 2. Idee


    Ich würde gerne mal einen Blick in in Deinen Asset Report werfen. Könntest Du den mal hier einladen? Du weißt, wo Du den findest?


    Ergänzenden Frage: Ist das zitierte Problem gleich beim ersten Laden auf dem neuen Rechner aufgetreten? Oder ist es Dir erst später aufgefallen kannst aber nicht ausschließen, dass das von Anfang an bestand?

  • Holli, ich habe doch etwas im Netz gefunden. Auf Reddit haben ein paar Spieler genau das Problem beschrieben, der letzte vor 19 Tagen. Es hat mit dem Steam-WS zusammengehangen. Dort gab es wohl ab und zu das Problem, dass der WS zufällige Assets plötzlich deabonniert und später wieder abonniert hat.


    Einer hat als Lösung vorgeschlagen, den Steam Client offline zu setzen. Ein anderer hat alle Assets deabonniert und dann wieder abonniert, was bei ihm funktioniert hat.


    Allerdings hätten Yosh und ich das Problem ja dann auch haben müssen... hatten wir aber nicht. Dennoch, probier doch mal aus, das Spiel offline zu starten.

  • Also Holli65 , vergiss die ganzen Hardware-Sachen! Ich habe auf Reddit noch weitere Threads gefunden, welche sich genau mit deinem Problem beschäftigen. Ich bin mir nun ziemlich sicher, dass es sich bei dir um dieses Steam-Problem handelt. Selbst algernon hat in einem Thread bestätigt, dass es sich um ein "frustrierendes" Problem handelt, welches auch den Verantwortlichen von Steam und Colossal Order bekannt ist. Vielleicht ist das auch ein Grund, warum sie sich mit C:S 2 vom Steam Workshop verabschiedet haben.


    Auf jeden Fall wäre es somit kein Cities-Skylines-Problem, sondern ein Steam Client-Problem.


    Wie gesagt, eine Lösungsmöglichkeit wäre, offline zu spielen, was aber, wie jemand in einem Thread angemerkt hat, nicht wirklich das Problem löst.


    Eine weitere Möglichkeit wäre, dass man sämtliche Mods und Assets vom Steam-Folder in den Colossal Order-Folder kopiert, wie jemand auf getdroidtips.com geschrieben hat:


    How to Fix when the Subscribed Mods aren’t Showing up in Game Menu

    1. Navigate to C:\Program Files (x86)\Steam\steamapps\workshop\content\255710 and copy workshop mod folders
    2. Paste them into C:\Users\”Your Account Name”\AppData\Local\Colossal Order\Cities_Skylines\Addons\Mods

    In case the above steps don’t make the magic work, then you should try unsubscribing and unsubscribing to the mods again.


    Die Idee dahinter ist m. E., dass der Steam Client keinen Zugriff auf diese lokalen Ordner hat. Ein Nachteil wäre, dass die Mods und Assets damit keine automatischen Updates mehr bekommen können. Da das Spiel jedoch keine Patches und Updates mehr erhalten wird, wäre das hinnehmbar.


    Inwiefern das dem Spiel bekommt, weiß ich nicht, denn Cities Skylines würde dann beim Laden auf beide Ordner zugreifen und wahrscheinlich erkennen, dass alle Assets doppelt vorhanden sind. Aber wie gesagt, im Netz wird dies als eine Lösungsmöglichkeit vorgestellt.


    Was an der ganzen Sache nur sehr merkwürdig ist, ist, dass weder Yosh noch ich noch sonst eine Spielerheimer*in je dieses Problem gehabt haben. Und wenn es sich um ein Steam-Problem handelt, müsste dies ja eigentlich der Fall gewesen sein. Aber die IT-Welt ist ja unergründlich...

  • Hallo Hans_Stahl und Yosh,


    erst einmal vielen Dank, dass ihr euch so viele Gedanken und Mühen macht.

    "Ich habe es jetzt aktiviert, das Ergebnis ist aber leider dasselbe"

    Ich darf höflich davon ausgehen, dass Du den letzten funktionieren Speicherstadt geladen hast, Holli65?

    Yosh

    Das Problem ist ja, dass es keinen "letzten funktionierenden Speicherstand" gibt.

    Ich habe eben jetzt erst richtig festgestellt, dass ich ein und denselben Speicherstand mehrfach lade. Dabei klaffen einmal diverse Lücken und ein anderes mal sind zumindest auf den ersten Blick kaum bis keine Lücken erkennbar. Das ist total willkürlich, ebenso wie die Anzahl der Objekte, die im Objektordner des Inhaltsverzeichnisses erscheinen (es wird nichts verändert, trotzdem ändert sich die Anzahl bei erneutem Starten des Spielemenüs).


    Ich starte jetzt mal das Spiel bei dem Speicherstand, bei dem ich beim letzten Mal so gut wie keine Lücken gesehen habe und füge dann den LSM-Report bei:

    Wardhafen 2.1.7.8 neuer Versuch - Assets Report-2024-04-08_17-47-57.zip


    Ich hoffe, das funktioniert so, ansonsten sage bitte bescheid.


    Screenshot ist von gerade. Hier sind ein paar Lücken vorhanden, die z.B. beim letzten Mal nicht da waren:



    Beim nächsten mal laden - ohne irgendeine Änderung meinerseits - können die Lücken wieder geschlossen und dafür andere Lücken auf sein.


    PS: Mir ist übrigens gerade aufgefallen, dass die Gebäude, die auf dem Bild fehlen, im LSM als fehlende Gebäude gar nicht aufgeführt sind :denken734: .

    Das Polizeipräsidium Hamburg ist aber z.b. im Spiel nicht da, obwohl ich es verbaut hatte.


    Hans_Stahl

    Ich habe bezüglich des RAM mal mit CPU-Z geschaut. Da ich im Bios noch nichts geändert habe, läuft mein RAM derzeit bei 5200 (statt 6800) Mhz.

    Mein alter lief auch nur bei 2133 und damit auch unter den eigentlichen Möglichkeiten (was ich aber erst kurz vor dem neuen PC festgestellt habe).


    Bezüglich der anderen Sachen muss ich das mal probieren und sage dann bescheid.


    Zunächst noch einmal vielen Dank euch beiden für eure Mühe <3 .


    LG vom Niederrhein

    Edited once, last by Holli65 ().

  • Hallo Holli, klar versuchen wir dir zu helfen! Es ist ja sehr frustrierend, wenn das Spiel nicht mehr richtig funktioniert, obwohl schon lange keine Patches etc. mehr gekommen sind.


    Bzgl. der RAM-Geschwindigkeit bist du damit auf der sicheren Seite. Das können wir auf jeden Fall ausschließen. Ich tippe daher wie gesagt auf das Steam-Problem. Die Schilderungen in den Threads ähneln schon sehr deinem Problem.

  • Ich gehe nicht davon, dass es das Problem ist Hans_Stahl . Bei Holli65 ist es umzugsbedingt. Wenn ich es richtig verstehe, taucht es beim Laden der Savegames vom alten Rechner auf. Ich hatte damals analoge Probleme. U.a. verursacht mir dem fehlenden Häkchen bei ´Vanilla/Europäisch´. Ich weiß aber nicht, ob es das einzige Problem in diesem Zusammenhang war.



    Holli65.

    Ich gehe mal davon aus, dass das keine POs sind, die da fehlen, oder?


    1. Gucke mal bitte im Objektmanager nach, ob bei allen Mods die Häkchen (aktiviert) vorhanden sind.

    2. Wenn Du Skyve hast, hier auch die Häkchen überprüfen.

    3. Solltest Du Harmony, Patchloader und LOM haben bitte schauen, ob es die aktuellsten Versionen sind.


    4. Es kann immer sein, dass ein defektes Asset eine Rolle spielt. Sollten 1-3 nicht geholfen haben, versuche mal dieses beiden Assets zu deabonnieren:

    Invisible Pedestrian Path

    Invisible Pedestrian Path 16m



    Sollte das nicht helfen, schauen wir weiter... Theoretisch kann es auch eines der übrigen Assets mit falschen Texturgrößen sein. Das ist aber nicht meine erste Wahl...

  • Hallo Yosh,


    ich habe nochmal nachgeschaut.

    Zu 1: Alle Häkchen im Objektmanager sind bei allen Mods aktiviert (bis auf die Basis-Spiele-Mods, die sich teils mit Game-Anarchy oder anderen Mods beißen)

    Zu 2 und 3: Auch hier sind alle Häkchen vorhanden, allerdings ist der grüne Kreis mit den Häkchen (bei Kompatibilität/Mods) bei den Mods Harmony und Patchloader blaß-grün, im Gegensatz zu allen anderen. Was meinst du mit LOM :/ ? Die einzige Mod mit L die ich habe ist LSM.

    Zu 4: Die beiden Assets (ein Abonnement) habe ich deabonniert, ist kein Unterschied.


    Ich habe jetzt allerdings denselben Spielstand noch zweimal ohne jede Veränderung (meinerseits) geladen und habe mich gewundert, dass auch dort die Häuser, die auf dem Screenshot als Lücke zu sehen sind, immer fehlen (hört sich bescheuert an :lol:) Ich meine damit, dass auch beim erneuten Hochladen die Lücken (u.a.) an denselben Stellen waren, allerdings teilweise auch weitere Lücken. Einmal fehlt auch der Reichstag.


    LSM spuckt allerdings dreimal unterschiedliche Ergebnisse aus (sowohl was die Anzahl "Benutzerdefinierte Spielobjekte geladen" als auch die jeweiligen RAM-Werte angeht).




    Du hast geschrieben:


    "....Ich gehe nicht davon, dass es das Problem ist Hans_Stahl . Bei Holli65 ist es umzugsbedingt....."


    Es ist vielleicht etwas untergegangen. Aber ganz am Anfang im ersten Post in diesem Thread habe ich geschrieben, dass ich das Problem auf dem alten Rechner auch hatte, da aber einfach immer wieder ältere Spielstände geladen habe, bis ich das Problem nicht mehr gesehen habe. Dann war aber natürlich immer der komplette zwischenzeitliche Fortschritt weg.

    Ich hatte es für mich damals mit dem schon grenzwertigen RAM-Bedarf erklärt und bin dem Problem nicht auf den Grund gegangen.

    Also es liegt nicht am Rechnerumzug. Das steht für mich fest.


    Hans_Stahl , da mein Urlaub leider zuende ist, werde ich das mit deinem o.g. Lösungsvorschlag heute leider nicht mehr schaffen. Ich werde es aber auf jeden Fall ausprobieren und dann berichten.


    Ich hatte übrigens auch nochmal den Gedanken, dass es vielleicht doch an meinem Virenprogramm (Norton 360) liegen könnte, was da irgendwie querschießt.


    Leider muss ich jetzt ins Bett, muss morgen um 04.30 h raus.


    LG vom Niederrhein

  • Ich hatte übrigens auch nochmal den Gedanken, dass es vielleicht doch an meinem Virenprogramm (Norton 360) liegen könnte, was da irgendwie querschießt.

    Dann schalte doch mal Norton aus und starte Steam-C:S, da sollte ohne Virenprogramm auch nichts passieren, (hatte ich auch mal, das ich Probleme mit dem Virenprogramm und Steam/Spiel hatte), dann wirst du entweder bestätigt, oder du kannst diesen Gedanken abschreiben.

    "Gib jeden Tag die Chance, der schönste deines Lebens zu werden".
    (Mark Twain)


    :pc6344:System:


    MB MSI Z170A Gaming M5 Intel Z170 CPU Intel Core i7 6700K 4x 4.00GHz Z! - COSCORSAIR Venegance LPX DDR4 64GB (2x 32GB) l - VGA 8192MB Gainward GeForce GTX 1080 Phoenix Goes Like Hell Aktiv PCIe

    1x M.2 SSD 970 EVO Plus 1TB - 2x SSD 256GB Samsung PM961 M.2 - M.2 HDSA 2000GB Seagate Desktop HDD - Windows 10 - Dell-Monitor G3223 WQHD 32 Zoll

  • " am Anfang im ersten Post in diesem Thread habe ich geschrieben, dass ich das Problem auf dem alten Rechner auch hatte"

    Oh, stimmt. Sorry. Dann sind die von Hans_Stahl benannten Szenarien natürlich grundsätzlich möglich...

  • Eben, Yosh ! Wenn es erst auf dem neuen Rechner aufgetaucht wäre, wäre mir auch sofort klar gewesen, dass es sich wahrscheinlich um ein Hardware-Problem handelt. Daher auch zunächst meine Idee, dass es mit dem RAM-Speed zu tun haben könnte.


    Aber dieses vollkommen zufällige Fehlen verschiedener Assets passt einfach zu dem, was ich auf Reddit (übrigens mit den Suchbegriffen "random assets not loading") gefunden habe. Und wenn selbst ein bedeutender Modder wie algernon davon berichtet, ist das schon eine Verifizierung.


    Mal sehen, was Holli herausfindet...

  • Hallo zusammen,

    vorab schonmal, ich bin noch zu keinem abschließenden Ergebnis gekommen.


    Ich habe noch ein paar ältere Spielstände in die "Saves" verschoben und experimentiere noch mit deinem Vorschlag Hans_Stahl. Die Spielstände, die ich bisher geladen hatte, waren alle "versaut".

    Vielleicht klappt es ja mit älteren.


    user , Norton habe ich ausgeschaltet. Das hatte aber leider auch keinen Einfluss. Aber wie du richtig geschrieben hast: somit kann ich den Gedanken zumindest abschreiben.


    Ich bleibe dran und experimentiere weiter (allerdings heute nicht mehr :schlafen343: ).


    Ich wünsche euch noch einen schönen Abend :aisir342:


    LG vom Niederrhein