Cities:Skylines - Airports


  • Am 25. Januar erscheint der DLC Airports für alle Systeme (außer Switch). Der Retailpreis ist bei $12,99 angesetzt, also wird der DLC wahrscheinlich auch 12,99€ kosten. *todo*


    Die Erweiterung Airports ermöglicht euch, eure eigenen Flughafenzonen zu bauen, Gates einzurichten und sie über ein Netzwerk von Terminalverbindungen zusammenzuschließen. Entwerft eure Traumflughäfen – von kleinen Flugfeldern bis zu großen, internationalen Knotenpunkten.


    External Content youtu.be
    Content embedded from external sources will not be displayed without your consent.
    Through the activation of external content, you agree that personal data may be transferred to third party platforms. We have provided more information on this in our privacy policy.

    Was gibt es Neues?

    • Modulare Flughafengebäude: Platziert und gestaltet euren Flughafen und verbindet die verschiedenen Gebäude mit Hilfe von Abfertigungshallen-Netzwerken.
    • Flughafenentwicklung: Wenn euer Flughafen sowohl bei Geschäftsreisenden als auch bei Touristen Anklang findet, werdet ihr mit erweiterten Gebäudemöglichkeiten und größeren Flugzeugen belohnt, was der örtlichen Reisebranche zugute kommt.
    • Öffentliche Verkehrsmittel: Erleichtert den Reisenden das Leben, indem ihr auf den Nahverkehr spezialisierte Flughafengebäude errichtet, die euren Flughafen durch Verkehrsmittel des Basisspiels wie Busse, U-Bahnen und Züge mit der Stadt verbinden.
    • Luftfrachtverkehr: Seid ihr es leid, eure Frachtterminals am Rand eurer Stadt zu verstecken? Erstellt Frachtterminals, die mit dem größeren Flughafenkomplex verbunden sind und sich optisch in die anderen Flughafengebäude einfügen, so dass zum Anliefern neuer Waren und Rohstoffe keine alten Bausünden mehr benötigt werden.



          


         


         


    Wenn ihr das Spielerheim unterstützen möchtet, könnt ihr einen Steam-Key für den DLC gerne über den folgenden Link bei unserem Partner Gamesplanet kaufen.


    Ansonsten gibt es den DLC natürlich auch direkt bei Steam oder den sonstigen Stores.



    Quellen:

    https://www.paradoxplaza.com/news?aid=CitiesSkylinesAirports

    https://www.citiesskylines.com/de#expansions

    https://store.steampowered.com…ities_Skylines__Airports/

  • Gun155

    Changed the title of the thread from “Cities:Skylines -Airports” to “Cities:Skylines - Airports”.
  • Auf den Bildern sieht das doch ganz gut aus, dann kann man jetzt auch Vanilla schöne Flughäfen bauen...

    Ist aber auch Zeit geworden, eigentlich zu spät...

    "Gib jeden Tag die Chance, der schönste deines Lebens zu werden".
    (Mark Twain)


    :pc6344:System:


    MB MSI Z170A Gaming M5 Intel Z170 CPU Intel Core i7 6700K 4x 4.00GHz Z! DDR4 32GB (2x 16384MB) G.Skill VGA 8192MB Gainward GeForce GTX 1080 Phoenix Goes Like Hell Aktiv PCIe

    2x SSD 256GB Samsung PM961 M.2 M.2 HDSA 2000GB Seagate Desktop HDD Windows 10

  • Schon schade, dass man jetzt erst offiziell modulare Flughäfen bauen können wird, aber besser spät als nie und zu spät ist es doch eh nie. :)

    Für alle, die C:S noch spielen oder neu dazu kommen, ist es nicht ganz zu spät, für die, die wie ich nach 5, 6 Jahren mit dem Spiel aufgehört haben schon... ;)) :alterknacker523:

    "Gib jeden Tag die Chance, der schönste deines Lebens zu werden".
    (Mark Twain)


    :pc6344:System:


    MB MSI Z170A Gaming M5 Intel Z170 CPU Intel Core i7 6700K 4x 4.00GHz Z! DDR4 32GB (2x 16384MB) G.Skill VGA 8192MB Gainward GeForce GTX 1080 Phoenix Goes Like Hell Aktiv PCIe

    2x SSD 256GB Samsung PM961 M.2 M.2 HDSA 2000GB Seagate Desktop HDD Windows 10

  • Wenn du absolut keine Lust mehr auf das Spiel hast, wäre es natürlich rausgeschmissenes Geld, aber vielleicht bietet es dir ja auch einen Grund mal wieder reinzuschnuppern?

    An der Lust auf das Spiel liegt es nicht, wenn ich die klasse Bilder hier bei uns sehe, oder was die Modder so alles auf die Beine stellen, könnte ich schon wieder "Bürgermeistern"...

    Doch mit TF2 ist da ein Spiel, das mir irgendwie besser gefällt, es kommt mir vor allem realistischer vor, gut, man kann die beiden jetzt nicht unbedingt vergleichen, aber ist auch egal, ich will bei TF2

    endlich mal meine Karte so bebauen, wie ich mir das vorstelle.


    Dann ist da ja auch noch Age of Empires VI... ;))

    "Gib jeden Tag die Chance, der schönste deines Lebens zu werden".
    (Mark Twain)


    :pc6344:System:


    MB MSI Z170A Gaming M5 Intel Z170 CPU Intel Core i7 6700K 4x 4.00GHz Z! DDR4 32GB (2x 16384MB) G.Skill VGA 8192MB Gainward GeForce GTX 1080 Phoenix Goes Like Hell Aktiv PCIe

    2x SSD 256GB Samsung PM961 M.2 M.2 HDSA 2000GB Seagate Desktop HDD Windows 10

  • Dann ist da ja auch noch Age of Empires VI... ;))

    Ach siehste... Paris will immer noch verteidigt werden. :pfeiffen645: Jetzt weiß ich auch, warum es "Hundertjähriger Krieg" heißt. Ich hoffe, dass ich solange lebe.


    Man, als man noch jung war konnte man die Zeit kaum abwarten, bis endlich das neue Spiel rauskommt und jetzt wünschte man, dass die Zeit stehenbleibt, damit man überhaupt mal alles durchzocken kann. :alterknacker523:

  • An der Lust auf das Spiel liegt es nicht, wenn ich die klasse Bilder hier bei uns sehe, oder was die Modder so alles auf die Beine stellen, könnte ich schon wieder "Bürgermeistern"...

    Doch mit TF2 ist da ein Spiel, das mir irgendwie besser gefällt, es kommt mir vor allem realistischer vor, gut, man kann die beiden jetzt nicht unbedingt vergleichen, aber ist auch egal, ich will bei TF2

    endlich mal meine Karte so bebauen, wie ich mir das vorstelle.


    Dann ist da ja auch noch Age of Empires VI... ;))

    Mit viel Kaffee in einer kleinen Pause, bei den Bildern ansich empfinde ich die Nachtansicht eher schwach, leider. Und doch, spricht es mich mehr an als Sunset Harbor wo ich bisher kein Gebäude verbaut habe.

    Aber diskutiert mal weiter, befeuert mein Interesse :lol:

  • Mit viel Kaffee in einer kleinen Pause, bei den Bildern ansich empfinde ich die Nachtansicht eher schwach, leider. Und doch, spricht es mich mehr an als Sunset Harbor wo ich bisher kein Gebäude verbaut habe.

    Aber diskutiert mal weiter, befeuert mein Interesse :lol:

    Bevor du vor lauter Interesse verbrennst, hören wir lieber auf... :girlrool453: 8o


    Zum DLC:


    ich finde das echt gut, das man jetzt auch den Luftfrachtverkehr mit dem Flughafen verbinden/ verknüpfen kann, macht die ganze Sache leicht und realistischer.

    Und Modulare Bauweise ist ja eh ein Vorteil.


    Also wenn ich C:S noch spielen würde, hätte ich mir den DLC geholt.

    "Gib jeden Tag die Chance, der schönste deines Lebens zu werden".
    (Mark Twain)


    :pc6344:System:


    MB MSI Z170A Gaming M5 Intel Z170 CPU Intel Core i7 6700K 4x 4.00GHz Z! DDR4 32GB (2x 16384MB) G.Skill VGA 8192MB Gainward GeForce GTX 1080 Phoenix Goes Like Hell Aktiv PCIe

    2x SSD 256GB Samsung PM961 M.2 M.2 HDSA 2000GB Seagate Desktop HDD Windows 10

  • Ich bin mir nicht sicher, ob dies der richtige Ort für eine solche Spekulation ist:

    Wie werden die Terminals platziert? Für mich scheint es ein wenig zu sein wie bei SimCity(2013?), nämlich das man teilweise Gebäude an Gebäude "snappen" lassen kann. Teilweise wird es vermutlich auch frei platzierbar sein oder als Bedingung haben, dass ein Gebäude an einen Taxiway grenzen muss. Vielleicht liege ich da auch falsch, aber insbesondere ohne snappen dürfte es doch schwierig werden die gewünschten Formen auch ohne Move-It hinzubekommen.

  • Ich denke, dass man wie bei den Parks einen Haupteingang baut, der der Verwaltung dient (Besucherzählung, Richtlinien, Stufenaufstieg).

    Von diesem Hauptgebäude aus wird man "Abfertigungshallen-Netzwerke" (ähnlich den Parkwegen) ziehen können. Gut zu sehen auf dem vierten der kleineren Fotos im ersten Beitrag - das mit dem Busbahnhof.

    An diese Abfertigungshallen wird man dann weitere Gebäude "snappen" lassen können, wobei die Bahnhöfe sozusagen als Nebeneingang dienen.

  • External Content www.youtube.com
    Content embedded from external sources will not be displayed without your consent.
    Through the activation of external content, you agree that personal data may be transferred to third party platforms. We have provided more information on this in our privacy policy.

  • Sie hätten aber zumindest noch eine Animation des Fahrgestells einbauen können ^^

    Scheint nur bei den größeren Flugzeugen zu funktionieren. :ohman745:


    Aus dem Video lassen sich schon mal viele Informationen ziehen:

    (hinter den Infos habe ich jeweils die Timestamps hinzugefügt)

    • man malt Flughafengebiete, wobei gleichzeitig das Gelände planiert und Bäume entfernt werden (20:45)
    • anschließend kann man die Start- und Landebahn(en) bauen. Diese führt in eine Richtung, muss eine bestimmte Mindestlänge (25 Felder/Units?) haben und verfügt an den Enden über Anschlusspunkte für die Rollbahnen. Die Rollbahnen lassen sich aber auch überall anschließen. (23:40)
    • es gibt verschieden große Terminals in verschiedenen Stilen, die als Hauptgebäude zur Verwaltung des Flughafens dienen. (26:55) Es kann (glaube ich) nur ein Terminal pro Flughafen gebaut werden, aber Untergebäude unterschiedlicher Stile lassen sich mischen. (45:25) Bei einem ist ein U-Bahnhof integriert. (49:20)
    • vom Terminal ausgehend zieht man Flughafenhallen (als Netzwerk, wie Straßen oder Wege), an die alle anderen Gebäude gebaut werden können. (29:20)
    • diese Hallen lassen sich beliebig verzweigen, aber es gibt auch einen sechseckigen Hallen-Hub mit U-Bahnhof, von dem aus sich die Hallen schön abzweigen lassen. (30:55)
    • es gibt kleine, mittlere und große Flugzeugstellplätze/Ramps, die gleichzeitig als Gate dienen und an die Hallen "snappen" (32:40)
    • passend dazu gibt es 2 kleine, 3 mittlere und 2 große Flugzeuge (50/200/350 Passagiere)
    • Start-/Landebahn(en) und Ramps werden mittels Rollbahnen verbunden, die auch nur in eine Richtung führen. (34:30)
    • mit diesen grundlegenden Ausbauten ist der Flughafen soweit funktionsfähig und kann den Flugbetrieb aufnehmen. (38:20)
    • es gibt auch zusätzliche Gebäude, mit denen sich die Attraktivität des Flughafens steigern lässt:
      • Hotels, die an Straßen gebaut werden (41:30)
      • Lounges, die an Hallen gebaut werden (42:20) + kleiner Teaser auf neue Pflanzen (44:50)
      • Tanklager (45:05), offene aber leere Hangars (48:20) und mit verschiedenen Flugzeugen belegte Stellplätze, die an Rollbahnen gebaut werden (46:15)
    • für die Anbindung an den Nahverkehr gibt es verschiedene Bahnhöfe, die an die Hallen "snappen":
      • erhöhter Bahnhof, leider nur kurz zu sehen, scheint aber dem erhöhten U-Bahnhof zu ähneln (49:35)
      • erhöhter U-Bahnhof (50:25)
      • Busbahnhof (50:25)
    • für alle Nahverkehrstransportmittel gibt es neue Modelle, die man im Linienmenü auswählen kann (53:45 / 57:40 / 58:00)
      • Airport-Express-U-Bahn mit 180 Plätzen (58:55)
      • Airport-Gelenkbus mit 50 Plätzen (58:10)
      • Airport-Doppeldeckerbus mit 60 Plätzen (58:15)
      • Airport-Zug, der leider nicht zu sehen ist
      • alle Modelle können überall verwendet werden, nicht nur am Flughafen (1:05:15)
    • wenn der Flughafen auf der höchsten Stufe ist (5000 transportierte Passagiere und 1000 Attraktivität), kann man eine eigene Fluglinie eröffnen (1:01:10):
      • man muss dafür vorher einen Hauptsitz bauen, der nicht im Flughafengebiet liegen muss (1:06:40)
      • man kann 3 Richtlinien erlassen: (1:01:25)
        • Hotel Discounts - 200 Punkte Bonus auf Attraktivitätswert - kostet 20€ pro Passagier pro Woche (siehe Video)
        • Great Maintenance - ? (erhöht wohl Zufriedenheit)
        • Car Rentals - Touristen fahren vorzugsweise Auto - bringt 2€ pro Passagier pro Woche
      • man kann den Namen, das Logo und die Farbe der Fluglinie sowie die Ticketpreise anpassen (1:07:30)
    • man kann ein eigenes Terminal für Luftfracht bauen: (1:22:50)


      • das Terminal kann mit einer kleinen oder einer großen Straße für Luftfracht erweitert werden
      • an die Straßen für Luftfracht lassen sich Flugzeugstellplätze für Frachtflugzeuge anschließen, an denen die Fracht verladen wird (ähnlich den Ramps/Gates für Passagiere)
      • auf den Straßen für Luftfracht fahren Transporter vom Terminal zu den Stellplätzen. (1:27:25)
      • man kann die Straßen für Luftfracht auch an normale Straßen anschließen, es ist aber nicht zu sehen, ob dann Güter direkt ohne Terminal verladen werden können. Die Fahrzeuge, die Fracht anliefern, scheinen einfach durch das Terminal hindurch zu den Stellplätzen zu fahren, also müsste das ganze auch ohne Terminal funktionieren.
      • es ist auch ein Güterbahnhof zu sehen (1:20:05)
    • es gibt einen neuen Flughafenzaun (1:32:50)
    • es wird keine Servicefahrzeuge (Gepäckwagen, Tankwagen, usw.) geben, die sich über den Flughafen bewegen (50:20), aber die Gates sind animiert (1:21:40)
    • mit dem DLC erscheinen 3 neue Karten (43:10)
    • in den nächsten Tagen und Wochen wird es Podcasts mit den Moddern der CCPs und einigen Special-Guests geben (1:30:40)
  • Für alle Systeme? Wirklich?


    Ich spiele CS auf dem Mac mit fast allen DLCs, aber auf der Switch (die auf Reisen echt cool ist) sind die einzigen DLCs After Dark und das Winter DLC. Greencitiy hab ich doch schon stark vermisst.


    Würde mich aber freuen wenn die Switch auch dabei wäre.

  • Für alle Systeme? Wirklich?

    Nein, sorry. Für die Switch wird es keinen weiteren Content geben, weil die Leistung nicht ausreicht. Hatte ich gar nicht mehr auf dem Schirm, die kleine Kiste. ;)


    Alle unterstützten Systeme sind am Ende vom Trailer unten rechts eingeblendet: PS 4/5, Xbox One/S/X, Windows-/Mac-/Linux-Rechner mit Steam oder Epic

  • Hier mal ein ein first Look.


    External Content youtu.be
    Content embedded from external sources will not be displayed without your consent.
    Through the activation of external content, you agree that personal data may be transferred to third party platforms. We have provided more information on this in our privacy policy.

    TWITCH: twitch.tv/nsfigaming


    Baue gerne Städte nach!

    Meine Standart MOD´s: 81 Tile / Auto Repair / FindIt! / Electric Roads/ Klyte´s Sammlung von MOD´s / MoveIt!


    System: i9 9900K OC 5GHz all Core

    64 GB DDR4 3600

    EVGA RTX 2080Ti 11GB

  • Hmmja, gefällt irgendwo irgendwie. Durch die modulare Bauweise den Airport zu individualisieren. Sofern das kleinere Terminal ebenfalls modular ist, vorstellbar das Ahrensfelde einen Airport bekommt, so einen viel zu großen und teuren Regionalflughafen, logisch mit eigenem Gate für die Bürgermeisterin :)

    Was ich dann wieder gar nicht verstehe, sind diese Hotels, die passen vom Style nicht recht, kommen mir lieblos hinzugefügt vor.

    Kann mir vorstellen, das dieses DLC ein kleiner Teaser auf den möglichen Nachfolger ist. Nicht mehr nur Einzelgebäude, sondern modulare Gebäude, die per "snapping" erweiterbar sind.

    Hoffentlich wird dann nicht jedes Gebäude ein DLC...