Cities Skylines 2 - Nachfolger in Planung?

  • Da ist doch was im Busch:


    External Content twitter.com
    Content embedded from external sources will not be displayed without your consent.
    Through the activation of external content, you agree that personal data may be transferred to third party platforms. We have provided more information on this in our privacy policy.

    4447-c1d63ea6.jpg

    -"Ich finde die Aussage vage und wenig überzeugend"

  • Ok also es ist etwas in Entwicklung es ist aber noch zu früh für mehr Infos und es soll eine oder zwei Überraschungen geben ich gehe jetzt einfach mal davon aus, es wird noch ein letztes CSL DLC geben gleichzeitig wird an einem weiteren Spiel gearbeitet. ;)

  • Die Ankündigung klingt definitiv sehr nach nach einem Nachfolger. Ein DLC kann natürlich zusätzlich sein, aber ich denke, dass diese Nachricht sich eher auf die großen Wünsche bezüglich eines Nachfolgers bezieht.

    "Das Internet ist nur ein Hype" Bill Gates, 1993


    :ichmoddunichts:


    System :pc6344: : ASUS GTX 1070 Strix OC | Ryzen 5 5600X | Corsair Vengeance RGB Pro (32 GB DDR4-3600) | 1500 GB Crucial M2.SSD ||| Steelseries Apex 3 | Steelseries Rival 310 | beyerdynamic DT-770 PRO | t.bone SC440

  • Würde ich auch so interpretieren. Ein letztes DLC, was sie auch so in die Richtung "Final" benennen werden. Vielleicht nochmal so eine Art "beliebteste Features und Mods".

    Bin gespannt, ob wirklich CL2 kommt, oder eher etwas in Richtung Transport. Natürlich wünsche ich mir ersteres.

    4447-c1d63ea6.jpg

    -"Ich finde die Aussage vage und wenig überzeugend"

  • Ja, da kommt was. Wir überraschen euch mit weiteren 5 DLC´s :D

    Nein, denke und hoffe ich nicht.

    Ich glaub gar nicht das es noch ein DLC gibt. Wenn dann vielleicht was kleines.

    Ein Nachfolger? Es wäre genial :)

  • Gerade noch gefunde. Nichts was definitv drauf hinweist, aber träumen ist ja erlaubt :)



    --------------------------------------------------------

    Cities Skylines - Die Hinweise auf eine Fortsetzung

    Cities Skyline 2 wird von Fans heiß herbei gesehnt. Doch entgegen Informationen aus Online-Foren kommt es im Jahr 2020 nicht mehr zu einer Fortsetzung des Games. Fans müssen sich also noch etwas gedulden. Spekulationen, wie Cities Skyline 2 aussehen könnte existieren dennoch zahlreich.

    • Gerüchten zufolge wird der Nachfolger es Ihnen ermöglichen, gleich mehrere Städte auf einer Karte zu errichten. Die Karte wird dreimal so groß sein wie die bisherige. Auch soll es möglich sein, Stadtbezirke einzurichten.
    • Eine weiteres Gerücht ist, dass es einen neuen Modus geben wird, und zwar den Länder-Modus. In diesem werde der Bau und die Verwaltung mehrerer Städte möglich sein. Diese Städte können Sie zu einem Land vereinen.
    • Es könnte auch sein, dass der Handel zwischen den Ländern ermöglicht wird. Auch werden Sie Ihrem Land einen Namen geben können, eine Hauptstadt auswählen, eine Flagge kreieren und noch vieles mehr.
    • Möglicherweise werden Sie Ihren Städten bestimmte Regionen zuteilen können. Sie könnten in Cities Skylines 2 also auswählen, ob Sie Ihre Gebäude im europäischen, amerikanischen, orientalischen oder asiatischen Stil haben möchten.
    • Es wird auch neue Gebäude geben, unter anderem Tankstellen, Einkaufszentren und Parkplätze.
    • Ein weiterer neuer Modus wird der Experten-Modus sein, in dem der Bau der Gebäude eine gewisse Zeit in Anspruch nehmen soll, ehe der Bau abgeschlossen ist.
    • Allerdings wird es weiterhin keinen Multiplayer geben.
    • Hinweis: Bestätigte Informationen zu Cities Skyline 2 vom Entwickler gibt es bisher nicht! Die in diesem Artikel angegebenen Infos sind lediglich Spekulationen.
  • Würde ich auch so interpretieren. Ein letztes DLC, was sie auch so in die Richtung "Final" benennen werden. Vielleicht nochmal so eine Art "beliebteste Features und Mods".

    Bin gespannt, ob wirklich CL2 kommt, oder eher etwas in Richtung Transport. Natürlich wünsche ich mir ersteres.

    Ich hoffe nicht ?( Für mich war Sunset Harbor das "finale" DLC, da es kein zusammenhängendes Thema hatte, so wie Green Cities, Mass Transit oder Industries. Stattdessen wurden die größten Wünsche der Community wie die oberirdische U-Bahn und mehr Bewegung auf den Meeren mit der Fischerei-Industrie erfüllt.


    Mit den ganzen Mods und Assets aus dem Workshop habe ich alles, was ich brauche. Das einzige was fehlt, ist eine leistungsstarke Engine, die Mulitkernprozessor-Unterstützung anbietet.


    Ich gehe auch von einer Ankündigung von Cities Skylines 2 aus. Warum sollte für ein banales DLC so ein Riesen-Tam-Tam gemacht werden?

  • Mit den ganzen Mods und Assets aus dem Workshop habe ich alles, was ich brauche. Das einzige was fehlt, ist eine leistungsstarke Engine, die Mulitprozessor-Unterstützung anbietet.


    Ich gehe auch von einer Ankündigung von Cities Skylines 2 aus. Warum sollte für ein banales DLC so ein Riesen-Tam-Tam gemacht werden?

    Ganz genau meine Meinung. Inhalt gibt es sogar schon viel zu viel, da brauche ich wirklich nicht noch mehr. Aber eine neue Basis, bessere Performance, das brauche ich, denn das kann auch keine Mod der Welt so wirklich liefern.

    "Das Internet ist nur ein Hype" Bill Gates, 1993


    :ichmoddunichts:


    System :pc6344: : ASUS GTX 1070 Strix OC | Ryzen 5 5600X | Corsair Vengeance RGB Pro (32 GB DDR4-3600) | 1500 GB Crucial M2.SSD ||| Steelseries Apex 3 | Steelseries Rival 310 | beyerdynamic DT-770 PRO | t.bone SC440

  • Richti82 Bitte Quelle Angeben. Denn das alles klingt 1zu1 wie aus dem Reddit Beitrag von Dezember 2019


    Zur Ankündigung im Paradox-Forum:


    Hoffentlich ist die Ankündigung wirklich die Bekanntgabe zur Fortsetzung. Etwas anderes wäre glaube ich fatal.

    Und sie haben noch ein oder zwei Überraschungen auf Lager für die Community. Ob es sich dabei um die Steam-DB Ankündigungen handelt?

    DLC's: After Dark, Mass Transit & Park Life

    Hinweis: Spiele vorerst ohne Mod's. Daher bitte keine voreiligen Mod Vorschläge, wenn keine Alternative. Vielen Dank!

  • ... die Multikernprozessor-Unterstützung anbietet. ...

    Könntest Du uns das in einem Neuen Thema erklären.

    ... Warum sollte für ein banales DLC so ein Riesen-Tam-Tam gemacht werden?

    Weil es bisher noch keine Ankündigung gab ;)

    DLC's: After Dark, Mass Transit & Park Life

    Hinweis: Spiele vorerst ohne Mod's. Daher bitte keine voreiligen Mod Vorschläge, wenn keine Alternative. Vielen Dank!

  • Könntest Du uns das in einem Neuen Thema erklären.

    Was gibt's da zu erklären? Ein moderner & leistungsstarker Prozessor bringt quasi keinen Mehrwert in Cities. Ein guter i7 von vor 6 Jahren performt in Cities nicht schlechter, als ein topmoderner starker Achtkernprozessor. Und das ist natürlich blöd. Heutzutage haben ja sogar Einsteigerprozessoren mindestens 6 Kerne, viele sogar 8. Dass diese nicht genutzt werden muss sich in einem Nachfolger ändern.

    "Das Internet ist nur ein Hype" Bill Gates, 1993


    :ichmoddunichts:


    System :pc6344: : ASUS GTX 1070 Strix OC | Ryzen 5 5600X | Corsair Vengeance RGB Pro (32 GB DDR4-3600) | 1500 GB Crucial M2.SSD ||| Steelseries Apex 3 | Steelseries Rival 310 | beyerdynamic DT-770 PRO | t.bone SC440

  • Da versuche ich mal nicht vom Thema abzukommen, und bitte daher um ein Eigenes Thema, und dann Antwortet tatsächlich ein Mod :D

    C:SL verwendet bis zu 8 Threads. (Und ja, das hatte ein i7 vor 6 Jahren bereits) Und ich wollte ja dann auch auf das Thema eingehen, was er genau meinte. Oder ging es bei der Multikernprozessor-Unterstützung tatsächlich nur um die Engine Unity 5? Etc.

    DLC's: After Dark, Mass Transit & Park Life

    Hinweis: Spiele vorerst ohne Mod's. Daher bitte keine voreiligen Mod Vorschläge, wenn keine Alternative. Vielen Dank!

  • Da versuche ich mal nicht vom Thema abzukommen, und bitte daher um ein Eigenes Thema, und dann Antwortet tatsächlich ein Mod :D

    Klar, weil es kein eigenes Thema brauch, es geht doch weiterhin um CS2.

    Mein System

    AMD Ryzen 7 2700x|Asus Strix OC RX 480|Gigabyte x470 Aorus Ultra Gaming|2x8GB HyperX Predator DDR4-3200|WD_Black SN 750 NVMe M.2 SSD|be quiet! Silent Base 801

  • C:SL verwendet bis zu 8 Threads. (Und ja, das hatte ein i7 vor 6 Jahren bereits) Und ich wollte ja dann auch auf das Thema eingehen, was er genau meinte. Oder ging es bei der Multikernprozessor-Unterstützung tatsächlich nur um die Engine Unity 5? Etc.

    Cities Skylines bietet keinen Mehrwert bei modernen Prozessoren. Ich bin im Winter von einem i5 7600k (4 Kerne, 4 Threads) auf einen Ryzen 5 5600X (6 Kerne, 12 Threads) umgestiegen und hatte in ein und derselben Stadt keine bessere Perfomance. In ALLEN anderen Spielen, die ich auf beiden PCs gespielt habe (von Assassins Creed über Minecraft bis zu Planet Zoo), hatte ich durch den Prozessor einen spür- und messbaren Performanceboost. Ist ja auch kein Wunder. Als Cities 2015 erschienen ist, gab es quasi keinen Prozessor der über mehr als 4 Kerne und 4 Threads verfügte, somit ist die Grundstruktur nicht für mehr Leistung programmiert. Und das muss sich ändern. Wodurch genau Cities limitiert ist weiß ich nicht, aber das ist ja auch wurscht. Fakt ist, es limitiert moderne Prozessoren. Und ich bin mir ziemlich sicher, dass Nickayz genau das meinte.


    Wenn es dich zufrieden stellt, dann verschiebe ich die Beiträge dazu gerne in eine separate Diskussion. ;))

    "Das Internet ist nur ein Hype" Bill Gates, 1993


    :ichmoddunichts:


    System :pc6344: : ASUS GTX 1070 Strix OC | Ryzen 5 5600X | Corsair Vengeance RGB Pro (32 GB DDR4-3600) | 1500 GB Crucial M2.SSD ||| Steelseries Apex 3 | Steelseries Rival 310 | beyerdynamic DT-770 PRO | t.bone SC440

  • Alleine was durch bessere Programmierung sowie eine bessere Engine und mit der Grafik heute möglich ist hätte man schon sehr viel Potenzial um sehr viel größere Städte oder mehr berechnungen für mehr gameplayinhalte zu ermöglichen. Soweit ich weiß hat CSL auch nur eine partielle mehrkernunterstützung also nur ein paar Berechnungen können auf einen anderen Prozessor ausgelagert werden.

  • Versteht mich nicht falsch. Mir ist die Mehrkern-Problematik bei C:SL schon länger bekannt. Und diesbezüglich wollte ich auch separat darauf eingehen, aber sei es drum.


    Und wie von allen auch angedeutet, ist die derzeitige Mehrkernunterstützung für aktuelle Verhältnisse nicht ausreichend. Aber gab es schon mal ein Spiel, welches vom Eigenen Haus eine Kernerneuerung erhielt? Würden das Paradox und Colossal Order wirklich tun?

    DLC's: After Dark, Mass Transit & Park Life

    Hinweis: Spiele vorerst ohne Mod's. Daher bitte keine voreiligen Mod Vorschläge, wenn keine Alternative. Vielen Dank!

  • Aber gab es schon mal ein Spiel, welches vom Eigenen Haus eine Kernerneuerung erhielt? Würden das Paradox und Colossal Order wirklich tun?

    Um diesen Schritt wird man wohl kaum herumkommen. Wenn man im Jahr 2022 oder 2023 ein Spiel auf den Markt wirft, dass nur grob 4 Kerne unterstützt und eine dementsprechende Performance hat, dann fliegt man damit sehr sicher gewaltig auf die Nase. Oder was meinst du jetzt mit Kernerneuerung?

    "Das Internet ist nur ein Hype" Bill Gates, 1993


    :ichmoddunichts:


    System :pc6344: : ASUS GTX 1070 Strix OC | Ryzen 5 5600X | Corsair Vengeance RGB Pro (32 GB DDR4-3600) | 1500 GB Crucial M2.SSD ||| Steelseries Apex 3 | Steelseries Rival 310 | beyerdynamic DT-770 PRO | t.bone SC440

  • ... Oder was meinst du jetzt mit Kernerneuerung?

    Meinte damit, ob die den Kern des Spiels so umbauen das bspw. Limits erhöht werden, mehr Kerne verwendet werden können, etc. Eigentlich alles was Technisch möglich wäre.

    Ob so etwas schonmal ein Spiel erlebt hat. (Bei Warframe kann ich mich an ein Engine Upgrade erinnern bspw.. Aber ich weiß nicht ob dass das selbe Ausmaß hat wie bei C:SL gewünscht)

    DLC's: After Dark, Mass Transit & Park Life

    Hinweis: Spiele vorerst ohne Mod's. Daher bitte keine voreiligen Mod Vorschläge, wenn keine Alternative. Vielen Dank!