Gaming PC für 1.400€

  • Hallo zusammen,


    eine Arbeitskollegin sucht für ihren Sohn einen Gaming PC. Budget: 1.400€.


    Online - Versandhandel, zusammengebaut, Garantie und Rücknahme - seriös eben.


    Er will vor allem zocken, eher aus der Grafikfraktion, nicht Strategie.


    Habt ihr Ideen für ein tolles Preis-Leistungsverhältnis?

    4447-c1d63ea6.jpg

    -"Ich finde die Aussage vage und wenig überzeugend"

  • hmmmm.... da werden 1400€ aber schon knapp...
    Finde ich... Weil entweder hole ich jetzt gut und habe die nächsten Jahre Ruhe (Wie ich es auch gemacht habe) oder ich spare jetzt an manchen Dingen, die ich aber sehr bald aufrüsten muss..
    evtl hat ja Sesam eine Idee?
    Ok .. ich stelle natürlich nochmal ganz andere Ansprüche an den PC ..
    Sinds denn Triple A Titel die gespielt werden sollen? Für den Sohnemann? Ich nehme an dann: JA ...

  • Dann man seinen PC alle zwei Jahre aufrüsten muss, ist ja selbstverständlich.

    Sag das nicht ^^ .. was ich schon für Dinge im Bekanntenkreis erlebt habe... Erwarten für 1000€ dass der PC die nächsten 10 Jahre alles aktuelle spielen kann.. aber auf ULTRA ... und die finden es nicht nachvollziehbar, dass man mal ne neue Graka oder so braucht... ^^
    (ich habe meinen im übrigen seit dem Kauf nicht nachgerüstet ^^... ok der hat auch etwas mehr gekostet ^^)

  • Hier mal mein Vorschlag für gut und fertig


    https://www.dubaro.de/GAMING-P…0X-mit-RTX2070::3667.html


    Kann man so lassen, oder auch konfigurieren


    MSI Board raus und asrock b450m pro4 rein und einen Ben Nevis. Wäre eine Option.


    Alternativ


    https://hardwarerat.de/gaming-…g-pc-hardwarerat-1200?c=5


    Passt wie es ist.

    Jeweils noch Monitor Maus und Tastatur dazu... Sollte ins Budget passen


    VG Sesam


    Edit

    Mehr als wqhd sollte man hier aber nicht Zocker. Mit full HD wird die Kiste ein paar Jahre für 100fps reichen

    Mein System

    AMD Ryzen 7 3700X | MSI X570 Gaming Edge WiFi | Sapphire RX 5700XT Nitro+| 2x16GB Corsair Vengeance DDR4-3200 | BitFenix Whisper M 550W | Phanteks P400S

    Zubehör

    Logitech G703 Lightspeed | Logitech G710+ | Cooler Master MH752


    Meine Projekte im Internet

    YouTube

    https://www.youtube.com/sesam

    Homepage

    https://dersesam.de

    Edited once, last by Sesam ().

  • Hätte mal bis zum Ende lesen sollen....

    Wenn die Peripherie vorhanden ist kann man das übrige Geld noch in CPU ( 2700 oder 2700x) oder die Grafik stecken. Letzteres dürfte dann aber schon knapp werden. Für FHD ist die 2070 aber schon recht der Overkill von daher CPU und evtl komplett auf SSD rüsten

    Mein System

    AMD Ryzen 7 3700X | MSI X570 Gaming Edge WiFi | Sapphire RX 5700XT Nitro+| 2x16GB Corsair Vengeance DDR4-3200 | BitFenix Whisper M 550W | Phanteks P400S

    Zubehör

    Logitech G703 Lightspeed | Logitech G710+ | Cooler Master MH752


    Meine Projekte im Internet

    YouTube

    https://www.youtube.com/sesam

    Homepage

    https://dersesam.de

  • Also meine Rechner überleben so im Schnitt 5 Jahre, aber meine Ansprüche sind auch nicht soo hoch. Tendentiell würde ich etwas mehr für den Prozessor ausgeben, eine Grafikkarte ist schneller mal aufgerüstet und es ist mir auch schon passiert, dass ich mit Prozessor auch gleich das Mainboard hätte tauschen müssen. Der einzig sinnvoll alternative Prozessor ist nie wirklich im Preis gefallen, so dass ich mit einem komplett neuen Sockel inklusive Prozi mehr Leistung für weniger Geld bekommen hätte. So gesehen würde ich Pi mal Daumen veranschlagen:


    100€ Gehäuse inklusive Lüfter

    100€ Netzteil inklusive Gekabelse

    150€ Board

    100€ RAM

    200€ Festplatten inkl SSD und Gekabelse

    450€ Prozessor (ggf inkl gesonderter Lüfter)

    250€ Graka

    15€ Laufwerk

    ---------------------------

    1365€ gesamt


    Auf eine Soundkarte konnte ich persönlich bisher immer ganz gut verzichten, mein Gehör ist in musikalischen Dingen aber auch eher als nicht vorhanden zu bezeichnen.- Wichtig ist auf jeden Fall imho, sich wirklich in die Spezifikationen der Teile einzulesen. Bei meinem letzten Zusammenbau hatte ich mir zuerst supertollen RAM ausgesucht, bis ich drauf gestoßen bin, dass die MHz des RAM vom Rest gar nicht effektiv genutzt werden können.


    Dann hat man natürlich 3 Varianten:

    • Gerät im "Fachhandel" kaufen: Man findet sehr selten was passendes mit gutem Preis-/Leistungsverhältnis, aber manchmal hat man Glück.
    • Teile bei einem einzelnen Anbieter aussuchen und dort zusammenschrauben lassen, kostet allerdings extra.
    • Selber zusammenschrauben. Ist eigentlich gar nicht so schwer, Nachteil wenn man so will ist allerdings, dass man keine Garantie auf das Paket hat.


    PS: Wenn man keinen alten Windows-Code hat, muß man da halt auch nochmal Geld ausgeben.

    Dragondeal-Youtube-Kanal:

    85-bannersmall-jpg


    Ein Tag ohne ein Lächeln ist ein verlorener Tag. (Charlie Chaplin):)

  • Das Ding kommt komplett fertig und installiert?

    Ja die sind fix und fertig inkl Windows. Nur die transportsicherungen aus dem Gehäuse entfernen, einschalten spass haben.

    Mein System

    AMD Ryzen 7 3700X | MSI X570 Gaming Edge WiFi | Sapphire RX 5700XT Nitro+| 2x16GB Corsair Vengeance DDR4-3200 | BitFenix Whisper M 550W | Phanteks P400S

    Zubehör

    Logitech G703 Lightspeed | Logitech G710+ | Cooler Master MH752


    Meine Projekte im Internet

    YouTube

    https://www.youtube.com/sesam

    Homepage

    https://dersesam.de

  • Deine Rechnung geht leider nicht ganz auf. Die Zeiten wo 250 Euro grakas für 5 Jahre reichen sind aktuell gezählt. Die untere Mittelklasse (rtx 2060) kostet aktuell um die 350-400€,dafür ist aber die CPU günstiger.

    Mein System

    AMD Ryzen 7 3700X | MSI X570 Gaming Edge WiFi | Sapphire RX 5700XT Nitro+| 2x16GB Corsair Vengeance DDR4-3200 | BitFenix Whisper M 550W | Phanteks P400S

    Zubehör

    Logitech G703 Lightspeed | Logitech G710+ | Cooler Master MH752


    Meine Projekte im Internet

    YouTube

    https://www.youtube.com/sesam

    Homepage

    https://dersesam.de

  • Deine Rechnung geht leider nicht ganz auf. Die Zeiten wo 250 Euro grakas für 5 Jahre reichen sind aktuell gezählt. Die untere Mittelklasse (rtx 2060) kostet aktuell um die 350-400€,dafür ist aber die CPU günstiger.

    So isses, tausche in der Kalkukation mal die Preise für Graka und CPU und es passt.

    Die CPU wirklich auslasten bekommen bei mir auch wirklich nur neue Triple-A-Titel hin (hab einen bisher nicht übertakteten 8700k - z.B. die neuen beiden Assassins Creed Teile).

    Die Grafikkarte (bei mir eine MSI 1080ti Gaming X) bekomme ich mit entsprechender WQHD Auflösung und 144hz selbst beim Farming Simulator an seine Grenze :lol:


    Wenn man also nicht selber Streamt, Bild/- Videobearbeitung macht, sollte das besser passen.

  • WDHD Auflösung und 144hz selbst beim Farming Simulator an seine Grenze :lol:

    Das ist ja auch eine "besondere" Anforderung. Den meisten reicht ja FullHD und 60Hz

    Mein System

    AMD Ryzen 7 2700x|Asus Strix OC RX 480|Gigabyte x470 Aorus Ultra Gaming|2x8GB HyperX Predator DDR4-3200|Samsung 970 EVO Plus NVMe M.2 SSD|be quiet! Silent Base 801


    52627-yt-logo-png

    >>>Spielerheim.de Youtube-Kanal<<<

  • .oO( Warum fühle ich mich plötzlich soo alt, obwohl es noch soooo lange bis zur Rente ist :hmm: )

    In der Hardware Welt müssen wir alle dazu lernen. Bin 38 und das dranbleiben fällt von Jahr zu Jahr schwerer weil immer unübersichtlicher wird

    Mein System

    AMD Ryzen 7 3700X | MSI X570 Gaming Edge WiFi | Sapphire RX 5700XT Nitro+| 2x16GB Corsair Vengeance DDR4-3200 | BitFenix Whisper M 550W | Phanteks P400S

    Zubehör

    Logitech G703 Lightspeed | Logitech G710+ | Cooler Master MH752


    Meine Projekte im Internet

    YouTube

    https://www.youtube.com/sesam

    Homepage

    https://dersesam.de

  • hey, ich bin auch auf der Suche nach einem PC. Mir wurde teilweise hier schon weitergeholfen. Ich mache mal eine Querverlinkung, vielleicht ist das ja auch interessant für dich: Welcher PC ist geeignet für Cities Skylines? / Systemvoraussetzung für große Stadt

    Ich spiele...

    ... Cities Skylines

    ... Prepar3d

    ... viele andere Spiele mehr.


    Mein System:

    | AMD Ryzen 7 2700X | MSI X470 Gaming Pro | MSI RTX 2070 Armor | 2x 16GB Corsair Vengeance DDR4-3200 | 550W be quiet! Straight Power 11 Modular 80+ Gold | Corsair Carbide SPEC-06 | 500 GB SSD WD Blue 2,5'' | 2 TB Toshiba P300 3,5'' | 2x 24,5'' FullHD iiyama G-Master Black Hawk | Logitech K120 | Logitech LX3 | Sennheiser PC2 Chat |

    danke an @Sesam für die Beratung/Zusammenstellung!! :applaus: