Planet Zoo - Probleme & Bugs

  • Habs geschafft. Habe den dicksten und größten Stein drauf gesetzt den ich gefunden habe, es einfach ignoriert und das Spiel in 3facher Geschwindigkeit weiterlaufen lassen und dann war es auf einmal weg. :juhuu53:

  • Habe ein Problem mit der Y Taste . Wenn ich Y gedrückt halte um Objekte zu drehen zittert das Objekt und der grüne Kreis .Man kann das Objekt oder Bauteil nicht genau setzen. Wenn ich Teile habe die mit x gedreht werden können dann geht es ohne Problem mit der Maus... alle Teile können aber ja nicht über x gedreht werden . Neuste Treiber sind installiert und eine zweite Maus habe ich auch probiert und das gleiche Problem! Spiel habe ich auch schon Mal neu installiert ?. Hat jemand eine Idee woran es liegt ?! Leider ist es so viel umständlicher Teile genau zu setzen und immer über die 3 Ebenen mit x zu drehen und der Spielspaß leidet auch ?

  • Seit dem Update heute verdursten bei mir viele Tiere obwohl bisher alles reibungslos funktionierte und natürlich ausreichend Wasserspender vorhanden sind.

    Habt ihr auch das Problem?

    Weiss jemand ob Frontier da dranne ist um das zu beheben?


    Macht das Spiel wirklich schon fast unspielbar...


    Danke für eure Antworten!

  • Komisch, bei mir hat noch nicht ein einziges Tier dieses Verhalten gezeigt. Die trinken ganz normal aus den Wasserstellen oder dem Brunnen. Ich hab zwar auch im englischen Forum gelesen, dass das Problem seit dem Patch vermehrt aufkommt, aber ich hab keine Ahnung, unter welchen Umständen das passiert. In meinem Zoo ist wie gesagt alles okay :hmm:

  • Ich hab das auch, aber zum Glück teste ich ja grad die Vermehrungsfreudigkeit in Massenansätzen aus, da ist alles deaktiviert (obwohl man trotzdem die Meldungen über die durstigen Tiere bekommt und die roten Icons).

  • Komisch, bei mir hat noch nicht ein einziges Tier dieses Verhalten gezeigt. Die trinken ganz normal aus den Wasserstellen oder dem Brunnen. Ich hab zwar auch im englischen Forum gelesen, dass das Problem seit dem Patch vermehrt aufkommt, aber ich hab keine Ahnung, unter welchen Umständen das passiert. In meinem Zoo ist wie gesagt alles okay :hmm:

    Bei mir hat es anfangs auch weiterhin gut funktioniert, haben ja alle einen Teich im Gehege, erst nach 2-3 Tagen ist das Problem dann bei mir aufgetreten und das trotz Teich und Trinkgefäße.

  • Hallo!


    Habe das Spiel seit 3 Tagen, soweit klappt auch alles gut.

    Aber: ich habe eine Zoowarnung, dass eine Veterinärforschung abgeschlossen ist. Wenn ich sie anklicke, ploppt auch das Veterinärforschungs-Fenster auf - aber die Warnung will zum verrecken nicht verschwinden. Neustart hat auch nichts gebracht.

    Was kann ich da tun?


    Liebe Grüße!

  • Das ist für mein Verständnis weniger eine Warnung, als ein Hinweis, oder? :denken734:

    Kann sein, dass du das Erforschte erst benutzen musst, damit die Meldung verschwindet. Wenn sie Dich so sehr stört - irgendwo in den allg. Spieleinstellungen lassen sich Warnmeldungen und Hinweise komplett deaktivieren. Hab ich nur noch nie gemacht, deswegen der Tipp nur unter Vorbehalt ;)

  • Gibt es eigentlich irgend einen Trick, mit dem man das Laggen beim Tiermarkt im Franchise-Modus beheben kann? Ich hatte direkt nach dem Update den Eindruck, dass es sich etwas gebessert hat, aber das war leider nicht von langer Dauer. Mittlerweile wieder das übliche Spiel: ein Tier anklicken (also so ca. 20 Mal), mit viel Geduld den Preis einstellen und bei Glück tatsächlich auf dem Markt einstellen. Gelegentlich klappt es dann sogar noch mit einem zweiten Tier, aber spätestens danach heißt es: raus aus dem Menü, wieder rein und die Qual beginnt von vorne... Das vermiest mir doch extrem den Spielspaß im Franchise Modus. Gefühlt die halbe Zeit sitze ich vor dem Tiermarkt und klicke mir nen Wolf (selbst wenn ich ne Giraffe kaufen will... :lool563:).

    Da der Rechner per LAN an meiner 400 Mbit Leitung hängt, kann es daran mal nicht liegen.

  • Gibt es eigentlich irgend einen Trick, mit dem man das Laggen beim Tiermarkt im Franchise-Modus beheben kann? Ich hatte direkt nach dem Update den Eindruck, dass es sich etwas gebessert hat, aber das war leider nicht von langer Dauer. Mittlerweile wieder das übliche Spiel: ein Tier anklicken (also so ca. 20 Mal), mit viel Geduld den Preis einstellen und bei Glück tatsächlich auf dem Markt einstellen. Gelegentlich klappt es dann sogar noch mit einem zweiten Tier, aber spätestens danach heißt es: raus aus dem Menü, wieder rein und die Qual beginnt von vorne... Das vermiest mir doch extrem den Spielspaß im Franchise Modus. Gefühlt die halbe Zeit sitze ich vor dem Tiermarkt und klicke mir nen Wolf (selbst wenn ich ne Giraffe kaufen will... :lool563:).

    Da der Rechner per LAN an meiner 400 Mbit Leitung hängt, kann es daran mal nicht liegen.

    Das Problem habe ich tatsächlich auch, und bisher habe ich es immer aufs Internet geschoben... Bisher habe ich keine Möglichkeit gefunden das zu verbessern.
    Falls du dafür also eine Lösung finden solltest wäre ich dir dankbar das hier auch mitzuteilen :pfeiffen645:

  • Das ist für mein Verständnis weniger eine Warnung, als ein Hinweis, oder? :denken734:

    Kann sein, dass du das Erforschte erst benutzen musst, damit die Meldung verschwindet. Wenn sie Dich so sehr stört - irgendwo in den allg. Spieleinstellungen lassen sich Warnmeldungen und Hinweise komplett deaktivieren. Hab ich nur noch nie gemacht, deswegen der Tipp nur unter Vorbehalt ;)

    Danke, ich versuch das mal. Normalerweise geht diese "Warnung" ja weg, wenn man draufklick - bei allen anderen geht das auch, nur bei dieser nicht. Aber ich schau mal ob es vielleicht nach dem deaktivieren und re-aktivieren weg ist. Dankeschön!

  • Hallihallo! ich melde mich nun auch mal nach langer Zeit zurück, mit neuem PC! :juhuu53: Endlich wieder Planet Zoo und das auch noch auf Ultra <3

    Mir fällt momentan in meinem einen Franchise Zoo auf, das die Besucher über "Ich musste viel zu viel laufen" oder "Ich musste lange Strecken zurücklegen" klagen. In einem echten Zoo darüber zu klagen finde ich nun irgendwie unsinnig.
    Ich habe wirklich so gut wie überall Bänke und sogar Piknikbänke, bin ich nun wirklich dazu gezwungen eine Bahnstation zu bauen?

  • Hallihallo! ich melde mich nun auch mal nach langer Zeit zurück, mit neuem PC! :juhuu53: Endlich wieder Planet Zoo und das auch noch auf Ultra <3

    Mir fällt momentan in meinem einen Franchise Zoo auf, das die Besucher über "Ich musste viel zu viel laufen" oder "Ich musste lange Strecken zurücklegen" klagen. In einem echten Zoo darüber zu klagen finde ich nun irgendwie unsinnig.
    Ich habe wirklich so gut wie überall Bänke und sogar Piknikbänke, bin ich nun wirklich dazu gezwungen eine Bahnstation zu bauen?

    Die Meldung kommt bei mir auch, spiele im Sandkastenmodus. Würde mich auch sehr interessieren, ich wollte nämlich aus Performancegründen bei meinem jetzigen Projekt auf Fahrgeschäfte verzichten.

  • Hallihallo! ich melde mich nun auch mal nach langer Zeit zurück, mit neuem PC! :juhuu53: Endlich wieder Planet Zoo und das auch noch auf Ultra <3


    Mir fällt momentan in meinem einen Franchise Zoo auf, das die Besucher über "Ich musste viel zu viel laufen" oder "Ich musste lange Strecken zurücklegen" klagen. In einem echten Zoo darüber zu klagen finde ich nun irgendwie unsinnig.
    Ich habe wirklich so gut wie überall Bänke und sogar Piknikbänke, bin ich nun wirklich dazu gezwungen eine Bahnstation zu bauen?

    Du könntest im Zoo verteilt noch weitere Parkeingänge bauen wo die Besucher den Park verlassen oder betretten dann verteilen sie sich besser.