• Was ich cool fände:

    • Größere Karten
    • Karten nicht Eckig sondern "realistischer"
    • U-Bahn
    • Vom Regionsersteller veränderbare Regionen (er könnte Terraformen, Autobahnen bauen, Städte hinzufügen, etc)
    • Magnetschwebebahn
    • mikroplanung (Fahrpläne erstellen, Wartungstermine festlegen, usw bei ÖPNV)
    • Und natürlich den Freizeitpark

    Kein Geld ausgeben würde ich für Skins oder "Texturepacks" oder so, und nicht für Maxisman.

    Wussten sie schon...
    das dies eine Signatur ist?
    das ich supertux bin?

  • Was ich cool fände:

    • Größere Karten
    • Karten nicht Eckig sondern "realistischer"
    • U-Bahn
    • Vom Regionsersteller veränderbare Regionen (er könnte Terraformen, Autobahnen bauen, Städte hinzufügen, etc)
    • Magnetschwebebahn
    • mikroplanung (Fahrpläne erstellen, Wartungstermine festlegen, usw bei ÖPNV)
    • Und natürlich den Freizeitpark

    Kein Geld ausgeben würde ich für Skins oder "Texturepacks" oder so, und nicht für Maxisman.

    Das fänd ich auch, dass karten, wenn die schon so klein sind, natürliche Begrenzungen haben

  • DLC jetzt schon Diskutieren pfui..... aber ganz schnell in die Ecke und eine Runde schämen..... In einem Jahr können sie damit anfangen und auch nicht vorher ......


    Sowat aber auch

  • Gibt bestimmt nen Item im Shop der da wäre:
    Ress-Auffüller. Füllt eure leeren Ressourcenvorkommen auf wundersame Weise auf. 1,99€
    Und wette das wird auch gekauft....


    Wunsch DLC hät ich keins.
    Grade wenn ich hier lese u-bahnen usw.
    Bei SC4 gabs so sachen als mod, den man sich gratis downloaden konnte.
    Klar erst nach ner Weile, aber wäre ja bei nem DLC net anders. Kommt ja auch erst nach ner Weile.
    Find das ja irgendwie doof, dass man so sachen, die es früher umsonst gab, so erweiterungen, ideen von Spielern usw. nu bezahlen muss.
    Macht meiner Meinung das Spiel kaputt.
    Aber hoffe es wird halt nicht so.
    Reicht schon dass die ollen Stadtsets mal eben 10€ kosten *augen roll*

  • U-Bahn find ich cool! Oder auch andere Großprojekte, Foxconn Fabrik :thumbsup:


    Aber eigentlich will ich endlich Release haben und mehr als 1 Stunde spielen, über fehlende oder wünschenswerte Inhalte mach ich mir später gedanken. :)

  • Ich hoffe grundsätzlich erst mal darauf, dass es nur wenige DLCs gibt, diese dafür aber entsprechend knackig gefüllt sind.


    Thematisch würde mir Verkehr (U-Bahn, veränderbare Auffahrten, Karten...) und Freizeit (mehr Großbauprojekte (Freizeitpark), Stadien für Events (WM\EM\Olympia), Sportcontest (Rangliste für Fussball, abhängig von Fußballplätze und Investitionen in Sportart als Beispiel)) gefallen.

    4447-c1d63ea6.jpg

    -"Ich finde die Aussage vage und wenig überzeugend"

  • Ich hoffe grundsätzlich erst mal darauf, dass es nur wenige DLCs gibt, diese dafür aber entsprechend knackig gefüllt sind.


    Thematisch würde mir Verkehr (U-Bahn, veränderbare Auffahrten, Karten...) und Freizeit (mehr Großbauprojekte (Freizeitpark), Stadien für Events (WM\EM\Olympia), Sportcontest (Rangliste für Fussball, abhängig von Fußballplätze und Investitionen in Sportart als Beispiel)) gefallen.

    Gamescom nicht vergessen :P


    @FalkoFinster
    Ich glaube nicht, dass sowas kommen wird wie Ressourcen auffüller oder so. Das würde den Weltmarkt komplett zerstören xD

  • ich bin ja echt mal gespannt wie EA den ingame shop bei simcity handeln wird.. den sims shop find ich ja super nervig.. jeder kleine scheiß wird da zum kauf angeboten und dann muss man auch noch mit simpoints bezahlen die man erst ma woanders kaufen muss..


    meint ihr die simpoints werden auch für simcity eingeführt?


    ne super alternative wäre für mich ein shop wie der von anno 2070.. wenn die zusätze zu erst rauskommen kann man sie sich mit erfolgreichen missionen verdienen oder später dazukaufen und es sind auch große packages.. man muss nicht jeden einzelnen teppich dazu kaufen ^^

  • Ich wünsche mir ein Addon welches viel neuen Inhalt bringt aber definitiv keine einzelnen DLCs.

    Genau das! SC4 wurde soviel besser durch "Rush Hour". Dutzende einzelner, zusammenhangsloser, nicht aufeinander abgestimmer DLCs helfen niemandem weiter. Für ein großes Add-On bezahle ich gern 30 Euro.

  • Die wollen ernsthaft für jedes der Stadtsets in denen es ja eigentlich nur ein paar Gebäude und Fahrzeugtexturen gibt die nur erscheinen wenn man ein Wahrzeichen baut fast 10 € haben? Finde ich jetzt schon etwas krass ich meine wie oft baue ich in so eine kleine Stadt schon ein Wahrzeichen rein, nur damit die Stadt etwa Französisch oder Deutsch aussieht.

  • auch auf die Gefahr von Mehrfachnennungen quote ich einfach mal :P


    - Brücken/ Unterführungen manuell erstellbar
    - Einbahnstrassen, mindestens für die Kreisverkehre
    - Frei formbare Parks
    - Größere Karten


    /sign



    Bessere Struktur für die Busse/Müllwagen ect. vlt sogar eigene Farhpläne
    U-Bahn <-- Ich hab sie auch geliebt
    Terraforming
    Rettungsgassen für 's "Blaulicht" <-- wobei ich hoffe das das nur nen Bug in der Beta ist, das die dauenrd im Stau stehen


    bei den ersten beiden Punkten stimme ich zu.
    Zum Terraforming: Da bin ich, entgegen vieler anderer Meinungen, stark dagegen. Es macht einfach keinen Sinn, wenn man eine bergige Karte hat, den Berg plattzuwalzen um eine riesen Stadt draufzupflanzen. Stattdessen fügt man sich den Gegebenheiten und baut seine Stadt um den Berg herum. Selbes mit Flüssen, Seen, Tälern. Anders würde man's im RL auch nicht machen. Außerdem würde das die Leaderboards ad absurdum führen. Wenn man das gesamte Gelände einebnet passt einfach mehr hin. Ist doch viel interessanter, wie viel jeder aus den jeweiligen Gegebenheiten einer Map rausholen kann. Deshalb find ich es sehr sinnvoll, dass es zwar begrenztes, automatisches Terraforming beim Straßenbau gibt, jedoch kein manuelles. Ist aber wohl Geschmackssache...


    Zu den Rettungsgassen: Ist laut Devs mit der Glassbox Engine nicht möglich, bzw steht in keinem Verhältnis zum Programmieraufwand. Find' ich auch ziemlich blöd, hat mich immer wieder gestört beim zugucken.



    • P&R sollte ausbaubar sein bis hin zu einem großen Parkhaus
    • Mehr Dekoratives
    • Größere Maps
    • U-Bahn, Schwebebahn etc. (vllt. auch eine Magnetschwebebahn, die die Städte in einer Region vernetzt als eine art Großprojekt)
    • Fahrplanerstellung
    • uvm.


    auch alles gut ;)




    - Fußgängerzonen
    - Richtige Parkhäuser (P&R)
    - Freies Tool um kurvige, runde, geschwungene Parkanlagen zu erstellen... (nicht diese Quadratischen Monster)
    - Bigger Maps (mind. New York größe...)


    find ich ebenfalls gut.



    allem im allem hoffe ich aber eher auf ein richtiges AddOn als auf DLCs. Zumindest wenn man bedenkt, dass aktuell gemutmaßt wird, dass für je eines der Stadtsets aus der DDE 10 Euro verlangt werden sollen, und die bieten ja wohl wirklich nicht viel...

  • Anstatt nur Casinos würde ein Freizeitpark oder ein Resort sicherlich eine schöne bereicherung. Was ich mir aber schon seit Sim City 4 wünsche ist das man Park selbst gestalten kann, vieleicht könnte man das auch so machen, dass man eine Parkzone einrichtet und diese dann mit Seen/Teichen Bänken und natürlich Bäumen sich individuell zusammen stellen kann. Als extra Erweiterung wäre sowas wie Rush Our ganz nett :D .

  • Die wollen ernsthaft für jedes der Stadtsets in denen es ja eigentlich nur ein paar Gebäude und Fahrzeugtexturen gibt die nur erscheinen wenn man ein Wahrzeichen baut fast 10 € haben? Finde ich jetzt schon etwas krass ich meine wie oft baue ich in so eine kleine Stadt schon ein Wahrzeichen rein, nur damit die Stadt etwa Französisch oder Deutsch aussieht.


    Das ist bis jetzt die große Frage ob die Stadtsets nur schmuckes Beiwerk sind oder ob die ebenfalls enthalten Fahrzeuge (ICE, Doppeldeckerbus) und die Gebäude (Polizeistation) eine Spielerischen nutzen bringen.


    Immerhin wirden im Video SimCity: Neuer Trailer: Die Städtesets der SimCity Digital Deluxe Edition - EA News so einige Behauptungen aufgestellt.


    (Minute 0:42) "Mehr Touristen"
    (Minute 0:46) "Mehr Dienstleistungen"
    (Minute 0:50) "Mehr Grundstückswert"
    (Minute 0:54) "Mehr Aufträge"
    (Minute 0:55) "Mehr Erfolge"


    Diese Aussagen sind allesamt sehr schwammig. Die noch schwammigeren hab ich hier gar nicht erwähnt. Es ist schwer jetzt zu beurteilen wie sie sich auswirken. Unter dem Video stehen die Beschreibung der Stadtsets. Beim Deutschen ist von einem "Bahnhof samt deutschem Hochgeschwindigkeitszug." die rede. Noch weis man nicht ob der Bahnhof z.Bsp eine grösseren einzugbereich hat als andere oder der Zug wirklich schneller ist. Ich hoffe sehr das die Stadtsets mehr als nur ein Paar Texturen mit sich bringen.

  • Soweit wurde hier alles genannt, was ich mir wünschen würde.


    Ein DLC könnte mich sehr überzeugen:
    Das Stadtgebiet in den ungenutzten Raum zwischen den Städten erweitern zu können, einfach Gebiete als Bürgermeister dazu kaufen zu können. Könnte ja kurz vor einem anderen Stadtbereich enden, damit die Städte nicht verbunden werden können. Im Grunde nur eine kleine Änderung an Euren wünschen :D (größere Stadtbereiche - ungenutzten Raum nutzbar machen)


    Ich frage mich, ab wann und ob überhaupt ein Moddingtool veröffentlicht wird... vllt auch als DLC?! Hab über ein Moddingtool glaub etwas gelesen, oder irre ich mich da? ?(

  • Wünsche
    - Grössere Karten (umbedingt)
    - mehr Grossprojekte/ im allg mehr zwischen den städten
    - mehr runde sachen, immer eckige sachen an runde kruven ist blöd, evtl ein Auffülltool al Cities XL wo man die lücken mit einem park füllen konnte der sich angepasst hatte
    - editor zum basteln eigener häuser
    - Regionalkarten wo mehr als 4 städte verbunden sind...
    - Bau schemata wie in SC 4 ( modernes Europa, Chicago 60er, NY 90er oder sowas)
    - und grössere Karten falls ichs noch nicht erwähnt habe, denn die sind einfach zu klein; das spiel sollte nich sim city sondern sim town2 heissen...


    gar kein geld ausgeben würde ich für stumpfe kleine dlcs wie sie atm draussen haben ^^
    die 1 bis 2 Sehenswürdigkeiten bringens nich und schon garnich für 10€ preis leistung haut nich hin