• Hallo liebe Community .... kommt euch das nicht auch komisch vor das der Eisbär 12k m² braucht und 4k m² wasser?


    desweiteren in we:matrix745:lchem Biom schneit es am meisten mit den besten voraussetzungen für Winterliebende Tiere?

    Japan/ Skandinavien

    Wer glaubt etwas zu sein, hört auf etwas zu werden - Vergiss was war, akzeptiere was is´ und hab Vertrauen, was wird!

  • Das die Eisbären so viel Platz brauchen,kommt mir gerade recht, find´ ich nicht so schlimm.

    Ich habe meine Franchise Zoos auf den verschiedenen Kontinenten (ist noch alles im Aufbau) u. die Fläche jeweils ist eh zu groß für die Tiere, die ich dort ansiedeln kann.


    Einzige Ausnahme ist Afrika, da gibt es ja sehr viele Tierarten, die dort ihre Heimat haben. Dort versuche ich etwas kleiner zu bauen.

    Menschen hören nicht auf zu spielen, weil sie alt werden, sie werden alt, weil sie aufhören zu spielen!

    Oliver Wendell Holmes, Sr. (1809 - 1894)

    US-amerikanischer Arzt und Essayist

  • Hallo liebe Community .... kommt euch das nicht auch komisch vor das der Eisbär 12k m² braucht und 4k m² wasser?


    desweiteren in we:matrix745:lchem Biom schneit es am meisten mit den besten voraussetzungen für Winterliebende Tiere?

    Ich könnte mir vorstellen, dass da aus Versehen eine 0 zu viel reingerutscht ist. Eine artgerechte Haltung in einem Zoo ist sowieso gar nicht möglich, sondern es wird immer ein Kompromiss sein. Das Problem ist, dass der Eisbär bei dieser Gehegegröße nur bedingt verwendbar ist. Das finde ich sehr schade, weil ich mich gerade bei diesem DLC am meisten auf den Eisbär gefreut habe. Die anderen Tiere sind auch schön, aber wären für mich nicht unbedingt kaufentscheidend gewesen, wobei die Bauteile schon sehr schön und liebevoll gestaltet sind. Die Gehegegröße sollte der Größe des Grizzlybärs entsprechen, das wäre glaube ich sinnvoll. Im Zoom Zoo Gelsenkirchen ist das Eisbär-Gehege glaube ich sogar etwas kleiner als das der Kamschatka-Bären. Ich hoffe in jedem Fall, dass Frontier bezüglich der Gehegegröße noch nachbessert.

  • Frontier hat vergessen zu erwähnen, dass das Spiel seit dem gestrigen Update "Planet Nationalpark" heißt 8o


    Aber mal ehrlich. Ich hab das ja sofort geschrieben, dass mir diese Gehegegröße und der enorme Wasserflächenbedarf nicht gefällt!

    In Relation zu Elefanten, Flusspferden oder Grizzlys (was wohl die am ehesten vergleichbare Spezies ist) ist das einfach Nonsens.

    Kein Zoo der Welt hat Platz für so ein riesiges Gehege für eine Tierart, die eigentlich als Einzelgänger daherkommt meines Wissens.

    Ich hab zwar mein Gehege "angepasst", aber gefallen tut es mir nicht, da es 1/3 meines gesamten Wolfs- und Bärenpark (ehem. Forschungsgelände für Wölfe) ausmacht...:patsch:

  • All diese Einwände kamen auch im offiziellen Forum, aber wie oben bereits per Link erwähnt: Frontier steht zu der Gehege-Grösse. Es ist definitiv kein Bug.

    nicht gerade besucherfreundlich. ich "hör" sie schon meckern, weil sie das tier nicht sehen :juhuu53:

    Glaube nicht, wenn man dir sagt, dass die Welt voll Plunder.

    Wenn du Märchenaugen hast, ist die Welt voll Wunder.

  • All diese Einwände kamen auch im offiziellen Forum, aber wie oben bereits per Link erwähnt: Frontier steht zu der Gehege-Grösse. Es ist definitiv kein Bug.

    Das wurde heute von Bo gepostet:


    Bo Marit said: Thanks for the feedback on the habitat and welfare requirements for the Polar Bears. We will be amending the requirements in Update 1.1.1 (due this week) to half of their original size. Whilst we strongly believe in the reasons behind the original numbers, we completely understand that some players, in particular our creative builders, would face too many challenges in keeping these amazing animals happy in their zoos. The new numbers will be both more in line with other large animals in Planet Zoo, and in keeping with the overall conservation message of Planet Zoo - whilst also maintaining a gameplay challenge for those who don't want it to feel too easy to run a successful zoo.

    In terms of the original numbers, we did a lot of research into Polar Bear habitats – they are majestic animals that require a wide snowy area to roam, and if they have anything less, they tend to display stress behaviours and in general do not cope well with being in zoos. Planet Zoo is at its core about animal welfare, so we felt giving the Polar Bear the high space and water requirements it so desperately needs to thrive, was in keeping with the game’s main message.

    We hope that the compromise is more fulfilling to all players, and you and your zoo guests can enjoy seeing these beautiful creatures in your parks


    Es wird wohl noch ein Update kommen in dem das Gehege zumindest nur noch halb so groß sein wird. Finde ich persönlich immer noch zu groß, aber definitiv besser als vorher.

  • Das Frontier so schnell reagiert find ich super ?

  • Naja besser, als vorher, immerhin.

    Ich finde die Begründung aber immer noch dämlich in der Hinsicht, dass ich mich frage, warum jetzt grade beim Eisbären? Bei Elefanten, Tiger und Löwen haben sie sich ja auch nicht um "lebebsechte Gehegegrößen" geschert, warum jetzt beim Eisbären. Ganz (als Planet Nationalpark, wie Xul so schön sagte ^^) oder gar nicht.

  • Wir lassen einfach die Zäune weg und machen ein rießiges Reservat..... :pfeiffen645:

    Schade das es keine Fressanimation für Besucher aller Jurassic World gibt. Wäre doch sicher interessant einen Tiger bei der Menschenjagd zu beobachten.... :mafia534.